Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

debby601

Stecker für Anlasser bei 332 defekt

Recommended Posts

Moin,

 

nachdem ich im WWW etwas zu meiner 332 gesucht habe bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden und habe mich gleich angemeldet.

 

Einiges konnte ich mir durch die Suchfunktion bereits erklären (Schnurkette, Automatik einbauen etc.), aber zu dem eigentlichen Grund wo ich gesucht habe leider nicht.

 

attachment.php?attachmentid=88058&stc=1&d=1273175131 (Bild aus einem anderen Beitrag kopiert)

 

Der in diesem Bild zu sehende Stecker für den Anlasser ist bei mir leider defekt. Da ich den nicht mehr als Ersatzteil gefunden habe, frage ich mich ob es evtl. eine andere Ersatzmöglichkeit gibt ? Gerne auch beide Teile (also Maschine und Anlasser)

 

Hat das schon mal jemand gemacht ? Oder andere Ideen ?

 

Im Moment geht es noch mit dem Anlasser, aber ich denke irgendwann ist es damit vorbei.

 

Schon mal vielen Dank für die Hilfe und/oder eine Idee

 

Tschüß

aus HH

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd10.gif im Forum

 

wegen des Steckers hast du schlechte karten

die letzte Maschine dieses typs dürfte vor beinahe 60 jahren gebaut worden sein ...

 

gehe aufmerksam über flohmärkte

 

beobachte den Sperrmüll

 

klappere alle "alten" Mechaniker ab

Share this post


Link to post
Share on other sites

ODER: auch da kamen nur 2 Kabel an ;)

mach dir und deiner frau vielleicht ein sondermodell mit Kippschalter aussen und eine kleine Platte mit loch fürs Kabel - bis du fündig geworden bist (oder auch nicht - was wahrscheinlicher ist :( )

ich revidier mich mal :o schau mal in der bucht nach dem Verkäufer: The Treasure Cellar und frag da mal an.

Edited by fengshui

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man da nicht einen normalen Kaltgerätestecker umbauen?

 

Vielleicht hast du ja noch nen Bild vom Original.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für das Willkommen und die Antworten.

 

@Frogsewer

Ich brauch nicht das Kabel, sondern das Gegenstück an der Maschine

 

@Ecoon

Foto versuch ich heute Abend zu machen und einzustellen

 

@Fengshui

 

Hatte schon an sowas gedacht:

s-l500.jpg

 

Da kann ich dann wenigstens auch abschalten ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann man da nicht einen normalen Kaltgerätestecker umbauen?

 

Vielleicht hast du ja noch nen Bild vom Original.

 

sd10.gif im forum

kaltgerätestecker ist 3-polig

wir haben hier aber nur für den anlasser einen 2-poligen anschluß

 

Danke für das Willkommen und die Antworten.

 

@Frogsewer

Ich brauch nicht das Kabel, sondern das Gegenstück an der Maschine

 

@Ecoon

Foto versuch ich heute Abend zu machen und einzustellen

 

@Fengshui

 

Hatte schon an sowas gedacht:

s-l500.jpg

 

Da kann ich dann wenigstens auch abschalten ;)

 

sd15.gif

 

das ist so ein Kaltgerätestecker, wenn du das machst, mußt du aber auch die inneren anschlüße ändern und brauchst auch den passenden stecker dazu

Share this post


Link to post
Share on other sites

kaltgerätestecker ist 3-polig

wir haben hier aber nur für den anlasser einen 2-poligen anschluß

 

kann ich den dritten Pol nicht einfach frei lassen ?

 

 

 

 

.... und brauchst auch den passenden stecker dazu

 

Das ist klar, aber den Originalen werde ich erst dann vom Anlasser abmachen wenn das Gegenstück sitzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

dann bau einen ein, der keinen schalter hat

du mußt das halt auf der motor-träger-platte unterbringen

das gitter (berührungs-schutz) ein bissel anpassen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für das Willkommen und die Antworten.

 

@Frogsewer

Ich brauch nicht das Kabel, sondern das Gegenstück an der Maschine

 

@Ecoon

Foto versuch ich heute Abend zu machen und einzustellen

 

@Fengshui

 

Hatte schon an sowas gedacht:

s-l500.jpg

 

Da kann ich dann wenigstens auch abschalten ;)

 

Mich beunruihgt diese Bauform, weil Strom an den Kontakten vorhanden ist. Ich würde folgende Variante empfehlen (siehe Bild).

stecker.jpg.5471d1ae0aa68b89b9a9733e93cac301.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo debby601,die Stromanschluss Steckdose an meiner Pfaff 332 ist oben abgebrochen.Ich bin sehr vorsichtig wenn ich den Stecker reinstecke. Meine Pfaff 332 arbeitet noch sehr gut.

 

Die alte Stromanschluss Steckdose für Pfaff Nähmaschine 260/262/360/362 im Bild kann man nicht mehr kaufen,wurde leider schon vor Monaten verkauft. ;)

 

Josef,was denkst du ? Passt so eine alte Anschlussdose wie im Bild auch an eine Pfaff 332 ? Danke !

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

ich würde die moderneren 3-poligen-maschinen-steckdosen nehmen und einen aktuellen Stecker dazu

Share this post


Link to post
Share on other sites

kurze Zwischeninfo:

 

Stecker ausgebaut und dabei festgestellt das der schon komplett zerbrochen war 3ogwzar4.jpg

 

Neuen Kaltgerätestecker besorgt und probeweise angeschlossen. Passt soweit, aber muss noch etwas bohren wg. fest machen. Dann kommt ein Bild vom Ersatz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du brauchst eine Lüsterklemme, eine Knickschutztülle - zur Not tut es ein dicker Schrumpfschlauch und ein biegbares Stück Plastik.

 

In die Lüsterklemme kommt das Kabel des Anlassers und das, was in der Maschine in die Buchse ging.

Die Lüsterklemme schraubst Du da fest, wo die oberste Schraube der Buchse war.

In das Plastik kommen zwei Löcher, daß eine Lasche entsteht und die klemmt Dir das mit der Knickschutztülle ummantelte Kabel fest, so daß es durch das vorhandene Loch nach draußen geführt werden kann.

Diese Lasche schraubst Du an der unteren Befestigung der zerbröselten Buchse fest.

 

Alles ohne Gewähr, aber so in der Art konnte man das machen.

Du kannst das aber auch alles viel komplizierter machen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du kannst das aber auch alles viel komplizierter machen ...

 

Kommt auf die Sichtweise an.

Da ich die Maschine wieder in dem Koffer verstauen möchte bei Nichtgebrauch, benötige ich eine Trennungsmöglichkeit von Maschine und Anlasser. Und da ist ein Stecker nun einmal am besten geeignet ;)

 

Vielleicht ginge es auch mit fest angebrachtem Pedal, aber da habe ich kein gutes Gefühl (wg. Kabelknicken usw.).

Edited by debby601

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob da nun eine Buchse an der Seite rausschaut oder nur ein Kabel liegt, macht beim Einpacken in den Koffer keinen Unterschied.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.