Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo ihr lieben Paff-Nutzer,

 

ich habe die creative 2170 udn bin wirklich sehr zurfieden mit dem Arbeitsbienchen.

Nun habe ich mir den Grand Hoop dazu gekauft, aber leider gibt es kaum noch Informationen darübe rzuf rindn, wie er genutzt, kalibriert wird, wie die Stickdateien ausehen müssen (habe hier im Forum nur einen Beitrag von 2006 gefunden, wo stand, dass man 2 Dateien braucht und die ESQ-Datei.

Kann man gekaufte Stickdateien nutzen? Hat jemand noch zufällig aufd em Rechner die deutsche PDF-Anleitung dafür,d enn bei Pfaff kann man diese nicht mehr herunter laden.

 

Alles was ich finde sind zwei englische Dateien, wo es erklärt ist...

 

...untr diesem Link: Create an ESQ file for your Grand Hoop

 

Hat das noch jemand in deutsch? Wer kann mir helfen? Nun könnte ich so schön groß sticken und es funktioniert nicht :-(

 

Vielleicht gibt es hier ja einen Engel! DANKE!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich habe das Anleitungsbuch da- auch auf deutsch.

Ich muss es nur scannen oder abfotografieren, wenn das erlaubt ist.

Leider kann ich noch keine PN schicken.

Ich habe selbst auch noch nicht viel damit gestickt .

Zum Erstellen wähle ich einfach den Grand Hoop an und beim speichern wird das Stickmuster in 2 Teile aufgeteilt und unter A und B abgespeichert. Wenn man den Rahmen dann in die Maschine einlegt ( und erkannt wird)kann man entsprechendes Motiv senden und es wird erst A und nach dem Drehen dann B gestickt.

In der Maschine wird ein Stickmotiv als ESQ Datei gespeichert , man kann aber auch 2 EMB Dateien speichern, diese müssen dann im selben Ordner sein und werden mit Zusatz Und B markiert( vom Programm)

Zum korrekten Anzeigen braucht die Maschine die ESQ-Datei ,zum Sticken dann die EMB-A/B Datei.

Habe ich gerade im Heft nachgelesen:D

LG Christina

Link to post
Share on other sites
Ich habe das Anleitungsbuch da- auch auf deutsch.

Ich muss es nur scannen oder abfotografieren, wenn das erlaubt ist.

Leider kann ich noch keine PN schicken.

Ich habe selbst auch noch nicht viel damit gestickt .

Zum Erstellen wähle ich einfach den Grand Hoop an und beim speichern wird das Stickmuster in 2 Teile aufgeteilt und unter A und B abgespeichert. Wenn man den Rahmen dann in die Maschine einlegt ( und erkannt wird)kann man entsprechendes Motiv senden und es wird erst A und nach dem Drehen dann B gestickt.

In der Maschine wird ein Stickmotiv als ESQ Datei gespeichert , man kann aber auch 2 EMB Dateien speichern, diese müssen dann im selben Ordner sein und werden mit Zusatz Und B markiert( vom Programm)

Zum korrekten Anzeigen braucht die Maschine die ESQ-Datei ,zum Sticken dann die EMB-A/B Datei.

Habe ich gerade im Heft nachgelesen:D

LG Christina

 

 

Dankeschön Christina... ich habe es jetzt erst einmal auf dem komplizierten Weg probiert und die Stickdatei mit Embird geteilt und beide Teile einzeln wieder in der Maschine eingeladen. Dann eine ESQ-erstellt und gestickt. Vorher noch den Rahmen kalibriert, nach den Vorgaben, wie ich sie hier gefunden habe. Was soll ich sagen - es hat geklappt.

 

Jetzt versuche ich aber tatsächlich mal, ob das Stickmuster, wenn ich es einfach einlade und dann neu abspeichere in zwei Teile geteilt wird direkt in der Maschine. Das würde viel Arbeit ersparen. Danke für die Idee!

 

LG Katharina

Edited by Spatzkatz
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.