Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Lieby

Gemeinschaftlicher Wollabbau 2018

Recommended Posts

So, da wären wir schon im Jahr 2018... schnell ist das letzte Jahr vergangen und natürlich:( ist noch reichlich Wolle da.... nicht zuletzt deshalb, weil neu gekaufte dazu gekommen ist - zumindest bei mir:o.

 

Beim Aufräumen sind mir die Tage einige Strick- und Häkelufos in die Hände gefallen, ja verdrängt. Werd mal Bilder machen, damit die im Laufe der Zeit nicht wieder in Vergessenheit geraten.

 

... ob ich mal an die Archivierung der Wolle gehe:confused: ich glaub besser nicht, könnte mir schlecht werden:ohnmacht:

 

Nichts desto trotz habe ich mir überlegt, ob wir dieses Jahr die eine oder gemeinschaftliche Aktion durchziehen wollen? Ähnlich der Socken-MoMo's vergangener Zeiten... wir stricken alle was mit gleichem Muster oder so.

 

So, genug der Worte, haut rein, ich hoffe auf ähnliche Beteiligung wie im letzten Jahr:D

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Edited by Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lieby,

ich habe am Silvesterabend noch ein paar Fäustlinge für meine Enkelin gestrickt...meine ersten Fausthandschuhe. Bild folgt.

 

Ach, und bevor ich es vergesse...am Freitag habe ich noch schnell Wolle für eine Babydecke gekauft...aber die ist ja von Vemjahr (voriges Jahr;)).

 

lg

birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D archivieren hab ich einmal gemacht, ganz ordentlich gewogen und aufgelistet ----- und danach fleißig entnommen ohne abzustreichen, weil es schnell gehen mußte----- Ordnung und ich müssen noch zueinander finden :o, irgendwann klappt es sicher. Bis dahin stricke ich einfach so, gerade wieder an einem Paar Stinos.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich zeig dann mal 2018 das erste Werk.

Meine ersten Socken mit nachtäglich eingestrickter Ferse:p

einfach super diese Art der Sockenstrickerei

 

IMG_9604.jpg.cce3447037d89741f4031add7cf12e04.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lisa, das sieht ja toll aus, wie sieht es mit der Passform aus? Abgespeichert hatte ich mir diese Ferse schon. Morgen zeigt im Stricktreff ein Mädel die Bummerangferse ohne Löcher, bin ja mal gespannt. ... btw. wo ist die Adressliste:confused: die wollte ich bis morgen auch noch aktualisieren:freak:

 

Birgit, folgen denn noch weitere Fausthandschuhe? oder war dir das zu kompliziert? Für Handschuhe hab ich mir eine Anleitung ausgedruckt, das steht auch noch aufm Programm. Wolle die schon sooo alt ist, quasi Jahre alt, gilt natürlich als uwyh:p

 

Lehrling, wie das mit dem Archivieren und dann auch abbauen klappt werd ich sehen. Mit meinen Stoffen klappt es soweit. - das Nachtragen von neueren Stoffen ist eher das Problem:o.

 

....grrr, gerade mit dem Ellenbogen ein Glas vom Schreibtisch geschubst, ein Glück in den Mülleimer... doof nur, war noch Saft drin, jetzt klebt alles:mad: auch außerhalb vom Eimer.

 

Ich renn dann mal nach nem Feudl,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lisa, das hört sich gut an, dann werd ich das bei Gelegenheit:o auch probieren.

 

Für diejenigen die zu viel Wolle aber keine Projekte haben:

 

Warme Hände für Obdachlose, wir stricken für Weihnachten 2018. (Mit Bonussocken...) - Hobbyschneiderin 24 - Forum

 

Dieses Jahr sind Handschuhe / Stulpen dran. Schön für die Nichtstrickerinnen, es kann auch gehäkelt werden:D

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ferse nachträglich einstricken gefällt mir gut. Gibt es dafür eine Anleitung?

 

Löcher in der Bummerangferse muss ich auch manchmal wegimprovisieren. Gibt es dafür tatsächlich eine ganz sichere Strickweise?

 

Ich musste zum Jahresende 1Paar Socken wegen Mottenfrass wegwerfen, da waren noch nicht mal die Fäden vernäht, was nicht bedeutet dass sie schon ein paar Monate darauf warteten. Es war ganz normale Sockenwolle und eine ganz neue Erfahrung für mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten morgen xpeti,

 

der link wurde an einem Freitag-werkeln eingestellt:kratzen:

 

du kannst auch unter "türkische Socke" schaun.

 

Ich strick die Socke nur bis zum Spitzenanfang leg die Maschen

auf eine kleine Rundstricknadel und strick dann die Ferse ein,

danach gehts mit der Spitze weiter.

 

Mein drittes Paar ist fast fertig.

 

Blöde Motten :hammer:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

da bin ich dabei! :)

 

Eine sehr schöne Ferse mit todsicheren Wickelmaschen ohne Löcher ist der Fish Lips Kiss Heel. Die Anleitung gibt es umsonst, allerdings nur auf englisch. Von der Machart und Optik bin ich begeistert; der längere Tragetest steht noch aus.

 

Meine Vorräte habe ich bei Ravelry verzeichnet. Da kann man auch gleich gucken, was andere Leute mit der gleichen Wolle gestrickt haben, extrem praktisch. Oder überhaupt jede Menge Anleitungen finden, kostenlos und zum kaufen. Suchtgefahr!

 

Bei mir stehen auch erstmal einige Socken an, und ich möchte dieses Jahr wieder mindestens einen Pullover stricken. Garn hab ich für mehrere da, die Projekte dafür stehen auch schon fest bei vielem... Nur die Zeit... :rolleyes:

 

Da ich dieses Jahr Sport machen muss, und außerdem einen Fernlehrgang Finanzbuchhaltung mache, der mir viel von meiner Freizeit raubt, wird das in 2018 nicht einfacher. Aber zumindest für mich sind die zunehmenden Garn-Berge mehr Belastung als alles andere. Also weg damit und schöne Sachen machen! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin. :)

 

Ich bin auch wieder dabei. Letztes Jahr hab ich zwar wieder deutlich mehr Wolle gekauft, ohne zuvor nennenswert aus den Vorräten abzubauen, aber für dieses Jahr steht einiges an Projekten an. Also werde ich die Nadeln glühen lassen (hoffe ich :o ).

 

Ein mittelfristiges Projekt bearbeite ich schon seit einigen Monaten; das wird auch noch eine Weile dauern: ein breites Schultertuch aus dunkelgrauer Wolle (3 Konen von der Hamburger Wollfabrik).

 

Ein Projekt, das eigentlich als kleiner "Gag" gedacht war (ein einzelner Sparstrumpf für unseren Sporttrainer in den Farben seiner Heimatflagge) wurde zum weiterführenden Projekt. Er möchte nämlich gern noch die zweite Socke dazu haben, damit er sie auch anziehen kann... Das steht also als nächstes auf dem Programm...

 

Dann möchte ich für unser Hobby zwei gestrickte/gehäkelte (das ist noch nicht ganz sicher raus) Überwurfdecken für unsere Betten haben. Dafür sind sowohl die neuangeschafften Wollvorräte als auch ein Gutteil meiner bereits vorhandenen Vorräte verplant.

 

Ob ich das überhaupt alles schaffe, und ob ggf. noch andere kleine Projekt dazwischenkommen, wird sich zeigen. Ich bin jedenfalls extrem motiviert gerade. :)

 

Eine sehr schöne Ferse mit todsicheren Wickelmaschen ohne Löcher ist der Fish Lips Kiss Heel. Die Anleitung gibt es umsonst, allerdings nur auf englisch.

 

Liebe Kerstin, magst du sagen, wo es die Anleitung kostenlos gibt? Ich hatte sie nämlich bisher nur bei Ravelry gesehen für 1,19 $. Das Geld ist dabei ausdrücklich nicht (!) das Problem. Nur möchte ich mich aktuell (noch?) nicht bei Ravelry registrieren, was aber erforderlich wäre für den Kauf, wenn ich das richtig verstanden habe.

Die Anleitung würde mich jedoch sehr interessieren, da ich die Bumerangferse grundsätzlich liebe; nur diese Löcher stören mich irgendwie. Und die "falsche B.ferse" aus dem Genialen Sockenworkshop konnte mich auch nicht zu 100% überzeugen... Uff. Sorry für den Roman. - Und toi toi toi für deinen Fernlergang. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

würde dieses Jahr gerne bei Euch mitmachen. Inspiriert von Allysonns Ufo Jagd, bin ich auch mal mit Zettel und Stift durch unsere Bude gezogen....:help::help::help:

Stand am 30.11.: 14 Wollufos (11 Nähufos)

Stand am 31.12.: 10 Woll- und (8 Näh-) Ufos

Und mindestens 5 Kommodenschubladen voll mit Wolle.

Mein Plan: in 2018 alle erfassten Ufos zum Landen bringen, neue Projekte sind nur erlaubt, wenn mindestens ein Ufo (vor 31.12. 2017angefangen) gelandet ist und aus 18 auch fertig geworden ist.

Wolle kaufen ist natürlich ein No-Go.

Inventur traue ich mich nicht zu machen:D, ist aber für Dezember 2018 geplant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab mal eine Frage zu dieser Löcherdiskussion. Wann habt ihr die Löcher da an den Fersen? direkt nach dem Stricken? nach dem Entspannungsbad? nach der ersten oder späteren Wäschen?

ich hab das Reden um diese Art Löcher erst hier im Internet kennengelernt und kenn die nicht.Gut, ich stricke schon ewig lange. Ich stricke ganz normal weg, Wolle ist elastisch, da ruckelt und schiebt sich doch einiges zurecht bei der Wäsche.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

würde dieses Jahr gerne bei Euch mitmachen. Inspiriert von Allysonns Ufo Jagd, bin ich auch mal mit Zettel und Stift durch unsere Bude gezogen....:help::help::help:

Stand am 30.11.: 14 Wollufos (11 Nähufos)

Stand am 31.12.: 10 Woll- und (8 Näh-) Ufos

Und mindestens 5 Kommodenschubladen voll mit Wolle.

Mein Plan: in 2018 alle erfassten Ufos zum Landen bringen, neue Projekte sind nur erlaubt, wenn mindestens ein Ufo (vor 31.12. 2017angefangen) gelandet ist und aus 18 auch fertig geworden ist.

Wolle kaufen ist natürlich ein No-Go.

Inventur traue ich mich nicht zu machen:D, ist aber für Dezember 2018 geplant.

 

Willkommen im Club:D Mal schauen, wenn ich durch bin, wie viele angefangene Projekte hier schlummern... so in Zahlen, das ist ja immer noch was anderes, wenn man sie nur als ne "ganze Menge" sieht.

 

Bei Ravelry hab ich mal angefangen, aber irgendwie ist mir das zu kompliziert. Z.B. wie bekomme ich die Sachen in der Bücherei (da ist es schon richtig voll:o) als angefangene Projekte umgewandelt... und noch ein Forum, komm ja schon nicht zum Nähen:rolleyes:

 

Lehrling, mit den Löchern kann ich auch nichts zu sagen, bisher stricke ich die normale Käppchenferse, die Mädels beim Stricktreff waren damit dran und wenn man was dazu lernen kann, bin ich ja gerne für zu haben.

 

Nach der "Fish Lips Kiss Heel" hab ich mal gegoogeld, scheint ja auch was Bummerangfersenähnliches zu sein, hab mir da mal einen deutschen link dazu aufgemacht - da gabs Übersetzungsprobleme, da wollte ich nachher mal schauen.

 

Der erste meinen weißen mit schwarzen Herzen Socken ist fertig, erst kam er mir sehr groß vor, scheint aber was klein zu sein... Gr. 37:confused: Muss gleich mal in einem der Anleitungsbücher schauen. Länge von 24 cm komplett fand ich jetzt irgendwie viel:rolleyes:.

 

... ich geh dann mal weiter kramen.... wenn ich im Büro fertig bin:p

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Lieby

Ach, so schwer war das gar nicht...eigentlich recht einfach. Ich habe das Paar in einem Rutsch von ca 17 Uhr bis zwanzig Minuten vor Zwölf.

 

lg

birgit

 

PS

Wenn ich bei der Bumerangferse die letzte Reihe stricke, also die Doppelmaschen abstricke, dann stricke ich immer die letzte Masche von z.B. Nadel 1 mit der ersten Masche von Nadel 2 re verschränkt zusammen, le M N2 + erste M N 3, usw. Damit meine Maschenanzahl pro Nadel erhalten bleibt, verdopple ich die vorletzte M von N 1, N2, N3, N4...alles klar?!++

 

lg

birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch wieder mit dabei :)

der Verbrauch letztes Jahr war recht gut :D die Obdachlosen Socken haben da einen guten Happen der Sockenwolle aufgebraucht

aktuell bin ich dran die noch vorhandene Sockenwolle zu vernadeln.

Neu gekauft hab ich Wolle für 2 Strickwesten. Schon etwas länger im Vorrat liegt Wolle für eine Strickjacke für meine Tochter.

 

Ich muss die Tage mal Projekte zählen gehen :cool:

 

Bei Socken gibt es für die Ferse keine Experimente, Herzchenferse mit Spickel, passt uns am besten, also ... bleib ich einfach dabei

und wir mögen am liebsten Stinos, also ... ist das der Hauptanteil :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nichts desto trotz habe ich mir überlegt, ob wir dieses Jahr die eine oder gemeinschaftliche Aktion durchziehen wollen? Ähnlich der Socken-MoMo's vergangener Zeiten... wir stricken alle was mit gleichem Muster oder so.

 

Darüber habe ich auch schon nachgedacht.;)

Ich wollte es auch schon posten, habe dann doch einen Rückzieher gemacht :D.

 

Ich würde mich sehr darüber freuen und mich gern beteiligen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

darf ich mich auch dazu gesellen? ich habe einen seit jahren sorgsam zusammen getragenen wollvorrat. meinen ersten pulli 2018 habe ich gestern begonnen. da meine maenner momentan bei skifahren sind, kann ich ungestoert non-stop stricken. das muss ausgenutzt werden :D

439038719_magliasurfcampione.jpg.0fb633b9c1ad1c7e23b61175d0153058.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vernadel grad Reste das nächstes Paar ist fertig.

Die Ferse ist wieder nachtäglich eingestrickt.

 

Gemeinsames Projektsricken find ich prima Lieby

 

IMG_9608.jpg.3ad09b88115990452073b9e0e875ad7f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch 2018 wieder dabei.

Mein Wolllager ist sehr groß, will aber nicht Inventur machen.

Dieses Jahr will ich wieder mit der Strima stricken, daher gibt es keine mit Hand gestrickte Socken. Will es endlich mit der Maschine probieren und dann viele Socken stricken. Brauche auch dringend neue.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Liebe Kerstin, magst du sagen, wo es die Anleitung kostenlos gibt? Ich hatte sie nämlich bisher nur bei Ravelry gesehen für 1,19 $. Das Geld ist dabei ausdrücklich nicht (!) das Problem. Nur möchte ich mich aktuell (noch?) nicht bei Ravelry registrieren, was aber erforderlich wäre für den Kauf, wenn ich das richtig verstanden habe.

Die Anleitung würde mich jedoch sehr interessieren, da ich die Bumerangferse grundsätzlich liebe; nur diese Löcher stören mich irgendwie. Und die "falsche B.ferse" aus dem Genialen Sockenworkshop konnte mich auch nicht zu 100% überzeugen... Uff. Sorry für den Roman. - Und toi toi toi für deinen Fernlergang. :)

 

Danke! :)

 

Oh, das kann gut sein, dass die Fersen-Anleitung kostenpflichtig ist? Ich hatte die in der Erinnerung als umsonst abgespeichert, aber mag auch sein, dass sich das geändert hatte...

 

Die Anmeldung dort kann ich davon ab nur empfehlen, wenn man strickt. Man bekommt garantiert null Spam von denen, hat dafür aber Zugriff auf das gesammelte Wissen von inzwischen 7 Millionen Forumsmitgliedern. Inklusive einer Wolle-Datenbank und wie gesagt den Strickmustern etc. Das verlängert nur leider die to-do-Liste fürs Stricken bis ungefähr 735 Jahre nach dem Tod... :rolleyes:

 

Ich weiß nicht, woran die Löcher bei anderen Typen von Bumerangfersen liegen; ich kenne bislang nur die. Hier wird jedenfalls eine Form der Doppelmaschen bei den verkürzten Reihen eingesetzt, die sehr einfach ist und einem größtenteils auch das Zählen erspart, weil man immer erkennt, wo die Wendemasche ist. (Man nimmt bei den WM jeweils die Masche der unteren Reihe auf und strickt die zusätzlich einzeln mit ab, so entstehen dort zwei Maschen wo vorher nur eine war. Bei rechten Maschen nimmt man rechts von der rechten Masche auf, bei linken Maschen links davon, so dass man diese beiden linken Maschen dann erst noch wieder auf die linke Nadel abheben muss vor dem Wenden. Wenn man dann irgendwan wieder zurückstrickt, werden beide zusammen abgestrickt. Dadurch wird das sehr dicht und lochfrei.)

 

Ich versuche mich gerade erfolglos an Kniestrümpfen. Das Stricken an sich ist nicht das Problem, sondern, die Teile zum einen passend zu bekommen mit den Zu- und Abnahmen für die Wade und den Fuß, und zum zweiten, ein einfaches, aber halbwegs ansehnliches Muster zu finden, in dem dann die Zu- und Abnahmen noch hübsch untergebracht werden können. Vor welche Probleme einen dann selbst ein einfaches 2x2-Rippenmuster stellen kann, ist ganz erstaunlich... :rolleyes:

Aber der vierte Versuch wird dann klappen, ganz sicher! Ich lasse mich doch nicht von so einem blöden Knäuel Wolle besiegen! :D

 

Außerdem überlege ich grad, einen Poncho zu machen; die Teile sind anscheinend schwer angesagt und sehen so kuschelig aus... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Poncho gestrickt? Das kann ich mir für draußen in Hamburg genauso wenig vorstellen wie in Schleswig-Holstein! Wann haben wir schon mal kaum Wind ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

HPIM5362.jpg.08728fec2dea31cc506a741cac1da430.jpg

die in 39 hab ich gerade ins Wellnessbad geschickt, jetzt hab ich rote 45er auf den Nadeln. und heute morgen den Vorrat wieder um 1050g aufgefüllt, weil das Garn gerade im Angebot war.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lehrling. Du strickst sehr schöne Socken u so schnell. Es steht mir nicht zu dich zu kritisieren doch versuch mal bei der Sockenspitze die letzten 3 Maschen auf jeder Nadel nach innen zu ziehen (evtl m Sicherheitsnadel ) wieder aufnehmen u gegengleich von links abzumaschen. Dann gibt es einen schöneren runden Abschluß u kein" Horn".Bitte sei mir nicht böse für diese Besserwisserei,du kannst selbstverständlich deine Sockenspitze stricken wie du das möchtest.

Schönen Tag. Angelika

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für den Hinweis, Schneebesen,

das Foto ist direkt nach dem Stricken, aber nach dem Wellnessbad sind da keine Hörner mehr, sondern völlig normale Socken, das hat sich in langen Jahren bewährt, und ich mach mir nicht mehr Arbeit als nötig.Das Endergebnis zählt für mich :)

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.