Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Tessia

Bernina 807 näht nur Geradstich

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich hab schon im google gesucht, aber entweder bin ich zu blöd ums richtig einzugeben, oder es hat bislang noch niemand über so ein Problem diskutiert.

 

Meine Bernina 807 näht, egal was ich einstelle und versuche, nur Geradstich.

 

Kann das an einer Kleinigkeit liegen, die ich vor Ort beheben oder versuchen könnte oder sollt ich sie zu jemandem bringen der sich mit Nähmaschinen etwas besser auskennt als ich?

*editiert*

 

 

:S das macht mich irgendwie ein bisschen mutlos gerade

Edited by nowak
Für diesen Teil der Frage nutzt du bitte den Markt. Danke. Die Moderation.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das klingt nach einem Fall für den Nähmaschinen-Doc. Gib mal Magdeburg und Nähmaschinen in eine Suchmaschine - es gibt mehrere Geschäfte dort, aber man darf hier im Forum außerhalb der Händlerbesprechungen keine Händler mit Namen nennen.

 

LG

gundi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Woran hat es denn gelegen? Magst das mal kurz berichten? Würde mich interessieren.

 

Viele Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oben auf dem Kopfdeckel gibt es einen Hebel, mit dem kann man den Zickzack blockieren und die Maschine näht nur gerade. Egal was man an Stichbreite einstellt. Ein anderer Grund ist bei der Maschine extrem unwahrscheinlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Die Frage ist zwar nun schon etwas her, aber ich hatte gerade eine Bernina 807 mit demselben Problem vor mir. Ich habe sie mal gründlich untersucht und festgestellt, dass das Plastik-Zahnrad der ZickZack-Automatik (wenn das so heißt?) gebrochen ist (siehe Bild). An der Bruchstelle hat das Zahnrad quasi durchgedreht und die Automatik hat sich dadurch gar nicht mehr bewegt.

 

Die Maschine wird jetzt von der Besitzerin in die nächste Werkstatt getragen. Ich hoffe, dort kann sie trotz ihres Alters fachgerecht repariert und gewartet werden. Den Ausbau der Automatik traue ich mir nämlich nicht so ohne weiteres zu. Und dann muss da bestimmt wieder einiges justiert werden.

 

Dazu ist allerdings noch zu sagen, dass die Maschine wohl so gut wie nie gereinigt und geölt wurde. Ich vermute, dass das bei besserer Pflege nicht passiert wäre.

 

Mich würde natürlich auch interessieren, wie es im obigen Fall

ausgegangen ist.

IMG_5477.jpg.77e314b04c1ae1a675640823845bd5e6.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind recht typische Altersbrüche und haben nichts mit der Behandlung der Maschine zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ... die orginale von Bernina werden AFAIR langsam selten und die Chinakopien sind zuweilen einfach zu klein.

 

Aus nähtechnischer Sicht, ist es Zeit für eine neue, wenn es das originale Zahnrad nicht mehr gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das gibts schon noch, z. B. hier bei Grosse-Kracht

Bernina 807/817 Automatik Zahnrad - Nähzentrum Braunschweig - Ersatzteile für Nähmaschinen

und auch hier

Zahnrad für Bernina Nähmaschine 707,717,807,817 etc. | eBay

für -fast- alle ausser den Record 530 Modellen;

einige davon habe ich bei den 730/707/830/801/807 verbaut, sie waren insofern passgenau (das Kulissenrad muss absolut spielfrei geführt werden, sonst springt der Abtaster, die Stiche sind dann ungleichmässig);

ein Untermaß hatte keines davon;

die Feineinstellung danach wird am Schneckenrad

= absolute Symmetrie der Nadelstangenparabel vor/nach dem o.T.

fixiert;:)

Gruss Gert

Share this post


Link to post
Share on other sites
das gibts schon noch, z. B. hier bei Grosse-Kracht

Bernina 807/817 Automatik Zahnrad - Nähzentrum Braunschweig - Ersatzteile für Nähmaschinen

und auch hier

Zahnrad für Bernina Nähmaschine 707,717,807,817 etc. | eBay

für -fast- alle ausser den Record 530 Modellen;

einige davon habe ich bei den 730/707/830/801/807 verbaut, sie waren insofern passgenau (das Kulissenrad muss absolut spielfrei geführt werden, sonst springt der Abtaster, die Stiche sind dann ungleichmässig);

ein Untermaß hatte keines davon;

die Feineinstellung danach wird am Schneckenrad

= absolute Symmetrie der Nadelstangenparabel vor/nach dem o.T.

fixiert;:)

Gruss Gert

 

Bist Du sicher, daß Du verstanden hast, was ich geschrieben habe?

 

Die chinesischen Kopien, die an allen Ecken als Originale angeboten werden - die passen zuweilen nicht - eben WEIL sie ein Untermaß haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ach ... die orginale von Bernina werden AFAIR langsam selten und die Chinakopien sind zuweilen einfach zu klein.

 

Aus nähtechnischer Sicht, ist es Zeit für eine neue, wenn es das originale Zahnrad nicht mehr gibt.

 

Hallo in die Runde, danke für die Antworten!

 

Die Besitzerin näht sehr selten und ihre Idee war, die alte Bernina durch eine Discountermaschine zu ersetzen. Da habe ich erstmal für den Versuch einer Reparatur plädiert. Naja, ich bin gespannt, wozu ihr in der Werkstatt geraten wird. Wenn das Original-Ersatzteil tatsächlich nicht mehr zu beschaffen ist, dann ist das natürlich schade.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bist Du sicher, daß Du verstanden hast, was ich geschrieben habe?

 

Die chinesischen Kopien, die an allen Ecken als Originale angeboten werden - die passen zuweilen nicht - eben WEIL sie ein Untermaß haben.

 

naja, !00%ig sicher ist im Leben überhaupt nichts -nur der Tod-

und wo du diesen Chinaschrott gekauft hast, weiss ich auch nicht...

ich schreibe nur über meine diesbezüglichen Erfahrungen mit den bekannten deutschen Händlern = Grosse-Kracht, Dittrich, Flach, Rosenberg usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bezugsquellen, die wir alle haben, sind ... sagen wir mal ... beschränkt ...

 

Ich weiß auch nicht wieviele Zahnräder Du bei den verschiedenen Kollegen hast auswechseln lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

natürlich alle selbst gewechselt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend, liebe Schrauber,

 

wie ist denn hier der aktuelle Stand? Gibt es inzwischen eine empfehlenswerte Quelle für diese Zahnräder? Die Preisspanne ist ja beträchtlich: Von 24,- bis 66,-€ ist ja alles drin.

 

Hab gerade eine sehr schöne und kaum benutzte 807 und leider sieht das Zahnrad aus wie im Beitrag weiter unten. Die Maschine ist aber viel zu schön, um sie auszuschlachten.

 

Kann jemand einen Tipp geben?

 

Danke und viele Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
dieses habe ich z. B. hier gekauft, hat einwandfrei und spielfrei gepasst =

Bernina 807/817 Automatik Zahnrad - Nähzentrum Braunschweig - Ersatzteile für Nähmaschinen

die Feineinstellung danach ist ganz wichtig...:rolleyes:

Gruss Gert

 

Danke, der steht auf meiner Liste, da ich demnöchst wieder nach Braunschweig fahre. Und da untersütze ich lieber den kleinen Laden.

 

Vor der Einstellung habe ich einen wahnsinnigen Bammel...

 

Viele Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

das mit der (Fein-)einstellung ist nicht so schlimm, wenns dann soweit ist, kann ich Hilfestellung bzw. Details dazu geben, am besten per Telefon -muss dann eine 830 o. ä. vor mich hin stellen, damit ichs wieder genau weiss- ...:):rolleyes:

Gruss Gert

Share this post


Link to post
Share on other sites
das mit der (Fein-)einstellung ist nicht so schlimm, wenns dann soweit ist, kann ich Hilfestellung bzw. Details dazu geben, am besten per Telefon -muss dann eine 830 o. ä. vor mich hin stellen, damit ichs wieder genau weiss- ...:):rolleyes:

Gruss Gert

 

Das ist ja ein tolles Angebot. Davon werde ich bestimmt Gebrauch machen. Danke dir schon einmal! Ich schick dir meine Mobilnummer dann einfach per PN.

 

Viele Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

evtl. klappts auch schon mit der Servicanleitung für die 930 Record;

in dieser können u. a. die Einstellungen für das Zierstichkulissenrad, den CB-Greifer (korrekterweise für den Greifertreiber), die Nadelstangenpositionen re/li und die mittige Ruhestellung beim Zickzack- bzw. beim Geradstich deiner 807;

unten ist das deutsche 930er Servicemanual als PDF, falls doch noch Fragen sind, einfach anrufen 07762 3847;

Gruss Gert

Share this post


Link to post
Share on other sites

hochladen hat leider nicht geklappt -keine Antwort von HS24-, ich versuchs später nochmal...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gert,

 

bin auf Eddys Seite und lade es mir gerade herunter. Danke für den Tipp.

 

Ergänzung: Das sieht sehr gut aus - ich denke, ich versuche es einmal damit.

 

Viele Grüße

Tom

Edited by Nahtbob
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ihr Lieben!

 

Was lange währt, näht endlich gut! Zu Ostern war ein Jahr um, das Zahnrad lag mit den ganzen Schrauben gut verstaut bei der Bernina 807 und ich hatte endlich mal Zeit.

 

Zahnrad getauscht- mit englischem Manual kein Problem, alles gut beschrieben. Parabel einstellen - tricky, aber irgendwann wusste ich, wo die Reise hingeht.

 

Und dann nöht die Gute keinen richtigen Zickzack, sondern lässt immer wieder mal einen Stick aus. Alles nochmal eingestellt - keine Besserung. Dann man geschaut, wie die Nadel eintaucht in den Greiferbereich. Und siehe da, die Nadel kratzt. Bis das behoben war, verging noch einmal eine Stunde - aber nun:

 

Das Kätzchen schnurrt wie neu, alles noch einmal schön eingeölt und mit Teflonfett versorgt und zur Probe genäht. Mit dem 85 W-Motor geht sie schön durch alles durch und das Stichbild ist schön, einfach schön.

 

Komischerweise hat die Maschine kaum Gelbstich im Motorgehäuse und sieht demnach fast neu aus.

 

Und nun kommt die alles entscheidene Frage: Verkaufen oder nicht?

 

Schönen Abend noch und Danke für die Hilfe vor einem Jahr...

 

Viele Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und?

Verkauft oder nicht?:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und?

Verkauft oder nicht?:rolleyes:

 

Ja, sie sthet zum Verkauf und wird gerade zur Probe genäht.

 

Schönes Wochenende allen

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.