Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

dark_soul

Neues Jahr, neue Challenge - Kathy Kerr's 365-Challenge 2017

Recommended Posts

Ich bin mir nicht sicher, ob es alle sind, aber ein Teil ist da. Nur die Stoffe fehlen noch......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frohes Neues 2018 den Damen :)

 

Bild in voller Auflösung: Flickr

32329094597_44593121ab_c.jpg.f89c1b3824c59d4023cd1a14fc577783.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jippieh, das Forum ist wieder da :) Ich war aber nicht ganz untätig in der Zeit.

40338205573_eb6d8f135b_c.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, Streifen!

an den Block unten links neben dem Celtic erinnere ich mich, das war der erste, den ich ausprobiert hatte und mein erster PW-Block überhaupt. Schon damals hatte ich den Eindruck, dass man zwar un der Ebene, aber trotzdem vierdimensional gucken können müsste, um alle Ecken und Nahtzugaben im Blick zu haben :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh ja, die Fähigkeit, in Gedanken Nahtzugaben zu legen, habe ich auch entwickelt :D

Gesamtbild gibt es hoffentlich am Wochenende.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin sehr gespannt. Das wird ein toller Quilt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wahnsinn.............toll!toll!toll!

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Boah! Das ist ja ein Monster!.... ich mein den Quilt, nicht den Kerl!  :silly: Der hat ja sogar brav die Schuhe aus!

 

Das ist ein wunderschönes Teil geworden! Ich bewundere Deine Geduld. :klatschen:

 

 

 

Außerdem läßt die Edit fragen, wie Du das fotografiert hast... Direkt senkrecht von... ja von wo aus? Hochhaus? Oder hast Du Deinen Herrn an die Wand genagelt. Soll ja in gewissen Gebieten der Erde durchaus üblich sein... :classic_ninja:

Edited by Allysonn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prima :super: Herzlichen Glückwunsch zum fertigen Top :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Glückwünsche, aber ich habe doch wie gesagt nur Anleitungen befolgt ;)

Allysonn, da besteht ein Missverständnis. Ich laufe doch nicht mit Schuhen auf meinem Quilt herum, ich bin ja kein Monster :classic_rolleyes:

Also das dicke da in der Mitte, das bin ich. Unter dem Nähwerk liegt eine frisch ausgepackte Gewebeplane ausm Baumarkt, darunter die Pflastersteine im Garten. Die Kamera steht/hängt an einem Mikrofonständer, dessen Galgen im zweiten Stock aus dem Fenster ragt, und wird durch mein Handy per WLAN ausgelöst. Das können heutzutage einige Modelle, meine ist von Panasonic. Man sieht auch das Kameradisplay gespiegelt auf dem Telefon.

Durch eine Auslöseverzögerung konnte ich das Handy aus dem Bild befördern.

Danach in der Bildbearbeitung die Perspektive gerade gezogen, so ganz gerade wurde es leider doch nicht von alleine. Das Original habe ich mal angehängt :)

40361258543_0fbe2dbcb5_c.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ai, wie peinlitsch.... :classic_blush: Ich hielt "Kathse" immer für weiblich.

 

Aber so: Hast Du den Quilt ja genau passend gemacht! Gugg also nicht so streng! :classic_smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist nicht peinlich. Ich laufe ja in einem Forum namens "Hobbyschneiderin24" ja auch unter den Radar :D

Das mit der weiblichen Endung ist mir zu spät aufgefallen, aber mein Nachname beginnt halt mit "Se". Daher kommt das.

Ich gucke übrigens angestrengt, weil ich den Kopf hebe und ein Kissen blöd ausgesehen hätte :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

:classic_biggrin: häng noch ein "r" an deinen Nick, >er< ist die männliche Endung. Und egal ob Frau oder Mann, der Quilt ist klasse und bei diesen Ausmaßen  .......  ich weiß schon, warum ich Quilts nur bewundere und nicht selbst nähe :rolleyes:

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super gemacht, Kai. Herzlichen Glückwunsch.

Der ist wirklich wunderschön.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, nun bin ich aber überrascht. Kathse entpuppt sich als Mann. Nie und nimmer wäre ich auf die Idee gekommen, dass sich hinter diesem  Nick ein Mann versteckt. 

 

Wunderschön - mal eine ganz andere Präsentation des Quilts. Toll. Danke fürs Zeigen. 

 

Liebe Grüße *Mika*

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kai, ich bin begeistert :klatschen::klatschen: :klatschen: 

Der sieht so toll aus und noch mehr als das Aussehen bewundere ich dein Durchhaltevermögen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb *mika*:

 Nie und nimmer wäre ich auf die Idee gekommen, dass sich hinter diesem  Nick ein Mann versteckt. 

 

 

Aber er unterschreibt doch immer mit "Kai" :verwirrt:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, und?

Kai kann auch weiblich sein.

(Das ist einer der geschlechtsneutralen Vornamen. Die meisten Standesbeamten verlangen da dann einen 2. vornamen dazu, der dann eindeutig männlich oder weiblich sein muss.)

 

Ich hab Kai Kathse aber auch immer weiblich gelesen...:o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mal meine Signatur angepasst :classic_rolleyes:

Der zweite Vorname beginnt übrigens mit "Th".

Ist ja aber im Grunde auch egal, wir nähen ja nicht mit unseren Geschlechtsmerkmalen.

(wenn ich jetzt noch verrate, dass die Nähmaschine nicht mal nen Motor hat...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Kathse:

Ich hab mal meine Signatur angepasst :classic_rolleyes:

 

Perfekt.

 

vor einer Stunde schrieb Kathse:

(wenn ich jetzt noch verrate, dass die Nähmaschine nicht mal nen Motor hat...)

 

Hast du doch schon mehrmals....:p

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Kathse:

:classic_rolleyes:

 

 

(wenn ich jetzt noch verrate, dass die Nähmaschine nicht mal nen Motor hat...)

 

Der "Witz" ist wie bei jedweder Kunst: wenn mans kann, kann mans auch mit schlichten Mitteln.

Und wenn mans nicht kann, nutzt auch das teuerste beste schönste Equipment nix.

 

Insofern: Der Künstler sitzt vor der Maschine, nicht drinnen! :klatschen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, da ist was dran. Wobei die Kunst am Patchen nach meinem Empfinden eher beim exakten Zuschneiden und Aufeinanderlegen liegt als beim anschließenden Geradeausnähen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stell Dein Licht nicht so untern Scheffel...

Gibt genug, die   - völlig unabhängig davon, wie gut die Maschine ist, oder wie alt oder neu... eben nicht geradeaus nähen können. Auch nicht mit eingezeichneter Nahtlinie.

(Da ist unpräzises zuschneiden dann auch keiner verschlechternder Faktor mehr...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.