Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Lotte

Pfaff select, Greifer

Recommended Posts

Hallo

 

Meine Pfaff macht mir gerade mein leben schwer, sie ist krank: Der äußere Greifer dreht sich wie immer, aber auch das Innenleben vom Greifer.

Nun hatte ich dieses Problem am anfang des Jahres bereits und habe sie zur Reperatur gebracht, nur hat sie das gleiche Problem schon wieder.

Weiß jemand, ob ich damit nun alle viertel Jahre mit rechnen muss oder kann ich das womöglich selber beheben? Leider muss ich gestehen, dass ich zwei linke Hände habe ;( was alles nach dem Einfädeln und Nähen angeht. Auf die Dauer wäre mit das Maschinchen dann doch zu teuer, wenn ich vierteljährlich nun 50 Euro für Reperatur ausgeben muss.

 

Alles Liebe

Lotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

HALLO LOTTE,

ich denke wenn möglich mach doch bitte mal ein paar Fotos von dem greifer .

DANN geht alles wie geschmiert hier ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Ja das habe ich auch schon befürchtet und meine Digi rausgesucht. Ich glaub, die war das lezte mal hier in Forum tätig und dementsprechend ist das Akku total leer, grrmff. Nun muss ich erst mal laden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo

 

Meine Pfaff macht mir gerade mein leben schwer, sie ist krank: Der äußere Greifer dreht sich wie immer, aber auch das Innenleben vom Greifer.

Nun hatte ich dieses Problem am anfang des Jahres bereits und habe sie zur Reperatur gebracht, nur hat sie das gleiche Problem schon wieder.

Weiß jemand, ob ich damit nun alle viertel Jahre mit rechnen muss oder kann ich das womöglich selber beheben? Leider muss ich gestehen, dass ich zwei linke Hände habe ;( was alles nach dem Einfädeln und Nähen angeht. Auf die Dauer wäre mit das Maschinchen dann doch zu teuer, wenn ich vierteljährlich nun 50 Euro für Reperatur ausgeben muss.

 

Alles Liebe

Lotte

 

sd15.gif

 

klemm dir deine Maschine unter den Arm und nimm dir deinen Mechaniker zur Brust :

 

schönen Gruß hier aus dem Forum und er möchte bitte das Spulenkapsel-Anhaltestück KORREKT einstellen

 

für den versierten Mechaniker ist das eine Angelegenheit von 5 bis 10 Minuten

 

das ist ein Garantiefall, lass dich nicht abwimmeln und bestehe auf kostenlose Nachbesserung

Edited by josef

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Mal schauen, ob ich noch weiß wie es geht:

 

20160426_202544.jpg.358e10434d780e74845387578f0b6735.jpg

 

Wie schon geschrieben, dreht sich der innere Greifer mit.

 

Und ich möchte klarstellen, daß ich die Arbeit meines "Nähmaschinenarztes" sehr schätze und es nicht darstellen möchte, als sei seine Arbeit nichtig oder dergleichen. Mir wird es einfach nur aufs Jahr gerechnet zu teuer, wenn die MAschine alle 3-4 Monate dort zu Besuch ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

ich will euch nicht auf den Schlips treten, aber wenn das "schon wieder" passiert ist und du die Maschine erst am Jahresanfang "heuer" zur Wartung hattest, könnte da möglicherweise ein Fehler passiert sein ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo

 

Mal schauen, ob ich noch weiß wie es geht:

 

[ATTACH]218337[/ATTACH]

 

Wie schon geschrieben, dreht sich der innere Greifer mit.

 

Und ich möchte klarstellen, daß ich die Arbeit meines "Nähmaschinenarztes" sehr schätze und es nicht darstellen möchte, als sei seine Arbeit nichtig oder dergleichen. Mir wird es einfach nur aufs Jahr gerechnet zu teuer, wenn die MAschine alle 3-4 Monate dort zu Besuch ist.

 

Was nähst Du ? ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Es ist halt der "gleiche" defekt. Leider kann ich die Rechnung nicht wiederfinden..:nix:

Ich hatte gehofft, dass es etwas wie "das kleine Schräublein oben irgendwo ein kleiner aber beherzter Druck links neben irgendwo" ist. Halt etwas, dass auch ich irgendwie bewerkstelligt bekomme. Ich habe ja nun auch keine Ahnung, ob meine Maschinchen unter enormen Verschleiß leidet, wo ich sehr viel mehr Freizeit habe. Mir kann man leider sehr viel erzählen, da ich überhaupt keine Ahnung von Nähmaschinen und ganz besonders deren Innenleben habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Was ich nähe? Immer noch und nur Quilts, diesen Monat habe ich fast zwei Tops geschafft, beide viel über Papier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo

 

Es ist halt der "gleiche" defekt. Leider kann ich die Rechnung nicht wiederfinden..:nix:

 

Ganz einfache Lösung....Jahr auf einen grossen Umschlag schreiben und alle bezahlten Rechnungen reinlegen. ;) Am Ende vom Jahr sortieren und nur wichtige Rechnungen aufheben.

 

Nach 3 Monaten wieder die selben Probleme würde mein Fachmann in einer anderen Stadt die Maschine kostenlos anschauen und reparieren,wenn es sein muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Werkstatt muß aber die Rechnung noch haben, sprich die Werkstatt muß nachvollziehen können, daß die Maschine erst bei ihnen war.

 

Um die Gewährleistung in Anspruch zu nehmen ist eine Rechnung nicht verpflichtend, man muß nur nachvollziehbar machen können, daß man den Artikel dort gekauft hat.

 

Von daher würde ich erst mal mit dem Gewährleistungsanspruch wieder in die Werkstatt gehen.

 

Alle drei Monate der gleiche Defekt kann ja wohl nicht sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Marion

 

Danke für Deinen hilfreichen Kommentar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Josef

 

Auch Dir einen herzlichen Dank, ich habe über Deine erste Antwort so drüber weg gelesen.

Ich werde gleich dort anrufen, mein Problem schildern und hofffen, daß mir auch sofort geholfen wird.

 

Gibt es hier im Forum eine schöne Anleitung (mit Bildern) zum NäMa selbst entstauben? Greifer und Stichplatte kann ich tatsächlich selber, aber an andere Bereiche traue ich mich nicht heran, sprich Schrauben lösen, um nur mit dem Pinsel einmal den gröbsten Staub zu entfernen. Nicht mehr.

 

Nochmals herzlichen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

- gelöscht -

Edited by det

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Ich habe ein nettes Gespräch mit der Ehefrau geführt. Sie wußte sofort wo "mein Problem" liegt und das ich mit der Maschine erst Anfang des Jahres dort war.

100 %ig zugesagt hat sie mir nicht, daß es komplett kostenlos wieder repariert wird, aber evtl, bekomme ich dann gleich die Zusage. Abholen könnte ich sie allerdings nicht vor Samstag, da ihr Mann krank ist. :(

An und für sich bin ich keine Schitterbüx aber an meine Maschine ran gehen, an mein geliebtes Kindchen, da hätte ich ohne genaue Anleitung die Hosen so was von gestrichen voll. Mein Mann sagt, daß man mir ansehen kann, daß eines meiner Kinder krankt. :traurig:

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lotte,

bei uns heißt das Ersatzteil Greiferfinger. Er kann sich bei starker Benutzung

verbiegen und hält dann den Greifer nicht mehr.

Manchmal kann man ihn bis zum Erhalt eines Ersatzteil zurückbiegen und weiternähen.

Das Teil lag immer unter 5,- EUR. Man kann es also evtl. vorsorglich

hinlegen.:)

Liebe Grüße - das wird wieder !!!

Edited by Karensoma

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich möchte ja auch nochmal meinen Quark dazu geben ;)

 

hast du mal hier geschaut ??? das sieh meiner Meinung nach seeeehr danach aus :D

 

Pfaff 360 Zick Zack Fehlstiche

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.