Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Pfaff 1222 blockiert


Recommended Posts

Hallo und ein frohes neues Jahr,

wir möchten eine Pfaff 1222, die wir lange nicht benutzt haben, wieder in Betrieb nehmen. Dazu habe ich alle Schritte aus der Bedienungsanleitung durchgeführt. Es gibt keine Fadenreste und geölt ist auch. Allerdings blockiert die Maschine bzw. läuft sie unregelmäßig. Die Nadel nach unten geht problemlos. Aber aus dem Tiefpunkt kommt sie nicht (bzw. nur sehr schwer) heraus. Der Motor läuft auf vollen Touren und es riecht etwas elektrisch.

 

Ich habe den Boden geöffnet und ein Foto gemacht. Die sichtbaren Zahnräder sind nicht beschädigt.

 

Danke für Eure Hilfe

Joachim

IMG_1576.jpg.c94864a5d74a0512d60917c9096710cb.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 17
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

sd10.gif im Forum

 

da der Motor läuft, ist deine Blockierung im mechanischen teil zu suchen

 

zeige bitte die Rückseite der maschine

 

sd15.gif

 

damit meinte ich tatsächlich die Rückseite

wenn du vor der Maschine sitzt, siehst du doch die Vorderseite

und genau gegenüber ist dann die rückseite

Link to post
Share on other sites

Hallo Josef,

ich bin etwas verunsichert. Anbei ein Foto von hinten. Allerdings weiß ich nicht, wie ich die Maschine hinten öffnen kann, um auch ein Bild von "Innereien" zu machen.

 

Danke und Gruß

Joachim

IMG_1595.JPG.6059dc02803e04372e484f8f577ad936.JPG

Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

ich wollte nur sehen, in welcher Stellung der Füßchenhebel sich befindet

 

nun bitte am Handrad drehen : um viel ist das beweglich : wenige mm oder fast eine Umdrehung ?

Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

aus deinen Fotos und Beschreibung kann ich abschätzen :

 

1. es ist kein fadeneinschlag

 

2. es ist kein Zahnrad geplatzt

 

3. die nutzstichkurve ist intakt

 

4. der motor hat auch nix

 

nun gehen wir zu einigen tests

bitte jeweils Foto und rückmeldung

 

"A") ziehe und drücke an dem zapfen im greifer wo sonst die spulenkapsel draufkommt

ist dort axiales spiel und wenn ja, wieviel

Link to post
Share on other sites
Servus Josef,

in Achsrichtung ist knapp 1 mm Spiel, wobei es sich anfühlt, als würde man die Achse über einen kleinen Knubbel (Widerstand) ziehen.

 

Danke und Gruß

Joachim

 

sd15.gif

 

bei einem fadenspalt von 0,7 mm bedeutet das, daß deine Maschine ein wanderlager hat

 

Abhilfe :

nur durch verstiften möglich

 

dann kommt das aber nie mehr vor

Link to post
Share on other sites
Durch welch einen Umstand kann denn so ein Wanderlager entstehen? Kann man es verhindern, dass es so weit kommt?

 

sd15.gif

 

als diese Maschinen 1968 auf den markt kamen, konnte keiner wissen, daß die solange halten ...

 

;):D;)

Link to post
Share on other sites
sd15.gif

 

als diese Maschinen 1968 auf den markt kamen, konnte keiner wissen, daß die solange halten ...

 

;):D;)

 

:super: :super: :D :D

 

Meine erste Pfaff mit IDT ist eine 1973 Pfaff 1221 die ich bei einem lieben Pfaff Händler gebraucht gekauft habe. Er verkaufte die 1221 neu einer Schneiderin die bis 2007 mit der selben 1221 täglich genäht hat. Der Händler hat die 1221 alle 2 Jahre gewartet und gab mir 1 Jahr volle Garantie auf meine 1221. Sowas habe ich vorher noch nie gehört. Meine 1221 arbeitet noch sehr gut.

 

Dann sind mir andere Pfaffs mit IDT hinterher gelaufen. :D :D

Meine 1972 Pfaff 1222,(die ich für eventuelle Teile für meine 1221 billig gekauft habe),konnte ich Dank Josefs lieber Hilfe :hug: :) :) und HS 24 Bilder selber reparieren. Kurvenblock in beiden Pfaffs sieht gut aus.

 

Was ist ein Wanderlager ? ? Danke ! ;)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.