Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Elna Lotus SP


Recommended Posts

DSC_0003.jpg.5d7eac645cf7281906959b4a0f38ef83.jpg

 

Eine kleine Elna Lotus SP ist bei mir eingezogen :D Leider weiß ich nicht, ob sie funktioniert, da ihr Anlasser auf einen britischen Stecker umgeschraubt worden ist :rolleyes: Eine der oberen Fadenstangen ist reingerutscht und wenn ich das Handrad drehe, ruckelt die Nadelstange komisch (der ZickZack-Stich wird das wohl nicht sein...).

 

DSC_0007.jpg.c9b38aee97652bba093c185c877a6806.jpg

 

DSC_0005.jpg.069308607dda9bc7cf88e6b7d707d8ee.jpg

 

Frage: Mit welcher Nähmaschine ist der Stecker vergleichbar? Kann ich nur den Originalanlasser nachkaufen (die Dinger kosten ein kleines Vermögen :o)? Wenn ich es nicht schaffen sollte kommt sie zum Mechaniker. Aber vlt. klappt es ja sie wieder in Schuss zu bekommen :cool:

 

DSC_0004.jpg.82099afd445ce7d017555424fe6e6858.jpg

 

Sie ist ja soooo niedlich und klein (und riecht gut nach Nähmaschinenöl :rolleyes: :D).

 

DSC_0002.jpg.1c2a2197bd6342f80a0fa49a5b520b5a.jpg

 

LG Christiane

Link to post
Share on other sites
  • Replies 20
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Ich habe auch eine. Die schnurrt ganz tief beim Nähen. Ich hab sie am Flohmarkt gefunden und dann ein Vermögen für das Service bezahlt, aber sie ist es absolut wert. :-)

Link to post
Share on other sites

Ich hätte mir ja einen Adapter besorgt, aber man sieht recht eindeutig, dass da der Stecker umgebastelt worden ist und da habe ich doch Bedenken. Vor allem hatte die kleine alte Victoria Probleme mit dem Anlasser und dem Motor und nachher geht der Anlasser eh nicht oder aber ist nicht sicher :rolleyes: Zumindest müsste ich die Seite öffnen um die Fadenstange rauszuholen. So ganz kann das auch nicht stimmen. Die ist zwar versenkbar aber hörbar versenkbar bestimmt nicht :D

 

LG Christiane

 

P.S. Etwas komisch finde ich, dass die Stichplatte verblompt ist :rolleyes: :(

Edited by Amalthea*
Link to post
Share on other sites

Joa - aber das kannst Du doch wieder umbauen? Britischen Stecker abschneiden - im Baumarkt nen normalen deutschen Stecker kaufen, den man aufschrauben kann - und das wieder ans Kabel dranmontieren?

 

Sabine

Link to post
Share on other sites

Okeee - und wer hat zum Beispiel Deine Deckenlampen montiert? Das ist ja auch nix anderes als den Stecker neu anschrauben. Im Zweifel - im Baumarkt versuchen, einen der Verkäufer zu bezirzen? Oder habt ihr in der Nähe ein kleines Elektro / Lampengeschäft?

 

Sabine

Link to post
Share on other sites

P.S. Etwas komisch finde ich, dass die Stichplatte verblompt ist :rolleyes: :(

 

Hallo Christiane,

 

zum Entfernen der Stichplatte: Schau mal bitte in der Bedienungsanleitung

http://berndhofbauer.com/elna.lotus.gebrauchsanweisung.pdf

auf Seite 11 (Greiferdeckel nach hinten schieben und Stichplatte entfernen).

An beiden Metallpunkten links und rechts rastet die Stichplatte beim Einsetzen ein.

 

Ich drück Dir die Daumen, dass sie bald wieder läuft. :)

 

Liebe Grüße

Pia

Link to post
Share on other sites

Du schreibst, beim Drehen des Handrads ruckelt die Nadelstange.

 

Der Kupplungsknopf auf der rechten Seite der Elna Lotus (unter dem Handrad) steht im Moment ein wenig im Niemandsland zwischen Spulen und Nähen.

Stell ihn mal auf Nähen (Die mittlere Einstellung mit den 3 Stichen) und probier dann noch mal, die Nadelstange mit dem Handrad zu bewegen. Vielleicht geht es dann besser.

 

Pia

Link to post
Share on other sites

@frogsewer

Ja die Ersatzteile sind echt teuer - leider... Aber ich mag die Kleine und möchte gerne dass sie wieder läuft. Das Greiferritzel ist aber günstiger als der Anlasser :p

 

Meine erste Tat: Ich habe einen neuen Anlasser bestellt.

 

@Bineffm

Mein Papa und mein Mann. Mein Papa kann Elektro ja, aber leider hat er kaum Zeit und nun ja. Darauf gehe ich nun nicht mehr ein und mein Mann ist im Elektrobereich jetzt nicht soooo interessiert. Von daher traue ich da lieber mal dem Neukauf. Aber ehrlich? Die alten Anlasser sind so teuer, da finde ich bestimmt Abnehmer :o

 

@paev

Oh danke. Die habe ich mir schon beide runtergeladen aber noch nicht vollends durchgelesen. Das teste ich dann gleich mal! Und danke für den Tipp. Ich gehe gleich mal schauen. Ich habe einfach irgendwo dran rumgedreht :rolleyes:

 

Etwas Rost ist auf der Stichplatte.

 

LG Christiane

Link to post
Share on other sites

@paev

Dein Tipp hat geklappt. Geht nun einwandfrei und ist 1A geölt :)

 

Nun noch die Stichplatte:

 

Aber die geht wirklich nicht ab. Da mache ich eher die Maschine kaputt. Aber das Füßchen abschrauben ist ja toll. Die Schraube kann man zu dieser aufklappen oder als Stift lassen. Was für eine tolle Erfindung :cool:

 

LG Christiane

 

@ alle

Hat jemand eine Idee, wie ich diese hintere Stange für die Spule aus der Maschine bekomme? :(

Edited by Amalthea*
Link to post
Share on other sites

Ich dachte du meinst die Stange für die Unterfadenspule. Die Stange für die Garnrolle war bei mir auch ins Gehäuse gefallen. Meine Tochter hat die Maschine aufgemacht und die Stange rausgeholt. Dann haben wir sie fest eingeklebt. Jetzt ist sie nicht mehr versenkbar, aber das stört mich nicht.

Link to post
Share on other sites
@Lore

Nein die ist doch reingefallen in das Gehäuse...

Hast Du schon mal reingeschaut? Deckel aufklappen und die Zubehörschale abschrauben!

Ich habe auch so eine - das Stichbild ist einfach grossartig!

Grüsse, Lea

Link to post
Share on other sites

Oben öffnen bringt zwar nicht die Stange zu Tage aber schaut passabel aus. Ich finde das immer etwas gruselig Maschinen zu öffnen und gleichzeitig irre faszinierend :D

 

DSC_0008.jpg.70c3f334db7d027a04cd60ac848e2d71.jpg

 

DSC_0009.jpg.54d55a5e9b10fe0722b78a0dbb5c5dcf.jpg

 

Schaut gut aus und ich habe sie geöffnet!

DSC_0010.jpg.6a3c3bc46a1598cffd8c19172eb86fc8.jpg

 

1989 ist sie mal überholt worden :D

 

LG Christiane

Edited by Amalthea*
Link to post
Share on other sites

@Lore

Bei der Stange war übrigens eine Klammer abgefallen weswegen sie reingerutscht ist. Leider geht die Befestigung nur von innen und da komme ich nicht dran. Zumindest ist nun wieder alles beisammen.

 

Morgen kommt der Anlasser! Tote Spinne von vor zig Jahren musste mein Mann aus dem Anschluss entfernen *brrrrr*

 

Mal sehen ob sie geht! Ich bin so gespannt!

 

LG Christiane

Link to post
Share on other sites

Ist die toll! Und näht wie eine 1. Und viel leiser als meine neuere Elna - die hat einen viel höheren Ton. Ich bin echt schwer verliebt. :D Sie hat tatsächlich etwas Startschwierigkeiten und die Glühbirne macht das Gehäuse sehr warm aber mechanisch und vom Stich her ein Traum:cool: Und wenn ich das Alter bedenke...

 

DSC_0012.jpg.5590e3fafd519dcda6b502c5f03be80e.jpg

 

LG Christiane

Link to post
Share on other sites

Hallo Forum!

 

 

Elna Lotus ist auch irgendwie Kult! :)

 

Ich habe auch eine SP und - ich weiß jetzt nicht die Bezeichnung - eine, die Mehrfachstiche näht.

 

Es gibt das Gehäuse aber auch als "quasi" Freiarm.

 

Lotus heißt die Maschine übrigens, weil man die Deckel wie bei einer Lotusblüte nach allen Seiten aufklappt.

 

 

Alles Gute!

 

Ramses298.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.