Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin auf der Suche nach einem Schnittmuster für ein Hasenkostüm.

 

Es sollte ein eng anliegender Onesie/Jumpsuit/Overall mit langen Ärmeln sein.

Außerdem hätte ich noch gerne Stehohren :hammer:

 

Die Schnittmuster, die ich bisher gefunden habe, sind alle aus einem Stoff (also ohne extra abgesetzten Bauch) oder sehr weit.

 

Ich würde mir gerne das Hasenkostüm aus Fellimitat/Plüsch selber nähen. (wenn ich dann ein Schnittmuster gefunden habe :D )

 

Anbei ein Beispielfoto von google. (ich hoff ich verstoß hier gegen keine Forumsregel?)

 

Danke und liebe Grüße aus Österreich

 

Alex

Edited by sisue
Bildrechte achten! Bild entfernt. Bitte füge stattdessen einen Link zu der Webseite, die das Bild enthält ein. Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

In der letzten Burda (12/2016) war doch ein super Schlaf-Onesie drinnen? wäre der nix zum abändern? Der liegt auch schön eng an - nur er ist halt "Normal" ohne Hasen-Stil.

Liebe Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, hab ich auch überlegt.

Aber ich dachte mir, falls jemand so ein Schnittmuster kennt, bräuchte ich ja nicht rumbasteln :D

 

Mhmm.. Ist Plüsch bzw. Tierfellimitat überhaupt dehnbar/elastisch?

Ich hätte das Kostüm nämlich gerne enganliegend.

 

Google verrät mir dazu leider nicht viel. :confused:

 

Lg,

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich lese, was Du geschrieben hast, kommt bei mir an, daß Du bisher noch nicht viel genäht und wenig Wissen der Materie (nähen/schnitt- und stoffauswahl) hast.

 

Wenn das bei mir richtig angekommen ist, warum suchst Du dann nicht einen Stoffladen auf, trägst Deinen Wunsch vor, bittest um Betratung und fragst gleich nach einem Nähkurs dazu?

 

Ich könnte Dir zwar eine Menge Schnitte benennen, die man zu den vom Dir gewünschten Hasenkostüm umbauen könnte, aber basteln, schreibst du selber, ist nicht unbedingt erwünscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Quälgeist:

 

ja, du hast Recht. Bisher hab ich noch nicht besonders viel genäht.

 

Die Stoffläden in meiner Umgebung geben leider nicht viel an Infos her, sodass ich mir die meisten Informationen über das WWW oder Logik zusammensuche.

Damit bin ich bisher nicht schlecht gefahren. :)

 

Leider hatte ich bisher noch keinen Plüsch/Fellimitat in der Hand. Könnte mir aber vorstellen, dass es welche gibt die elastisch sind und welche die es eher nicht sind.

 

Wegen dem Basteln:

Wie gesagt, wenn jemand ein Schnittmuster für meine Wünsche wüsste, würde ich natürlich das nehmen. Falls es sowas nicht gibt bastel ich mir das zusammen. (ich bastel/nähe jedes Jahr mein Kostüm)

 

Lg,

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab grad mal geschaut bei diversen Plüschstoffen, die hier liegen, die sind, obwohl Wirkware (also wie gestrickt) nicht besonders elastisch, und das auch nur in der Querrichtung, nicht bi-elastisch. Das könnte bei einem eng anliegenden Overall schwierig werden. Ich stelle mir so ein Plüschteil enganliegend auch schrecklich warm und unbequem vor.

Ich würde daher das Projekt nochmal überdenken und entweder einen engen Overall aus einem Sweat- oder Interlockstoff machen, oder einen Plüschoverall, den aber etwas weiter geschnitten.

Gruß von Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, den Burda 2478 hätte ich auch vorgeschlagen, aber er ist halt nicht enganliegend. z.B für Straßenkarneval genau richtig, weil man noch lange Unterwäsche oder einen Pulli drunter ziehen kann.

Gruß von Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fellimitat/Plüsch ist nicht elastisch.

 

Du suchst am besten nach einem Overall-Schnitt mit RV vorne oder hinten.

Für den Kopf findest Du eine Kapuze, vorne zum Zuknöpfen oder mit Klettverschluss.

Unter der Kapuze befestigst Du einen Haarreif. Im Moment findest Du überall in den Weihnachtsverkäufen (Tedi usw) Haarreife mit Elchgeweih. Der Reif bleibt unter der Kapuze, das Geweih steckst Du durch ein Loch nach außen und daran befestigst Du zwei Hasenohren, die Du aus Plüschstoff nähst und an den Seiten mit Draht zum Stehen bringst.

An den Po kommt ein Stummelschwanz, das ist ein runder Stoffkreis (etwa Speisetellergroß), den Du mit 6er-Stich doppelt umnähst und dann die Fäden zusammenziehst. Füllwatte rein, Fäden ganz zusammenziehen und an den Po nähst.

Das ist an sich kein Hexenwerk, wenn Du Dich im Faschingskostümbasteln auskennst. Nur Mut!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.