Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Nählieschen

Schnittmuster Hanfu gesucht!

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben! :)

Ich bin fast am verzweifeln! :/ Und zwar suche ich ein Schnittmuster für einen Hanfu (traditionelles chinesisches Gewand). Ich hab schon in einigen Foren nachgefragt, leider konnte mir bis jetzt niemand helfen...

Ich suche nicht (speziell) nach einem kostenlosen Schnittmuster, also es darf ruhig kostenpflichtig sein im Idealfall aus einer Zeitschrift mit Schnittmusterbogen.

 

Liebe Grüße:)

 

So in der Art soll es am Ende aussehen:

 

https://www.pinterest.de/pin/423619908683677273/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Englische Begriffe helfen da oft weiter; mach mal Google Bildersuche mit

Hanfu pattern - villeicht kannst Du damit was anfangen.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Man selbst da ist es schwierig... Man findet ja echt viele Bilder etc. Aber einen richtigen Schnittbogen zu finden ist anscheinend echt schwierig.:confused: Bzw. findet man einiges auf Chinesich, nur versteh ich das leider nicht =D

Edited by Nählieschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, das Teil ist doch ziemlich einfach geschnitten. Ich würde eines der Bilder nehmen und das mit der Raster-Methode auf die gewünschte Größe vergrößern. :)

 

Mit einem Raster eine Vorlage abzeichnen - Zeichnen lernen (3)

 

So, nur dass du das zweite Raster natürlich in einem größeren Maßstab zeichnen musst. Ich habe das früher öfter so gemacht, und zB das Original-Bild mit einem Raster im Abstand von 1 cm überzogen, und dann mein eigenes Raster im Abstand von 5 cm gemacht, so wurde es dann 5 mal so groß. Wie groß dein Raster sein müsste, kannst du mit Dreisatz ausrechnen, wenn du die Endgröße einer beliebigen Strecke kennst/festlegst.

 

Wobei, heute könntest du das vielleicht im Copyshop auf A2 aufziehen lassen; ggf. auch in zwei oder mehr Teilen, die du vorher auseinander schneidest. Um wieviel % du vergrößern musst, kannst du ebenfalls mit Dreisatz ausrechnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toll Danke! =) An sowas hab ich gar nicht gedacht! Ich denke ich werde das dann ausprobieren! =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.