Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Lieby

Gemeinsam stricken wir einen einfachen Bolero, WIP für alle!

Recommended Posts

Auf den Wunsch einer einzelnen Dame:hug: werden wir gemeinsam loslegen, ich hoffe es schließen sich noch einige Strickerinnen an.... wobei man ihn auch häkeln kann, also wer nicht stricken kann, ran an die Häkelnadel.

 

Benötigt werden ca. 400 gr. Wolle, so viel hat dieser Bolero zumindest verschlungen:

 

picture.php?albumid=5018&pictureid=77306

 

Da ich noch einen Bolero in einer anderen Farbe möchte, bin ich in die Tiefen des Wolllagers gestiegen und hab mich für diese Wolle entschieden:

 

picture.php?albumid=6159&pictureid=77379

 

Eine schöne neutrale Farbe, die zu fast allem passt und ein Garn, das auch für den Sommer gut geeignet ist. Kalte Schultern / Nacken mag ich gar nicht und sonst hab ich eigentlich immer zu warm, deshalb stricke/häkle ich auch meist Jacken mit kurzem Arm. Die vorhandenen 350 gr. sollten reichen, der neue Bolero soll im Rücken etwas kürzer werden. Nadelstärke ist mit 4 angegeben, damit werde ich auch eine Maschenprobe anfangen und nach dem Strickbild entscheiden, ob ich etwas mehr oder weniger verwende. Lauflänge mit 125m/50gr. ist ähnlich der zuvor verwendeten Wolle 130m/50 gr.

 

Für den Bolero wollte ich eine verständliche Anleitung zum download gestalten, was mir mit Hilfe meines Mannes auch dann ganz gut gelungen ist, da Bilder mehr sagen als Worte. Die Zeichnungen dazu hat er erstellt. Nun ist die nächste Hürde, die Beschreibung in den Download-Bereich zu bekommen, ich habe es leider nicht hin bekommen.

 

Den Text bekomme ich ohne Probleme nach hier:

 

Verwendete Wolle: Schachenmayr Extra Soft Merino Color, 100% Schurwolle

Nadelstärke: 4 ( angegeben mit 3-4)

Lauflänge: 130 Meter je 50 gr.

Benötigt für Gr. 46/48: 394 gr.

 

Für weitere Varianten wurden in unserer Strickgruppe unter anderem auch verwendet:

Von der Firma Rico das Garn creative sport dk

50% Baumwolle 50% Polyacryl

Nadelstärke 5 (angegeben 4,5-5,5)

Lauflänge 290 Meter je 100 gr.

Ein leichter lockerer Sommerbolero für kühle Sommerabende

 

 

Auf einer Rundtricknadel für 160 cm (eng anliegend bei Gr. 48, ca. 300 Maschen Schurwolle) - 180 Umfang anschlagen... je nach entsprechender gefertigten Maschenprobe ausrechnen. Dann einen Riesenloop stricken, mein Exemplar ist 45 cm hoch (der Rücken inkl. Kragen wird dann 90 cm hoch).

 

Die ersten Reihen (ca. 5 cm) als Bündchen / kraus rechts / Perlmuster arbeiten, gerade bei der weiteren Variante wichtig, damit es sich nicht rollt. Dieses Muster läuft nachher um die ganzen Säume und den Kragen.

 

Die restlichen 40 cm habe ich in glatt rechts gearbeitet, kraus rechts geht natürlich auch, dann benötigt man auch kein extra Bündchen.

Nach ca. 40-45 cm entweder komplett abmaschen (abketten) und wie in der Zeichnung angeben zusammen nähen oder ca. 30 cm (Armausschnitt) abmaschen, die gemessene Rückenbreite zusammen stricken und gleichzeitig abmaschen (zusammen nähen entfällt) und die restlichen ca. 30 cm abmaschen. Fäden vernähen, fertig.

 

Wer mitmachen mag, der sucht sich nun eine passende Wolle, kann sie natürlich hier zeigen und Fragen stellen. Dann eine Maschenprobe nadeln... das mach ich jetzt erst

mal auch.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

:powerknutscher: Ich bin dabei. Wolle habe ich schon, nachher schaue ich dann nach der passenden Rundstricknadel Und werde dann eine Maschenprobe fertigen.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde ja gerne auch mal wieder was stricken und Dein Bolero gefällt mir aber mir mangelt es an

Wolle :D

Also ich habe schon Wolle da aber immer nur mal ein Knäuel und da vor allem Baumwolle, weil ich

immer mal wieder ein Einkaufsnetz häkele.

 

Ich könnte mir ja Wolle kaufen, allerdings frühestens am Dienstag :rolleyes:

400 g würden reichen sagst Du :kratzen:

Ok, ich melde mich wieder, liebe Lieby :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flocke, schön dass du schon nach hier gefunden hast, für welche Wolle hast du dich entschieden?

 

Petra, toll, dass du auch mitmachen magst. Ich denke, bei einem Garn mit ca. Nadelstärke 4 sollten die 400 gr. reichen. Ich könnte mir vorstellen, dass bei dir eine Höhe von max. 40 cm reicht, dann kann das eingesparte Garn in die "Weite" gehen.

 

Ich habe mir heute Morgen während des Musterstückchens Stricken überlegt, ob man die benötigte Endgröße nicht mit einem Stück Stoff vorher ausprobieren kann. Das werd ich nachher mal testen, das sollte aber ohne Probleme gehen. Ich mach da dann mal Bilder davon, dann könnt ihr es nachbasteln:D

 

Als Garn würde ich ein weiches wolliges Garn vorziehen, ich überlege ob ich die Baumwoll/Leinenmischung wirklich dafür her nehme, es ist doch eher kratzig und strickt sich nicht sehr angenehm... ich glaube ich mag das nicht direkt auf der Haut haben und gerade am Nacken:confused: ich probier das nachher mal mit meinem Musterläppchen.

 

Vielleicht hab ich ja noch einen größeren Rest von der 120 Merino extra fine, die mag ich total gerne.

 

Bis später,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön, dass du einen WIP-Bolero machst. Kommt die Zeichnung noch?

 

moka :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versuch doch mal das PDF als Anhang in den Thread zu laden.

 

Anhänge verwalten meint "pdf max. Dateigröße 10,00 MB"

 

Mein Vorrat hat tatsächlich keine 400g irgendeiner geeigneten Wolle, hmpf :rolleyes:, kaufen mag ich nicht da ich den Bestand an Sockenwolle gerade aufgestockt habe und die angefangenen größeren Projekte (1,2,3 Jacken) erst mal fertig werden müssen.

 

Also begnüge ich mich derzeit mit zugucken :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Der Downloadbereich ist so ein Sorgenkind. Ich kann da auch nichts mehr hochladen, weil wohl das System nur eine bestimmte Anzahl an Daten pro User annimmt, was auch nicht hochgesetzt werden kann. Und da ich auch gelegentlich Bilder und Dateien für andere hochgeladen haben, zu meinen eigenen Anleitungen... ist mein Volumen offensichtlich aufgebraucht. :o )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mich für die blau/rote entschieden. Ich stricke mit 3,5, denn die hab ich noch frei, also könnte ich heute anfangen. 18 M ergeben 10 cm. Das mit dem Umfang hab ich aber irgendwie noch nicht verstanden. :o

 

ich warte jetzt einfach mal auf dein Foto, damit ich herausfinden kann, wie groß mein Umfang sein muß.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites
(Der Downloadbereich ist so ein Sorgenkind. Ich kann da auch nichts mehr hochladen, weil wohl das System nur eine bestimmte Anzahl an Daten pro User annimmt, was auch nicht hochgesetzt werden kann. Und da ich auch gelegentlich Bilder und Dateien für andere hochgeladen haben, zu meinen eigenen Anleitungen... ist mein Volumen offensichtlich aufgebraucht. :o )

Das ging mir zuletzt auch so, komische Fehlermeldung und nix ging :nix:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das fertige pdf samt Fehlermeldung hab ich an Ina geschickt, sie wollte es mal versuchen für den Download-Bereich.

 

Als Anhang versuche ich es gerade hoch zu laden... ok. scheint funktioniert zu haben:

 

Strickanleitung Bolero Endversion.pdf

 

Eine Probe aus Stoff hab ich gerade aus einer Bündchenware(da habe ich etliche Meter und weiß eh nicht was damit tun:rolleyes:) zugeschnitten 180 x 40 cm und mit der Ovi zum Ring geschlossen.

 

... gleich gibts dann auch Bilder, ich hab mir gerade ein brötchen rein geschoben und bastel jetzt weiter.

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Tipp zum Perlmuster in Runden:

wenn man eine ungerade Maschenanzahl nimmt und 1re 1li strickt, hat man die Verschiebung für die nächste Runde automatisch mit drin ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Perfekt! Danke Monika:hug: Schade dass du schon so viele andere Projekte laufen hast... aber bei deinem Tempo sind wir bestimmt noch dabei, wenn du anfängst sobald die "Altlasten" abgearbeitet sind... und Wolle könnte ich dir (und vielen anderen:D) abgeben:D, ich hab für mich gerade welche gewickelt und mal wieder mit entsetzten:freak: die Berge gesehen, die da so auf Verarbeitung warten.

 

Aber dazu später. Jetzt erst mal zu dem Stoffmuster:

 

180 x 40 zum Ring geschlossen.

 

Stoffmuster1_klein.JPG.5d0d8dc0451787673e0237baaa8b5ea3.JPG

 

Die Naht in die Mitte des Rings

 

Stoffmuster2_klein.JPG.f67323117f84ebb186d2fa87cb26da74.JPG

 

und die nachher zusammen genähten Stellen mit Sicherheitsnadeln fixiert, rechts und links werden nachher die Arme durchgesteckt.

 

Stoffmuster3_klein.JPG.e15f489e09e290615df736eabc875dca.JPG

 

Und so sieht das Ganze angezogen aus:

 

picture.php?albumid=6159&pictureid=77380

 

und von hinten:

 

picture.php?albumid=6159&pictureid=77381

 

Rein theoretisch kann man auch einen entsprechend langen Schal stricken/häkeln und den dann an 2 Stellen (die Ovi-Naht und die Sicherheitsnadel-Naht) zusammen nähen. Das hab ich bei meinem ersten Versuch auch gemacht, da haben mir aber die zusammen genähten Stellen überhaupt nicht gefallen. Bei der direkt rund gestricken Variante fällt die Naht, die beim Stoff hoch zum Kragen läuft direkt weg.

 

Bei der Stoffversion fällt auf, dass ein wenig dehnbares Material deutlich größer werden muss. hier ist 180 Umfang schon ziemlich knapp und lässt sich vorne auch nicht schließen, da hilft auch alles ziehen nicht:o

 

Gleich gehts weiter....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den pdf-Anhang, jetzt seh' ich klarer.

 

moka :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja ein tolles Projekt. Vielen Dank Lieby:hug:

 

Dann muß ich erst mal schauen, ob ich geeignete Wolle da habe.

 

Den Anhang konnte ich problemlos runterladen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ui, hier ists aber auf einmal hell:D

 

Ich sach ja, Bilder sagen mehr als Worte!

 

Für meinen Bolero bin ich schon wieder einen Schritt weiter, die Garnwahl ist eingegrenzt und für die Größe hab ich nun auch noch ein Bild vom Stoffrest-Bolero. Dieser ist nun 30 x 180 cm und gefällt mir eigentlich besser:

 

Stoffmuster30cmvorne_klein.JPG.130b341c400ca663b252055db2dc91e9.JPG

 

Stoffmuster30cmhinten_klein.JPG.48745b6970005a0ffc74bebbbc5131cb.JPG

 

Vermutlich ist es dabei dann besser wenn man den Umfang sogar noch etwas erweitert, wenn man vorne einen Verschluss anbringen will... ich überlege für mich gerade, wie ich es schlussendlich haben mag.

 

Die Wolle aus BW/Leinenmischung wird es definitiv nicht, Momentan experimentiere ich mit einer Merino/Mohair Mischung:

 

Maschenprobe2und3_klein.JPG.ba819acc4b13aefc792b5d31556395e0.JPG

 

Die obere Probe mit 2 unterschiedlichen Mohair und einem Merino-Faden mit 3,5er Nadel.

 

Die untere Probe, die mir auch besser gefällt mit 2 gleichen Mohair und 2 gleichen Merino-Fäden auf einer 4er Nadel

 

Ich überlege, noch einen Merinofaden dazu zu nehmen, das muss nämlich weg, bevor es aufgefressen ist:

 

Motte1_klein.JPG.c2a2b2428a947ef26399ae2072fdc0fc.JPG

 

Da haben sich die Motten drüber her gemacht, an der Kone ist noch eine Stelle, wo Frassspuren zeigt:mad:

 

Als Alternative hätte ich dann noch zwei fertig gewickelte 90%Merinos für Nadelstärke 3,5, das könnte ich mal zusammen mit der "Mottenkone" auf 4er Nadel probieren.

 

347119677_2malalternativwolle_klein.JPG.af160b601b85a320e81104975373e2d9.JPG

 

Ich experimentiere dann mal weiter, bis später,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Prinzip ist also ähnlich wie den Shrug den ich schon mal gezeigt hatte, nur die Nähte sitzen an anderen Stellen.

 

Nähmäuse und Zuckerpuppen feiern Advent : mit einem gemeinsamen Adventskalender - Seite 37 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

 

Da hatte ich auch schon mal überlegt zumindest das Bündchen in Runden zu stricken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... jetzt wo ich das Bild sehe, kann ich mich daran erinnern... ein Zopfmuster wäre natürlich auch noch ne Überlegung, komplett glatt rechts wird auf die Dauer auch Langweilig. Wie groß war/ist der Bolero von dir Monika?

 

Immer diese Entscheidungen:silly: Die nächste Maschenprobe ohne Mohair nur mit Merinofäden in Nadelstärke 4 (19 Maschen auf 10 cm) ist auch fertig:

 

MaschenprobeMerino_klein.JPG.7cba8fb0d231734f83c0a420d7111e1b.JPG

 

Optisch gefällt es mir bisher am besten, weicher ist jedoch die Mohair/Merino-Variante, ob ich jetzt noch die vorherige Mohair/Merino-Variante mit noch einem Faden zusätzlichem Merino teste:confused: evtl. dann auch ne halbe Nadelstärke mehr, würd dann auch was schneller gehen.

 

Den Versuch starte ich noch, dann wird zwischen einem der Muster gewählt.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites
... jetzt wo ich das Bild sehe, kann ich mich daran erinnern... ein Zopfmuster wäre natürlich auch noch ne Überlegung, komplett glatt rechts wird auf die Dauer auch Langweilig. Wie groß war/ist der Bolero von dir Monika?

och nicht so groß, nur 53cm breit im Mittelstück

das Bündchen hat aber doppelte Maschenzahl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

ich würde gerne mitsstricken und habe jetzt mal mit doppelter Sockenwolle angefangen, ein Probestück zu stricken. Naja, gefällt mir nicht wirklich.

 

Also müsste ich mir Wolle kaufen.

 

Lieby, sagtest Du nicht, Du hättest noch was zum Abgeben? (den Preis frage ich jetzt nicht, weil das in den Markt gehört und Ärger will ich nicht)

 

Ich würde gerne ohne ZählMuster stricken (Wobei mir Monikas Tuch auch sehr gut gefällt mit den Zöpfen:D)

 

Viele Grüße

grandma

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gaaaanz lieben Dank für die tolle Anleitung! :hug: Hab sie mir schon abgespeichert. Sobald ich mein angefangenes Projekt fertig habe, werde ich mir dieses hier vornehmen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich habe jetzt 321 Maschen auf der Nadel. :o Weiter bin ich gestern nicht mehr gekommen. Ich möchte den Bolero nicht so eng haben, deswegen hab ich ein paar mehr Maschen aufgenommen. bzw. ich hoffe ich habe richtig gemessen.

 

Jetzt kommt bei mir die nächste Schwierigkeit, da ich nicht so viel stricke, werde ich in den tiefen meiner Bücher, bzw. der des Inetz mal suchen müssen, wie ich die nun zu einer Runde schließe.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Runde schließen ist ganz einfach - naja nicht ganz.

 

Du schiebst die Maschen schön bis an beide Spitzen und schaust, dass nichts verdreht ist und strickst dann als erste Masche die erste zuvor aufgenommene Masche.

 

Schade, dass ich schon in der 3. Runde bin, sonst hätte ich dir ein Bild davon gemacht...

 

..aber 544 Maschen wieder aufmachen... neeee.

 

Entscheiden hab ich mich schnell für die 3x Merino mit 2x Mohair und Nadelstärke 4,5. Bild gibt es morgen, mir ist gerade nicht so gut.

 

Bis Morgen,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt kommt bei mir die nächste Schwierigkeit, da ich nicht so viel stricke, werde ich in den tiefen meiner Bücher, bzw. der des Inetz mal suchen müssen, wie ich die nun zu einer Runde schließe.

 

:)

 

Bild gibt es morgen, mir ist gerade nicht so gut.

 

Gute Besserung! :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlich Willkommen und auch gleich vielen Dank running_inch:hug:

 

Bilder sagen auch da deutlich mehr als Worte:D

 

Die Kopfschmerzen von gestern haben sich etwas gebessert, leider noch nicht ganz weg, aber das wird bestimmt noch.

 

Nun etwas ausführlicher:

 

Maschenprobe hat ergeben 16 Maschen auf 10 cm

 

Für 170 cm Umfang dann also 272 Maschen angeschlagen + 1 für das Perlmuster

 

Direkt festgestellt, dass das momentane Wetter mit den schlechten Lichtverhältnissen für dunkelbraun so gar nichts ist:o

 

Immerhin schon, 3 Reihen im Perlmuster sind es schon. Nach der Aufnahme der Maschen sah es wie immer viel zu klein aus, bin mal gespannt, ob das mit der Maschenprobe so gestimmt hat, sonst muss ich den Bolero verschenken, bei Mohair aufriffeln tu ich mir nicht an.

 

Bis später,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.