Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

flocke1972

flocke1972,haniah,Junipau,sikibo,sunshine06 und Zippel01 machen Uwyh

Recommended Posts

Ich habe gerade etwas über zwei Wochen nachgelesen.

 

Und willst dann noch arbeiten gehen, wenn Du eh schon keine Zeit hast? :hug: Ein Nachbar zwei Häuser weiter hat gebaut und meinte am Sonntag zu mir: die Arbeit hält mich nur von der Arbeit daheim ab...

 

Ergo, schaff ich vermutlich nicht das geplante Kleid für die Hochzeitsfeier Ende des Monats.

 

Och, das Schöne mit dem ChiChi oben am Ausschnitt? Wie schade! Natürlich verstehe ich aber vollauf, dass die Kinder erstmal ihre Decken haben sollen. Sie warten sicher schon ganz hibbelig. Hat sich noch keiner drunter legen wollen, obwohl sie noch nicht fertig sind? ;) Und die Tochter bekommt für die Hochzeit dann ein neues Kleidchen?

 

Ich habe mir eben 20 Minuten gestohlen und endlich (!) den zweiten Isabell mit Spitze fertiggestellt:

 

1665223650_BHIsabellII2018-07-11..jpg.0003b5f33ca7c62ba0105e7085d95e03.jpg

 

Wenn ich nicht dranbleiben kann, ist das für mich (und das Werksstück) wirklich suboptimal. Ich nähe am liebsten am Stück für mehrere Stunden und nicht hier mal eine Naht und da mal noch neu einfädeln. Ich finde, das sieht man auch - früher habe ich viel ordentlicher gearbeitet bei BHs...

 

Der linke Cup darf noch ein wenig größer werden, denke ich. Da kann mir Heidrun sicher helfen bei der aussichtsreichsten Vergrößerungsmethode :)

 

Übrigens, Heidrun: so ähnlich kann Deiner dann auch aussehen :hug:

 

Viele Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der linke Cup darf noch ein wenig größer werden, denke ich. Da kann mir Heidrun sicher helfen bei der aussichtsreichsten Vergrößerungsmethode :)

Glaubst du. Ich wäre mir da nicht so sicher.

Muss aber auch nochmal an den Schnitt, der rote wird über den Tag kleiner :rolleyes:.

Übrigens, Heidrun: so ähnlich kann Deiner dann auch aussehen :hug:

Passt schon.

Schick geworden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das mit dem Chi-Chi oben dran. Aber das heißt ja nicht, dass ich es nicht trotzdem nähe. Nur halt nicht zu dieser Feier. ;)

 

Und, oh doch, der Schlumpf hat sich schon drauf und drunter gelegt, da war noch kein Binding dran. Ungeduld in Tüten... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
... früher habe ich viel ordentlicher gearbeitet bei BHs...
Meine liebe Katja: Ich sehe da nichts außer einem wunderschönen BH, den ich Dir glatt klauen könnte, so schön finde ich ihn :)

 

Meine BH-Näh-Aktion werde ich erst im Oktober auf den 3 Nähtagen starten. Dort habe ich geballte BH-Näh-Kompetenz. Von 3 Frauen weiß ich sicher, dass sie viel BHs nähen. 1 nicht ganz so viel. Bei den anderen weiß ich es nicht. Wobei ich glaube, dass es nicht so viel Erfahrung mit Laminat gibt. Wir werden sehen. Ich nehme auf jeden Fall nur Dessousstofffe und Zubehör mit :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Flocke

Willkommen zurück :hug:

 

Höhö, mach das Bild mal größer. :clown:

 

Aber wie gesagt, Schlumpf meint dasmuss so, dann muss das so. Bei dem Quiltmuster wäre eine Longarm echt was gewesen. Ich hab da ein paar Mal an Monika gedacht...

Arbeitsfläche ist zwar groß, aber mehr Breit als hoch ;)

Deine tollen großen Kringel :super: sind da auch nicht mehr am Stück unterzubringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, das sieht man auch - früher habe ich viel ordentlicher gearbeitet bei BHs...

 

Wenn ich das jemals nur halb so gut hinbekomme bin ich schon froh. Ehrlich gesagt schreckt mich im Moment schon die Aussicht auf Anpassen ab. :o Und ich hab ein riesen Problem mit Bügeln. Ich ziehe am Liebsten Bügellose an, weil die mit Bügeln stören. Das heißt ja, dass sie nicht richtig passen, aber.... ich finde keine passenden.

Und wenn ich jetzt bei sewy mal nach den Bügeln schaue, weiß ich wieder nicht, wie ich das am geschicktesten ausprobieren soll. Am liebsten würde ich bei denen mal vorbei fahren, aber das ist ja nicht gerade um de Ecke :rolleyes:

Du sieht also... ich verneige mich ehrfürchtig vor deinem "so schlimm aussehendem" BH. ( ich denke du hast mich richtig verstanden ;):hug:)

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich das jemals nur halb so gut hinbekomme bin ich schon froh. Ehrlich gesagt schreckt mich im Moment schon die Aussicht auf Anpassen ab. :o Und ich hab ein riesen Problem mit Bügeln. Ich ziehe am Liebsten Bügellose an, weil die mit Bügeln stören. Das heißt ja, dass sie nicht richtig passen, aber.... ich finde keine passenden.

Und wenn ich jetzt bei sewy mal nach den Bügeln schaue, weiß ich wieder nicht, wie ich das am geschicktesten ausprobieren soll. Am liebsten würde ich bei denen mal vorbei fahren, aber das ist ja nicht gerade um de Ecke :rolleyes:

 

LG

 

flocke1972

Dort vorbeizufahren ist aber tatsächlich eine sehr gute Idee - man kann dort nämlich auch die diversen BH-Modelle in unterschiedlichen Größen anprobieren - und hat dann schon mal eine deutlich bessere Idee, welches Modell in welcher Größe die beste Basis ist.

 

Ansonsten gibt es noch Paßsets für Bügel - da bekommt man dann die diversen Größen zugeschickt und kann schauen, welche man benötigt.

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe es getan - ich war tatsächlich mal wieder an der Nähmaschine.:p Jetzt ist der Pulli für den Urlaubskoffer fertig; nicht perfekt verarbeitet, aber so, daß ich dann doch zeigen kann.P1040705.JPG

Innen am Kragen hat ein Rest vom Schrägband Verwendung gefunden, das ich für die rosa-blau geblümte Tunika gebastelt hatte, die Kordelenden habe ich nach Katjas Vorbild mit einem Rest Kunstleder eingefaßt. Da bin ich gespannt, wie das Zeug die Waschmaschine überlebt.

 

Tante Edit fällt gerade noch ein, daß bestimmt die Frage nach dem Schnitt kommt: https://mesewcrazy.com/2015/09/free-sweatshirt-pattern.html

 

 

Ansonsten kann ich noch stolz vermelden, daß die Chaneljacke inzwischen tatsächlich ordentliche Ärmelabschlüsse hat:D Theoretisch könnte ich sie jetzt anziehen. Jetzt brauche ich eine endgültige Entscheidung zum Thema Getüddel - keine Fransen, mehr weiß ich noch nicht. Nachher kommt meine Mutter, die werde ich mal einspannen, die hat einen meistens kompatiblen Geschmack.

 

Katja - Dein BH ist wunderschön und ich frage mich, wo Du da etwas Unordentliches siehst? Aber die Frage haben die anderen ja auch schon gestellt...

 

Und Flocke - schön von Dir zu lesen!!:hug:

 

Alex, Schlümpfe unter unfertigen Decken sind doch das schönste Kompliment, das es geben kann!:hug: Gute Fertigstellung, mit oder ohne Schlumpf darunter!

 

Ich sortiere mal ein bißchen PW-Kram; der BeeSwap ist schon wieder im nächsten Monat...

 

LG Junipau

Edited by Junipau
Nachtrag

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Pulli. Wohin soll es denn gehen, wenn du einen so warmen Pulli brauchst?;)

 

Und Katja´s BH finde ich einfach nur schön. Ich sehe da auch nirgendwo Unordnung.:D

Edited by schnittmonsterkiki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Junipau, der Sweater ist klasse! Darf ich fragen welche Größe Du genäht hast? Irgendwelche Änderungen? Danke Dir :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schönes Sweatshirt - das würde in mein Beuteschema passen. :)

 

Darf ich fragen woher ihr alle diese dicken Kordeln mit Lederenden habt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Junipau. Oh der Pulli ist schön. Den Schnitt habe ich auch schon lange auf meinem Pc liegen. Vllt sollte ich den mal ausprobieren? Mal schauen.

Denn eigentlich will ich unbedingt an meinen Ufos weiter arbeiten :o

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muss aber auch nochmal an den Schnitt, der rote wird über den Tag kleiner

 

Na siehste. Gemeinsam werden wir der Sache schon Herr. Oder eben Frau.

 

Ungeduld in Tüten...

 

Nein. Komplimente in Säcken :D

 

Ich nehme auf jeden Fall nur Dessousstofffe und Zubehör mit

 

Ah, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus!

 

Ehrlich gesagt schreckt mich im Moment schon die Aussicht auf Anpassen ab. Und ich hab ein riesen Problem mit Bügeln.

 

Zugegeben, dafür muss man Lust und Zeit haben. Es ist natürlich super, wenn man im Geschäft die Modelle anprobieren kann und schon eine Vorentscheidung trifft, welches Modell am besten gefällt und sitzt. Gleichzeitig sieht man auch, wo man was bei evtl. Änderungen berücksichtigen muss. Das ist super-bequem. Und man könnte ja auch einen Kurs da machen *zwinker* (ach, und jetzt lese ich weiter und sehe, dass Sabine genau das schon geschrieben hat...)

 

Ich habe vor kurzem den Pia Wohlfühl-BH anprobiert. Der ist ähnlich dem Pia-Sport-BH und ohne Bügel. Der saß wirklich erstaunlich gut, nur rechts muss ich natürlich wieder was rauskneifen aus dem Cup. Vielleicht wäre der auch was für Dich.

 

Junipau, was für eine schöne Stoffzusammenstellung! Das ist aber ein ganz lässiger Hoodie, nicht? Sitzt der bei Dir auch so übergroß und "kuschlig"? Danke auch für den Link, die Frage nach dem Schnitt wäre nämlich unter Garantie gekommen :lachen:

 

Ich sehe da auch nirgendwo Unordnung

 

Das sieht man besser, wenn man ihn in der Hand hat. Von außen ist er aber okay, wirklich.

 

Darf ich fragen woher ihr alle diese dicken Kordeln mit Lederenden habt?

 

Also hier kann man die in einem kleinen Stoffgeschäft in verschiedenen Farben kaufen. Im Gardinengeschäft habe ich auch schon welche gesehen, ansonsten natürlich im Internet. Die Leder-Enden musst Du selbst aufnähen (mit dem Reißverschlussfuß ganz knappkantig, vorher das Leder mit etwas Klebstoff bestreichen).

 

Viele Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke euch allen:hug:

 

Schöner Pulli. Wohin soll es denn gehen, wenn du einen so warmen Pulli brauchst?;)

Nordsee, Schottland - wir sind eigentlich immer eher in Richtung Norden unterwegs;) Lieber einen dicken Pulli als vor Hitze keine Luft mehr bekommen:engel: Ab 25°C fuktioniere ich einfach nur noch eingeschränkt. Und meine Kinder auch - da hat mein Mann schlechte Karten.

 

Junipau, der Sweater ist klasse! Darf ich fragen welche Größe Du genäht hast? Irgendwelche Änderungen? Danke Dir :hug:

 

Wenn ich das so genau wüßte - irgendetwas zwischen 40 und 42. Ich habe ein Stück von den Schultern weggekürzt, kann aber leider nicht mehr genau rekonstruieren, wieviel das exakt war (oder ich müßte nochmal ausdrucken... Ist halt schon beim letzten Mal passiert, aber das ist zwei Jahre her). Aber bestimmt 3cm oder gar mehr.

Ärmel mit Bündchen an den Schnitt heften, Schnitt anhalten - dann sieht man schon, wie üppig das ist:D

 

Sehr schönes Sweatshirt - das würde in mein Beuteschema passen. :)

 

Darf ich fragen woher ihr alle diese dicken Kordeln mit Lederenden habt?

 

Katja war schneller - ich habe die Kordel bei Karstadt gekauft; die Lederenden sind selbt gebastelt. Ich habe das (Kunst-)Leder erst von innen zur "Tüte" geschlossen, dann gewendet und übergestülpt und ganz simpel mit dem "Haus vom Nikolaus" (aber ohne Dach) festgesteppt. Also mit Kreuz, so wie man auch Taschenhenkel feststeppt.

 

Junipau, was für eine schöne Stoffzusammenstellung! Das ist aber ein ganz lässiger Hoodie, nicht? Sitzt der bei Dir auch so übergroß und "kuschlig"? Danke auch für den Link, die Frage nach dem Schnitt wäre nämlich unter Garantie gekommen :lachen:

 

Ja, der sitzt sehr kuschelig locker... Aber für zuhause genau richtig. Habe ihn gerade an, weil es auf dem Balkon eben kühl wurde - die Finger gucken immerhin heraus beim Tippen:D

Die Stoffzusammenstellung ist vorgegeben - die Ringel sind die Innenseite;) Aber danke für das Lob!:hug:

 

Meine Beeswap-Beiträge für Juli und August sind fertig; jetzt kann ich wieder Dinge nähen, die ich auch zeigen darf. Morgen im Nähkurs werde ich wohl weiter an der blauen Jacke arbeiten (dem Double von der weißen), da müssen die Ärmel rein, dann das Futter (ist schon zusammengesetzt) - und fertig.

Mit meinen Sommerhosen bin ich leider noch nicht weiter - Schnitt ist offenbar das kleinere Problem, das größere ist, daß der vorgesehene Stoff zu steif dafür ist. Davon hat mir Frau N. heftig abgeraten. Also ist der Stoff vorerst wieder im Schrank; neuen mag ich jetzt aber erst einmal nicht kaufen, so dringend ist der Notstand an Hosen auch wieder nicht. Ich werde mir also einen neuen Plan machen, was ich in nächster Zeit nähen werde. Meine Hemdenquilt-Dreiecke könnten mal wieder aus der Kiste heraus und ein bißchen Taglicht schnuppern...

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ah, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus!

Hihihi, ja genau!

 

Wenn ich das so genau wüßte - irgendetwas zwischen 40 und 42. Ich habe ein Stück von den Schultern weggekürzt, kann aber leider nicht mehr genau rekonstruieren, wieviel das exakt war (oder ich müßte nochmal ausdrucken... Ist halt schon beim letzten Mal passiert, aber das ist zwei Jahre her). Aber bestimmt 3cm oder gar mehr.

Ärmel mit Bündchen an den Schnitt heften, Schnitt anhalten - dann sieht man schon, wie üppig das ist:D

Danke Dir, Junipau :hug: Gespeichert ist es schon mal. Mal schauen wann ich zum Nähen komme. Hab gar kein passendes Material dafür - hahaha.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

 

hier mal zwei Fotos. das erste ist das Originalkleid, mittlerweile 12 Jahre alt und etwas eng.

 

DSCF2321.jpg.bd93c5e3876e3eda0a350c260813fd3c.jpg

 

Davon habe ich den Schnitt abgenommen, denn er gefällt mir sehr gut und habe es aus einem Seidenstoff neu zugeschnitten. Ich hatte es um ca 3-4cm je Teil verbreitert. Allerdings habe ich dann kurzentschlossen beim Nähen rechtslinks Nähte gemacht und nicht nur geoverlockt. Ratet mal was mit meiner Mehrweite passiert ist. :clown: Es saß sogar noch etwas enger als das Original. Warum das jetzt so komisch auf dem Bügel hängt weiß ich auch nicht. :confused: Und das schwarze in der linken Ecke ist das Unterkleid. Ich war beim Fotografieren einfach zu unfähig das ganze vernünftig aufzuhängen. Bitte verzeiht es mir.

 

DSCF2322.jpg.d701ef02e91a8a0c04af9f79e1256fa7.jpg

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön, daß Du wieder zum Nähen kommst, Flocke!:hug:

Ein wirklich schönes Kleid, der Nachbau hat sich insofern ganz sicher gelohnt... Aber wie geht das jetzt, kannst Du den denn tragen, oder mußt Du nochmal ran und die Nahtzugaben rauslassen? Wäre ja schade, wenn das schöne Stück jetzt im Schrank verschwindet... Ich bin neugierig und wüßte gerne, wie die Geschichte ausgeht;):hug:

 

Ich habe noch keine neuen Nähpläne, stattdessen arbeite ich an einem Strick-Ufo von vor fünf Jahren. Vielleicht wird die Jacke ja doch mal fertig... Viel fehlt nicht - nur die Wolle reicht nicht.:rolleyes: Deshalb lag sie die letzten Jahre im Körbchen. Aber so langsam entstehen die Ideen, wie ich umbauen könnte.

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alex, die Decken sind sooo schön. Ich bevorzuge zwar nach wie vor die schlumpfige, aber deine Tochter wird unter ihrer bestimmt auch hervorragend schlafen. Hat sie sich ja ausgesucht.

Ganz fettes :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flöckchen, den hinteren Halsausschnitt hast Du dann in rund umgearbeitet? Beim Original scheint das auch dreieckig zu sein wie der vordere Ausschnitt. Wie blöd, dass es nun zu knapp ist! :hug:

 

Junipau strickt wieder, welche Farbe ist es denn?

 

Ja, Alex - die Decken sind traumhaft!!! Die flashen richtig, kein Wunder, dass die Kids so begeistert sind. Wie war das noch, Christiane sagte mal sowas: was man in der ersten Nacht unter einem neuen Quilt träumt, kann wahr werden? Bringt Glück? Es war etwas in der Art ;)

 

Ich habe heute die Tunika geheftet und auch die Ärmel eingesetzt. Fast wäre ich soweit gewesen für eine Anprobe. Bedauerlicherweise war beim zweiten Ärmel, bei dem die satte Einhalteweite mal ohne Fältchen eingesetzt war, nach der Hälfte der Unterfaden aus. Und ich hab's natürlich erst zum Schluss gemerkt :rolleyes:. Also auf ein Neues *soifz*

 

Viele Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da mußte ich gerade doch noch suchen - in der Galerie sind die Decken versteckt:D Glückwunsch zur Vollendung, Alex! Sehr schön geworden! Mir ist die Tochter-Decke näher - so verteilt es sich gerecht zwischen Heidrun und mir;) Ich finde es jedenfalls toll, wie kreativ die Kinder sind, wie individuell - und Du hast so klasse umgesetzt! What next? Hast Du schon eine Decke für Dich?

 

Junipau strickt wieder, welche Farbe ist es denn?[/Quote]

Naturweiß mit Rippen und vorne ein paar Zöpfen. Fand ich mal klasse:rolleyes: Aber eigentlich nur, weil ich mich nicht an so ein richtiges Aran-Muster herangetraut habe. Hätte ich geahnt, wie lange das gute Stück schließlich brauchen würde, hätte ich auch komplett einen Aranpulli stricken können... und wäre vielleicht etwas begeisterter? Egal, jetzt soll es einfach nur noch fertig werden.

 

Ich habe heute die Tunika geheftet und auch die Ärmel eingesetzt. Fast wäre ich soweit gewesen für eine Anprobe. Bedauerlicherweise war beim zweiten Ärmel, bei dem die satte Einhalteweite mal ohne Fältchen eingesetzt war, nach der Hälfte der Unterfaden aus. Und ich hab's natürlich erst zum Schluss gemerkt :rolleyes:. Also auf ein Neues *soifz*

 

Ach Mensch, der Klassiker:hug: Aber mir ist der Unterfadenwächter auch keine unendlich vielen Euros wert, also passiert mir das auch immer wieder... Toi, toi, daß das beim zweiten Durchgang genauso gut flutscht mit dem Einsetzen!

 

Habe gerade erfahren, daß ich ab Januar wieder arbeiten darf - das muß ich jetzt erst einmal verdauen. Bis dahin muß der Stoffschrank sich noch ein bißchen leeren!

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Junipau, Glückwunsch - oder doch nicht? Aber du wolltest gern weitermachen?

 

@All: entschuldigung, wenn ich hier nur sporadisch Einzelnes kommentiere - mir geht es zur Zeit nicht so gut und ich fliege nur ab und zu drüber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber wie geht das jetzt, kannst Du den denn tragen, oder mußt Du nochmal ran und die Nahtzugaben rauslassen? Wäre ja schade, wenn das schöne Stück jetzt im Schrank verschwindet... Ich bin neugierig und wüßte gerne, wie die Geschichte ausgeht;):hug:

 

Genäht hatte ich vor dem Urlaub für die Hochzeit. Es war mit, wurde aber nicht angezogen. Jetzt hängt es ersteinmal im Schrank. Eine Möglichkeit wäre alles wieder auseinander zu nehmen und zu schauen , ob es mit "normalen" Nähten und Ovi reicht. Ansonsten muß ich mir was einfallen lassen.

 

Flöckchen, den hinteren Halsausschnitt hast Du dann in rund umgearbeitet? Beim Original scheint das auch dreieckig zu sein wie der vordere Ausschnitt.

 

Ja, habe ich denn das hat mich beim Tragen immer irgendwie gestört.

 

Ich habe heute die Tunika geheftet und auch die Ärmel eingesetzt. Fast wäre ich soweit gewesen für eine Anprobe. Bedauerlicherweise war beim zweiten Ärmel, bei dem die satte Einhalteweite mal ohne Fältchen eingesetzt war, nach der Hälfte der Unterfaden aus. Und ich hab's natürlich erst zum Schluss gemerkt :rolleyes:. Also auf ein Neues *soifz*

 

Wie machst du das, setzt du den Ärmel einfach so ein? Probier doch mal vonn innen auf der Ärmelnaht -in dem Abstand, in dem du später auch nähen wirst - mit großer Stichlänge entlang zu nähen. Dabei beginnst du ca. 5 cm nach dem Marker der Seitennaht und hörst auch wieder ca. 5 cm davor auf. Lange Enden auf beiden Seiten lassen....und dann wie beim Einkräuseln zusammenziehen. Halt nicht so doll. Damit läßt sich die Ärmelweite schon vor dem Einsetzen ganz toll verteilen. Und du sieht sogar schon vorher, wie der Ärmel ungefähr hängen wird, wenn du ihn am Schulterpunkt über deine Faust hängst.

Ich hoffe du hast meine Erklärung verstanden

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites
Junipau, Glückwunsch - oder doch nicht? Aber du wolltest gern weitermachen?[/Quote]

Danke - ja, grundsätzlich will ich das schon:D Sind nur viele unangenehme Erinnerungen wieder lebendig, da suche ich jetzt nach Strategien... Wird schon, gehört auch eigentlich gar nicht hierher...

 

@All: entschuldigung, wenn ich hier nur sporadisch Einzelnes kommentiere - mir geht es zur Zeit nicht so gut und ich fliege nur ab und zu drüber.

:hug::hug::hug:

 

Genäht hatte ich vor dem Urlaub für die Hochzeit. Es war mit, wurde aber nicht angezogen. Jetzt hängt es ersteinmal im Schrank. Eine Möglichkeit wäre alles wieder auseinander zu nehmen und zu schauen , ob es mit "normalen" Nähten und Ovi reicht. Ansonsten muß ich mir was einfallen lassen.

 

Das ist ja schade... Also feuern wir Dich hier alle an, damit Du die Seitennähte wieder auseinandernimmst! Oder muß auch noch an anderen Stellen Weite hinein? Was ist das für ein Material - bekommt das Löcher vom Nähen, oder meinst Du, die Nähte lassen sich gut entfernen?

Blöder Ehrgeiz mit den frz. Nähten:hug:...

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

obwohl ich frei habe, bin ich wohl aus dem Bett gefallen :rolleyes:. Egal, theoretisch schaffe ich dann auch mehr. Wie z.B. den Ärmel noch einheften :clown:. Faktisch sitze ich hier mit einem Kaffee...

 

Egal, jetzt soll es einfach nur noch fertig werden.

 

Glaubst Du, Du wirst ihn auch tragen, Junipau? Begeisterung klingt für mich irgendwie anders, deshalb wage ich zu fragen :hug:

 

Aber mir ist der Unterfadenwächter auch keine unendlich vielen Euros wert, also passiert mir das auch immer wieder...

 

Mir auch nicht. Und dazu habe ich noch gelesen, dass der auch nicht immer zuverlässig funktionieren soll. Ist ja auch egal, auf eines kann man sich da immer verlassen: der Faden geht an der ungünstigsten Stelle aus :p

 

Habe gerade erfahren, daß ich ab Januar wieder arbeiten darf - das muß ich jetzt erst einmal verdauen. Bis dahin muß der Stoffschrank sich noch ein bißchen leeren!

 

Mir schien so, als wärest Du schon ohne Arbeit genug mit ebendieser gesegnet. Was mir noch so durch den Kopf schoss: Du darfst diesmal durchaus auch anders an die Sache herangehen und wie ich Dich kenne, hast Du auch schon Überlegungen dazu angestellt :hug:

 

Heidrun :hug::hug::hug:

 

Eine Möglichkeit wäre alles wieder auseinander zu nehmen und zu schauen , ob es mit "normalen" Nähten und Ovi reicht. Ansonsten muß ich mir was einfallen lassen.

 

Wenn das geht, würde ich es probieren :) Natürlich ist das eine Strafarbeit...

 

Wie machst du das, setzt du den Ärmel einfach so ein? Probier doch mal vonn innen auf der Ärmelnaht -in dem Abstand, in dem du später auch nähen wirst - mit großer Stichlänge entlang zu nähen. Dabei beginnst du ca. 5 cm nach dem Marker der Seitennaht und hörst auch wieder ca. 5 cm davor auf. Lange Enden auf beiden Seiten lassen....und dann wie beim Einkräuseln zusammenziehen. Halt nicht so doll. Damit läßt sich die Ärmelweite schon vor dem Einsetzen ganz toll verteilen. Und du sieht sogar schon vorher, wie der Ärmel ungefähr hängen wird, wenn du ihn am Schulterpunkt über deine Faust hängst.

Ich hoffe du hast meine Erklärung verstanden

 

Nee, das ist Heidrun, die ihre Ärmel einfach so einsetzt. Und dann passen die Sch...dinger auch noch :D. Mir sind zahlreiche Passzeichen am liebsten, so als würde mich jemand ans Händchen nehmen und durch das Armloch führen.

 

Das mit dem Einhalten kenne ich, nur habe ich hier mit dem Hilfsfaden erst bei der Markierung für die Einhalteweite begonnen. Der Ärmel ist recht puffig und sehr weit geschnitten, da ist einiges einzuhalten - obwohl ich an der Seitennaht statt 1,5 cm nur 1 cm breit genäht habe und dadurch das Armloch auch nochmal etwas größer geworden sein sollte.

 

Kann man denn, so wie von Dir beschrieben, auch schon nach 5 cm mit dem Einhalten beginnen? Bei der Tunika Kim hat das nämlich nicht gut ausgesehen, aber andererseits sah der Ärmel da sowieso nicht gut aus :rolleyes:

 

Jedenfalls habe ich fest vor, gleich auch mal ein Foto vom bisherigen Zustand für Euch zu machen. Ihr wisst ja noch gar nicht, wie hübsch der Stoff aussieht...;)

 

Viele Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.