Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
DivingDuck

ArtLink kann keine Verbindung zur Bernina Artista 200/730 aufnehmen (ADX-Fehler)

Empfohlene Beiträge

Falls man mal selbst vor dem Problem steht ...

 

Gestern wollte ich auf einem aktualisierten Laptop mit Windows 10/64bit meine Artista mit neuen Stickies beglücken und musste feststellen, dass ArtLink partout keine Verbindung zur Maschine herstellen konnte und sich mit einer Fehlermeldung verabschiedete. Die Bernina hat sich zwar via USB am PC angemeldet, aber Windows und ArtLink konnten offensichtlich nichts mit der Verbindung anfangen (Bild Bernina ArtLink00+01).

 

Nachdem ich recht lange nicht verstand, was da falsch läuft und keine Hinweise auf ähnliche Fehler im Netz fand, hatte ich mir die internen Windows-Fehlerprotokolle der Ereignisanzeige durchgesehen und bemerkt, dass der Dienst "Windows Mobile Gerätecenter" nicht mehr starten will und Fehler meldete. Dieser Dienst wird bei den alten Artista-Modellen, die mit dem Betriebssystem Windows CE laufen, zur Kommunikation zwischen PC, Maschine und ArtLink benötigt. Das Problem wurde durch eine falsche Einstellung zur Anmeldung des Treibers erzeugt. Statt der Standardeinstellung Anmelden als "Lokales Systemkonto" war die Einstellung auf "Dieses Konto" eingestellt (Bild 05).

 

Wegbeschreibung, um dieses Problem zu lösen:

Die Bernina Artista vom Rechner trennen und ausschalten (nicht unbedingt notwendig, sorgt aber im Zweifelsfall für klare Verhältnisse in System und bei der Bernina)

  • --> Windows-Startbutton drücken
  • --> Eingabe "Dienste" per Tastatur (Bild02 unten)
  • --> Im Fenster auf "Lokale Dienste anzeigen" klicken (Bild02 oben)
  • --> Den Dienst "Windows Mobile 2003-basierte Gerätekonnektivität" auswählen (Bild03) und mit Doppelklick öffnen oder per Rechtsklick und dann Eigenschaften anklicken (Bild04 )
  • --> den Reiter "Anmelden" auswählen (Bild05)
  • --> dort Anmelden als: "Lokales Systemkonto" auswählen und mit dem Feld "Übernehmen" (wichtig) unten rechts einstellen (Bild06)
  • --> danach den Dienst starten bzw. neu starten (Bild07). Nun sollte der Dienst "Windows Mobile 2003-basierte Gerätekonnektivität" den Status "wird ausgeführt" zeigen (Bild08)

 

Nun wieder die Bernina via USB-Kabel verbinden, einschalten und ArtLink neu starten. Jetzt sollte wieder alles seinen gewohnten Gang gehen. (Bild09)

617169413_BerninaArtLink01.JPG.dc62e970355fe3ec65f1aab4dc7f4b6b.JPG

ArtLinkBilderstrecke.zip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.