Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Pfaff 295 Oberfadenspannung


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin ganz neu hier und oute mich mal als absoluter Anfänger in diesem Thema. Ich hatte damals in den 70er in der Schule als Fach noch Handarbeiten. Da wurde auch der Umgang mit der Nähmaschine gelernt - es kann sogar sehr gut sein, dass es auch eine Pfaff 2XX war.

Wir beabsichtigen in der nächsten Zeit Hundehalsbänder aus verschiedenen Materialien zu nähen. Bevor man was mit Leder macht, kann man ja mit Stoff und Gurtbändern üben und dafür habe ich uns nun die Pfaff 295 besorgt, die vor kurzem erst gewartet wurde - dabei wurde offensichtlich die Mechanik für die Oberfadenspannung falsch zusammen gebaut, denn sie hatte keine Funktion. Inzwischen habe ich es richtig zusammen gefügt und dabei ist mir aufgefallen, dass das Kunststoffgehäuse der Fadenspannung unten eingerissen ist. Vorne ist es noch zusammen, doch zum Maschinengehäuse ist schon ein deutlicher Spalt zu sehen. Ist das nur ein Schönheitsfehler, oder entsteht hier ein größeres Problem. Kann das Gehäuse "einfach" getauscht werden? Hier scheinen die Weichmacher im Kunststoff schon in alle Himmelsrichtungen verflogen zu sein.

 

Die Maschine näht perfekt und schnurrt ohne sonstige Mucken....

 

Vielen Dank und schöne Grüße

 

Christoph

Link to post
Share on other sites
  • Replies 5
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo Detlef,

 

vielen dank für Deine Antwort. Dein Link hatte mir beim richtigen Zusammenfügen des Fadenspanners bereits im Vorfeld geholfen.

 

Dabei ist mir aber aufgefallen, dass das Gehäuse des Spanners bereits eingerissen ist. Jetzt stellt sich die Frage, ob das nur ein Schönheitsfehler ist, oder wenn der Riss weiter gehen sollte, ob das Innenleben keine ausreichende Führung hat und der Fadenspanner dann keine Funktion mehr hat. Mit einfachen Kleben ist das sicherlich nicht mehr zu richten. Gibt es das Gehäuse als Ersatzteil und wäre es einfach zu tauschen?

 

Hier mal ein Bild vom inzwischen richtig zusammen gesetzten Spanner:

 

34348277814_5cf596a47d_b.jpgOhne Titel by Christoph, auf Flickr

 

 

Hier das Bild vom gerissenen Gehäuse - warum das nicht aus Metall gefertigt wurde...:

 

34348016454_27f9d67b31_b.jpgOhne Titel by Christoph, auf Flickr

 

 

Danke & Gruß

 

Christoph

Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

meiner Meinung nach dürfte das noch keine rolle spielen

 

falls die Spannung irgendwann mal nach vorne herausfallen sollte, schreibst du hier wieder

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.