Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

SansaStark

Karneval Kostüm Venedig Tournüre und mehr?

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mir einen Hummerschwanz selbst gemacht und den passenden Überrock habe ich auch schon mit Korsett, für mein Viktorianisches Kleid, angelehnt an Maria Sibylla Merian.

 

Jetzt die Frage ich brauche warmen stoff da ich nicht viel drunter tragen kann für das Überkleid. Was würdet ihr da empfehlen was mich kein Vermögen kostet? Bzw. hat jemand ideen wie ich das anders lösen kann?

 

Und zum zweiten, ich will einen einen Mantel dazu tragen der durch !?Stahlträger!? oder !?Worbla!? :confused: gestärkt "aufgespannt" Schmetterlingsflügel darstellt. (Die werden hinten am Korsett festgemacht und sollten auch nicht zu schwer sein folglich) Problem nur ich will ihn auch zum wärmen verwenden, also auch als echten Mantel.... jemand ideen wie ich das lösen kann? Und auch hier wieder die Frage welcher Stoff? den ich gut "bemalen" und weiteres kann der wieder warm ist und das ganze auch aushält....

Bin etwas überfragt und die Zeit drängt .... also bin ich dankbar für jede idee :D

 

Viele liebste Grüße von einer noch Anfängerin ;) ich lade später noch meine Zeichnung dazu hoch ;) ist glaub ich so schwierig zu verstehen (muss nur rausfinden wie das geht) :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das mal in ein Unterforum verschoben, wo die Chancen besser sind, daß es die relevanten Leute auch lesen. :o

 

So aus dem Bauch raus würde ich sagen, Wolle, am besten etwas angefilzt, ist warm und dicht sowie nicht allzuschwer.

 

Aber teuer.

 

So was wie Fleece gibt es in sehr billig (zumindest im Schlussverkauf), allerdings sind besonders die billigen Qualitäten nur begrenzt wärmend.

 

(Und der eingeborne Kölner schwört für den Straßenkarneval auf Skiunterwäsche an allen Körperteilen, die man nicht sieht. Das funktioniert vermutlich auch in Venedig.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön :)

 

ja skiunterwäsche ist schon alles gekauft. Ich bin nur sehr verfroren und dachte ich kann von oben auch wärmen :D

 

Es geht mir auch mmehr um den oberkörper weil da hab ich das korsett an drunter geht einmal skiunterwäsche und drüber eben nur das kleid (will ja meine schlanke Taille behalten)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir leider die skizze noch nicht anschauen, aber ich befürchte das Worbla vielleicht zu brüchig dafür ist und dann letztlich das Gewicht nicht halten kann.

 

Du musst wahrscheinlich mantel und flügel trennen, weil das sonst hinten so wabbelig wird, dass die flügel entweder zur einen oder zur anderen seite ausschlagen, oder Permanent in den rücken deuen. für die flügel würde ich hier diesen schillernen billigen satin nutzen. als gestänge und wenn das gespannt sein soll könntest du aus dem Baumarkt Glasfiber Stangen verwenden. (die Stangen die man für gewöhnlich für so kleine Zweimannzelte benutzt)

 

Die flügel an sich würde ich direkt am korset befestigen und den mantel darüber fallen lassen bzw zwei löcher/ schlitze für die flügel im Rücken.

 

Da es im Karneval ja gerne etwas enger zu geht würde ich mir auch einen Mechanismus überlegen um die Flügel wieder einklappen zu können, und zwar so, dass du auch noch in ne bahn passt bzw noch auf Toilette kannst ;). Der Mantel darf auch nicht zu lang sein, sonst trampelst du dir, oder andere auf deinem Saum rum.

 

Hmm und was mir gerade in den sinn kommt. Du musst es auch selber an und wieder ausziehen können. Das ist Wahrscheinlich das kniffligste.

 

Ansonsten such mal nach cosplay und flügel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Skiunterwäsche würde ich dir nur zu ner langen Unterhose raten...aber da tut es eine Thermostrumpfhose auch (du musst ja ohnehin eine tragen oder hattest du vor Kniestrümpfe mit Straps?) das geht ach gut unterm Korsett...ist nur frickelig beim aufs Klo gehen...aber das geht schon wenn man sich bemüht. Ansonsten einfach ein zweiter Unterrock der etwas dicker ist ;)

 

Ich weiß nicht wie das Kleid genau aussehen soll...(Tages- oder Abendkleid?) und wie authentisch das Kleid bleiben soll oder ob du eh auf die Fantasyschiene gehst und dir ist Material egal...

Erfahrungsgemäß sind mehrere Lagen Baumwolle und ein Cape aus Wolle eine einigermaßen warme Kombi (und ich bin auch ne ziemliche Frostbeule) Das reicht für herbstlich/frühlingshafte Temperaturen. Ansonsten auch hier Wolle, vllt in einem Mischgewebe? Da gibts halt nicht die tollen Stoffmuster zur Auswahl :/

 

Die Wolle für dein Cape sollte schön fest und engmaschig sein, damit sie sich nicht dehnt. Vielleicht hast du ja Glück und es gibt im Ausverkauf billige? Hab auch schonmal auf dem Stoffmarkt Glück gehabt und sehr billig einige Restposten ergattert.

 

Zum Thema Flügel kann ich nicht so viel beisteuern - hab noch nie welche gemacht. Ich würde sie aus Stoff machen und sie auch mit Stangen spannen, aber da gibts zum Glück viele Cosplayer die ihre Version ins Netz gestellt haben. Bedenke aber: wenn du ein Loch in den Mantel schneidest, dann ist das immer da auch wenn du das Kleid mal regulär tragen willst :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls das noch aktuell ist: Gestern hat's in Venedig tagsäber 5 °C gehabt und die feuchte Kälte ist in jede Pore gekrochen. Wenn du wirklich diese Woche noch nach Venedig fahren willst, solltest du dich wirklich warm anziehen. Etliche Leute mit Masken haben schon arg gefroren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.