Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Ich mache den Dutt immer mit zwei kleinen Klemmchen fest. Interessanterweise ist es wichtiger, daß die Spirale, die die Klemmchen schließt, kräftig ist, als wie groß oder klein die Klemmchen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hä? Spirale? Klemmchen?

 

Irgendwie verstehe ich gerade gar nix? :nix:

 

Hast du mal Bilder, was du mit Spirale und Klemmchen meinst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stecke es mit solchen Klemmchen (äh, wohl besser Klämmerchen) hoch:

 

dutt.jpg.8a064d4e8694aa69aa027fa80c2ebda5.jpg

 

und meine die Spirale hier in der Mitte:

 

spirale.jpg.2e7154a8f4dbc3ea2120758b37bb0eb3.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, die Dinger...

 

Die nutze ich nur, um im Band die Haare hoch zu strecken, auf die Straße würde ich damit nicht gehen. :o

 

Ich weiß aber auch nicht, wie die korrekt heißen...

 

Die Feder da drin muß aber keine spiralige sein, ich hatte auch schon welche, wo das ein Blechstreifen war. Das war sogar besser, hält länger und man verhakt nicht versehentlich Haare drin.

 

Zwei so kleine Dinger würden bei mir aber auch nicht halten, ich glaube, das geht nur, wenn die Haare länger sind als meine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halten tun die vermutlich auch, aber ich verbinde mit denen einfach immer "Badezimmer" und wahlweise noch "Strand".

 

Also Situationen, wo die Haare irgendwie weg müssen, aber keine Frisur darstellen.

 

Ich sehe solche Klammern aber oft an anderen, das ist also mein privater Spleen. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zugegeben, angefangen habe ich damit durch 'Die Haare müssen irgendwie hoch und zusammen und aus dem Weg und es kommt eh etwas drüber'. Privat trage ich das Haar meist ja offen.

 

Wenn es ordentlich sein soll, aber aus dem Gesicht heraus und fixiert, lohnt es sich auch, zu flechten statt hochzustecken. Ein französischer Zopf beispielsweise sieht ordentlich aus (man könnte fast sagen, er ist adrett :p), hält die Haare aus dem Gesicht und geht auch bei nicht ganz langem Haar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und wenn du mir jetzt noch erklärst, warum du, um einen Thread aus dem Forum hier zu verlinken einen unendlich langen google-Link brauchst? :confused:

Weil ich nicht weis wie das hier im Forum funktioniert?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weil ich nicht weis wie das hier im Forum funktioniert?!

 

Na wie im Rest des Internets auch... den gewünschten Thread aufrufen, die URL kopieren (Strg+C), dann im Eingabefenster für deinen Beitrag auf das Symbol mit dem Globus (das bei Mouse Over "Link einfügen" einblendet) klicken.

 

Dann klappt ein Eingabefenster auf mit der Aufforderung "Bitte gibt die URL ein" wo man dann die kopierte URL einfügt (Strg+V) und auf "OK" klickt.

 

Und schon hat man den Link:

https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=172720

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich mache den Dutt immer mit zwei kleinen Klemmchen fest. Interessanterweise ist es wichtiger, daß die Spirale, die die Klemmchen schließt, kräftig ist, als wie groß oder klein die Klemmchen sind.

 

Die Klämmchen hat mir meine Frisörin gestern auch empfohlen. Sie hat ihren Dutt aufgelöst und sie probehalber in meine Haare gesteckt :) Die Frisörin wies auch darauf hin, dass die Klemmchen von der Qualität sehr verschieden sind.

 

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe sehr dünne, feine Haare, in denen alles immer rausrutscht und Haarspray auch nur max. 15 Minuten hält...

Als meine Haare noch lang waren, hab ich sie viel mit einer langen Haarklammer hochgesteckt. Allerdings ist meine nicht aus Plastik sondern aus Metall. Gekauft hab ich die vor vielen, vielen Jahren mal in Italien am Markt. Ich hab die Haare einfach zur Banane zusammengedreht, quer dazu die Haarklammer reingesteckt und oben haben die Spitzen dann rausgeschaut und sind drüber gehangen. Das hat bei mir erstaunlich gut gehalten, oft sogar den ganzen Tag über.

 

Ich hab aber auch lange Haarspieße, da hab ich die Haare auch zusammengedreht und dann den Spieß eingesteckt. Das hielt auch, aber nicht ganz so gut und lange wie meine Metall-Klammer.

 

Mit einem Dutt-Kissen kann ich aber auch einen richtig "großen" Dutt "zaubern": Pferdeschwanz als Grundform, dann das Duttkissen drüber und dann Kopf nach vorne und die Haare gleichmäßig drüber verteilen. Dann einen weiteren (dünnen) Haargummi drüber und die Haare damit fixieren. Die überstehenden Spitzen hab ich dann mit ganz minikleinen Klammern oder auch mit normalen Haarnadeln weggesteckt und - wenns zur Tracht getragen wird - ein dunkelblaues Samtband drüber.

 

Momentan geht aber nur so ein halbschariger Pferdeschwanz, weil meine Haare wieder kurz sind: vorne etwas länger als das Kinn und dann schräg nach hinten hoch.

Ich hätte ja soooo gerne lange Haare, aber dafür sind meine Haare einfach zu dünn. Das sieht dann gleich immer nur noch fransig aus. Und nur noch Pferdeschwanz wollte ich dann auch nicht mehr, also Haare ab...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Haare sind ja etwas länger als deine, Querkopf. Aber vielleicht funktioniert das ein oder andere auch bei dir.

 

Als Spangen habe ich ein paar flexi8 in den Größen M und L. Die gibt es aber auch kleiner (bis zu XXS), da könnte man auch kürzere Hasre mit hochstecken.

 

Auf den diversen Haar-Plattformen (langhaarnetzwerk zb) gibt es viele Anleitungen für alle möglichen Frisuren. Auch bei YouTube gibt es dazu massig Filme.

 

Der englische Begriff für Dutt ist "Bun", da gibt es mehr Suchergebnisse, zB.

 

 

 

Diese Frisur ist auch für kürzere Haare super. Anstatt den Mini-Zöpfcjen kann man auch ein schmales Gummi-Haarband verwenden:

 

 

 

Man braucht aber ehrlich keinen super teuren Haarschmuck. Ich stecke die Haare auch schon mal mit einem Bleistift hoch... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Das sind genau die Art von Frisuren, die bei mir schneller auseinanderfallen (unter einem Regen von Haarnadeln...), als ich sie hochgedreht habe. :o

 

Wahrscheinlich bewege ich meinen Kopf nicht anmutig genug. :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das sind genau die Art von Frisuren, die bei mir schneller auseinanderfallen (unter einem Regen von Haarnadeln...), als ich sie hochgedreht habe. :o

Bei mir auch... Das Problem ist der Schritt "just pin it in place" :D

Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die von @Spotzal empfohlenen Haarklammern (Alligatorklammern) habe ich auch sehr lange benützt, bis mir meine Friseuse sagte, dass man genau sieht, wo diese Metallzähnchen immer sitzen. Anscheinend schädigen sie das Haar.

 

Gerne nehme ich einen großen schwarzen Haarkrebs mit stabiler Klammer, es gibt auch hier ziemliche Qualitätsunterschiede.

https://www.google.de/search?q=haarkrebs+haarklammer&safe=active&client=firefox-b-ab&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwi6pMiZwJ3OAhUHWCwKHRIHC58Q7AkILQ&biw=1600&bih=767

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerne nehme ich einen großen schwarzen Haarkrebs mit stabiler Klammer, es gibt auch hier ziemliche Qualitätsunterschiede.

Und wie :rolleyes: der letzte von der Sorte aus dem Drogeriemarkt ist mir diese Woche zerbrochen. Dabei wird der immer nur kurz beim Duschen eingesetzt um die Haare oben zu halten, wenn sie nicht dran sind mit Waschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die mit Gummis verbundenen Kämme muß man noch ineinander stecken. Wenn man das richtig gemacht hat, sind sie recht stabil.

 

Ob es für Sport auch reicht weiß ich allerdings nicht... da würde ich dann schnöden Haargummi nehmen.

Öhm, ja, gleiches Problem, wie bei normalen Haarspangen und KLemmen (Haarkrebse): geht nicht zusammen, weil nicht alles reinpasst.

(ich geh' immer erst zum Friseur, wenn ich draufsitz')

Share this post


Link to post
Share on other sites
Man braucht aber ehrlich keinen super teuren Haarschmuck. Ich stecke die Haare auch schon mal mit einem Bleistift hoch... :D

Ich auch, hab' im Drogeriemart schicke mit Stein hinten drauf gefunden :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Öhm, ja, gleiches Problem, wie bei normalen Haarspangen und KLemmen (Haarkrebse): geht nicht zusammen, weil nicht alles reinpasst.

(ich geh' immer erst zum Friseur, wenn ich draufsitz')

Mein Haar geht fast bis zur Hüfte und hat locker Platz unter dem Gummi der Kämme. Vielleicht hast du mal die Chance, einen auszuprobieren?

 

Tamsin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das sind genau die Art von Frisuren, die bei mir schneller auseinanderfallen (unter einem Regen von Haarnadeln...), als ich sie hochgedreht habe. :o

 

Wahrscheinlich bewege ich meinen Kopf nicht anmutig genug. :cool:

 

Bei mir auch... Das Problem ist der Schritt "just pin it in place" :D

Lea

 

Seid ihr denn sicher, dass ihr die Bobby Pins richtig benutzt? Ich habe wirklich sehr dünnes und glattes Haar, aber selbst bei mir halten Bobby pins. Die werden immer erst vom Dutt weg nach außen gesteckt, dann leicht gedreht und dann dann erst im Dutt versenkt. Das kann man im Video auch sehen.

 

Bei mir wird die Frisur leider nichts, weil ich da nur mit Duttkissen so eine schöne Fülle hätte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Bitte nicht ganz ernst nehmen!

Hast du es schon so versucht?

Liebe Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir hält das auch den ganzen Tag. Gut, zum Sport habe ich andere Arten zu knoten, aber selbst das geht mit einem Stab oder Stift.

 

Allerdings hab ich Haare bis zum Steiß, bei kürzeren Haaren dürfte das nicht mehr so voluminös aussehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.