Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sissy

Gemeinsam nähen im März

Recommended Posts

Ich eröffne mal den neuen Monat, obwohl die meisten von uns sich momentan ja in anderen Threads rumtreiben. ;) Ich hoffe trotzdem, daß auch hier noch weiter fleißig genäht wird, bei mir steht für diesen Monat so einiges auf dem Wunschzettel.

 

Morgen ist ja Stoffmarkt in Bochum und ich würde den wegen der Kälte am liebsten ausfallen lassen, aber ich brauche dringend Legginsstoffe und bei meinen Shirtstoffen überwiegt momentan Türkis-Smaragdgrün, ein paar andere Farben wären schon nett. :rolleyes:

 

Weiternähen werde ich aber erstmal mit den Dessous, ich möchte endlich einen passenden BH. Zum Glück habe ich ab morgen Urlaub und hoffentlich jede Menge Zeit zum Nähen.

 

Ich wünsche uns allen viel Spaß beim gemeinsamen Nähen :hug: und wie immer, darf hier jeder mitmachen und alles darf genäht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sissy Danke für das Öffnen des neuen Threads. :)

 

Ich wünsche dir morgen eine gute Beute auf dem Stoffmarkt.

 

Deine FSL Schnellflocken gefallen mir sehr gut. Bei FSL sind Schneeflocken und Schmetterlinge meine Lieblingsmotive. Die sehen immer so hübsch aus.

 

 

 

Ist schon wieder ein Monat rum? Wo bleibt nur die Zeit.

 

Der Februar endete für mich mit einem finanzellen "Knaller". Mein Auto musste sofort in die Werkstatt, da eine Kontrollleuchte aufleuchtete und er nicht mit voller Leistung lief. Das Ganze hat mich 770 € gekostet. Zumindest hatte der Leihwagen Sitzheizung und ein beheiztes Lenkrad (den Komfort hat mein Auto nicht). ;)

 

Ich werde diesen Monat erst noch mindestens ein Sweatshirtjacke nähen und 1-2 T-Shirts bevor wieder Dessous anstehen. Der kleine Wandquilt müsste auch noch gequiltet werden.

 

Außerdem müssen wir im März im Bastelkeller die Wände streichen und einige Sachen von den wänden nehmen und umhängen. Anfang April habe ich Urlaub und dann will ich bei Ikea die Schränke für den Bastelkeller kaufen und aufbauen. Bis dahin muss also alles andee fertig sein.

 

Der März wird bei mir also auf keinen Fall langweilig. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen, ihr habt ja schon wieder ein volles Programm,Sissy und Crowley..

Bei mir wird es auch nicht langweilig:D.Ich habe heute den Polohemdschnitt für meinen Mann ausgekramt und Stoffcoupons aus dem Trigema Testgeschäft gewaschen.

Dann muß endlich mein Hassobjekt, die karierte Mädchenbluse fertig werden und in einem anderen Forum will ich eine Tasche mitnähen..

Meine Enkelin möchte gerne eine Carmen Bluse...mal sehen, ob ich schönen Stoff dafür bekomme...

Dann liegt auch noch Sweatshirtstoff da, für meine gestrickten schwarzen Streifen...wenn der deutsche Sommer wieder so kalt wird, sollte es fertig werden...

Ich werde mal im Februar nachlesen...was da auf meinem Plan stand:o...sicher viel zu viel..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sissy, danke fürs Aufschließen :hug:, ich bin natürlich auch wieder dabei. Bis ich mich "endlich" wieder den Dessous widmen kann :D, mus ich erstmal ein paar Kinder- und Babysachen nähen, es stehen Geburtstage und Besuche an. Außerdem wünscht sich eine Kollegin zum Abschied ein Wildspitz-Portemonnaie, eine andere hätte gern einen Lynn-Hoodie... Und meine Ginger Jeans will ich auch endlich angehen! :rolleyes: Pläne somit ohne Ende, mal sehen, wofür die Zeit reicht. Leider sind die nächsten beiden Wochenenden komplett verplant :(, aber vielleicht kann ich mir dann mal ein, zwei Tage Urlaub nehmen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Sissy,

 

vielen Dank für die Eröffnung unseres Threads im März. :hug: Ich wünsche dir viel Spaß auf dem Stoffmarkt. Und einen tollen Urlaub ohne die blöde Migräne.

 

Bei uns ist am Sonntag Stoffmarkt, aber ich brauche eigentlich nichts. Meine Freundin möchte aber gerne fahren, mal sehen, wir haben uns jetzt geeinigt, dass wir am Samstag kurzfristig entscheiden was wir tun. Das ist auch ein bisschen wetterabhängig, meine Freundin ist kürzlich am Knie operiert worden und ist noch nicht wieder ganz fit.

 

Crowley, so ein Ärger mit dem Auto, das braucht kein Mensch. :hug:

Du hast ja schon einiges geplant für diesen Monat.

 

Jadyn, gräm dich nicht, ich glaube das kennt jede von uns mit den Plänen und der fehlenden Umsetzung.

 

Ich habe versucht einige Dinge zu erledigen, aber am Dienstag dann mit einem mittleren Tobsuchtsanfall aufgegeben. Ich habe drei Jeans zum Flicken hier und immer Reste die ich dafür verwenden kann. Diese Jeansreste sind verschwunden und ich kann sie einfach nicht finden. Ich habe alles auf den Kopf gestellt. Ich wette, wenn ich jetzt eine andere Hose zerschnitten oder ein Stück Jeans gekauft habe tauchen die fehlenden Stücke wieder auf.

 

Für diesen Monat habe ich natürlich auch Pläne, mal sehen was so kommt. Auf jeden Fall mache ich beim Osterwichteln mit und habe mehr Ideen als ich brauche. Da fange ich am Wochenende an. Fotos davon gibt es dann natürlich erst nach Ostern.

 

Meine Osterdeko ist auch noch nicht ganz fertig, aber es wird. Das müsste zu schaffen sein. Und dann möchte ich unbedingt im Dessous-Thread mitmachen, das war ja schon für Februar geplant, hat aber zeitmäßig so garnicht geklappt.

 

Ich freue mich auf viel kreativen Austausch mit euch, bis später.

Edited by MickyG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sissy Danke für das Öffnen des neuen Threads. :)

 

Ich wünsche dir morgen eine gute Beute auf dem Stoffmarkt.

 

Danke, aber der Stoffmarkt hat sich erledigt. Ich war heute den ganzen Nachmittag mit meiner Mutter unterwegs, die Kälte hätten wir ja noch ertragen, aber der eisige Wind hat uns den Rest gegeben. In Bochum ist der Stoffmarkt immer auf einer langen Straße und da pfeift der Wind sowieso immer so durch, da will ich mir das bei der Kälte nicht antun. Es ist ja auch nicht so, daß ich keine Stoffe mehr habe. :D

 

Deine FSL Schnellflocken gefallen mir sehr gut. Bei FSL sind Schneeflocken und Schmetterlinge meine Lieblingsmotive. Die sehen immer so hübsch aus.

 

Ja, Schmetterlinge habe ich auch schon ganz viele gestickt.

 

Der Februar endete für mich mit einem finanzellen "Knaller". Mein Auto musste sofort in die Werkstatt, da eine Kontrollleuchte aufleuchtete und er nicht mit voller Leistung lief. Das Ganze hat mich 770 € gekostet. Zumindest hatte der Leihwagen Sitzheizung und ein beheiztes Lenkrad (den Komfort hat mein Auto nicht). ;)

 

Oh, das ist ja ärgerlich. :hug:

 

 

Bei mir wird es auch nicht langweilig

 

Ich glaube, langweilig wird es bei uns allen nie. Ich denke, Langeweile kennen nur Leute, die kein Hobby haben und nichts mit sich anzufangen wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:winke: MickyG

hast du schon mal in den Hosen geschaut, ob du die Reste gleich zugeordnet und hineingesteckt hast, damit sie nicht verloren gehen?

 

allen hier liebe Grüße, lesen schaff ich noch :), schreiben nur ganz selten:(

 

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Ihr Lieben,

 

normalerweise wäre ich jetzt schon fast auf dem Weg zum Stoffmarkt, aber ich denke, es war die richtige Entscheidung, es ist immer noch sehr stürmisch und eisig kalt. Gegen die Kälte kann man sich ja warm anziehen, aber dieser eisige Wind geht irgendwie überall durch und mit Handschuhen läßt es sich auch schlecht in den Stoffen wühlen. :rolleyes:

 

Ich werde mich gleich mal an meinen BH begeben, in der Hoffnung, daß endlich was Tragbares draus wird.

 

Heike, das ist ja ärgerlich. :hug: Geht mir aber auch oft so, ich suche irgendwas, finde es nicht, kaufe neu und irgendwann fällt mir das Gesuchte dann in die Finger.

 

Nähmatode, ich bewundere ja immer Dein Nähpensum, ich bin beim Nähen eine Schnecke, hat aber auch was mit meinen gesundheitlichen Problemen zu tun. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sissy Ich war ja letzten Samstag auf dem Stoffmarkt. Da war es schon bitter kalt und teilweise windig. Ich glaube, die Temperaturen sind seitdem aber noch mal gesunken.

 

Viel Erfolg beim BH nähen!

 

Zum Thema suchen habe ich auch was.

 

Nachdem mein Nähkram vom Keller ins Dachgeschoss gezogen war, konnte ich die Bedienungsanleitung von der Pfaff nicht mehr finden. Ich habe gesucht und gesucht und gesucht. Nachdem ich etwa 2 Wochen immer wieder gesucht hatte, habe ich das Ding im Internet heruntergeladen und ausgedruckt.

 

Etwa einen Monat später habe ich meine Nähordner neu sortiert. Ich schlagen einen Ordner auf, den ich seit dem Umzug nicht mehr in der Hand hatte und direkt als aller erstes fand ich die ordentlich abgeheftete Pfaff Bedienungsanleitung vor. Jetzt habe ich zwei Bedienungsanleitungen. ;)

 

 

Ich schaffe es auch ohne Hinderungsgründe langsam zu nähen. ;)

 

Ich wundere mich immer, wenn andere z.B. Schreiben "Ich habe heute Vormittag 3 Shirts für meine Tochter genäht" oder "für dieses Shirt habe ich mit Zuschneiden 1 Stunde gebraucht". Ich brauche oft schon nur fürs Zuschneiden 1 Stunden, wenn ich Muster berücksichtigen muss, sogar längern.

(Habe ich schon mal erwähnt, dass ich Zuschneiden echt nervig finde. ;))

 

Diese Woche bin ich aber besonders langsam. Ich nähe schon die ganze Woche an 2 T-Shirts. Heute noch 4 Steppnähte und dann bin ich endlich fertig und kann mit einem neuen, noch nie genähten Sweatshirtjacken-Schnitt anfangen.

Edited by Crowley

Share this post


Link to post
Share on other sites
:winke: MickyG

hast du schon mal in den Hosen geschaut, ob du die Reste gleich zugeordnet und hineingesteckt hast, damit sie nicht verloren gehen?

 

allen hier liebe Grüße, lesen schaff ich noch :), schreiben nur ganz selten:(

 

Lehrling

 

Hihi, gute Idee, aber da ist leider auch nichts. :D Ich war heute im Stoffladen und habe ein Reststück ergattert. Mal sehen wann meine hier zuhause wieder auftauchen.

 

Heute war ich lange unterwegs, Einkäufe erledigen, mit GG das Auto von Sohni abholen und dann kam unverhofft Bruder und Schwägerin zum kleinen Plausch. Jetzt habe ich endlich Zeit in Ruhe durchs Forum zu lesen, Töchterchen hat die Küche blockert und backt Kekse. :cool:

 

Mal sehen, was ich heute sonst noch so anstelle. Euch einen schönen Abend.

Edited by MickyG

Share this post


Link to post
Share on other sites

MickyG, ist doch gut, dass Du ein Reststück bekommen hast - so musst Du wenigstens keine andere Jeans deswegen "opfern".

 

Sissy, Crowley, bei mir ist es umgekehrt: Ich schaffe es partout nicht, langsam zu nähen - selbst wenn es durchaus angebracht wäre... :o Mangel an Perfektionismus plus Übermaß an Ungeduld heißt die fragwürdige Zaubermischung! :p

 

Lehrling, das ist doch keine Pflichtveranstaltung hier, wir alle haben ja mal mehr, mal weniger aktive Zeiten. :)

 

Ich kann meine erstes März-Werk präsentieren - ein Geschenk zum 3. Geburtstag:

IMG_7697.jpg.791505d6f8bb52cb992302470a1062a4.jpg

Am liebsten würde ich es selbst anziehen, ich liebe den Stoff! Aber 98 passt mir dann ganz knapp doch nicht... :clown:

Perfekt ist auch, dass die Ernies haargenau den gleichen Durchmesser haben wie meine Knopfrohlinge, da werden die Reste gleich verwurstet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...Guten Morgen, bei uns ist wieder strahlender Sonnenschein, aber man merkt schon, der Herbst kommt. Wenn abends die Sonne weg ist, dann braucht man eine Jacke.Wir waren gestern zum Sommerfest der Rotarier,ich brauche dringend eine kleine Tasche....mein Mann kann nicht immer alles in den Hosentaschen verstauen...zum Glück kann man aber fast überall in kurzen Hosen mit Blasebalgtaschen erscheinen.

 

@Nähmatode, ein zauberhafter Pulli...es macht doch Spaß so klein zu nähen...

@Heike....gräm Dich nicht..wir kennen das alle...ich habe gerade meinen Taschenschnitt neu ausgedruckt....morgen finde ich den ersten bestimmt...

@ Crowley..ich wundere mich auch immer über das Pensum, das andere schaffen...besonders auch bei Dir, mit welcher Perfektion Dein Näh-und das neue Katzenzimmer fertig geworden sind...nun geht es in den Keller...dann fängst Du an Sweatsachen zu nähen...und ratz-fatz perfekt bis zum letzten Faden alles fertig...

 

Ich nähe jeden Tag aber meist immer an mehren Sachen etwas...oder suche ein Schnittmuster....Früher habe ich auch ein Teil nach dem anderen und meist unter Zeitdruck fertig genäht...der Küchentisch oder der Wohnzimmertisch mußten ja auch wieder frei werden....heute kann ich das nicht mehr...ich werde immer umständlicher...

 

So, jetzt zeige ich Euch noch ein Bild von meinem neuen Shirt...es sitzt noch nicht perfekt, aber es trägt sich klasse, leicht,luftig und steht weder vorne noch hinten ab. In lila ist auch schon eins fertig...und es werden noch weitere folgen...ich reise ja ohne Sachen im Gepäck, daher kann ich alles gut doppelt gebrauchen...

20180227_101631.jpg.ee22597de7da8b94cc3c3f5d6441372e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

ein wundervoller Sonntag, die Sonne scheint und es wird wärmer. Wir haben schon selbst gebackene Brötchen genossen und das Brot ist auch fertig. (Mein Mann und ich haben am Mittwoch einen Brotbackkurs mitgemacht, echt toll).

 

Ins Nähzimmer kann ich heute nicht, mein Mann hat es blockiert. Er muss am Montag von Frankfurt aus in die USA fliegen und heute noch arbeiten. Im Notfall hole ich die Nähma an den Esszimmer-Tisch. Aber erstmal bügeln, damit genug Hemden für die Reise vorhanden sind. :D

 

Nähmatode, das Shirt ist ja total niedlich, die Knöpfe die aus den Resten entstehen sehen sicher toll aus.

 

Jadyn, das T-Shirt gefällt mir sehr gut, schön das es sich gut trägt.

 

Ich gehöre auch eher zu den Langsam-Nähern, aber nur weil ich mich oft nicht lange ins Nähzimmer verziehe. Wenn ich dann aber ein Projekt habe, dann muss es schnell gehen. Irgendwo habe ich mal gelesen "Langsam nähen geht nicht, auftrennen aber schon.". Das passt so auf mich, ich nähe manchmal etwas Ruck-Zuck um dann ewig viel Zeit mit Trennen zu verbringen. :o Da ärgere ich mich schon und denke oft .."Hättest du doch..."

 

Naja, so ist halt jeder anders. :hug:

 

Heute ist in Leverkusen Stoffmarkt, aber ich fahre nicht hin. Ich bin ganz tapfer. :D Hier im Städtchen ist dann noch eine Kreativ-Messe, da stellen Hobby-Handwerker ihre selbstgemachten Dinge aus und verkaufen natürlich auch. Mal sehen, ob ich dahin fahre. Oft sind da tolle Ideen zum Nacharbeiten zu finden.

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ich hab's geschafft - die Mantel-Knopflöcher sind fertig. Erst mit der Maschine und keins schief genäht, dann aufgeschnitten und die Hälfte zerschnitten, dann mit der Hand umstochen (das wollte ich sowieso, damit man die Einlage nicht sieht), pro Stück eine halbe Stunde. Jetzt fehlen noch drei von den sechs Knöpfen, natürlich mit Gegenknopf, wobei ich mich blöder anstelle als nötig. Aber das wird noch ...

 

Der Ernie-Pulli ist ja niedlich!

 

Euch einen guten Sonntag!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Eva-Maria, :super: Gratuliere zum Durchhalten.

 

Ich bin wieder zurück. Auf dem Kreativ-Markt war jetzt nicht so der Knaller. Einige Näherinnen, aber da mehr Baby-Sachen, Keramik, Stroh.... In meine Tasche sind nur zwei niedliche Frösche aus Keramik gehüpft. die thronen jetzt auf Schaschlikspiessen im Blumentopf. :D

 

Sonst habe ich noch nichts vollbracht. Mein Papa hat seit gestern eine Gipsschiene (Schleimbeutelentzündung im Ellenbogen) und war :rolleyes:twas grantelig. Er brauchte ein bisschen Hilfe, Haare waschen, Wäsche aufhängen und ein bisschen Ablenkung. :rolleyes: Aber egal, ich freue mich immer wenn es nur so "Kleinigkeiten" sind nach den Aktionen im letzten Sommer.

 

Jetzt gehts ab zum Bügeln, Nähen wohl erst am Dienstag wenn GG auf Geschäftsreise ist.

 

Noch einen schönen Sonntag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die noch fehlenden vier Knöpfe sind jetzt auch dran. Man kann sich nur wundern, was man beim Knopfannähen alles falsch machen kann! Mindestens dreimal habe ich es geschafft, beim Außenknopf (Vierloch) in ein falsches Loch zu stechen. Und das natürlich erst gemerkt, als die Nadel mit doppeltem Faden schon durch war, also nichts mit zurückziehen ... Danach habe ich aber für heute Schluß gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die noch fehlenden vier Knöpfe sind jetzt auch dran. Man kann sich nur wundern, was man beim Knopfannähen alles falsch machen kann! Mindestens dreimal habe ich es geschafft, beim Außenknopf (Vierloch) in ein falsches Loch zu stechen. Und das natürlich erst gemerkt, als die Nadel mit doppeltem Faden schon durch war, also nichts mit zurückziehen ... Danach habe ich aber für heute Schluß gemacht.

 

Sehen wir das Ergebnis dann wieder in der Galerie? :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber sicher doch! Bis dahin fehlen aber noch die Ärmel und der Gürtel.

 

Für den Gürtel will ich Decovil als Einlage nehmen, muß aber stückeln. Ob das funktioniert?

 

Und die anknöpfbare Kapuze ist auch noch eine Herausforderung, weil das Steppfutter so steif ist. Wenn ich die NZ vom Verstürzen im Durchzugtunnel habe und das eigentliche Futter als zweite Lage dazukommt, wird das ganz schön blöd fürs Zuziehen. Bis jetzt ist mir nur eingefallen, daß ich die NZ möglichst kurz zurückschneide, aber es soll ja auch nichts aufgehen. Hat jemand eine Idee dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

..schneller Tipp beim Stückeln von Decovil muß es überlappt werden...ich hatte es mal auf Stoß gelegt, das wurde ein Knick...

Share this post


Link to post
Share on other sites
weil das Steppfutter so steif ist. Wenn ich die NZ vom Verstürzen im Durchzugtunnel habe und das eigentliche Futter als zweite Lage dazukommt, wird das ganz schön blöd fürs Zuziehen. Bis jetzt ist mir nur eingefallen, daß ich die NZ möglichst kurz zurückschneide, aber es soll ja auch nichts aufgehen. Hat jemand eine Idee dazu?
Die Steppnähte in der Nahtzugabe trennen, aber die Fäden hängen lassen bzw verknoten/-nähen. Das Vlies rausschneiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nähmatode Das Shirt ist so knuffig!

 

Jadyn Dein Shirt gefällt mir sehr gut. Bin schon auf weitere gespannt.

 

Nun gibt es eine Premiere. :) Meine ersten bestickten T-Shirts sind fertig.

 

h_2018-03-03_001_500px.jpg

 

h_2018-03-03_002_500px.jpg

 

Auf die Rückseite sollte eigentlich ein anderer Wolf, durch meine Schusseligkeit ist es ein anderer geworden, aber so ist es auch okay.

 

h_2018-03-03_003_500px.jpg

 

Dafür hat es dann der Wolf auf die Vorderseite des zweiten Shirts geschafft. :)

 

h_2018-03-03_004_500px.jpg

 

Und für die letzten Wölfe aus den Set hatte ich noch Platz auf den Ärmeln.

 

h_2018-03-03_005_300px.jpg

 

 

Heute läuft auch die Stickmaschine. Dieses Mal werden es Libellen auf einer Sweatshirtjacke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fummelarbeit, könnte aber gehen ... ich muß sowieso noch drüber schlafen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

EvaMaria, Du musstest schon so viel an dem Mantel "fummeln", das wirst Du sicher auch schaffen. :)

 

Crowley, mit den Shirts wirst du einige Leute ganz schön provozieren :D - oder wird bei euch die Wolf-Diskussion nicht so heiß geführt? Bei uns in der Gegend ist es ein ziemlicher Krieg zwischen den Wolf-Freunden und -Feinden.

 

MickyG, gut, dass es diesmal bei deinem Vater nur eine "Kleinigkeit" ist. :hug:

 

Jadyn, der Shirtschnitt gefällt mir richtig gut :super:, hattest Du uns den schon verraten?

 

Danke für Euer Ernie-Lob :) - der Pulli wurde sofort angezogen (wobei noch drei weitere Oberteile auf dem Gabentisch lagen), kam also offenbar gut an.

 

Ich habe heute Abend noch ein Sweatshirt (Fes von Pech&Schwefel) blindgesäumt, das mir von der Optik super gut gefällt, von der Passform aber leider gaaar nicht. :(

IMG_0237.jpg.7e0ad00785b5babb13867a800a35b922.jpg

(Sorry, ich bekomme das Foto nicht gedreht.)

Ich hätte eine FBA machen müssen, nach Maßtabelle war das aber nicht ersichtlich. Jetzt muss ich mal verschiedene BHs darunter ausprobieren, ob er in irgendeiner Version doch tragbar ist, wäre sonst sehr schade drum. Oder gibt es eine Möglichkeit, sich nachträglich irgendwie anders noch "Luft obenrum" zu verschaffen? :confused: Ich zeige bei Gelegenheit mal ein Tragefoto, habe gerade keine Lust mich umzuziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nähmatode: Klick auf den Link in meiner Signatur :D:D

 

@Crowley: Das gefällt mir sehr gut. Ich mag die Wölfe. Magst Du verraten, was das für Dateien sind??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Crowley, mit den Shirts wirst du einige Leute ganz schön provozieren :D - oder wird bei euch die Wolf-Diskussion nicht so heiß geführt? Bei uns in der Gegend ist es ein ziemlicher Krieg zwischen den Wolf-Freunden und -Feinden.

 

Ich glaube nicht, dass es Diskussionen gibt. Ich habe schon eine Sweatjacke (dazu habe ich die Shirts genäht) mit Wolfmotiven genäht und da gab es auch keinen Aufschrei. :)

 

Das Shirt ist echt schick. Schade, dass es nicht gut sitzt.

 

Den Schnitt habe ich auch, ich muss ihn aber noch zum Polten schicken. Hoffentlich habe ich mehr Glück mit dr Passform.

 

@Crowley: Das gefällt mir sehr gut. Ich mag die Wölfe. Magst Du verraten, was das für Dateien sind??

 

Danke! Das ist das Intricate Ink Wolves Design Pack von Machine Embroidery Design.

Edited by Crowley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.