Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

 

ich lese hier immer wieder von Software zur Schnitterstellung von Anziehsachen. Mich würde interessieren, ob es eigentlich auch eine Software zur Erstellung von Patchwork-/bzw. Quiltdecken gibt. Also ein Programm, wo ich Farbzusammenstellungen, Muster usw. erarbeiten kann und dann im Vorfeld sehe, wie die Decke dann aussehen wird oder kann.

 

Hat da jemand eine Idee?

 

Liebe Grüße

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Claudia,

falls Du eine Stick SW hast, könnte ein Quiltprogramm eingearbeitet sein. Sonst fällt mir nur EQ ein.

Gruß Myrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

QuiltPro,

damit hab' ich schon ein bisschen gespielt.

Gibt's auf Deutsch, kann man 4 Wochen (oder so) testen, und ist nicht so teuer wie EQ7 (hab' aber keine Ahnung, ob bei EQ mehr Funktionen dabei sind.

Bei Quiltpro kann man auch Stoffe hinzufügen (einscannen) und das ganze mit eigenen Stoffen optisch gestalten, Stoffverbrauch berechnen, Schablonen ausdrucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe seit Jahren EQ, und ich weiß, daß der Unterschied zu QuiltPro tatsächlich darin liegt, daß EQ wesentlich umfassendere Funktionen hat, d. h. es gibt praktisch nichts, was man damit nicht machen kann. Darin liegt aber auch ein Nachteil. Bleibt man nicht ständig am Ball und läßt sich nicht von der Begeisterung über schier endlose Möglichkeiten forttragen (und hat genug Zeit dafür!), wird man EQ nie ausschöpfen bzw. schon Gelerntes schnell wieder vergessen.

 

Anders gesagt, die meisten machen am Ende mit EQ doch nur das "kleine Einmaleins" der Quiltgestaltung, also vereinfacht gesagt: Layout wählen, Blockmuster einfüllen und anordnen, einfärben. Genau das kann man mit QuiltPro ebenfalls sehr umfassend machen.

 

Die umfassenden graphischen Möglichkeiten von EQ haben mich eine Zeitlang fasziniert, aber irgendwann habe ich entschieden, nicht ein halbes Leben vor dem PC sitzen zu wollen, bevor ich mit dem Nähen beginne.

 

Wenn Du also nicht gerade große Designerträume hast, dann würde ich bei QuiltPro einsteigen. Generell ist so ein Programm jedenfalls schon eine sehr große Erleichterung bei der Herstellung von Quilts.

 

Liebe Grüße

Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch meinem Tablet ( das mit dem Apfel) die App Quilting Wizards. Da kann man eigene Stoffe fotografieren. Kost aber was. Die lite Version hat nur ein paar Muster...

 

Fand ich zum rumspielen ganz nett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab neulich mal im AppShop gesucht mit "Quilt" und da kamen doch etliche. Das müsste doch im normalen PC-Programmbereich auch zu finden sein. Aber alle waren fürs Planen gedacht und ich plane irgendwie anders :cool: also hab ich es dabei belassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr Lieben zusammen,

 

das hat mir doch schon mächtig weitergeholfen :hug:. Danke an Euch alle. Also werde ich mal ein wenig nach den genannten Programmen googlen und vergleichen.

 

Nochmals Danke

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war mal gerade ein bischen googlen. Aus Euren Beiträgen habe ich herausgelesen, daß EQ umfangreicher sein soll als Quilt Pro. Bei Quilt Pro kann ich die Formen wie Viereck, Hexagon usw. mittels Werkzeug anwählen, bei EQ habe ich es so verstanden, daß ich jede Form mit Linien selbst zeichnen muss. Außerdem gibt es Quilt Pro in Deutsch, EQ nur auf Englisch. Habe ich das alles richtig verstanden?

 

Gruß

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EQ7 ist ein sehr umfangreiches Programm. Ich hab mit eq6 angefangen und dann das Upgrade auf eq7 installiert. Zu eq7 gibt es mittlerweile ein umfangreiches deutsches Handbuch. Wenn ich eine Weile nicht mit dem Programm gearbeitet hab, muss ich mich auch immer wieder einarbeiten, ich bin aber sowieso nicht so fit in Computerdingen. In meiner Anfangszeit gab es noch kein deutsches Handbuch, da haben mir die Onlinekurse von Ute Glück sehr geholfen, sonst wäre ich wohl nicht damit klargekommen.Die Kurse sind nicht billig, haben sich glaub in der Zwischenzeit auch geändert, aber es wird alles sehr anschaulich und Schritt für Schritt erkärt mit vielen Beispielen zum üben und nachmachen. Den Shop findest du bestimmt über google.

 

LG elimade

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast ja in einem anderen Thread schon geschrieben, dass du dich jetzt für ein Programm entschieden hast.

 

Ich benutze keines der genannten, wollte dir zum EQ aber noch mit auf den Weg geben, dass Kathy mit diesem Programm den 365-Quilt gebastelt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für die vielen Tips.

 

Hallo Dark Soul,

nein, ich habe mich noch konkret für keine Software entschieden. Erstmal Infos sammeln, was so das passende für mich wäre :). Und den Quilt gehe ich mir jetzt erst mal anschauen.

 

Bin dann mal eben weg :D

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich wieder...

 

die Quilts sind wirklich wunderschön geworden.

 

Hallo Eigenhaendig,

habe mich gerade mal nach dem 5D QUILT DESIGN CREATOR umgeschaut. Ist preislich mit 115 Euro sicherlich auch attraktiv. Der Quilt Pro 6 wäre direkt aus den USA mit 99 $ zzgl. Tax auch prima und wahrscheinlich auch auf Deutsch. Aber wenn EQ die "eierlegende Wollmilchsau" ist, warte ich lieber noch ein bischen, bis die Summe mit 190 $ zzgl. zusammen ist.

 

An Quilt Pro 6 finde ich gut, daß es auch auf Deutsch erhältlich ist und Formen schon vorgefertigt sind. Die vorgegebenen Formen sind bei 5D Quilt Design Creator auch vorhanden. Aber reicht es für die Zukunkt aus oder kann ich auch in diesen Programmen eigene Formen erstellen? Weiß das jemand? Oder kann ich bei EQ auch aus vorgegebenen Formen wählen, oder muss ich alles alleine zeichen?

 

Gruß

Claudia

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst Du Quilttdesign? EQ hat Bibliotheken wo man sich bedienen kann. Blocks und Quilts .Die kann man beliebig ändern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Machi,

 

habe gerade dort geschaut. Hast Du einen Tip, wie ich in die Bibliothek komme :o?

 

Gruß

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo zusammen,

 

vielen Dank für die vielen Tips.

 

Hallo Dark Soul,

nein, ich habe mich noch konkret für keine Software entschieden. Erstmal Infos sammeln, was so das passende für mich wäre :). Und den Quilt gehe ich mir jetzt erst mal anschauen.

 

Bin dann mal eben weg :D

Claudia

 

Ah ok. Das klang so endgültig entschlossen :)

Dann drück ich mal weiter die Daumen dass du das für dich geeignetste Programm findest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Machi,

 

da steh' ich gerade wohl intelligenzmäßig auf dem Schlauch:D: Ich muß das Programm doch erst kaufen, oder :verwirrt:?

 

Gruß

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, sonst siehst Du keine Bibliotheken... Ich könnte dir ein Bild von mein Display. Ich kann aber nicht alle Bibliotheken aufmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Machi,

 

danke für das Bild, jetzt habe ich schon mal eine Vorstellung, wie so etwas aussieht. Warum hast Du Dich für EQ 7 entschieden? Gibt es in der Bibliothek auch andere fertige Formen wie Rauten oder Hexagone?

 

Liebe Grüße

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte schon EQ5, dann 6 jetzt 7 . Damals gab es nichts anderes und ich bin zufrieden.

Und ja das gibt es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Machi,

 

habe gerade die EQ5 und werde in Zukunft mal ein bischen herumspielen. Das dauert sich ein bischen, man hat ja (leider) noch anderes zu tun :D. Aber gut zu wissen, daß Du auch mit der EQ5 angefangen hast...:hug:. Dann weiß ich ja wohin mit meinen (wahrscheinlich) vielen Fragen, da mein Englisch doch nicht soooo gut ist.

 

Liebe Grüße

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Quiltfriends hat jemand die Deutsche Handbücher und hat die ausgeliehen. Schaue dort bei EQ Software rein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oooooh, danke. Das werde ich machen. Eine :hug: dafür.

 

Gruß

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.