Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Quälgeist

Taschennähen - Machwerk "Dany" von N!NA und Ina

Recommended Posts

Tolle Taschen sind hier entstanden! Ich habe gestern auch eine fertig genäht und bin auch sehr angetan von dem guten Stück. Allerdings hatte ich beim Einnähen des Bodens doch so meine Schwierigkeiten. Es schien mir so, als sei mein Bodenteil insgesamt zu klein. Die Größe stimmte allerdings mit der in der Anleitung angegebenen Größe überein (21x31 cm inkl. NZ). Der in der Anleitung angegebene 1 cm Überstand der Seitenteile war bei mir jeweils eher 2 cm (und auch die Schnittmusterteile von Seitenteil und Boden passten nicht mit einem 1cm Überstand zusammen). Auch wenn ich die Knipse der Mitte der Seitenteile auf die Mitte des Bodens gelegt habe, passte das irgendwie nicht gleichmäßig zusammen. Ich habe das Bodenteil dann nochmal in breiter zugeschnitten, weil ich mir nicht zu helfen wusste. Dann stellte ich allerdings fest, dass die Länge auch irgendwie merkwürdig war und ich ziemlich tricksen musste, um das zusammen zu bekommen. Ging das noch jemandem so? Könnte vielleicht jemand mal die Breite der Seitenteile ausmessen, vielleicht war mein Ausdruck auch irgendwie Murks, da ich zwei unterschiedliche Drucker bemühen musste?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von so einem Problem höre ich zum ersten Mal. Bisher hatte noch keiner Probleme mit den Schnittteilen. Im Gegenteil, alle waren begeistert, wirklich ALLE Teile zusammenpassen.

 

Ich vermute der Fehler ist bei dem zweiten Drucker entstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sowas hatte ich mir schon gedacht, da ich bisher auch nur Gutes von den Machwerk-Schnittmustern gehört habe. Falls ich die Tasche ein zweites Mal nähe, drucke ich mir den Schnitt einfach nochmal komplett neu aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte auch keine Schwierigkeiten mit dem Boden; ich hatte mir allerdings die originalen Lederteile dafür bestellt, und ich gehe davon aus, dass die genau die Größe wie im Zuschnitt angegeben hatten (habs nicht nachgemessen).

 

Meine ist jedenfalls seit Fertigstellung ununterbrochen in Gebrauch; ich hatte noch nie eine so praktische Handtasche! :)

 

Hier hatte ich neulich erst noch mehr dazu geschrieben: Loblied auf meine Handtasche Stichelstube

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es schien mir so, als sei mein Bodenteil insgesamt zu klein. Die Größe stimmte allerdings mit der in der Anleitung angegebenen Größe überein (21x31 cm inkl. NZ). Der in der Anleitung angegebene 1 cm Überstand der Seitenteile war bei mir jeweils eher 2 cm (und auch die Schnittmusterteile von Seitenteil und Boden passten nicht mit einem 1cm Überstand zusammen).

 

Vielleicht eine blöde Frage aber bei den anderen Teilen - hast du da die Nahtzugabe zusätzlich dazugegeben, weil generell ist das Schnittmuster ja ohne NZG? Nur beim Bodenteil und bei den Laschen ist sie schon dabei...

Bei mir war das ein Gefriemle wegen der teilweisen dicken Stofflagen beim Vorderteil, hat aber von der Abmessung her schon gepasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei allen anderen Teilen habe ich die Nahtzugabe zugegeben, sogar mit Lineal, da bin ich immer sehr penibel ;-). Wahrscheinlich wirklich ein Druckerproblem... Aber egal, Tasche ist jetzt fertig und ich bin auch wirklich glücklich damit, ein toller Schnitt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.