Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
nowak

Vorgestellt und nachgenäht - McCall's Winter 2017/2018 (mit Abendkleid M7685)

Empfohlene Beiträge

Oh,ich freue mich riesig,habe gar nicht damit gerechnet

Danke

 

Liebe Grüße

Ursula

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist inzwischen viel Zeit vergangen,seit ich den Schnitt gewonnen habe.Das Kleid aus gefühlten tausend Teilen ist schon lange fertig.(Getragen allerdings nicht,aber das Nähen hat Spaß gemacht)

Ich habs leider nicht geschafft,das Bild zu drehen.

Liebe Grüße

Ursula

IMG_0341.jpg.66f10f866e5a5dd9527b9bc782b61c79.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolles Modell!

 

Ich finde es faszinierend, wie völlig anders das Kleid aus den bunten Stoffen wirkt!

 

(Drehen kann man leider nur in der Galerie, im Forum muß man das Bild vorher selber auf dem eigenen Rechner drehen oder die Kamera/das Handy im Querformat halten.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Ursula,

vielen Dank für's zeigen. Ich finde es sehr gelungen.

 

Magst Du uns vielleicht noch verraten, was genau Du für Stoffe verwendet hast? Ist das auch Chiffon?

 

Und: Das Dreieck am Halsausschnitt ist ja nicht Original, ne? Hast Du selbst gebastelt??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der bunte Stoff ist Chiffon,die pinken Streifen Mikrosatin und untendrunter weißes Wirkfutter.

Zunächst hatte ich überlegt,die freizügigen Stellen (vorne,hinten,Armausschnitte) an den Schnittteilen direkt zu verändern.Aufgrund der sehr vielen Teile des Oberteils (ca 80 !) hab ich das schnell verworfen.Ich habe dann das Oberteil nach Schnitt genäht und nachher noch extra Teile genäht und in die "Lücken" genäht.Der Reißverschluss hinten ist dann auch etwas höher.

 

LG Ursula

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh! Ein wunderschönes Kleid! Genau mein Geschmack! Beim Schnittmuster habe ich jedoch immer etwas gezögert, denn mich stört diese Verbindung im hinteren Schulterbereich irgendwie extrem.

 

Meint Ihr, man könne diese Verbindung weglassen oder dann würde es zu rutschig? Man könnte ja auch noch zu Tape greifen um den Halt zu sichern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dir nicht sagen,ob das Band wirklich nötig ist.Du könntest das Kleid aber ohne nähen und bei Bedarf im nachhinein ein Band dazwischen nähen.Sicher gäbe es auch schmückendere Möglichkeiten,als diesen Stoffstreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du könntest das Kleid aber ohne nähen und bei Bedarf im nachhinein ein Band dazwischen nähen.

 

Du hast Recht! So werde ich das machen. Diese Idee ist mir gar nicht gekommen! Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.