Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

schneckerl

BLCS: nur Vollgas nähen möglich ?!?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

nachdem ich mal wieder die Anleitung meiner 5 Jahre alten BLCoverStich 2 durchgelesen hab, gehen mir 2 Fragen nicht mehr aus dem Kopf:

 

Ist es normal, daß man bei dieser Maschine n u r Vollgas nähen kann?

 

Ist dies bei der BLCS, die heute neu verkauft werden, immer noch so?

 

Ich schaffe es nicht, mit dem Fußpedal die Nähgeschwindigkeit zu regulieren...obwohl es immer wieder so in der Anleitung erwähnt ist, u.a. auf Seite 28 unter ECKEN NÄHEN,....." Senken Sie den Nähfuß ab und nähen Sie langsam weiter..."

 

wäre wirklich dankbar um ein Echo von Euch...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Ich habe eine relativ neue blcs und nähe aus Platzgründen immer mit dem Pedal meiner babylock eclipse. Dieses hat mir der Händler vor vielen Jahren so eingestellt, dass langsames Nähen, in meinem Fall mit beiden Maschinen möglich ist. Vlt. kannst du deines irgendwo einstellen lassen?

LG Sissi

Share this post


Link to post
Share on other sites

JA! ist bei mir leider auch so, also mit dem Vollgas.

Wenn ich mich recht erinnere, hat mein Händler da auch im Pedal was geregelt (oder war das nur für die Ovi?)

Ich muss ehrlich sagen, die fehlende Geschwindigkeitsregelung ist ein Grund, dass ich die Maschine lange nicht so einsetze wie gewünscht.

Danke, Sissi, für den Tipp mit dem anderen Pedal. Das werde ich mal ausprobieren...

LG

ma-san

Edited by ma-san

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ma-san,

gerne geschehen, drücke dir die Daumen, dass es klappt. Es ist so eine tolle Maschine und echt schade, wenn du sie nicht nimmst. Näht ohne zu murren über dicke und und dünn, nur ganz wenige Stoffe mag sie gar nicht.

LG Sissi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe sie mir gerade neu gekauft und sie näht auch langsam. Also in jeder Geschwindigkeit genauso wie eine Nähmaschine.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir hat die Einstellung vom Mechaniker nichts genützt.

 

Ich habe es auch schon mit dem Ovi-Anlasser (Bernina) probiert, hilft auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gestern mit meinem Nähmaschinenhändler telefoniert, nachdem meine Cover von einem Elektronikspezialisten geprüft wurde...

Mit größter Wahrscheinlichkeit liegt es "nur " am Pedal, welches nicht regelt.

Ich bekomme ein neues und werde Euch nach Eingang und Prüfung gleich berichten!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo ma-san,

gerne geschehen, drücke dir die Daumen, dass es klappt. Es ist so eine tolle Maschine und echt schade, wenn du sie nicht nimmst. Näht ohne zu murren über dicke und und dünn, nur ganz wenige Stoffe mag sie gar nicht.

LG Sissi

 

Hallo Sissi,

 

es ist zwar etwas OT, aber vielleicht darf ich dennoch kurz am Rande fragen welche Stoffe die BLCS (gar) nicht mag?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo mochmal,

Habe kürzlich Nachtwäsche aus Bio Baumwolle genäht, also reine Baumwolle ohne Elasthan o.ä., so die Art von Stoff, welche nach 5 mal waschen eher hart wird (stört mich nicht, trockne meine Wäsche idR draussen). Das klappte gar nicht, immer wieder Stiche ausgelassen , habe ich dann so gelassen. Nach ein paar mal waschen waren dann kleine Löcher an der Naht. Liegt bestimmt an den 90er Nadeln, welche man für die blcs wegen der Geschwindigkeit nehmen soll (oder weiß es jemand anders?) und für den Stoff vlt nicht geeignet waren.

LG Sissi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die BLCS hat einen elektronischen Anlasser, der oft eher unempfindlich eingestellt ist, weil das die Maschine schont. Man tritt also langsam drauf und es passiert eine ganze Strecke nichts und dann geht es plötzlich und sehr schnell los.

 

Die elektronischen Anlasser haben einen Poti, den man entsprechend justieren kann.

 

Wem das dann immer noch alles zu schnell ist, der nimmt einen Standardanlasser mit Kohledruckwiderstand und kann dann noch langsamer - und quälender - annähen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo mochmal,

Habe kürzlich Nachtwäsche aus Bio Baumwolle genäht, also reine Baumwolle ohne Elasthan o.ä., so die Art von Stoff, welche nach 5 mal waschen eher hart wird (stört mich nicht, trockne meine Wäsche idR draussen). Das klappte gar nicht, immer wieder Stiche ausgelassen , habe ich dann so gelassen. Nach ein paar mal waschen waren dann kleine Löcher an der Naht. Liegt bestimmt an den 90er Nadeln, welche man für die blcs wegen der Geschwindigkeit nehmen soll (oder weiß es jemand anders?) und für den Stoff vlt nicht geeignet waren.

LG Sissi

 

Hallo Sissi

In der Bedienungsanleitung steht die Nadel Elx705CF Größe 80/12 SUK , diese hat eine Kugelspitze für Strickstoffe, in meiner Anleitung auf S 7 oben

 

Damit sollte so was nicht mehr passieren...

 

@ peterle, vielen Dank für die ausführliche Erläuterung. Mein neues Pedal kam heute an, gut dass morgen bei uns Feiertag ist, dann teste ich alles...und berichte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, Test erfolgreich beendet...

 

...Mit folgendem Ergebnis :

 

Das neue Pedal funktioniert! Endlich kann ich langsam nähen! ...Aber noch besser:

 

Mein bisheriges funktioniert genauso gut, nachdem "mein" Elektronikspezialist anhand von peterle s Beschreibung eine Veränderung vorgenommen hat...

 

DANKESCHÖN. ..peterle, für diesen Hinweis. ..

 

Somit ist klar, dass es wirklich "nur "eine Einstellungsgeschichte am Pedal ist....

 

Habt Ihr eigentlich auch die sog. "STOFFFÜHRUNG" als Zubehör von Babylock?

Ich hab sie mir gegönnt. ...Ein Traum!

 

Nun ist meine Cover fast so komfortabel wie die Bernina Overlock L 460

 

Danke, dass ich mit eurer Hilfe endlich mein Cover "Problem " lösen konnte...

Edited by schneckerl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir die Stoffführung auch gekauft, aber ich komme mit ihr nicht zurecht. Was genau findest Du daran so toll?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo kleiner Elch,

 

sorry, daß meine Antwort so lange auf sich warten ließ...

 

na, die Stoffführung ist ne Wucht, weil:

 

- ich den zuvor eingebügelten Saumumschlag als Abstandsmaß zum Anschlag der Stoffführung und den eingefädelten Nadeln, stufenlos ohne Heften, einstellen kann; somit kann ich danach nahezu blind den Saum covern.

 

Dies ging ja früher bei meiner Maschine nur im rasanten Tempo, was höchste Konzentration meinerseits erforderte und ohne die Stoffführung waren das sehr oft schlangenlinienförmige Saumnähte...

 

und nun, mit dem gut eingestellten Fußpedal und der Stoffführung macht Covern sogar endlich richtig Spaß mit der BLCS!!!:D

 

Bestimmt gibt es noch andere Verwendungen für die Stoffführung, die ich aber bis dato mangels Zeit zum Nähen noch nicht erforschen konnte...:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die BLCS hat einen elektronischen Anlasser, der oft eher unempfindlich eingestellt ist, weil das die Maschine schont. Man tritt also langsam drauf und es passiert eine ganze Strecke nichts und dann geht es plötzlich und sehr schnell los.

 

Die elektronischen Anlasser haben einen Poti, den man entsprechend justieren kann.

 

Wem das dann immer noch alles zu schnell ist, der nimmt einen Standardanlasser mit Kohledruckwiderstand und kann dann noch langsamer - und quälender - annähen. ;)

 

Ich bin seit kurzem auch glückliche Besitzerin der BLCS, super einfach einzufädeln und einzustellen und näht super, aber die Geschwindigkeit überfordert mich bei komplizieren Sachen (V-Kragen etc) schon etwas. Daher die Frage an Peterle: wo befindet sich dieser Poti ? Kann man den auch als Laie finden und einstellen ? Und wo findet man einen "Standardanlasser mit Kohledruckwiderstand" ? Meinen Lieblingsnähmaschinenladen kann ich leider nicht fragen, die haben kein Babylock und daher habe ich zum ersten mal in meinem Leben im Internet bestellt und die PFAFF (die mir von denen angeboten wurde) stehen gelassen, das dürfen die gar nicht wissen :(.

LG Helga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, danke für die Tipps, von Handy aus bekomme ich die Datei nicht geöffnet (obwohl ich einen pdf reader habe). Aber egal nachher sitze ich am PC und schau mir das an. Ich werde berichten.

LG Helga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte zu dem Thema nochmal Rückmeldung geben, die Anleitung ist super, ich habe das Fußpedal geöffnet und sofort den Poti gefunden, etwas runtergestellt und Helau !!!!! kann jetzt langsamer anfahren.

Lohnt sich da dran zu trauen

LG Helga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Anleitung, Danke! :hug:

Das war bisher so mein einziger Wermutstropfen bei der BLCS. Jetzt ist sie runter geregelt und ich bin begeistert! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

leider geht der link nicht mehr. Kann mir jemand die Anleitung geben um das Fusspedal zu drosseln?

Vielen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.