Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

Manchmal gibt es ja so Trends, die springen mir auf der h&h ins Auge... und kurz danach sind sie schon in den Katalogen der einschlägigen Versender.

<div style="float:right; text-align: center">

<a href="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nowak/mix2017/malstoff_domotex_bild_nowak.jpg"><img src="https://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nowak/mix2017/malstoff_domotex_klein_bild_nowak.jpg" align="left" width="400" height="339" vspace="10" hspace="20" alt="Stoffe zum Ausmalen von Domotex, Bild Nowak" /></a></a>

Stoffe zum Ausmalen von Domotex

(Ein Klick macht's groß.)

 

Bild: Nowak

 

</div>

 

In diese Kategorie fallen dieses Jahr die Stoffe zum Ausmalen, die ich am Stand von Domotex gesehen habe.

 

Stoffmalstifte lagen dabei, also konnte man gleich am Stand damit spielen, was Spaß gemacht hat. Und natürlich dachte ich spontan an einen Kindergeburtstag. Beschäftigt die lieben Kleinen, bis die Würstchen warm sind.

 

Andererseits ist das ein schöner Baumwollstoff... da sollte man doch auch noch mehr mit machen können? Vielleicht sogar Kleidung draus nähen? Und... sind Stoffmalstifte der einzige Weg, oder kann man das noch anders interessant gestalten?

 

Um der Frage auf den Grund zu gehen, hat mir die Firma Domotex aus Frankreich ein paar der Stoffe geschickt, die einige von euch gestalten und verarbeiten dürfen. Und wir zeigen das Ergebnis dann wieder in einer kleinen Artikelserie.

 

Das heißt, wenn ihr gewinnt, müßt ihr den Stoff gestalten und zu einem Werk verarbeiten. Davon mindestens ein hübsches Photo und ihr müsst beschreiben, was ihr gemacht habt. Dazu habt ihr wie immer ab Ankunft des Stoffes bei euch sechs Wochen Zeit.

 

Erst mal: Was haben wir?

 

Sechs verschiedene Motive, siehe Bild. (Ein Klick bringt euch zur größeren Version.) Die Designs sind alle als schwarze Linien auf weißen Baumwollstoff gedruckt. Eben ein Malbuch auf Stoff.

 

Motiv 1: "Fairy" zeigt Prinzessinen, Schlößer, Kutschen...

Motiv 2: Ein Dschungel mit Tieren und Pflanzen bei "Tropik"

Motiv 3: "Gorliz" nimmt uns mit in den Urlaub ans Meer.

Motiv 4: "Krypton" Monster bevölkern das Alphabet

Motiv 5: "Acolorier" nimmt uns in den Wilden Westen

Motiv 6: "Gaultier" ist unzweifelhaft von Paris inspiriert.

 

Immer noch interessiert? ;) Dann weiter lesen.

 

Wir haben von jedem Stoff ungefähr einen Meter in 140 (oder so) breit. Ich werde nicht messen, sondern den Stoff durch Falten halbieren bzw. vierteln. Ein Stoff kann also maximal auf vier Leute verteilt werden.

 

Wenn ihr gerne gewinne wollt, zu den oben genannten Bedingungen, dann hinterlasst hier einen Kommentar und schreibt, welchen Stoff (Motiv 1-6) ihr haben wollt und wie viel. Ihr könnt euch den ganzen Meter wünschen oder eine Teilmenge, also 1/4, 1/2, 3/4 oder 1. (Außer vom Paris Stoff, da gibt es maximal 1/2... der Rest will ausnahmsweise bei mir bleiben. ;) ) Außerdem erzählt schon mal, was ihr draus machen wollt.

 

Bitte genau ein Motiv und eine Menge.

 

Und zwar bis zum 14.10.2017 um Mitternacht (Ausschlaggebend ist wie immer die Uhrzeit des Systems.)

 

Ich fange dann an zu losen, erfüllte den ersten Stoffwunsch. Dann lose ich den zweiten Namen, schaue, ob der Wunsch noch erfüllbar ist,... und so weiter, bis wir entweder alle Stoffe los haben oder maximal 10 Gewinner.

 

Wenn mir jemand innerhalb von drei Tagen keine Adresse schickt (bitte euer PN Fach frei halten), wird ein neuer Gewinner gelost.

 

Die Gewinner bekommen ihren Wunschstoff und müssen diesen in irgendeiner Weise gestalten, das kann mit Stoffmalstiften ausmalen sein, aber auch was ganz anderes. Und vernähen. Und innerhalb von sechs Wochen Bild und Text bei der Redaktion abliefern.

 

Ausgeschlossen ist wie immer der Rechtsweg, nicht teilnehmen dürfen Mitarbeiter der Plattform und Mitarbeiter der Redaktion. Weiterhin darf sich nicht bewerben, wer derzeit von der Redaktion Material zum Testen bei sich Zuhause liegen hat und seinen Artikel darüber noch nicht abgeliefert hat. (Also mit anderen Worten... die gleichen Bedingungen wie immer. ;) )

 

Und jetzt bin ich gespannt, was euch gefällt und was ihr daraus machen wollt.

 

 

<br clear="all">

<div style="border: 2px outset; float: center; padding: 10px">

Wir danken der Firma Domotex aus Saint André-Lez-Lille in Frankreich für die zur Verfügung gestellten Stoffe.

</div>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hüpfe ich doch gleich in den Lostopf: Ich würde gerne ein Stück von dem Parisstoff verarbeiten. Mein Wunsch ist ein 1/4 Stück "Gaultier".

 

Meine Tochter liebt derzeit die Zeichentrickserie Miraculous, die in Paris spielt. Eine Hauptfigur ist die Schülerin Marinette, die für ihre Freunde unter anderem Accessoires entwirft und anschließend selbst näht. Meine Tochter würde ihr gerne nacheifern und eine kleine Tasche damit gestalten.

 

Die Frage nach einer deutschen Bezugsquelle liegt natürlich auf der Zunge, aber die kann ich nach der Verlosung ja immer noch im Markt stellen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grandios! Mit Stoffmalstiften haben wir hier zu Hause gerade letztens gestaltet. Großartige Sache.

 

Allerdings schwer, sich zwischen den Stoffen zu entscheiden. Mir persönlich gefällt der Paris-Stoff am besten, aber da ich sicher nichts für mich nähen werde, kommen im Grunde genommen alle fünf anderen in Betracht, selbst der Wildweststoff.

 

Also nach dem Ausschlussprinzip:

 

  • Prinzessinen sind immer toll, aber ich habe keine pinken oder rosafarbenen Stoffmalstifte da (glaube ich)
  • Buchstaben sind mir für ein Vorschulkind zu plakativ
  • Wilder Westen ist zwar über Yakari gerade beliebt, aber da es eben nicht genau Yakari ist, vielleicht nicht der Top-Favourit
  • Meermotive haben zu dieser Jahreszeit nicht so richtig Saison
  • Wilde Tiere sind bei beiden Mädchen hoch beliebt

 

Ergo: einmal Wilde Tiere bitte.

 

Menge? Hm ja, was würde ich daraus machen wollen ...?

 

Auch, wenn ich das Gefühl habe, damit frech zu sein: am liebsten hätte ich ein ganzes Stück. Ich will nämlich einen Tisch-Überwurf als Spielhaus für die beiden nähen, da schon angekündigt wurde, dass die Lieblings-Kuscheltiere der beiden ein Zuhause brauchen. Da wäre das die Ideale Hausfront. Allerdings ist die ca. 1 m breit und gute 50 cm hoch, so dass ein Teilstück mit Naht- und Saumzugaben wohl nicht reicht.

 

Die verbleibenden Reste würden wohl zu einem Taschenfutter für die Musikschultasche, die die Große jetzt langsam mal brauchen kann.

 

Also: einmal "Tropik" im 1-Stück bitte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gerne mit Motiv 3, Gorlitz nimmt uns mit ans Meer in den Lostopf hüpfen.

 

Und da ich daraus für zwei Kids Beutel fürs Sandspielzeug nähen möchte hätte ich gerne 1/2 wenn ich gezogen werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich freuen 1M von Motiv Gorlitz zu gewinnen :)

 

Das klingt super mit den Stoffen zum selbst gestalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da mein Kleiner mit seinen 13 Monaten noch zu klein für solche Aktivitäten ist, würde ich gerne mit dem Prinzessin-Stoff für meine Mädels in den Lostopf hüpfen. Ich hätte gerne 1/2 Stück.

Was genau daraus werden wird, muss ich dann mit meinen Mädels beratschlagen. Die liegen jetzt schon im Bett und träumen .... von Prinzessinen... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gerne 1/4 von Motiv 4: "Krypton" Monster bevölkern das Alphabet gewinnen. Ich möchte für zwei "Leseanfänger" Buchhüllen zu Weihnachten nähen...ich stelle mir das spannend vor, wenn sie ihre Buchhüllen dann selbst bemalen können....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

unser kindergarten plant zum martinsumzug einen Basar mit selbstgenähten körnerkisten und von den kindern gebastelten projekten zu gunsten des Kindergartenfördervereins

ich fände es toll wenn die kinder den stoff selber bemalen können und wir dann die körnerkissen daraus nähen können

deshalb bewerbe ich mich auf 1/2 stück stoff - egal welche sorte

 

liebe grüße hemera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ergänzung - ich glaube den dschungelstoff fänden viele kinder klasse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die finde ich klasse. Ich stand schon oft vor so Ausmalbildern und hab überlegt wie ich die auf Stoffe bekommen soll.

Deswegen hüpf ich für den Parisstoff in den Lostopf.

Daraus würde ich allerdings keine Kleidung, sondern eine Tasche nähen. Und wenns dann paßt noch eine passende Geldbörse.

 

LG

 

flocke1972

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was es nicht alles gibt... Und das ist ganz normaler Baumwollstoff? Ich könnte den also auch zum Patchwork hernehmen oder so???

 

Ich würde mich sehr über 1/2 Tropik freuen, da kann ich das alles mal austesten. Auch ob meine Stoffmalstifte gut halten, oder ob es die mitgelieferten sein müssen... Hach, in meinem Kopf schwirren schon wieder viele Ideen rum.. :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Idee - und gerade vor wenigen Tagen hab ich bei meiner SchwieTo kleine Keilrahmen mit so ähnlichem Stoff bezogen gesehen. Die Motive sind alle ehr speziell und klar reizt Einiges mehr als Anderes. Wäre also froh "überhaupt" was zum Probieren bekommen.

 

Andererseits - ich male meist Großformate - Da würde mir durchaus eine Gestaltungsidee für "viel groß Stoff" in den Sinn kommen - 100 x 140 cm wäre toll

 

Motiv 4: "Krypton" Monster bevölkern das Alphabet

 

LG

Klaus_Carina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, auch will in den Los Topf mit der NR 3 rein hüpfen. Was ich daraus mache?? etwas für meinen Enkel , was genau überlege ich wenn ich den Stoff vor mir habe und was dann genau auf die Menge Stoff passt. LG Hedi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn das mit dem Vernähen und Zeigen innerhalb von 6 Wochen eine Herausforderung für mich werden wird, möchte ich es gern mal versuchen und mit in den Lostopf.

 

Als Westernhobbyistin würde ich mich über Nr. 5 freuen. Die Menge überlasse ich dir; je nachdem, wieviele sonst noch gern diesen Stoff haben möchten. (Wenn sich jemand anderes findet, der gern den kompletten Stoff braucht/möchte, trete ich gern zurück, weil: siehe oben :o ).

 

Sollte sich sonst niemand für den Stoff finden, und sollte ich gewinnen, würde ich daraus vermutlich eine Tasche nähen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich liebe Gewinnspiele! Der Maritime Stoff täte mich interessieren, da ich noch Tafelstoff liegen habe, würde ich daraus Tischsets oder einen Tischläufer nähen. Ein halber Stoff sollte dafür reichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hüpf.... Bitte für 1/4 Gaultier. Mein Mädel kommt morgen aus Frankreich vom Schüleraustausch zurück und braucht bestimmt ein neues Federkästchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich ja für Paris entscheiden, aber es wird von der Tochter natürlich der Prinzessinnen stoff gewünscht.

Also nr 1, es soll ein kleiner Vorhang für ein regalfach daraus entstehen und je nach Rest dann noch eine Tasche.

Mit der Hälfte des Stoffs wären wir mehr als glücklich.

Danke für die tolle Chance

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und das ist ganz normaler Baumwollstoff? Ich könnte den also auch zum Patchwork hernehmen oder so???

 

Ganz sicher geht das.

 

Stoffmalstifte werden aber keine mitgeliefert, die hatten sie nur am Messestand.

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber es war eine ganz gängige Marke. Nichts exotisches oder besonderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte gerne in den Lostopf für alle Nummern, denn das Motiv ist mir egal - es sind alle für sich toll!

 

Was allerdings daraus entstehen soll ist schon sicher : das "Nürnberger Nadelglück" ist eine gruppe engagierter Frauen und Männer. Wir häkeln, stricken und nähen für Bedürftige, jedes Jahr ein anderes Projekt.

 

Dieses Jahr wird eine Sozialstation beglückt. Von den ehrenamtlichen Kräften wurden kleine (Kleingeld-)Beutel zum Verschenken an der Weihnachtsfeier gewünscht.

 

Für dieses Projekt würde ich gerne eine kleine oder auch größere Menge von einem der Stoffe wünschen.

 

LG Ulrike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(Und ich weise noch mal drauf hin, daß man nur dann in den Lostopf kann, wenn man sich ein Muster und eine Menge aussucht... ;) Wenn wir nicht wissen was und wie viel, können wir nicht entscheiden "ob". :o )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch gerne mitmachen.Es sind eigentlich alle Stoffe so schön.Mir gefallen aber besonders der Maritime oder der Stoff mit den Kakteen.

 

Da die Motive recht groß zu sein scheinen kommen kleine Dinge eher nicht so in Frage, deshalb entscheide ich mich für einen Beutelrucksack.Mit schönen Farblich passenden Kombiestoff wird der sicher sehr schön.

 

Da würde mir 1/2 Meter reichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi, auch will in den Los Topf mit der NR 3 rein hüpfen. Was ich daraus mache?? etwas für meinen Enkel , was genau überlege ich wenn ich den Stoff vor mir habe und was dann genau auf die Menge Stoff passt. LG Hedi

 

Also dann würde ich 1/2 Meter nehmen, oder ist die Menge zu groß?? LG Hedi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja ne coole Idee und die Stoffe alle wunderschön... und eine Idee für ein PW-Wandbild für den Buchstaben-Monster-Stoff ist mir direkt eingefallen:D Stifte hab ich noch von der Frühjahrs-Werbeaktion im Wollladen hier, daran sollte es dann auch nicht mangeln. Schön wäre, so ich gezogen werde, 1/2 vom Stoff, damit die Buchstaben für meine Idee ausreichen, ist halt schwierig abzuschätzen:o

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch, wenn ich das Gefühl habe, damit frech zu sein: am liebsten hätte ich ein ganzes Stück. Ich will nämlich einen Tisch-Überwurf als Spielhaus für die beiden nähen, da schon angekündigt wurde, dass die Lieblings-Kuscheltiere der beiden ein Zuhause brauchen. Da wäre das die Ideale Hausfront. Allerdings ist die ca. 1 m breit und gute 50 cm hoch, so dass ein Teilstück mit Naht- und Saumzugaben wohl nicht reicht.

 

Die verbleibenden Reste würden wohl zu einem Taschenfutter für die Musikschultasche, die die Große jetzt langsam mal brauchen kann.

 

Also: einmal "Tropik" im 1-Stück bitte.

So, ich bin noch mal in mich gegangen, habe noch mal nachgemessen und meine Reststoffberge betrachtet:

 

Ich korrigiere herunter auf einmal "Tropik" 1/2 Stück. Sonst bleibt im Zweifel zu viel übrig, was woanders zu einer anderen schönen Idee verarbeitet werden könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gerne 1/4 von Stoff Nr.3 gewinnen und daraus eine Schutzhülle für die Urlaubslektüre nähen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.