Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Feincord/ Cord: wie bügelt Ihr das?


Recommended Posts

Ich habe schon lange keinen Cordstoff mehr verarbeitet.

Neulich bestellte ich ein Nähkit, in dem Feincord enthalten war.

Das hatte ich vorher nicht realisiert, sonst hätte ich mir das mit der Bestellung des Kits nochmal überlegt.

 

Jetzt ist der Stoff im Haus und soll zu dem dafür vorgesehenen Kleid verarbeitet werden.

Der Stoff ist Feincord, bereits gewaschen und mit niedriger Drehzahl geschleudert.

Aber ein heißes Eisen würde dem Stoff gut tun. Daher überlege ich gerade, was die sinnvollste Variante ist.

 

Bei Samt nimmt man, so habe ich es gelernt, ein Frotteehandtuch damit der Flor nicht beschädigt wird und platt gedrückt wird.

 

Wie sieht es mit Corstoffen aus?

 

Da die Struktur der Rippen ähnlich wie bei Samt ist, also Flor gat, überlege ich, ein Frotteehandtuch darunter zu legen.

Ich kann mir vorstellen, daß das bei dicker geripptem Cord sehr wohl einen Unterschied macht, aber fällt das auch bei Feincord auf?

 

Wie seht und macht Ihr das?

Legt Ihr auf der rechten Seite ein Frotteehandtuch unter und bügelt nur von links?

vneckedshiftdress1.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 10
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Popular Days

Top Posters In This Topic

Posted Images

Ich würde ihn mit einer Dampfbügelstation und entsprechendem Bügelbrett - aufgeblasen;) bügeln.

Gruß Marion

 

hmmm, Dampfbügelstation habe ich, aber kein aufblasbares Bügelbrett. :cool:

Also muß ich weiter darüber nachdenken:D;)

Link to post
Share on other sites
Ach was, einfach bügeln, so lange man nicht zu fest drückt geht das

ich und meine Tochter tragen winters fast nur Cordhosen und die bügel ich genauso wie die übrigen.

 

dann bist du sozusagen die kompetenz an erster Stelle :D

Danke, Monika.

 

Ich würde aber auf jeden Fall von links bügeln. Dann sollte das eigentlich gehen.

Von Links, ja. sonst wird der flor ja platt..... und platt wäre ja doof.

 

Übrigens - die Farbe gefällt mir!

 

Falls du doch kein Kleid willst, ich bräuchte Hosen....😉

jepp, die farbe hat es mir angetan, nennt sich mocha :) als herbst-/ winterkleidchen wird es gehen. der stoff für eine frühjahr-/sommerverion liegt schon ne weile im stofflager :o

Link to post
Share on other sites

Ich trage sehr gern Cordhosen und ich bügle sie von links möglichst doppelt. Dann hebt sich das ja auf :D:cool:

Manchmal verzieht sich das untere dann aber, wenn die Hose schon genäht ist, etwas glatt streichen reicht dann meist und manchmal bügle ich auch gar nicht, sondern lasse sie gut und glatt hängen nach der Wäsche :cool:

Link to post
Share on other sites

Im Zweifelsfall ausprobieren... so lange es noch Meterware ist, kam ich bislang aber auch mit viel Dampf und wenig Druck gut hin.

 

Beim Nähte ausbügeln muß man gucken, wie sehr man die platt bügeln will. dann muß ggf. ein Handtuch oder auch ein Stück Cord drunter.

Link to post
Share on other sites
Im Zweifelsfall ausprobieren... so lange es noch Meterware ist, kam ich bislang aber auch mit viel Dampf und wenig Druck gut hin.

 

Beim Nähte ausbügeln muß man gucken, wie sehr man die platt bügeln will. dann muß ggf. ein Handtuch oder auch ein Stück Cord drunter.

 

Das mit dem Stück Cord darunter finde ich eine charmante Idee.

Ich vermute doch stark, daß da ein Rest vom Stoff über bleiben wird, dann mache ich damit auch noch was sinnvolles.

Danke für den Tipp.

Link to post
Share on other sites

links 30° waschen, nur mit geringen Touren schleudern, aufhängen,

dann von links mit Dampf bügeln, rechte Seiten liegen aufeinander, nicht fest drücken, aber Daaaaaampf.

 

Dann auf rechts drehen, ausschlagen, aufhängen, fertig.

 

Ich habe mit den Nähten kein Theater gemacht, mit dem Daumen ausstreichen, ganz leicht mit der Spitze bügeln. heikle Stellen einen Pappendeckel unter die Nahtzugabe leben, dann drückt sich der Stoff nicht durch.

 

Cord ist warm, knittert wenig, praktisch und schön zugleich.

Ich nehme aber nur den 100%-Baumwollcord, ohne Elastan.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.