Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

peterle

Elna Neuvorstellungen 2017 - experience 550 - 560 - 570 - excellence 720 Pro

Recommended Posts

Die Firma Elna hat das 10-jährige Bestehen des neuen Vertriebes in Deutschland gefeiert und bei der Gelegenheit die Neuigkeiten vorgestellt.

 

Die bekannten Elna experience 520 und 540 werden zu einer Sonderedition experience 520S und 540S. Zu besseren Erkennbarkeit und Modernisierung des Aussehens sind die Maschinen jetzt in einem schicken weiß gehalten. Die 520S hat einen Flowerstitcher und die 540S einen Kräusler-"Faltenleger" montiert:

 



elna_experience_520S_flowerstitcher_512x384.jpg

elna_experience_540S_faltenleger_512x384.jpg

 

Die Topmodell der neuen 5er-Serie von Elna ist die Elna experience 570.

Sie hat 200 Stiche, davon 15 Knopflöcher. Einen Speicher für eine Stichfolge von 50 Stichen. Einen automatischen Fadenabschneider und selbstverständlich eine Füßchendruckverstellung. Das Display ist gut ablesbar und die Bedienung wie eigentlich immer heute - einfach und gut verständlich. Zusätzlich gibt es noch einen großen Anschiebetisch direkt mit dabei.

Ein einfaches Probenähen und Prüfen der Maschine, zeigte die bei Elna typischen Qualitäten, der Transport war durch die Bank weg gut und das Stichbild gleichmäßig und ordentlich über den Stichbereich.

 



elna_experience_570_512x384.jpg

elna_experience_570_anschiebetisch_512x384.jpg

elna_experience_570_display_512x384.jpg

elna_experience_570_transporteur_512x384.jpg

elna_experience_570_stiche_01_512x384.jpg

elna_experience_570_stiche_02_512x384.jpg

elna_experience_570_stiche_03_512x384.jpg

elna_experience_570_stiche_04_512x384.jpg

 

Das Programm nach unten runden die Elna experience 550 und 560 ab.

Hier haben wir etwas weniger Stiche, Zubehör und Möglichkeiten, die vor allem im Fadenabschneider liegen. Die Qualität und die Stichbildungswerkzeuge sind dieselben und somit nähen sie auch in gleicher Weise.



elna_experience_550_512x384..jpg

elna_experience_550_stiche_512x384.jpg

elna_experience_560_512x384.jpg

elna_experience_560_stiche_01_512x384.jpg

elna_experience_560_stiche_02_512x384.jpg

 

Und dann ... gibt es noch ein neues "Arbeitspferd" in der Elna Palette - die Elna excellence 720 Pro:

elna_excellence_720_pro_512x384.jpg

 

Die Maschine hat wie der Vorgänger ein Vollmetallgehäuse, einen 255mm breiten Durchgangsraum, 1200 Stiche pro Minute, einen Kniehebel, einen aktiv arbeitenden Obertransporteur mit Differentialeinstellung, einen automatischen Fadenabschneider, 200 Stiche, 2 Alphabte und 9 Knopflöcher, zwei Sonderstichplatten und 9mm Stichbreite.

Eine sehr solide Maschine, die sich an den Vielnäher wendet und dort sicherlich sehr gite Dienste leisten wird. Sie ist schnell, sie ist leise und dürfte problemlos Jahre bei entsprechender Wartung, Pflege und Handhabung bei intensive Gebrauch durchhalten.

Besonders aufgefallen ist mir das gut ablesbare Display und die beiden Drehregler für Stichbreite und -länge, die sehr bequem zu bedienen sind.



elna_excellence_720_pro_anschiebetisch_512x384.jpg

elna_excellence_720_pro_display_512x384.jpg

elna_excellence_720_pro_obertransportfuss_512x384.jpg

elna_excellence_720_pro_stiche_512x384.jpg[

elna_excellence_720_pro_stichplatten_512x384.jpg

elna_excellence_720_pro_zubehoer_01_512x384.jpg

elna_excellence_720_pro_zubehoer_02_512x384.jpg

 

Leider entfällt die Star Edition, was in meinen Augen bei denen ein Loch hinterläßt, die gerne eine kleine und extrem robuste Arbeitsmaschine wünschen.

Edited by peterle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich eine Nachfolgerin für meine MC6600 suchen würde, dann wäre es wohl die Elna eXcellence Pro 720 :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hast du auch schon Informationen zu den Preisen?

 

Die kommen die Tage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant, dass diese Maschinen offensichtlich noch nicht mal auf der ELNA-Webseite mit den Nähmaschinenmodellen zu sehen sind??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt würde mich interessieren, wie sich die Elna 720 pro von der Janome 6700 unterscheidet. Die sehen sich irgendwie sehr ähnlich, finde ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jetzt würde mich interessieren, wie sich die Elna 720 pro von der Janome 6700 unterscheidet. Die sehen sich irgendwie sehr ähnlich, finde ich.

 

Die Elna 720 ist das Pendant zur Janome MC6600.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Elna 720 ist das Pendant zur Janome MC6600.

 

Ups - sorry, es geht ja um die PRO. Bitte vergessen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die informative Vorstellung. Im Bild sieht man bei der Elna keine 15 ?? Knopflöcher, wie kommt die Zahl zustande? Mich würde auch interessieren, ob Knopflöcher auch in etwas dickeren Stoffen noch gut gelingen. Das ist immer ein Glücksspiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ups - sorry, es geht ja um die PRO. Bitte vergessen!

 

Ich fand es trotzdem interessant, denn das wusste ich noch nicht.

Und fragte mich, ob es außer dem Markennamen noch Unterschiede gibt, die den Preisunterschied rechtfertigen.

 

Analog schließe ich, dass die 720pro das Gegenstück zur Janome 6700 ist und bin gespannt,, was sie kostet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich fand es trotzdem interessant, denn das wusste ich noch nicht.

Und fragte mich, ob es außer dem Markennamen noch Unterschiede gibt, die den Preisunterschied rechtfertigen.

 

Analog schließe ich, dass die 720pro das Gegenstück zur Janome 6700 ist und bin gespannt,, was sie kostet.

 

ein thema, das man an vielen stellen hier wieder findet, unter anderem ist der unterschied die garantieleistung.

aber auch die stichpakte unterscheiden sich bei den maschine.

Edited by Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites
ein thema, das man an vielen stellen hier wieder findet, unter anderem ist der unterschied die garantieleistung.

aber auch die stichpakte unterscheiden sich bei den maschine.

 

Ich finde sowohl die MC6600 als auch die MC6700 spannend. Um die 6600 schleiche ich schon eine hübsche Weile herum, und daher habe ich mich auch für die Elna 720 interessiert. Ich finde die Unterschiede rein auf dem Papier sehr überschaubar. Wie das Ganze allerdings im Gebrauch aussieht, kann ich nicht beurteilen. Es wäre sicherlich spannend, die Maschinen mal 1:1 mit den gleichen Materialien zu vergleichen, aber diese Chance werde ich wohl kaum bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für die informative Vorstellung. Im Bild sieht man bei der Elna keine 15 ?? Knopflöcher, wie kommt die Zahl zustande? Mich würde auch interessieren, ob Knopflöcher auch in etwas dickeren Stoffen noch gut gelingen. Das ist immer ein Glücksspiel.

 

20 bis 34 sind die "Knopflöcher".

In dickeren Stoffen gelingen die Knopflächer mit der Klemmschiene und mit Können des Anwenders, so wie alle automatischen Knopflöcher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.