Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Und das ist jetzt nur schnell zusammengetüddelt. Hält aber fest, zumindest die kleine Version. Auf die Mitte klebe ich vielleicht noch ein Steinchen.

IMG_20160805_141048.jpg.a9b6b7b4447d8d8cef16f74ee6034c5d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, die gefällt mir sehr gut. Hast du gut gemacht.

 

Ich hab sehr feine, dünne Haare. Wie lang hast du den Draht genommen?

Edited by Schnecka

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verfolge eure Tips auch ganz gespannt, weil ich ebenfalls auf der Suche nach einer guten Alternative bin. Allerdings sind meine Haare auch noch stufig geschnitten; das macht´s nicht einfacher... :cool:

 

@Himbeerkuchen: Wow, das sieht klasse aus! :super:

Edited by running_inch
War zu langsam....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Super, die gefällt mir sehr gut. Hast du gut gemacht.

 

Ich hab sehr feine, dünne Haare. Wie lang hast du den Draht genommen?

 

25cm und an den Seiten bestimmt 3cm stehen lassen fürs Wickeln.

Ich hab schon wieder umgesteckt, jetzt hab ich ne Banane :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

An sich laufe ich ja auch immer mit so einer Frisur herum. Meine Haare scheinen dabei ziemlich unkompliziert zu sein: bis zum Gürtel, aber weder zu dick, noch zu dünn, glatt, aber nicht so glatt, dass nix hält.

 

Allerdings habe ich das Problem, dass ich diese ganzen Varianten mit "alle Haare am Hinterkopf" zum Autofahren unbequem finde. Was mich nicht daran hindert, es trotzdem zu machen. Aber ich finde es unbequem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ui, das muss ich auch mal probieren :-)

Da fällt mir ein: ich hatte mal eins bekommen, das war aber aus selbstgemachten Glasperlen - da wurde der Kopf etwas schwer :D,

ich muss mal schauen, ob ich was leichteres finde.......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, was für Vorschläge hier noch gekommen sind :hug:

 

@Himbeerkuchen: Dein Versuch sieht ja schon vielversprechend aus! Klasse finde ich, dass man das Teil selber gestalten kann. Die Kaufhaarspangen und Kämme sind mir teilweise zu auffällig oder zu "rusikal". Was hast Du für einen Draht verwendet (Dicke) und wie hast Du die Enden verbunden - sind sie einfach zusammengedreht worden?

 

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Super, was für Vorschläge hier noch gekommen sind :hug:

 

@Himbeerkuchen: Dein Versuch sieht ja schon vielversprechend aus! Klasse finde ich, dass man das Teil selber gestalten kann. Die Kaufhaarspangen und Kämme sind mir teilweise zu auffällig oder zu "rusikal". Was hast Du für einen Draht verwendet (Dicke) und wie hast Du die Enden verbunden - sind sie einfach zusammengedreht worden?

 

Susanne

 

Das finde ich auch. Ich tue mich immer sehr schwer mit Hochsteckfrisuren. Ich kann mir gut vorstellen, diese Flexi 8 nochmal ganz schlicht in schwarz oder silber zu erstellen und dann zu einer Hochzeit zu tragen.

Ich habe Basteldraht genommen, der hat vielleicht 1mm Dicke. Die Enden sind einfach um die Mitte gezwirbelt. Draugeklebt habe ich da noch nichts, ich hätte aber noch ein grünes Steinchen. Ich bin da noch unentschlossen. Da sowieso silberne Perlen mit drin sind, fällt die Mitte gar nicht auf.

 

Hier noch ein Bild meiner heutigen "Banane".

IMG_20160806_114215.jpg.dd05f46a60175b57f8432ac7ee5cbd6d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch schön:) Wird für die Mitte eine Perle zweimal durchfädelt oder hast Du einen Kreis aufgefädelt und einfach zur Acht gedreht? Ich werde mal nächste Woche in unserem Bastelladen vorbeischauen. Ich meine, da habe ich lose Perlen gesehen. Für das Stäbchen werde ich mal meine Männer aktivieren. Die sind da sehr kreativ.

 

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur zur 8 gedreht.

 

Heute habe ich die größere Version mit 30cm Drahtlänge im Haar. Wenn ich vorher ein Zopfgummi reinmache und die Haare dann zum Dutt drehe brauche ich die Größe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dankeschön :hug:

jetzt will ich aber auch eins sehen :D

(auf Deinem Avatar sieht man nur die Hälfte)

 

Irgendwie gibt es nur noch ein weiteres Foto von mir, auf dem die Haare offen sind. Sonst trage ich die immer zusammen (eigentlich total doof, ne? Dann könnte man die auch gleich kürzer schneiden)....

 

Haaaaaare.jpg.05236d1aabd2886d43301727d4ae5b2a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cooool :cool:

 

Mittlerweile hab' ich sie im Büro meist offen. Oder komme mit Dutt und ziehe irgendwann den Stab raus, weil's ziept........

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für das Perlenteil kann man ja auch ungenutze Perlenarmbänder nehmen, ich geh gleichmal suchen.

 

edit...ich glaube die sind ein bisschen kurz für meine Haarmenge

 

Dann eben Ketten schlachten in der passenden Länge neu auffädeln

Edited by Ulla

Share this post


Link to post
Share on other sites
Für das Perlenteil kann man ja auch ungenutze Perlenarmbänder nehmen, ich geh gleichmal suchen.

 

edit...ich glaube die sind ein bisschen kurz für meine Haarmenge

 

Dann eben Ketten schlachten in der passenden Länge neu auffädeln

 

Das ist eine gute Idee!

Share this post


Link to post
Share on other sites

uhhh...ihr seid ja kreativ.......:D:D...hätte ich jetzt gar nicht erwartet.......wie toll..:super::super::super:

viel spass weiterhin beim selbstdesignen....und ich würd mich über bilderchen freuen....;););)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Haarschrauben sind ja genial; vielen Dank für den Tip!

Sie sind leicht "anzubringen", halten gut und sind praktisch unsichtbar.

Offenbar gibt es die schon seit vielen Jahren, aber an mir war das spurlos vorbeigegangen :o

Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

so viel tolle Ideen um feines Haar hochzustecken. Da sollte doch was für die schon genervte Freundin vom Sohnemann, die auch in kürze Burzeltag hat, dabei sein.

Da ich einiges an Perlen liegen habe würde ich natürlich so eine 8 fädeln.

Dazu ineressiert mich welchen Durchmesser die Perlen wohl idealerweise haben sollten.

Nach solchen Haarschrauben werde ich auch mal schauen.

 

Vielen Dank

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab gemerkt, dass eine 8 gleicher Größe mit kleinen Perlen längst nicht so gut funktioniert. Für mich funktionieren Durchmesser von 5mm-1cm ganz gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern habe ich mir eine "Acht" auf verzinkten Gärtnerdraht gefädelt. Ich habe Perlen benützt, wie man sie für Steinketten auch hat, geht gut. Allerdings darf der Draht keinen Knick haben. Ein Steckerl habe ich noch nicht. Ein Selbstgemachtes aus doppeltem Draht war ein Reinfall, es darf sich nicht biegen. Mit einer dicken Stricknadel habe ich die Spange aber gestern schon getragen. Vielleicht schicke ich ein Bild hinterher, hab' noch nicht fotografiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank. Perlen in dieser Größe sollte ich ausreichend da haben und auch der Draht ist vorhanden. Für einen Dorn zum Durchstecken muss ich mir noch was überlegen

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

was Ihr alles für interessante Dinge findet! Ich habe gleich mal im Drogeriemarkt schauen müssen und habe Haarschrauben gefunden. Die durften dann auch mit und seitdem experimentiere ich damit herum.

 

Manchmal fällt einiges wieder raus, was einen sehr interessanten, lockeren Look ausgibt und manchmal halten sie bombenfest. Meine Haare sind allerdings nicht superlang, sondern nur knapp bis über die Schulter und fein sind sie dann auch noch...

 

Viele Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach ersten Fädelversuchen -nach fest kommt ab - stellen sich mir einige Fragen

 

- müssen die Schlaufen so fest gezogen werden dass sich die Perlen nicht mehr auf dem Draht drehen können?

 

-heißt das Flexi8 weil das Ganze vielleicht auch auf Sehne gefädelt werden könnte? (Wäre dann weicher und könnte sich dem Haarknoten besser anpassen und außerdem kann Sehne nicht brechen)

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir gab es keine Schlaufen, ich habe einfach aufgereiht. Unbeweglich werden sie, wenn der Draht zur Rundung gebogen wird.

DSCN1667.jpg.e70dbcd10eb47ab8e1883a9f2e42721e.jpg

DSCN1668.jpg.d1faf91b507a3ac4d468a7349da2188a.jpg

Edited by laquelle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Funktionieren diese selbstgemachten Flexis für euch denn wie echte?

Ich hab mal probiert, eine selbstzumachen, dabei passierte mir genau das wie auf dem Bild von laquelle, die ist in der Mitte ganz leicht biegbar. Damit baut sie ja kaum Spannung auf im Zopf, das hält dann alles nicht.

 

Die echt Flexi funktioniert doch nur deswegen so gut, weil sie immer in die gerade Form zurückspringen will, und deswegen Druck ausübt auf die Haare darin. (Natürlich nicht bei allen Frisuren nötig. Wenn man Flexi im Dutt benutzt wo eh nur ein Stab nötig wär, funktioniert das wohl auch mit den selbstgemachten.)

 

Mein Freund meinte, "Stahldraht" wär da das richtige, weil der immer in die gerade Form zurückspringt, bisher konnte ich aber nur Stahldraht der sich wie normaler Draht verhält und Federstahldraht, der immer in eine gebogene Form zurückspringt, in Läden finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.