Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Carni

Winkellaser

Recommended Posts

Hallo!

Nach mehr oder weniger kurzer Lieferzeit hat es mein Winkellaser zu mir geschafft. Man merkt schon am Anfassen dass man nur das bekommt wofür man bezahlt, andererseits brauche ich auch keine 2 funktionierenden Wasserwaagen obendrauf also vollkommen ok für meine Zwecke. (eine der 2 Libellen steht etwas abseits von gerade)

Der Laserstrahl ist kräftig und auch bei flauschigem Stoff über gut 2 Meter (mehr Platz hatte ich nicht frei für den ersten schnellen Test) sichtbar. Ich denke es entspricht dem was ich haben wollte, um einen "großen" rechten Winkel zu konstruieren ist es perfekt. :)

Hier noch ein paar Fotos:

Liebe Grüße!

P1190019-1.jpg.d6e84106458f8217625ada0be0380365.jpg

P1190022-1.jpg.056cafaf85d73b43501fb7298728db30.jpg

P1190024-1.jpg.f81556bd1be6406e73a19b560fdc9f3d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Da er heute wieder mal zum Einsatz kam hier ein Foto für euch:

Es ging darum einen 84 cm breiten Köper schräg ab zu schneiden so dass eine Seite 114 und eine 124 lang ist. Beide Längen seitlich markiert, den Laser so aufgestellt dass einer der 2 Strahlen die 2 Punkte verbindet und mit dem Kreidestift nachgezogen. Schnell und einfach ohne langes Lineal. :)

Liebe Grüße!

P3220003-1.jpg.82e21578260229e0a26b06c0951237d0.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Für einen Scherenschnitt geht es nur so.

 

Bei mir liegt unter dem Stoff ein Weichholzbrett und auf dem

Stoff eine Aluminiumabziehlatte. Danach folgt ein sauberer Schnitt

mit dem Rollschneider entlang der Latte.

Das Ganze für Schnitte bis mehrere Meter, je nach Länge von

Brett und Latte.

Ferner kann man auch eine Schlagschnur einsetzen für

ganz lange Schnitte, da versagt die Laserlinie nämlich.

Das Ausrichten des Lasers braucht auch seine Zeit.

 

Weiterhin viel Erfog beim Lasern.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Covernaht wenn man denn Platz hat mit einer mehrere Meter langen Leiste zu arbeiten und so eine auch besitzt ist das sicher die beste und sauberste Lösung die du beschreibst. Für seltene größere Projekte finde ich den Laser deutlich handlicher. :)

Liebe Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Weil ich ein Baumwollzelt für den Wohnwagen ändern will,

habe ich einige Fragen mir gestellt und die Ergebnisse angemerkt.

Das längste Maß sind bei mir fast 8m.

Stattfinden wird die Änderung in der Garage auf Tapezierböcken

mit Fichtenbalken als Schneidunterlage.

Genäht wird mit einer 260er Pfaff.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich ehrlich sein soll, stelle ich mir eine Schlagschnur bei 8m deutlich ungenauer vor, als einen Laserstrahl ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Laserstrahl wird mit zunehmender Weite immer dicker.

Dann muss er auch noch nachgezeichnet werden.

Darin liegt die Genauigkeit.

 

Für unsere Vorfahren war der Gebrauch von Schnur besser bekannt als Laser.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne ne, so viel dicker sollte der auf 8 m nicht werden, Laser sind schon sehr genau. Ich stelle mir die Schwingung einer 8 m langen Schlagschnur weiter vor, damit bekäme man dann eine ziemlich verwischte Linie.

 

Wieso meinst Du unsere Vorfahren? Nähst Du ein historisches Zelt?

 

Viele Grüße,

Anke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.