Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hatch ist genau gleich wie janome Digitizer :D.

Ich liebe diese SW:)

Digitizer war mir zu teuer, Hatch Customizer ist perfekt.

 

Hatte die Digitizer von Janome für 4 Wochen zum testen. Daher weiß ich , dass

Diese mit der Hatch (beides Wilcom ) identisch ist.

LG Marion :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hatch ist genau gleich wie janome Digitizer :D.

Ich liebe diese SW:)

Digitizer war mir zu teuer, Hatch Customizer ist perfekt.

 

Hatte die Digitizer von Janome für 4 Wochen zum testen. Daher weiß ich , dass

Diese mit der Hatch (beides Wilcom ) identisch ist.

LG Marion :super:

 

Danke für die Info, Marion.

Dann also doch auf Hatch sparen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Ich meine jedoch nicht die PW Eingabe sondern das Aufrufen der Software selber. Das habe ich nur hinbekommen, in dem das Internet an war.

Das habe ich mit Embird nicht.

...

 

Ich habe noch immer keine neue Sticksoftware, aber inzwischen habe ich herausgefunden, daß Hatch tatsächlich zum Starten eine Internetverbindung braucht.

Allerdings scheint es einen "Workaround" zu geben, der nur alle 60 Tage eine Überprüfung der Anmeldedaten erfordert.

 

Hmmm..... ich bin zwar oft mit dem Web verbunden, aber es gibt Dinge, da habe ich kein Interesse daran mich vom Web ablenken zu lassen und wenn ich den "Workaround" vergesse, dann ist das eher doof. Vorallem wenn ich dann damit arbeiten möchte, wo ich keine gute Webverbindung habe. Ja, auc WLan ist nicht immer überall verfügbar. Glücklicherweise :D :cool:

 

Und gegen einer früheren Ausage hier von mir muß ich mich korrigieren: auch Hatch ist modular aufgebaut.

Wie es genau funktioniert habe ich jedoch noch nicht herausgefunden und wer alles in Dtl. die SW an Endnutzer verkauft auch noch nicht.

Den großen Nähmaschinenonlineshop will ich nicht nutzen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den großen Nähmaschinenonlineshop will ich nicht nutzen!

 

Habe meine SW auch dort gekauft, war sehr zufrieden und bekam nach einem Jahr nun den Link für ein Online Video Bedienungstutorial.... Dort wird alles nochmal ganz genau erklärt 😀👍

 

Hat mir auch nochmal viel weiter geholfen.

LG Marion

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe meine SW auch dort gekauft, war sehr zufrieden und bekam nach einem Jahr nun den Link für ein Online Video Bedienungstutorial.... Dort wird alles nochmal ganz genau erklärt 😀👍

 

Hat mir auch nochmal viel weiter geholfen.

LG Marion

 

Ws heißt "auch dort gekauft"?

Ich schrieb, daß ich den Shop nicht nutzen will.

 

Wenn, dann werde ich wohl direkt bei Hatch bestellen. Mir isses Wurscht, ob ich in $ oder € zahle.

Ich habe Zeit und kann mir die Entwicklungs des Kurses entspannt ansehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Die Verbindung zum Internet ist wohl aus Kopierschutzgründen "notwendig". Alternative wäre z.B. ein Dongle - auch unbequem.

 

Beim Kauf direkt von Wilcom muss man beachten das da noch Einfuhrumsatzsteuer auf den Preis aufgeschlagen wird (macht Wilcom automatisch bei Bestellungen aus Deutschland). Zusätzlich dann ggf. Umrechnungsgebühren des Kreditkartenanbieters.

 

Dafür gibt es bei Wilcom immer mal wieder Aktionspreise - meist aber nur für die Digitizer-Version, also die teuerste Variante.

 

Ansonsten kann man Hatch in Deutschland u.a. bei folgenden Anbietern kaufen:

 

* W6 Wertarbeit

* beim "unnennbaren Großen" Shop

* Direkt bei Wilcom

* John Deer (da gibt es je nach Version ein paar Fonts und einen Basic-Videokurs in Englisch als Bonus)

 

Preisvergleich lohnt immer. Auch "herumspielen" mit den Preisen lohnt manchmal. Bei W6 gibt es zum Beispiel die Upgrades teilweise recht günstig. Es kann sich also lohnen z.B. erst die Basic-Version zu kaufen und dann das Upgrade auf Customizer - kann in Summe günstiger sein als direkt Customizer zu kaufen.

 

Ciao, Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Unterhaltung hier interessiert verfolgt, da auch ich mich derzeit noch nicht wirklich zwischen embird und Hatch entscheiden kann. Ich tendiere stark zu Hatch.

 

Ich habe beide als Testversion auf dem Rechner.

 

Was mir an Hatch sehr viel besser gefällt als bei embird, ist die Benutzeroberfläche. embird ist mir zu wuselig irgendwie, Hatch finde ich übersichtlicher und strukturierter...

 

Was mir bei embird gut gefällt, ist der modulare Aufbau. Einfach das Gewünschte dazu buchen und fertig. Das geht ja bei Hatch so einfach glaube ich nicht. Sollte ich also bspw. feststellen, dass mir der Personalizer nicht mehr genügt, müsste ich den Compozer kaufen, der ja den Personalizer enthält). Also würde ich das doppelt bezahlen. Das fände ich nicht so gut. Oder hab ich das falsch verstanden und man kann durchaus einfach von Personalizer auf Compozer upgraden (zu einem Upgradepreis dann halt)?

 

Da ich aber auf jeden Fall große Namenszüge etc. sticken möchte, habe ich etwas weiter recherchiert und festgestellt, dass der Compozer diese geniale Mehrfachrahmungen anbietet. Habe das grad an der Software ausprobiert und festgestellt, dass die Software das Stickbild automatisch auf zwei oder mehrere Rahmen (halt wie gewünscht) aufteilt. Ich war grad wirklich begeistert und es war ne Sache von fünf Minuten. Ich habe direkt alles gefunden und erstellen können. Gestickt habe ich es noch nicht, aber das werde ich heute Abend direkt mal versuchen.

 

Allerdings liegt man dann beim Compozer auch flott mal wieder bei 539 Euro... Aber gefallen tut er mir wirklich gut...

 

Weiß einer, ob embird font engine diese Mehrfachrahmungen auch enthält? Gefunden habe ich es noch nicht...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.