Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

  • Replies 34
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das Thema finde ich spannend, weil ich mir demnächst auch ein neues Bügelbrett zulegen muss.

 

Bisher hab ich eins von Kettler, vor über 20 Jahren von meinen Eltern zur Hochzeit bekommen. Das hat ein ausgeformtes Gestell, so dass ich im sitzen bügeln kann.

Damals brauchte ich das nicht, mittlerweile bin ich froh, dass das damit so geht.

 

Leider wird das Teil langsam instabil und die neuen dieser Firma haben dieses spezielle Gestell nicht mehr.

 

Ich hab bei meiner Recherche eins von Knittax gefunden, mit Absaug-Funktion und großer Abstellfläche für die Bügelstation.

Davon gibts jedoch nur einen Erfahrungsbericht. Vielleicht kennt das ja hier jemand und kann da was zu sagen.

Link to post
Share on other sites

Nebenbei: Ich nutze eine Stehhilfe - auch beim Nähen. Das finde ich persönlich weniger anstrengend, als in sitzender Haltung zu arbeiten.

 

EDIT: Constructa Bügelbretter gibt es nicht, aber das baugleiche Siemensbrett ist nochmal 17% billiger ^^

Edited by harekrishnaharerama
Link to post
Share on other sites

Hallo Farbenfreak,

 

untenstehenden Text habe ich im Februar im Nähcafe "Gemeinsam nähen" gepostest.

 

Ja, ich bin zufrieden und würde mir diese Bügelstation wieder kaufen.

 

... Ich hab bei meiner Recherche eins von Knittax gefunden, mit Absaug-Funktion und großer Abstellfläche für die Bügelstation.

Davon gibts jedoch nur einen Erfahrungsbericht. Vielleicht kennt das ja hier jemand und kann da was zu sagen.

 

Geposteter Text vom Februar:

 

Heute kam mit der Post der Wassertank für meine Bügelstation aus Darmstadt zurück. Thermostat und Heizung wurden ausgetauscht. Der Preis für die Ersatzteile hält sich in Grenzen. Doch 5 Stunden für die Reparatur = 68,45 €, darüber habe ich gestaunt. Da wurde sicher jede Minute vom Paket öffnen bis wieder einpacken und zur Post bringen gerechnet. So kamen gleich mal 105 € zusammen. Nur gut, dass wir zu Hause waren und auch Geld im Hause hatten, denn der Postbote musste das Geld gleich einkassieren.

 

Nichtdestotrotz, ich kann wieder mit Dampf bügeln - hoffe ich jedenfalls. Werde es morgen testen.

 

Ich habe die Bügelstation schon 13 Jahre im Gebrauch. Da darf auch mal was kaputt gehen :).

 

Herzliche Grüße *Mika*

Edited by *mika*
Link to post
Share on other sites

Ich habe mir nochmal das Gestell des TZ25095 angeschaut und werde mir das nochmal gut überlegen, weil es mir doch ein wenig zu blechern aussieht.

 

Mal schauen, ob ich nicht noch was Festeres finde, was sich nicht so leicht verbiegen oder verdrehen kann.

 

Ich hatte zuvor das TN 10100 Bügelbrett. Meine 5 kg schwere Dampfstation hat die Auflage zusammenbrechen lassen.

Ich habe mich aus Gründen der Stabilität sowie der Beschreibungen nun für dieses wesentlich teurere Board entschieden.

Es ist zweifellos sehr stabil. Das Bügelergebnis ist jedoch um vieles schlechter und somit im Preis-Leistungsverhältnis eine Katastrophe.

Statt eines Auflagegitters wie zuvor bügelt man auf einer beheizbaren Metalloberfche mit Löchern.

Es saugt deutlich weniger Luft ab als das billigere alte Brett. Schon nach 3 Hemden entstehen Wasserflecken in der Auflage.

Eine Fehlkonstruktion und ein Fehlkauf. Außerdem ist die Auflagefläche nicht eben, was bei quergestelltem Bügeleisen zu schlechten Ergebnissen führt

 

Bin jetzt tatsächlich bei dem

KNITTAX CBT 10 bzw. 20

oder Knittax Vento-Plus

gelandet.

 

Kennt die jemand?

Edited by harekrishnaharerama
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

ich habe jetzt einen Knittax-Tisch geholt, soll angeblich ein

COMFORT LIGHT CBT 211 W sein.

 

Ich hatte nach Sichtung der Knittax-Website damit gerechnet, daß ich daran ein Ärmelbrett anbringen könnte und habe mir gleich eines bestellt. Nur fehlt anscheinend die Aufnahme am Brett, nachdem ich es heute abgeholt hatte.

 

Oder bin ich zu doof :confused:

 

Kennt jemand das Brett und kann mir helfen?

 

Edit: Bei der Gelegenheit, was hat es mit dem Pedal auf sich?

Edited by harekrishnaharerama
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.