Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Masch20

Bernina L 220 oder Babylock Coverstitch Blcs

Recommended Posts

Moin!

 

Ich möchste mir eine Cover anschaffen.

Von den beiden oben genannten habe ich bis jetzt nur gutes gelesen.

Die Babylock kostet 500€ mehr. Dafür sind die Zusatzfüße günstiger. Zudem habe ich als Overlock eine Babylock enspire. Sie kann über den Stoff hinaus nähen und der Greiferfaden wird über das Jet- Air- System gefädelt. Natürlich sagt der Händler, dass Bernina nicht mehr das sind, was sie mal waren.

Die Bernina ist günstiger und angeblich leiser (da ich sie nicht beide nebeneinander gesehen habe, ist das schwer zu beurteilen). Der Bandeinfasserfuß ist mit ca 120€ sehr teuer.

 

Habt Ihr Erfahrungswerte und helft mir bei der Entscheidung?

 

Danke

 

Maren

Share this post


Link to post
Share on other sites

kostet bei janome glaube ich ähnlich , klingt erstmal heftig, rechne mal um wenn vllt die nächsten 20 Jahre eifrig nähst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maren,

 

ich stand vor einiger Zeit vor exakt derselben Abwägung. Final ausschlaggebend war für mich die Praxis: Die Bernina fühlte sich für mich (subjektiv) erheblich weniger stabil und wertig an, und in der Nähprobe produzierte sie Fehlstiche, die weder ich, noch die Fachkraft im Geschäft auf die Schnelle beheben konnten. Die Maschine musste an einen Techniker weiter geleitet werden, um überprüft zu werden.

 

Die BLCS dagegen nähte einwandfrei, war für mich intuitiv bedienbar, und ich fand sie wertig und robust. Da ich mich bereits bei meiner Overlock für baby lock entschieden hatte, waren die Würfel damit für mich gefallen. Ich habe meine Entscheidung übrigens bislang nicht bereut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die BLCS und bin hochzufrieden.

Was das Zubehör betrifft, Bandeinfasser gibt es als Nicht-Originalteil in allen möglichen verschiedenen Breiten.

 

Viele Grüße

Fritzie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine BLCS macht auch genau das, was sie soll. Ohne Fehlstiche. Eine klare Empfehlung. Bandeinfasser habe ich nicht die Originalen und bin damit sehr zufrieden. Zur Bernina kann ich nichts sagen, die kenne ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte verschiedene Maschinen probegenäht und mich dann erst entschieden (würde ich Dir auch empfehlen, da jeder z.B. die Lautstärke anders empfindet).

 

Ich habe auch schon eine Overlock von Babylock (Enlighten), mit der ich sehr happy bin. Trotzdem hatte ich Bernina, Babylock und Elna ausprobiert. Als erstes ist bei mir die Bernina rausgefallen (obwohl ich eigentlich Bernina-Fan bin und zwei Nähmaschinen der Marke besitze). Mir hat beim Nähen zum einen der Ton nicht gefallen und zum anderen fand ich die Naht, auch mit drei Fäden, zu schmal.

 

Dann musste ich mich noch zwischen Elna und Babylock entscheiden. Die haben mir beide sehr gut gepasst, auch das Stichbild fand ich bei beiden in Ordnung. Ausschlaggebend war für mich, dass ich mit meiner Overlock bis jetzt keine Probleme hatte und nur gutes über die BLCS gelesen hatte. Ich bin dann aber noch ein zweites Mal hin und habe beide Maschinen nochmals ausprobiert, bevor ich mich endgültig entschieden habe. Die BLCS wurde dann bestellt und ich konnte sie einige Tage später abholen. Ich finde sie immer noch super und freue mich, dass ich eine Maschine gekauft habe, die ohne Probleme funktioniert.

 

LG Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Babylock Cover kann ich dir nichts sagen.... aber das haben andere ja schon übernommen. (Ich habe eine Janome und die Ovi von Babylock)

 

zur Bernina

die 220 ist die Nachfolgerin von der Bernina Bernette 009.

Dazu kann ich dir nur sagen: Finger weg.:boese:

Ich hatte eine Zeit lang die 009 und habe damit nicht eine einzige vernünftige Naht zusammengebracht. Als die Janome auf den Markt kam musste sie sofort ausziehen.

 

viel Erfolg bei deiner Entscheidung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank schonmal für Eure Berichte.

 

Ja, über die Babylock habe ich auch noch gar nichts Negatives gelesen.

 

Da jetzt einige in unserer Nähgruppe eine Babylock ( 2 Ovis, 3 Cover) haben wollen, werden wir mal versuchen zu verhandeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
.....

Dazu kann ich dir nur sagen: Finger weg.:boese:

Ich hatte eine Zeit lang die 009 und habe damit nicht eine einzige vernünftige Naht zusammengebracht. Als die Janome auf den Markt kam musste sie sofort ausziehen.

 

viel Erfolg bei deiner Entscheidung

 

Diese Aussage kann ich so nicht bestätigen. Die L220 covert sehr gut. Ich habe sie bei der Arbeit live gesehen. Weder das Nähgeräusch war komisch noch gab es Schwierigkeiten bei den Nähten. Sie lief so gut, daß ich kurzzeitig überlegte meine Elna 444 dafür einzutauschen. Alleine das Einfädeln war nicht mein Ding. Ich habe gegen die Art der Anordnung der Fadenwege eine unerklärbare Abneigung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ina, ich habe über meine Erfahrungen mit der 009 berichtet.

Nähgeräusche... das wäre das Geringste gewesen. Die gab es kaum weil ich im Grunde nur mit Einfädeln und Nähversuchen, die kaum längere Nähte als 30 cm, wenn überhaupt zustande brachten, und die waren häufig leicht schräg weil bei der alten 009 ein Problem mit Transport und Stichplatte vorhanden war. Das war bekannt und man konnte für relativ viel Geld einen Umbau vornehmen lassen ohne sicher sein zu können, dass das Problem gelöst sein würde.

Das Einfädeln des Greifers war für mich ein kaum zu bewältigendes Problem und ließ mich i.d.R. frustriert und verärgert schnell wieder zur Zwillingsnadel greifen.

 

ich habe die neue 220 schon gesehen, aber nie damit genäht. Auf die Schnelle konnte ich nicht im Entferntesten ein ähnlich entspanntes und einfaches Einfädeln wie bei der Janome erkennen.

 

 

Masch20 kann ich nur empfehlen, auszuprobieren, mit eigenen Stoffen und selbst einfädeln....Das hilft ganz sicher bei der Entscheidung weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
.....

 

 

Masch20 kann ich nur empfehlen, auszuprobieren, mit eigenen Stoffen und selbst einfädeln....Das hilft ganz sicher bei der Entscheidung weiter.

 

Genau so sieht es aus. Touch´n´feel.... Das Enfädeln der Elna und Janome liegt mir auch besser :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

nach 2 Janome "Montagsmaschinen" hatte ich mir auch genau diese beiden Maschinen in die engere Wahl genommen.

Weil ich aber kein Risiko mehr eingehen wollte, habe ich mich für die Babylock entschieden - und bis heute nicht bereut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

....nach 2 Janome "Montagsmaschinen" ........

 

dann habe ich eine Sonntags- oder Dienstags- oder Mittwochsmaschine:D

 

ich habe von den Problemen in den Berichten anderer gelesen und kann von Glück sagen, dass ich ordentliche Nähte, und äußerst selten Fehlstiche habe.:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Vielen Dank für Eure Erfahrungen.

 

Ich hatte die Bernina ja schon Probe genäht und habe auf die Erfahrung mit der Babylock gewartet.

Ich muss leider sagen, dass der Verkäufer der Bernina überhaupt nicht mein Mensch war und ich habe diesen Laden schon das zweite Mal versucht.

 

Da in meiner Nähgruppe einige schon eine Babylock als Ovi haben( wie ich ja auch), waren sie einstimmig der Meinung, dass auch die Cover daher sein sollte.

Als eine Patientin gestern dann meinte, sie würde eine Ovi nehmen, ich sollte doch einen Rabatt aushandeln, hab ich in die Nähgruppe gefragt. Prompt kamen noch 2 Cover und eine Ovi dazu.

Heute waren eine Freundin und ich dann zum Probenähen. Mir war ganz schnell klar, dass dies ( auch wenn das nur im Kopf stattfindet), wenn ich mich für die Babylock entscheide, mein letzter Kauf einer Cover sein würde.

Wir sind als Gruppe aufgetreten und haben 3 Cover und 2 Ovis mit jeweils 20% auf den UVP gekauft. Das ist ein Wahnsinnspreis für uns und wir alle freuen uns total!

Morgen holen wir zu dritt die drei Cover ab und lassen uns einweisen.

 

Danke nochmal!

 

Maren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du wirst es sicher nicht bereuen!

 

Als Gruppe ist das natürlich auch toll, da könnt ihr gemeinsam noch den ein oder anderen Test teilen.

 

Ich hab meine BLCS seit ca einem Jahr und für mich kam nur eine Babylock in Frage. (Hatte vorher mal eine Pfaff Coverstyle Kombimaschine und wusste somit schonmal, was ich nicht mehr wollte:rolleyes:)

 

Zur Lautstärke: das kommt immer auch auf den Untergrund an, auf dem die Maschine steht.

Ich habe Ikea Alex-Linnmon-Kombinationen als Nähtische.

 

Das ist nach meinem Empfinden nicht übermäßig laut. Meine Enlighten (von der es auch öfter heißt, sie sei laut) steht aber z.B. noch auf so einer Unterlage, an dem so ein Auffangsäckchen für die abgeschnittenen Reste dran ist. Das ist schon nochmal leiser, einfach weil es durch die rutschfeste Unterlage nochmal dämpft.

 

Mir fällt eigentlich nur ein Nachteil der BLCS ein, und das ist das funzelige Licht. Ich habe schon mehrfach Babylock angeschrieben, ob sie da nicht mal eine LED-Birne zum auswechseln anbieten, leider bekam ich bisher keine Antwort...:rolleyes: Aber wegen dem Licht kaufe ich zumindest die nächsten 15 Jahre keine andere Maschine... Ich habe 3 Jahre aus Platzgründen mit dem Kauf gewartet, und insgeheim gehofft, dass sie bis dahin das Licht ändern... war leider nichts....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt doch mittlerweile diese Led Birnchen,kannst Du die bei der Blcs nicht evtl.austauschen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben nicht.... Babylock verwendet eine Bauart, für die es kein passendes LED-Birnchen gibt. Ich hab darüber mit meinem Händler gesprochen,bei anderen Fabrikaten findet sich da ja oft was,besonders wenn die Birnchen geschraubt werden. Babylock hat jedoch welche die gesteckt werden müssen, da müsse darauf gewartet werden,dass der Hersteller was anbietet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.