Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
DieSchwester

Defekte Pfaff 97 - Reparatur oder Neukauf ?

Recommended Posts

Bin Nähanfängerin und nähe seit einem halben Jahr auf einer Pfaff 97. Mit der Maschine hat meine Mutter schon genäht und ich liebe sie :)

Leider näht sie seit gestern ununterbrochen, ohne dass ich etwas mache :D Nach einem Telefonat mit einer Werkstatt, ist wohl ein Kondensator defekt. Kosten ca. 50,-. Nachdem ich anfangs schon einmal 70,- für eine Komplettüberholung bezahlt habe, frage ich mich, ob sich die Reparatur noch lohnt, oder ob ich mir lieber eine neue kaufen soll.

Zur Info, ich brauche keine besonderen Stiche und nichts Computergesteuertes. Möchte aber auch kein Billigschrott aus dem Discounter, sondern eher was Robustes, Langlebiges.

Was würdet ihr machen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann hättest gesamt 120,-- investiert, dafür wirds auf dem Markt für Neue sehr sehr sehr eng, wenn du deine Meßlatte einhalten willst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im Forum.

a) die Grundüberholung zu 70€ ist Vergangenheit - egal wie Du Dich entscheidest zumindest 6 Monate her.

 

b) die Diagnose der Werkstatt ist richtig, der Ansatz 50€ scheint fair.

 

c) selbst wenn wenn Du 100€ für Reparatur zahlen müsstest, was ungefähr einer der NMS-Angebote im Gemüsemarkt entspricht, hättest Du mit der Pfaff 97 das, was Du brauchst und was Du inzwischen kennst.

 

An Deiner Stelle würde ich das reparieren lassen. Wenn mehr Appetit aufs Nähen kommt, kannst Du immer noch eine Andere kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
dann hättest gesamt 120,-- investiert, dafür wirds auf dem Markt für Neue sehr sehr sehr eng, wenn du deine Meßlatte einhalten willst

 

Genau, denn (nahezu) alle Maschinen, die neu unter 120,- Euro kosten, kann man getrost der Gemüseklasse zuordnen.

Die kannst du weder gewichtsmäßig noch von der Mechanik mit einer alten Pfaff vergleichen.

 

Eine neue Maschine mit dem Doppelumlaufgreifer, wie die 97 ihn hat, wirst du kaum unter 400,- Euro finden. Die neuen haben dann natürlich diverse Stiche (z.B. Stretchstiche) dabei, die die 97 nicht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin Nähanfängerin und nähe seit einem halben Jahr auf einer Pfaff 97.

 

ok, anfängerin, das muss ja nicht heißen, dass du eventuell nicht löten kannst. du könntest zb Ingenieurin sein oder kfz-mechanikerin oder ... :D soll heißen, traust du dir löten zu - dann wird's billig!

 

ich liebe sie :)

 

na das ist doch wenigsten schon mal einer :rolleyes:

 

Leider näht sie seit gestern ununterbrochen, ohne dass ich etwas mache

 

irgendwie erinnert mich das an den film "die hexe und der Zauberer" lol27.gif aber das ist doch SUPER , meiner muss ich immer sagen was sie machen soll :D

 

also lange rede kurzer sinn. selbst löten oder jemanden kennen - 5€

ansonsten machen lassen 50€ ist dann auch ok für die Maschine !!!

Edited by fengshui

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Kannst du ein winziges bissi löten? Oder kennst wen der das kann?

Kondensatoren tauschen ist wirklich sehr einfach.

Kaputte Elkos (Kondensatoren) platzen gerne auf oder schauen aus als würden sie gleich platzen, sprich es ist recht einfach zu unterscheiden welcher noch gut is und welcher Probleme macht. Auf den Dingern steht direkt drauf welche "Größe" es hat. Einfach ein Foto machen wo man die Beschriftung lesen kann bzw. alles genau abschreiben und damit in ein Fachgeschäft. Kondensatoren kosten oft nur ein paar Cent, selten mehr als 2 Euro.

Ich versteh natürlich dass eine Firma dafür 50 Euro will aber wenn du wen kennst der mit Elektrotechnik und Löten vertraut ist der macht das sicher auch für einen 10er weils wirklich eine winzige Aufgabe ist. :)

Liebe Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die ganzen hilfreichen Antworten. Ihr seid spitze ;)

Ich bin zwar handwerklich geschickt, weiss aber weder wo die Kondensatoren sitzen, noch habe ich Zeugs zum Löten hier :D Folglich habe ich sie jetzt weggebracht und freue mich, dass ich wohl eine sehr gute Maschine "geerbt" habe und halte sie weiter am Laufen :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe aus Zeiten meiner Jugendblüte auch noch eine alte PFAFF 97. Hatte sie nur 2x in 50 Jahren beim Service, alles geht noch, nur die Garnrollenstifte sind nun abgebrochen....Aber das lässt sich schon wieder hinkriegen, dank der neuen Superkleber! Oder weiß jemand, wo man die Halterung für die Garnrollenstifte als Ersatzteil bekommen könnte??

Meine Meinung: Die Maschine ist immer noch eine Repartur in dieser Höhe wert! Sie ist äußerst robust, hatte noch nie einen Ausfall. Sie näht zwar keine Elastic-Stoffe und kann kein Overlock, aber dafür kann man sich ja eine kleine Overlock zusätzlich leisten.

Dafür schafft sie problemlos Leder, Jeans, Sonnensegel und Cordura!

Ich komme höchstwahrscheinlich 3 Jahre zu spät für meinen Kommentar, aber ich bin eben auf der Suche nach dem Ersatzteil auf den Blog gestossen.

Grüße an alle tapferen Schneiderlein!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Idee! Oder in einem FabLab/Hackerspace, (evtl. auch Repaircafé) per 3D-Drucker nachkonstruieren (lassen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.