Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

huhu123

Wie heißt dieser Hosenschnitt

Recommended Posts

Hallo meine lieben,

in den 90ern des letzten Jahrtausend waren solche Hosen total in:

Cho Atelier Damen Hose Pantaln Makeup, 38: Amazon.de: Bekleidung

Ich hatte eine schwarze und eine rote. Und habe sie beide abgöttisch geliebt :)

 

So eine Hose würde ich mir gern wieder nähen wollen.

Wie nennt man diese Hosenform?

Wo finde ich einen passenden Schnitt dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die klassische Marlenehose hat Bundfalten und Aufschläge, aber ich habe gerade im Internet gesehen, dass zum Teil alles mit weitem Bein als "Marlenehose" bezeichnet wird.

Ich würde das als Hose mit hoher Taille, schmaler Hüfte und weitem Bein beschreiben.

Ob es dafür einen extra Namen gibt, weiss ich leider nicht.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

die marlenehose hat lea treffend charakterisiert

 

die gezeigte ist für mich eher eine Schlaghose

 

heute fällt so ziemlich alles mit gewisser Saumweite und etwas lockerem Sitz an den Oberschenkeln unter Marlenehose

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eg, ob die "Echte" Marlene Hose Bundfalten hatte, oder nicht, unter dieser Bezeichnung wird sich das passende Schnittmuster finden.

 

Schlaghose ist das keine, denn die wäre am Oberchenkel viel enger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Palazzohose ist m.E. sowohl an der Hüfte als auch im Bein weiter.

Das Sicherste wäre wahrscheinlich, ein Burdaheft aus den entsprechenden Jahrgängen zu beschaffen ;)

Grüsse, Lea

 

Schau doch mal, ob hier was dabei ist:

Hosen | Mode zum Selbernähen. burda style – Das Nähmagazin bietet Hobbyschneidern Schnittmuster, Anleitungen, Zubehör und Inspiration.

Edited by lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, so langsam nähern wir uns dem ganzen an.

Jedoch die Besonderheit des von mir gesuchten Hosenschnittmusters ist: Der seitliche Reißverschluß und dieser flache Bund.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ja, so langsam nähern wir uns dem ganzen an.

Jedoch die Besonderheit des von mir gesuchten Hosenschnittmusters ist: Der seitliche Reißverschluß und dieser flache Bund.

Die Hose ist ohne Bund und an der Oberkante mit einem Beleg versäubert

(auf dem Foto von hinten sieht man, dass sogar nur mit Schrägstreifen versäubert wurde)

Einen seitlichen Reissverschluss kannst Du doch in jede beliebige Hose nähen; das ist ja keine Schnittbesonderheit.

Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor einigen Jahren gab es einen Burda-Schnitt aus der easy-Reihe, der dürfte in Deine Wunschrichtung gehen: Super easy 2938. Allerdings weiß ich nicht, ob es den noch gibt.

Ich hatte ihn etwas abgewandelt, weil er nicht so richtig nach meinem Geschmack war, und habe Gürtelschlaufen zugefügt und die Beine enger gemacht, das sah dann so aus: Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

mir fällt da ein "Retro"-Hosenschnitt von Simplicity ein, der könnte vielleicht was in der Richtung sein.

Google doch mal nach Simplicity 4044. ;)

 

Grüße, Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.