Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina NĂ€hmaschinen Brother NĂ€hmaschinen
Elna NĂ€hmaschinen
Elna NĂ€hmaschinen

Sign in to follow this  
StitchnÀht

Juki 734

Recommended Posts

Hi!

 

Ich bin sowohl neu im Forum als auch neu mit der Overlock... Bis jetzt habe ich immer bei Freundinnen mit der Overlock genĂ€ht aber hatte keine eigene 🙈Als nun weit vorgezogenes weihnachtsgeschenk 🙊 gabd nun die Juki MO 734

Nun

Stht das heilige StĂŒck ausgepackt und bestaunt zu Hause auf dem Tisch. Die Bedienungsanleitung wurde studiert die einzelnen Teile angesehen...

 

Aber jetzt wie kommt der Faden in die Maschine???

 

Also die Maschine ist ja vorgefĂ€delt und die Fadenenden sind um den NĂ€hfußdruckknof gewickelt. Bei der Maschine dabei war ein Oberlockgarnkistchen. Das sind so kleien Kone.

Da fÀngt mein Problem also an.

 

Auf dem Konenhaltwe der Maschine liegt Schaumstoff - bleibt der oder muss der entfernt werden?

 

Die KonendÀmpfer die dabei sond passen nicht in diese kleinen Kone also sie sind zu dick was mach ich nun?

 

Wenn ich einfĂ€dele durch anknoten- was heißt bitte Faden durchziehen bei der Overlock? Lass ich sie lsufen dreh ich am Rad oder wo muss ich ziehen??

 

 

Ohje ist mir das peinlich soviele Fragen zu haben und so doofe noch dazu 🙈🙈

 

Vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen?

 

Ich bin einfach etwas gehemmt will ja auch nix kaputt machen ...

 

Und sitze nun quasi vor dem schokokuchen und ksnn ihn nicht essen ...

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum, dein Beitrag ist jetzt freigeschaltet.

Ich wĂŒrde deine Überschrift evtl. noch Ă€ndern in

"overlock-AnfÀnger-Fragen"

 

Dann wird bestimmt viel an Tipps gepostet.

 

WĂ€re das ok?

Überschriften kann man selbst nicht Ă€ndern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi!

 

 

Aber jetzt wie kommt der Faden in die Maschine???

Der FĂ€delweg sollte in Deiner Bedienungsanleitung angegeben sein.

Ich hatte bisher keine Overlock auf dem Tisch, in deren Handbuch das nicht beschrieben ist.

Und im Zweifel: anknoten. Das machen einige hier um nicht immer neu einfĂ€deln zu mĂŒssen.

 

Das sind so kleien Kone.Da fÀngt mein Problem also an.

Es gibt unterschiedliche KonengrĂ¶ĂŸen auf denen unterschiedliche Fadenmenge drauf sind.

 

Auf dem Konenhaltwe der Maschine liegt Schaumstoff - bleibt der oder muss der entfernt werden?

Ja, der Schaumstoff bleibt darauf. Er dient bei großen Konen, wenn sie darauf stehen, als Stabilisator.

 

Die KonendÀmpfer die dabei sond passen nicht in diese kleinen Kone also sie sind zu dick was mach ich nun?

Was meinst Du mit KonendÀmpfer?

Wenn Du die konisch geformten Teile meinst, die man auf die Halterung steckt, dann dienen die dazu unterschiedliche KonengrĂ¶ĂŸen aufzunehmen und sind nicht immer notwendig.

 

Wenn ich einfĂ€dele durch anknoten- was heißt bitte Faden durchziehen bei der Overlock? Lass ich sie lsufen dreh ich am Rad oder wo muss ich ziehen??

Du ziehts per Hand so lange am Faden bis der ursprĂŒngliche Faden aus dem kompletten Faden weg durch ist.

 

 

 

Die Forensuche, die ausgezeichnet funktioniert, spukt zu Deinen AnfÀngerthemen Ullas Overlockschule aus. Dort findest Du alle 7 Kapitel, die Dir sicher weiterhelfen: klick

 

 

Zudem stellt sich mir die Frage, wenn Du noch nie eine selber hattest, warum hast Du sie nicht beim HĂ€ndler in Deiner NĂ€he gekauft und Dir zeigen lassen, wie es funktioniert?

Edited by QuÀlgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

 

Vielen lieben Dank fĂŒr die Antwort!

 

Ich habe die Maschine bei einem HÀndler um die Ecke gekauft nur war mein Sohnemann nicht mehr in der Laune noch lÀnger zu bleiben...

 

Ich hab auch einen EinfĂŒhrungskurs - aber wie das so ist die Maschine bleibt ja nicht eingepackt stehen.

 

In der Anleitung ist auch eine ausfĂŒhrliche FĂ€delanleitung drin... aber ich hab schon gehört dass das mit dem anknoten leichter ist mir ist nur nocht klar wo ich an den FĂ€den ziehe...

 

Das bedeutet diese kleinen Konen (1000m)

Setze ich einfach auf den schaumstoff auf? Und da muss dann nichts drĂŒber gesteckt werden so wie an der normalen nĂ€hmaschine da habe ich do eine runde scheibe die auf das Garn kommt?

 

Gut zu wissen dass man die DĂ€mpfer also die konischen Plastikteile nicht immer braucht.

 

Ich schau nochmal in die Overlockschule da hatte ich nur meine Fragen nicht beantwortet gefunden 🙈

 

Vielen Dank

 

Und lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Und sitze nun quasi vor dem schokokuchen und ksnn ihn nicht essen ...

 

Lg

 

das Besteck fĂŒr den Overlock- Schokokuchen ist die Bedienungsanleitung: in die Hand nehmen, durchlesen, dabei die Maschine entsprechend genau in Augenschein nehmen.

Und wenn deine Freundinnen dich mit ihrer Maschine haben nÀhen lassen sind sie doch sicher auch bereit, dir an deiner neuen Maschine zu helfen damit du zurechtkommst. Ich komme mit praktischer Anschauung immer noch besser klar als mit theoretischen ErklÀrungen.

 

liebe GrĂŒĂŸe

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schau nochmal in die Overlockschule da hatte ich nur meine Fragen nicht beantwortet gefunden 🙈

 

Im Zweifelsfall arbeitest du die einfach Kapitel fĂŒr Kapitel ab, so direkt an der Maschine. :D

 

Und nicht nur theoretisch. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
.. aber ich hab schon gehört dass das mit dem anknoten leichter ist

 

wenn man weiß wie es geht schon, aber es geht nicht einfach grundsĂ€tzlich leichter und ich habe es auch oft schon nicht geschafft, obwohl ich es kann, weil ich einfach dann an der Stelle etwas zu schnell gezogen habe...

 

ZunÀchst ist es immer besser den EinfÀdelweg von allen vier FÀden in der richtigen Reihenfolge zu beherrschen...

;)

Viel Erfolg...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!!

 

Also die zwei Unteren FÀden gingen mit durchziehen die oberen habe ich neu gefÀdelt- das ging wieder erwarten auch wirklich einfach:freu:

 

Und nun lÀuft sie :)

:suff:

 

Ach das ist schön nun start ich mal meine NÀhprojekte.

 

Vielen Dank 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.