Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Sissy

Gemeinsam nähen im November

Recommended Posts

speedygonzales,

perfekte Schürzen mag niemand umbinden aus Sorge, die könnten was abkriegen ;) so sind die prima, und mit Hanfstoff sehr strapazierfähig :super:

 

unusual,

ich hab meinen Kindern als schlimmste Strafe angedroht, das alles aufzuschreiben und davon in der Hochzeitszeitung preiszugeben, falls sie sich nicht bessern... Ergebnis: alle noch ledig :D

 

:hug: Pubertät ist ein Naturereignis, das können wir nicht ändern, das können wir nur mit Fassung und Gelassenheit aushalten :hug:

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten morgen ihr lieben hier ist es seid gestern kalt windig und Regen ..

unu mein Rock macht Fortschritte..muß noch den Formbund annähen Reißver. rein, Füttern,u. dann nur noch die Länge um Nähen..:D Bild vom Rock werde ich einstellen..

unu wenn ich mir deine alte Singer so anschaue ..und stelle mir vor sie würde erzählen von den jahren die sie gerattert hat.. da würde ich gerne zuhören ..:D

biene deine Jacke sieht kuschelig aus sie gefällt mir sehr gut..ich würde nur kein Sternchenstoff nehmen ..in meinem Alter und Sternchen :rolleyes:

Nähmatode dein Lynn sieht super aus .. hier hausiert der Lynn Virus..:D

cupcake_betty hoffentlich bekommst du wieder kraft um an die Nähmaschiene zu kommen ich drücke die Daumen :hug:..ich habe auch so oft keine Lust ..kann mich nicht aufrappen um an meine geliebte Nähmaschiene zu kommen ..oder ich bremse mich selber aus habe zu viele Ideen im Kopf was ich alles Nähen möchte ..ich nenne das eine Kreatieve Pause..:D

 

Mädels ich wünsche Euch eine schöne Martinswoche ..hier ist am Donnestag Martinszug ..der zieht an unserer Straße entlang ..wir Anwohner stellen alle an Tür und Fenster Lichter hin ..anschl. gibt es ein Feuerwerk das können wir von unserem Fenster aus sehen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

So meine Lieben,

 

ich melde mich wieder nach dem 5-tägigen Kurs der Schnittkonstruktion zurück. Hier habt sooo viel geschrieben und gezeigt, dass mir ganz schwummrig im Kopf ist :mad:.

 

Ja, es nähtechnisch soll einiges im November passieren. Nur wir leben doch bereits wieder in der zweiten Woche und das macht mir gleich stress. Außerdem möchte Sohnemann in unserem Wohnzimmer Mitte November die elektrischen Leitungen neu verlegen.

 

Ich habe hier noch einige Jerseys herumliegen, die sich eher für Unterwäsche eignen und auch mal vernäht werden wollen, und es wird Platz. Dann möchte ich noch gern eine Bluse nähen. Dafür fehlt mir jedoch noch der passende Stoff.

 

Betty, wie können wir dir nur helfen :kratzen:. Das Wetter trägt nun auch nicht gerade zur Aufheiterung bei. Vielleicht solltest du dich viel in der Natur aufhalten. Dafür hast doch auch einen treuen Begleiter (Hundilein) . Und was ganz wichtig ist: - mit uns zu komunizieren :D . Sei ganz lieb :hug: .

 

Eva Maria, wie läuft es sich mit dem neuen Gelenk? Bist du bereits wieder flott unterwegs :D . Und wie ich gelesen habe, macht auch Quälgeist groooße Fortschritte :D :super:.

 

Kommentare schreibe ich später.

 

Liebe Grüße *Mika*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

es hat etwas länger gedauert mit meinem Zimmer, aber jetzt ist es so wie ich es mir vorstelle.

 

Aber erstmal kommentiere ich eure tollen Ergebnisse:

 

@Sissy: Danke fürs Eröffnen.

Tolle Stickies fabrizierst du. Den Link habe ich mir auch schon angeschaut.

 

@Lisa: Du bist ja im Lynn-Fieber. Deine Probe-Lynn gefällt mir, wenn auch Orange nicht meine Farbe ist. Die 2. Lynn ist ganz nach meinem Geschmack.

 

@biene: Dein Quilt sieht super aus, das die Handnähte gefühlt unendlich waren, kann ich mir vorstellen. Ich habe ja auch die Ambition meinen Quilt von Hand zu quilten.

Dein Loop sieht auch gut aus.Deine Kuscheljacke finde total schön, die würde ich auch tragen.

 

@Allysonn: Dein Häuschen ist es niedlich. Aber Nadeln im Oberschenkel stelle ich mir auch eklig vor.

 

@Ina: Dir schicke ich eine große Portion Geduld und Ausdauer für deine Hände und das der Frust nicht zu groß ist.

 

@Anna's-Mama: Schönes Nähzimmer hast du und so schön ordentlich.

 

@Birgitta: So geht es mir auch, meistens lese ich nur und habe aber nicht die Zeit oder die Lust zu kommentieren.

 

@Nähmatode: Der Tony für deinen Mann sieht an ihm toll aus. Deine 1. Lynn sieht auch toll aus, ich mag die Farbkombi.

 

@unu: Das Kleid schaffst du bestimmt. Das sieht echt toll aus.

Das Maschinchen von deinem Mann gefällt mir.

Das mit dem rumzicken der Terrorzicken, kenne ich gut. Wobei ich denke, solange die Unordnung nur in ihrem Zimmer ist, ist das ihr Ding. So war es wenigstens bei uns, das einzige, was ich aus den Zimmern geholt habe, waren das Geschirr mit den Essensresten. Die Ordnung als solches kommt automatisch bei Auszug. Das ist meine Erfahrung. Mein Sohn hat seine Wäsche seitdem er 16 ist selber gewaschen, da er nicht helfen wollte, unsere mitzusammen zu legen, da gewaschene Unterwäsche von mir eklig war zusammenzulegen.

Deine ergatterten Schätze sehen toll aus.

 

@PGD: Deine Fine sieht von der Farbe her toll aus, aber du hast recht, die ist zu lang.

 

@Saskia: Dir wünsche ich viel Motivition und weniger Tiefs.

 

@Maria-Elke: Das mit dem Rock zu schaffen sein.

 

@speedygnzales: Aller Anfang ist schwer, dafür sehen die Schürzen aber gut aus. Gegen das Verrutschen muss alles entweder gut gesteckt oder geheftet werden.

 

 

Von meinen genähten Sachen kann ich euch heute noch nicht viel zeigen, da einiges in der Wäsche ist.

 

Aber hier kommen erstmal die Bilder von meinem neuen Reich:

 

359360904_2016-11-0618_10_06.jpg.59406db2cfece704e22edc4bda690122.jpg

6034083_2016-11-0618_10_14.jpg.ad153ed371bd21895282d0fbca06b178.jpg

1066059473_2016-11-0618_10_40.jpg.90008ffffc9f63612a2bcaef3f0f83b7.jpg

 

Auf dem Sofa liegt schon das Top zu meinem Quilt, der Rückseitenstoff ist bestellt, sobald der da ist, lege ich los:

1706261512_2016-11-0618_10_48.jpg.693316bc6e1e4afe548144b83ba6c8e3.jpg

 

Hier etwas genähtes, eine Knickschick, von den unteren Stoffen mache ich auch noch insgesamt 3:

 

1015407868_2016-11-0618_11_47.jpg.6799ae0e2c2b80a82589ee0186690164.jpg

1587303139_2016-11-0618_12_15.jpg.240c278c3bd5493928d16f5c1ae18f4e.jpg

 

Und von denen habe ich noch mehr gemacht, aber nur die eine zur Hand gehabt:

 

1605536475_2016-11-0618_12_44.jpg.32d3bc7d8ce3e9d764b19287fdaabf99.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

MoMArt was für ein schönes Nähparadies !!!

Sagmal hast du da Tageslichtlampen?

Dein zartes Schlüppilein ist sehr schön;) und dein Knickschick gefällt mir auch.

 

Ein herzliches Hallo auch von mir speedygonzales

 

Ich habe ganz lahme Arme und Rücken vom vielen Putzen und Polieren:mad:

nix mit nähen im Moment.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MoMArt was für ein schönes Nähparadies !!!

Sagmal hast du da Tageslichtlampen?

Dein zartes Schlüppilein ist sehr schön;) und dein Knickschick gefällt mir auch.

 

Ein herzliches Hallo auch von mir speedygonzales

 

Ich habe ganz lahme Arme und Rücken vom vielen Putzen und Polieren:mad:

nix mit nähen im Moment.

 

Hallo Lisa,

 

ich habe in einer Ecke eine Tageslichtlampe, die anderen Lampen sind LED-Lupenlampen. Licht ist so wichtig.

 

Ruhe deine Arme und deinen Rücken aus. Putzen ist einfach doooooof.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Mir geht es soweit gut, aber es ist eben nicht zuhause!

 

Schön, dass Ihr an mich denkt! Das macht es ein bisschen leichter ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ MoMArt Dein "Reich" gefällt mir. So aufgeräumt. Ich muß meine Meinung zum Licht auch ändern - Licht kann man beim nähen nicht genug haben, da muß ich noch etwas tun.

 

LG speedygonzales

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eva-Maria, schön, von Dir zu lesen! :hug: Wie lange musst Du denn noch in der Klinik bleiben? Und geht es danach direkt in die Reha?

 

MoMart, wow, das ist wirklich ein Nähparadies! Kein Wunder, dass darin so schöne Werke entstehen. :)

 

Lalleweer, ist denn ein Ende absehbar oder geht das noch länger weiter mit dem Boot? (War doch ein Boot, oder bekomme ich dass gerade durcheinander? :o)

 

*mika*, 5 Tage Schnittkonstruktion? Hui, das klingt mordsanstrengend! :ups: Hat es sich denn gelohnt?

 

Maria-Elke, ich habe mich gerade gefragt, wo das Hexenland liegt... :D

 

Sissy, wenn das Nähen der Jacke keinen Spaß gemacht hat, dann macht das Zeigen hier bestimmt umso mehr Spaß, oder? ;) Motto-Monat ist auch nicht schlecht - also, wo bleiben Eure Lynns? :p

 

Unu, beim Thema Kindererziehung muss ich auch passen - deshalb nur: :hug: - für mich klingt es, als würdest Du alles richtig machen! Und Deine (bzw. Deines Mannes) alte Singer... schööööön! (Hier fehlt eindeutig ein Smiley mit Herzchen-Augen..)

 

Biene23, Deine Pellworm finde ich auch klasse! Viel zu schade für den Stall. :)

 

Ich habe mittlerweile mein Abendjäckchen fertiggestellt, Foto folgt demnächst. Jedenfalls habe ich beschlossen, niiiiie wieder Satin zu vernähen, das Zeug ist ja die Fusselhölle! :mad:

Als nächstes stehen eine Winterjacke für mich und eine Softshelljacke für meinen Lieblingsmenschen auf dem Programm, aber für beide fehlt noch Material. Samstag wollen wir nach Hannover, erst zu Lillestoff, dann - wenn das Portemonnaie es noch hergibt :D - zum Stoffmarkt. Aber bis dahin muss stmal die Arbeitswoche überstanden werden.. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

speedygonzales, da habe ich Dich doch glatt vergessen :o - auch von mir herzlich willkommen! Ich bin auch noch nicht lange dabei und kann Dir versprechen, dass dieses Forum Dich in Deinen Nähkünsten enorm voranbringen wird! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Nähmatode Das hoffe ich doch sehr. Das Forum ist aber für erstmal die reinste Virenschleuder. Ich sehe so viele schöne Dinge - wo ist die Tapetenrolle ?

Momentan habe ich auch eher das Gefühl es geht rückwärts. Mein erstes Nähobjekt war eine Jeans die sah irgendwie besser aus wie das was später kam. Das ist aber glaube ich auch normal, schneidern ist ja auch nicht umsonst ein Lehrberuf.

 

LG speedygonzales

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Mädels,

 

ich pieps mal wieder. Ich komm nich richtig in die Spur aber gebe nicht auf.

Das Wetter trägt grad auch nicht wirklich zur "Kopfdurchlüftung" bei.

 

Meinen Seelenwärmer/Bolero hab ich aufgeribbelt, das Farbverlaufsgarn sah irendwie bescheiden aus. Nun verarbeite ich es gerade zu einem schönen riiiiesen Kuschelschal. Ansonsten gibts nix neues von hier zu berichten.

 

Öhm, doch der Lynn Virus hat mich auch befallen, ich brauche unbedingt das Schnittmuster *grmpf*.

 

@Nähmatode: Als, danke und wenn du Lynn*s sehen willst her mit dem SM :p. Ist von pattydoo richtig? Ich geh gleich mal schauen.

 

Da ich keinen Sweat oder diese kuschlig aussehnden Alpenfleece habe, muss ich Stoffe "verheiraten" damit es warm wird, mal sehen. Vielleicht kann ich euch ja auch bald mal wieder was zeigen, noch seh ich zwar nicht den Rand von meinem Tief, aber heute fühlt es sich gerade ein kleines bisserl besser an.

 

@MoMArt: Oh schick geworden dein Nähzimmer, und wenn es dir nun auch richtig gut gefällt wünsch ich dir viele kreative Stunden darin.

 

@Biene: Danke für den Bericht zu den Chips, werd heut mal testen. Deine Pellworm hat auch einen *ohhabenwill* Effekt bei mir ausgelöst :o:rolleyes:,genau mein Beuteschema das Stöffchen und der zwei Wege Zipper ist perfekt fürs reiten super Idee. Weist du eigentlich schon irgendwas neues wegen deiner Stelle?:hug:

 

@Lalle: Oh weh, das kenn ich, Boot werkeln ist anstrengend :hug:. Wir sind auch noch nicht fertig, Ober und Unterschale müßen ja auch noch "verheiratet" werden und dann muss noch die Scheuerleiste und Reeling und und und wieder angebaut werden :rolleyes:.....

 

@unu: :hug: ich hab zwar auch keine Kids aber ich denke du machst das schon richtig mit deinen. Klar ist das anstrengend für dich, aber man kann den jungen Menschen ja auch nicht alles durchgehen lassen. Das gehört halt zum leben und erwachsen werden dazu, Kompromisse schließen und auch Dinge tun "auf die man grad keinen bock" hat kennen wir doch alle oder?!Meine Ma hat z.B. meine Wäsche auch nicht mehr mitgewaschen weil ich zu faul war Ihr mein Zeug zu geben, tja das ging aber flott bei mir als der Schrank leer war, schwupps wusste ich wo dreckige Wäsche hingehört und kurze Zeit später wusste ich sogar wie man das "Ding" benutzt :D.

Mädels sind halt totale Zicken, aber es wird auch alles wieder besser ist schon schwer wenn man grad nicht so genau weis ob man Fisch oder Fleisch ist. Ich wünsch dir starke Nerven und nimm dir Auszeiten, versteh dich aber in Bezug auf die bedenken weil du nicht die Leibliche Mama bist :hug:, Sie kriegt sich wieder ein und Ihr werdet gemeinsam einen Weg finden da bin ich mir sicher, mach Ihr halt klar was du von Ihr erwartest und was sie dafür im Gegenzug von dir erwarten kann ( also das Handy wird nicht eingezogen oder so was...). Unu DU schaffst das :hug:

 

uuups is jetzt doch a weng lang geworden :o

 

Das liegt aber auch an EUCH! Ihr seid meine persönliche Therapie :hug:

Vielen lieben Dank an euch alle:hug::hug:

 

So ich hol mir noch nen Käffchen und stöbere mal durchs Netz....

 

Liebe Grüße,

Saskia

 

Oh sorry speedygonzales, hab dich doch vergessen. Also auch von mir ein herzliches Willkommen und deine Schürzen sehen doch gut aus. Das mit den verschobenen Stoffen muss so ;). Wirst sehen mit jedem Teil wirds besser ich weis wovon ich rede :rolleyes:

Edited by cupcake_betty

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nähmatode Hexenland gehört zu Kleve ..wir wohnen in Issum dort wo das Diebels Alt gebraut wird..Venlo ist nur 30km von hier entfernt..:)

 

Eva-Maria ich wünsche dir alles gute ..und das du bald wieder in deinem eigenen Bett schlafen kannst..:hug:

 

Monica dein Nähzimmer ist sehr schön..das Höschen Ohlala:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

ich melde mich auch mal wieder aus der Versenkung. Auch wenn ich nicht genäht und geschrieben habe, habe ich doch immer mal mitgelesen. Dabei ist mir auch aufgefallen, dass ich vermisst wurde. Das hat mich sehr gefreut. :hug:

 

Nun ja, wie schon gesagt, ich hab in letzter Zeit nichts genäht. Ich hatte einfach keine Zeit und wahrscheinlich auch vielmehr keine Lust dazu. Dafür habe ich bei Nachbars einen Baum im SKT-Stiel gefällt. War sehr interessant, weil ich das vorher auch noch nicht gemacht hatte. Aber dank einer guten Vorbereitung mit Google und der richtigen Ausrüstung ging‘s dann sehr gut. Für den ersten Baum haben wir noch drei Stunden gebraucht, für den zweiten dann schon nur noch 2,5. :cool:

 

123991087_Baumfllaktion.jpg.4c3c8c9c6b667e73cddd0aa1deabc871.jpg

 

Das war der erste Baum ...

 

Eine Freundin wollte einen neuen Badeanzug und den habe ich jetzt endlich mal genäht. Da sie Fledermäuse mag (sie ist Biologin und hat in ihrem Schlafzimmer tatsächlich Fledermäuse in einem Käfig, die nicht mehr fliegen können und füttert sie mit Mehlwürmern:D), habe ich ihr eine Fledermaus auf den Anzug gestickt. Ich hoffe nur, dass die Klebeflecken wieder rausgehen. Beim ersten Mal Kurzwaschen sind sie noch dringeblieben.

 

Badeanzug_Fledermaus.jpg.ed367f819ec8a81bb145abd385c0ec77.jpg

 

Ich kann natürlich die letzten Monate nicht kommentieren – tut mir leid, aber was mir noch im Gedächtnis geblieben ist, ist das tolle Nähzimmer von UNU? Da kann man richtig neidisch werden. So viel Platz und so schön aufgeräumt. Ich nähe im Keller in einem kleinen Schlauchzimmer und da ist es immer Chaotisch.:o

Das Nähzimmer von MoMArt ist auch sehr schön – Ordnung ist doch wirklich alles

 

@ Speedygonzales: Hallo im Forum. :winke: Die Schürzen sehen doch sehr schön aus. Ich glaube es gibt niemanden in diesem Cafe, der nicht schon ganze Teile in die Tonne gekloppt hat, weil er sich total vernäht hatte und sie nicht mehr zu retten waren, oder man eben keinen Bock mehr hatte. Also immer schön üben, dann klappt das mit dem Rest schon.

 

@ biene: Deine Kuscheljacke sieht ja sehr schön kuschelig aus. Ich habe für meine Tochter auch so einen Stoff gekauft. Daraus wird jetzt ein Kuschelpulli Mutter/Kind von FM.

 

@ UNU: Liebe unu, Lass dich mal ganz doll :hug: . Ich weiß genau, was du mitmachst. Wir haben zu Hause auch zwei Chaoten. Wenn du da in die Zimmer reinschaust, meinst du, du wärst im Kriegsgebiet gelandet. Sohnemann räumt auf und abends, spätestens am nächsten Tag sieht es wieder aus, wie Dresden 45. Und die Kleine steht ihm in nichts nach. Es ist ein ewiger Kampf. Achja, wozu muss man Wäsche in den Schrank räumen, wenn man sie besser von Boden aufheben kann? Ich habe meine Klamotten früher ja wenigstens auf den Stuhl gelegt. Wenn der umfiel, wusste ich, es ist Zeit die Wäsche zu waschen. ;)

Was die Null-Bock-Phase angeht, da sind wir schon länger drin - Sohnemann war vor den Ferien in die schlechteren Kurse in den Hauptfächern eingeteilt worden. Wir haben aber für Mathe und Englisch protestiert und da kam er in den besseren Kurs. Das aber mit dem Hintergrund, dass er in Englisch in Nachhilfe geht und sein Patenonkel Mathelehrer ist. Wir haben ihm angedroht, dass er keinen Computer mehr hat, sollte er nach den Herbstferien die Kurse nicht halten können. Nun ja, den Computer hat er schon vor längerer Zeit freiwillig abgegeben und gestern kam er, dass er in die Grundkurse muss. Es wäre ja nicht so, dass er es vom Intellekt nicht schaffen würde, aber er ist eben grottenfaul. Aber wir haben Freunde, bei denen läuft es auch nicht besser, das beruhigt doch, denn dann sieht man, dass man nicht alleine ist mit seinen Problemen.

Wir habe jetzt auch angefangen gewisse Verantwortungen ganz an die Kinder abzugeben. Wenn was schief läuft – dein Problem. Kümmer dich drum, dass du alles hast, etc. Klappt mal schlechter, mal besser.

Was auf alle Fälle wichtig ist, ist dass man verlässlich ist und es klare Regeln gibt. Unser Großer kann es auf den Tod nicht ausstehen, wenn es mal so, mal so ist und da hat er recht. Aber ich glaube es gibt nur ganz wenige Kinder, die nach Anleitung laufen und die meisten Eltern, die so tun, als wäre das so, die sind nicht ehrlich oder es ist ihnen egal. Lass den Kopf nicht hängen, so wie sich das anhört, machst du das sehr gut. Und wenn du frust hast, dann darfst du dich gerne bei uns ausheulen, wir verstehen dich :hug:

 

Übrigens eine sehr schöne alte Singer-Maschine hast du da. Ich kann mir immer nicht vorstellen, dass man damit ganze Ballkleider genäht hat – ohne den ganzen Schnick-Schnack, den es heute an den NäMas gibt.

 

PS: Nachträglich noch :happybirthday:.

 

@ Allysonn: Das Haus ist ja der Hammer. Da hast du aber ganz schön viel gefrickel gehabt. Echt cool.

 

Die Lynns sind sehr schön. Und als ich bei Nähmatode den Tony gesehen habe, dachte ich, das ist genau mein Style und ich brauch noch Pullis. Also hab ich mir dann auch das SM gekauft.

 

@ PGD: Dein Langshirt ist sehr schön. Wenn man das auf dem Bild richtig erkennen kann, könnte die Schulter tatsächlich ein cm länger sein.

 

@ Sissy: Verzichtest du Weihnachten auf Strohsterne und hängst dafür Sticksterne auf?:D Sind die Fledermäuse von UT? Die gefallen mir auch. Wie machst du das mit den Sternen? Mehrere Lagen Washawayfleece und dann draufsticken – oder wie? Kann man z.B. die Fledermäuse auch so Sticken, wie die Sterne?

 

So, ich muss mal wieder an die Arbeit: HH, nähen, etc. Hab heute noch Urlaub und muss morgen wieder arbeiten.

 

bis denne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh man, im Moment komme ich wieder gar nicht zum schreiben. Probleme in der Familie, Schwester ect. eigene. Viel Arbeit mit unseren Patenkindern (Familie) Schule, nur Bürokratie.

geschaut habe ich ab und zu mal wieder, nur kommentieren dazu fehlt mir die Zeit. Viele viele schöne Dinge habe ich gesehen.

Ein tolles Nähzimmer hast du Momart und viele schöne Dinge genäht.

 

Schöne Schürzen, eine tolle Pellworm Jacke, die ich selbst anziehen würde, Tolle Lynns, ein super schönes Häuschen und viele andere Dinge habe ich gesehen.

 

Unu, alles liebe Nachtäglich zum Geburtstag.

 

Ich habe schon vor längerem dieses Reiseetui aus SnapPap genäht und verschenkt Plotterdatei und Tasche, Beides Freebies.

 

CIMG0298.jpg.b5445043a025e7c77d4a200bc5768be4.jpg

CIMG0295.jpg.a0b842e245c0d69c7d5e54b53e7aba10.jpg

Edited by Elidaschatz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bin ich schon wieder :D

 

@Mario: Ganz schön mutig da oben im Baum und der Badeanzug mit der Stickerei toll, ich hoffe für dich, das der Kleber rausgeht.

 

@Monika: Schönes Reiseetui.

 

@Eva-Maria: Schön, das du dich immer mal meldest.

 

@Saskia: Wir sind gerne deine Therapie

 

Das mit der Ordnung im Nähzimmer ist immer so eine Sache, ich versuche nach jedem Zuschneiden oder Projekt wieder halbwegs Ordnung zu schaffen, es macht einfach mehr Spaß dann zu nähen.

 

Gestern ist dann noch eine Flaschentasche vom Stoffwerk entstanden:

 

20161107_224700.jpg.659b45467993c99218d2818f2617bd5c.jpg

20161107_224716.jpg.43478c2ddb646641ce64fd885d4805ac.jpg

20161107_224753.jpg.798aa9f3e8ec3efaf8b1eb27c98d872d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mannomann, Ihr wart ja fast alle echt fleissig:)

 

Ich Reihe mich mal in die Reihe mit den Pubertieren ein:D, aber ich glaube, da sind meine beiden zur Zeit noch ziemlich friedlich. In den Zimmern kann an meistens einigermaßen treten, zum Glück haben sie einige Hobbies, bei denen sie raus müssen (und in der Zeit nicht ans Handy können :p) und Wäsche sortieren funktioniert meistens. Aber sie sind z.B. fürs Zusammenlegen der Wäsche aus dem Wäschetrockner und für das Rausbringen des Gelben Sacks (kleinerer Müllbehälter unter der Spüle) zuständig. Und bis das passiert, muss man manchmal ziemlich viel Geduld haben, um es ihnen nicht abzunehmen...Aber spätestens wenn der Mülleimer umgefallen ist und sie feststellen, dass das wohl nicht mehr mit einem Gang zu erledigen ist oder irgendwie keine Unterwäsche mehr im Schrank ist, nehmen sie sich dann doch zusammen. Aber ich glaube, meine Schwester und ich waren bestimmt auch nicht besser;) Da müssen wir als Eltern wohl durch. Es kann nur besser werden, hoffe ich :winke:

 

Ich bin Euch noch Bilder schuldig... Sie kommen

 

Birgitta

image.jpg.300c617a7dda5a58c7c1714dae2076c6.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Grau ist aus einer Trigema-Bestellung, das helle Petrol habe ich zugekauft. Irgendwas kommt da aber noch was geplotterter drauf, So ist mir das zu schlicht ;)

image.jpg.6bc516db8367512b0b9ee35a278c57c0.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Außen ist sie aus Kunstleder, einen Innenstoff der mir dazu gefiel, hätte ich noch zuhause.

image.jpg.a6da029865c5d9487a9ab273cec528b6.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

 

zum Schreiben und Kommentieren habe ich heute leider keine Zeit, aber ich will wenigstens eben die Fragen von Mario beantworten.

 

@ Sissy: Verzichtest du Weihnachten auf Strohsterne und hängst dafür Sticksterne auf? Sind die Fledermäuse von UT? Die gefallen mir auch. Wie machst du das mit den Sternen? Mehrere Lagen Washawayfleece und dann draufsticken – oder wie? Kann man z.B. die Fledermäuse auch so Sticken, wie die Sterne?

 

Genau, Strohsterne sind doch out. :p

 

Die Fledermäuse sind alle von UT.

 

Ich nehme Soluvlies, zuerst eine ganze Lage Soluvlies, darüber dann Reste von Soluvlies, so daß es eine zweite Lage wird und darüber dann noch eine ganze Lage, also insgesamt sind es dann 3 Lagen.

 

Die Fledermäuse an meiner Lichterkette sind genauso gestickt wie die Sterne. Die Fledermäuse von UT sind dreiteilig, da muß man die Flügel an den Körper nähen, bzw. die bei UT machen das mit den Dingern für Briefumschläge, das gefiel mir aber nicht. Hier gibt es übrigens eine kostenlose FSL-Fledermaus: tavernmaker

 

Woher ist denn Deine Fledermaus, die ist ja auch süß?

 

Schön, daß Du Dich mal wieder gemeldet hast und natürlich haben wir Dich vermißt. :hug:

 

Jetzt noch schnell ein Herzlich Willkommen an speedygonzales :hug: und schon bin ich wieder verschwunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr lieben,

ich wollte nur kurz reinschneien (im warsten sinne des wortes).

Ich habe wieder viele schöne sachen gesehen und es haben sich auch neue talente dazugesellt.

 

Gestern durfte ich endlich wieder arbeiten, nachdem unsere Kinder am Wochenende eine WM in Magen-Darm ausgefechtet haben.

Naja, lange rede kurzer sinn arbeiten kann ich vergessen, nach kurzer zeit hat mein Handgelenk wieder angefangen zu schmerzen. Nächste Woche habe ich einen Termin zur OP vorbesprechung und dann komme ich unters Messer.

 

Zudem gab es bei uns heute einen schönen Wintereinbruch mit 15cm backigen Neuschnee. Ne menge straßen sind gesperrt, da die Bäume die Schneelast nicht tragen.

 

Besser kann die Woche nicht anfangen.

 

So, genug gemault, nachher gibe es noch mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Eure Mahnungen an meine Geduld.

Der Verband links ist weg und jetzt sind nur noch 2 Pflaster auf den genähten Stellen von Montag.

Irgendwann nächste Woche kommen die dann auch raus.

 

Mal sehen, wie die Physio weitergeht. Nach dem Kassenschlüssel nur 2x die Woche. Ich fände mehr besser. Ok, dann übe ich halt zuhause alleine, sollte kein Problem sein :D

 

Mal sehen, was ich die nächsten Tag so schaffe.

 

 

Schön, daß sie die vermeindlich verschollenen auch melden und ein Lebenszeichen geben.

 

Allen mehr oder weniger fleißigen Näher/innen wünsche ich noch eine tolle Restwoche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Quälgeist, mir hat der Powerball supergut geholfen, wieder Kraft in die Hand zu bekommen! Ist ein bisschn gewöhnungsbedürftig in der Anwendung, aber wenn man es raus hat, ist es das perfekte Training (allerdings nie mehr als nur ein paar Minuten pro Einheit, um Überforderung zu vermeiden).

Ich bekomme übrigens nichts dafür, den zu empfehlen, da steckt echte Überzeugung aus Erfahrung hinter. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guen abend meine Lieben,

 

zeigen kann ich nix, aber ich werkel an einer " Lynn die Dritte" rum.:D

 

Nähmatode die schlimmste Arbeit ist geschafft am Boot, der Muskelkater ist auch schon fast weg:rolleyes:

 

Betty ich denk oft an dich und vermiss dich hier sehr:hug:

 

Eva Maria wie geht es dir kannst du schon fleißig stricken?:hug:

 

MoMArt super schön deine genähten Sachen.

 

Ach und unser Schneiderlein hat ein neues Hobby:D lass aber noch ein paar Bäume stehn;)

 

Upps, Nachrichtenzeit, bis später

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.