Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Kann mich bitte jemand begleiten?


Recommended Posts

  • Replies 78
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Tengu,

 

ein Hinweis: An diesem schlichten Wickelröckchen gibt es ja nicht viel auf die Figur der Trägerin anzupassen (zumal da es über der normalen Kleidung getragen werden soll), und deshalb ist es ganz in Ordnung, die Teile direkt zusammenzusteppen, wie Du es gemacht hast. Aber bei Schnitten, die auch nur etwas komplizierter sind, ist es ratsam, die Teile erst mal nur zusammenzuheften und das Kleidungsstück dann anzuprobieren. Eventuell nötige Änderungen/Anpassungen lassen sich so viel leichter vornehmen.

 

Gruß, Toque

Edited by Toque
Link to post
Share on other sites

ok Danke! und Uiuiui…*ich lache bis heute noch über alles was ich je mit der Hand genäht habe… ich weiß soll nur ein bisschen halten… aber schon echt eine Herausforderung… ok, auf die Einkaufsliste!

Heftgarn und eine Handnähnadel… und Pflaster :D

Link to post
Share on other sites
heften ... bedeutet vorläufig mit Hand zusammennähen

 

und zwar mit großen Stichen (Vorstichen, also die Nadel nur vorwärtsbewegen: drüber, drunter, drüber, drunter ...)

 

Gruß, Toque

Link to post
Share on other sites
ok Danke! und Uiuiui…*ich lache bis heute noch über alles was ich je mit der Hand genäht habe… ich weiß soll nur ein bisschen halten… aber schon echt eine Herausforderung… ok, auf die Einkaufsliste!

Heftgarn und eine Handnähnadel… und Pflaster :D

 

Vorschlag: statt Pflaster Fingerhut!

Link to post
Share on other sites

Übrigens, das ist jetzt der Zwischenstand.

Nächster Schritt ist bügeln, dann den Bund oben schließen und dann rundrum einen Saum.

Passt das soweit?

 

P.S. Wie mache ich das mit den beiden großen Nähten innen, näht man die auch noch mal fest?

IMG_6846.jpg.1a4304d383b6875e0addfa6549e76fc7.jpg

Edited by Tengu
Link to post
Share on other sites

Hallo!

Was sagt denn der Schnitt?

Den Bund willst du doch offen lassen, oder?!? :) Dann darfst du ihn nicht schließen :)

Ich schätze jetzt erst mal bügeln, dann entweder die 2 Teile verbinden oder vorher die Kanten sauber machen - wenn du den Bund anders versäubern willst (nicht nur nach innen umfalten) als den restlichen Rock würde ich persönlich vorher beides extra versäubern. Wenn du es aber erst nachher machst kannst du eine eventuelle Überlänge die sich auf einer Seite ergeben könnte einfacher verstecken. ... hm... wie schaut denn die Länge der Oberkante vom Rock im Vergleich zur Länge der Unterkante vom Bund aus? Sind die ähnlich?

Liebe Grüße!

PS: auch hier: was sagt denn der Schnitt? Wenn du die Nähte abgesteppt hübsch findest (egal ob außen oder innen) mach es gerne :)

Edited by Carni
Link to post
Share on other sites

Sorry, aber dein bisheriges Eregbnis sieht nicht richtig aus :o

Hast du die Nähte anders gemacht, als der Schnitt es verlangt?

 

Meiner Meinung nach müsste das mittlere Teil deutlich größer sein, als die beiden rechts und links daneben.

 

Kann es sein, dass du das RT im Stoffbruch hättest zuschneiden müssen, das aber nicht gemacht hast?

Link to post
Share on other sites

@carni… sorry zu viel Fachsprache für mich…

Also, das türkise Teil ist der Innenteil des Bundes. Sprich der wird nach unten geklappt und mit dem grauen Bund zusammengenäht. Ich habe ein grünes langes Band geschenkt bekommen, dass soll da als quasi Gürtel rein, also mit in den Bund reinvernähen.

 

Kannst Du mir Deine Fragen und Hinweise noch mal in einfacher formulieren bitte? Ich verstehe das nicht. Ich lese und google jeden Satz fünf mal und kapiere es meist dann immer noch nicht… ich lerne halt noch.

Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ah, ok, ich dachte das ist schon der ganze Bund und der bleibt so breit :)

 

In dem Fall würde ich zuerst den Bund rechts auf rechts falten (schöne Seite nach innen) und die kurzen Kanten umnähen, die untere Seite bleibt offen. Dann umdrehen - schöne Seiten außen - und so dann an den unteren Rockteil nähen :) Dann ist der Bund oben, rechts und links schon schön fertig :)

 

Wenn ich dich richtig versteh dass dein Gürtel innen sein soll und somit "unsichtbar" dann musst du ihn bei den 2 kurzen Kanten mitfassen, einfach oben drauf legen oder unterhalb.

 

Der rechte und linke Rand vom Bund sollen doch nicht (zu einem Ring) "geschlossen" werden, oder? Die bleiben doch offen damit man ihn (mit Druckknopf oder Klett oder sowas) schnell auf und zu machen kann oder lieg ich falsch?

 

 

Elbia: i-wie dachte ich mir auch die Unterkante passt nicht ganz zusammen aber wollte nicht gleich meckern.

 

Hm... wie sieht denn die obere Kante vom Rock (ohne Bund der drauf liegt) aus? Is da auch so ein Absatz?

 

Liebe Grüße!

Link to post
Share on other sites
Sorry, aber dein bisheriges Eregbnis sieht nicht richtig aus

Immer her damit, anders lerne ich es ja nicht ;)

 

Meiner Meinung nach müsste das mittlere Teil deutlich größer sein, als die beiden rechts und links daneben.

Kann es sein, dass du das RT im Stoffbruch hättest zuschneiden müssen, das aber nicht gemacht hast?

Doch, habe ich im Stoffbruch geschnitten… also den Stoff gefaltet zugeschnitten.

Aber…… :( Ich habe gerade gesehen, dass Teil ganz rechts hat ein H, für hinten… das ist aber ganz rechts und wenn ich jetzt mal gaaaaaanz kurz nachdenke… das muss in die Mitte… abgesehen davon, gehört die Rundung (ganz links) auch exakt anders herum… naja… also nochmal alles auseinander, neu ordnen und noch mal nähen… :o

Link to post
Share on other sites

Und schon hast du den Vorteil des Zuerst-bloß-mal-Heftens eingesehen, oder?

Im übrigen: beneidenswert, dass/wenn die Trägerin sich in dieses Teil wirklich einwickeln kann. Miss doch nochmal nach. Mir kommt das auch verteufelt klein vor.

 

Gruß, Toque

Link to post
Share on other sites
Und schon hast du den Vorteil des Zuerst-bloß-mal-Heftens eingesehen, oder?

Unbedingt!!! :D

Im übrigen: beneidenswert, dass/wenn die Trägerin sich in dieses Teil wirklich einwickeln kann. Miss doch nochmal nach. Mir kommt das auch verteufelt klein vor.

Ich glaube das täuscht vom Foto her… also kann schwer messen so… aber sind rund 130cm… das müsste schon passen… eher zu viel… hoffe ich.

Link to post
Share on other sites

 

aber sind rund 130cm…

 

Na dann! Ich nehme die Umfangbemerkung zurück. Wenn du das H-Teil in die Mitte praktiziert hast, dürfte auch die kurze Naht des Bundes optisch die Fortsetzung einer der beiden vertikalen Verbindungsnähte des Rockteils bilden. Im Moment sieht sie ja im wahrsten Sinne des Wortes verrückt aus.

 

Wird schon!

 

Gruß, Toque

Link to post
Share on other sites
Im Moment sieht sie ja im wahrsten Sinne des Wortes verrückt aus.

Just like me :banged:

 

Ich habe den Eindruck nähen ist so ähnlich wie eine Kampfkunst… was rauskommt ist nur sekundär. Prinzipiell geht es um Techniken und vor allem Wesens-/ Charakterschulung :D

 

Mann verlangt mir das gerade Geduld und Frustrationstoleranz ab!

 

Danke für´s Mut machen!

Link to post
Share on other sites

A propos Kampfkunst: "Gegner am Boden, jutet Jefühl" (Graciano Rocchigiani). Musst du für das Röckchen halt ein bisschen abwandeln. Anpassen, wie das Nähvolk sagt.

 

Gruß, Toque

Link to post
Share on other sites

Ich glaube das täuscht vom Foto her… also kann schwer messen so… aber sind rund 130cm… das müsste schon passen… eher zu viel… hoffe ich.

 

Hmmm, ich fürchte das ist trotzdem noch etwas knapp. Wennn ich es richtig im Kopf habe, dann reden wir über eine Hüftweite von etwas über 100cm ? Dann wären gerade mal 30cm Überlappung. Laut Fotos ist aber fast das ganze Vorderteil überlappt. Die Seitennähte wären dann auch nicht wirklich an der Seite, sondern etwas nach hinten verschoben.

 

Falls sich das Probeteil als zu kurz (für den Umfang, nicht für Rocklänge) entpuppt, habe ich hier noch einen Blog gefunden, die beschreibt, wie sie den Schnitt verbreitert hat. Ganz unten sind Vorschläge für ca. Gr.42 (wozu deine angegebenen Maße recht gut passen würden) 46/48 wäre natürlich zu groß.

Midsommar vergrößern - Mussipitz

Link to post
Share on other sites

@elbia: cool danke! Ich schätze morgen lasse ich sie mal anprobieren. Falls das echt nix wird, bin ich sehr sehr dankbar für den Link!

 

@toque: meinst du die eine naht am Bund? (Ja ein paar Fachwörter kenne ich langsam XD ) Noch keine Ahnung, aber das müsste ja am Rücken sein... ggf ein Stück vom türkisen Stoff beidseitig drüber und mit einer ziernaht befestigen!?

Link to post
Share on other sites

Nein, ich meine die lange vertikale Kante an demjenigen Rockteil, das letzten Endes (also wenn die Trägerin eingewickelt ist) obenauf liegt (Obertritt). Die hast du bislang nur mit Zickzack versäubert. Bleibt das so?

 

Gruß, Toque

Edited by Toque
Link to post
Share on other sites

@ toque: Ah, die gerundete Kante… mhm… da Rätsel ich ehrlich gesagt noch. Ggf. mit dem grünen Band einfassen… oder so Schrägband (heisst das so?) und den gesamten Saum einfassen… in jedem Falle sollte da noch ein Akzent hin.

Auf den Untertritt (?) soll in jedem Falle noch -ein bisschen breiter als der Obertritt überlappt, noch mal das türkise Tuch drauf genäht werden, so dass wenn der Rock mal flappt, da noch ein Farbakzent ist. Hoffe nur dass sieht gut aus…

 

 

So, ich habe das Teil noch mal zusammengehämmert… zuvor alle Nähte wieder geöffnet /gelöst und jetzt hoffentlich noch mal alles richtig genäht.

 

Also… noch mal die Frage, dann jetzt das türkise Teil des Bundes zuklappen, -vorher alle Nähte breit bügeln- und den Bund schliessen, natürlich mit dem grünen Band drin (zum Verschliessen).

Irgendwelche groben Fehler zu sehen? (auch gerne die feinen benennen… will ja lernen).

 

liebe Grüße und Danke im Voraus

 

 

P.S. Danke für das begleiten, eure Geduld, all die Anregungen, das mitdenken und das Mut machen! Ist echt nicht selbstverständlich! :hug:

339873276_Foto09_11.16211731.jpg.1297becd5a2307170e24dcd894e9fab1.jpg

464673366_Foto09_11.16211815.jpg.21460fb18bfd598561c64b715885c15e.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.