Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Hu- Hu,

 

(bitte den Beitrag verschieben, falls nicht richtig, ich habe keinen passenden Bereich gefunden :o )

 

ich habe ein Kleigewerbe und verkaufe meine "Werke" in einem Hofladen.

 

Nun würde ich gerne auf einer Fanseite meine genähten Werke zeigen und darauf hinweisen wo sie zu bekommen sind.

Nur sind die Informationen die ich bekommen habe so vielfältig, das ich keinen plan habe, ob dies nun erlaubt ist, oder nicht.

Bei FB selber habe ich schon geschaut, aber die Informationen sind alle sehr allgemein gehalten.

 

Kennt sich jemand (gut) damit aus und kann mir etwas dazu erklären?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am besten meldest du dich in einer der Facebook Gruppen für Gewerbliche an, dort bekommst du alle Infos.

Lg

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

dort bin ich angemeldet, und habe die diversen Informationen bekommen. allerdings haben sich nur 3 Damen an der Diskussion beteiligt.

Deswegen meine frage hier. Vielleicht weiß ja jemand Antwort?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe es mal in den passenden Bereich verschoben.

 

(Und werde deinen Account hier auf gewerblich umstellen. :) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst auf fb eine gewerbliche Seite erstellen. Gibt ja viele Firmen die dort vertreten sind. Must dich halt entsprechend anmelden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht verrätst du mal, was du nun genau für eine Frage hast..? Ich hab für meinen Foto-Kram auch ne "Fan-Page", allerdings privat.

 

Ist nämlich eigentlich ganz einfach. Facebook öffnen, Seite erstellen, ggf mit deinem privaten Konto verknüpfen, Vorschriften bez. Impressum etc beachten.

Edited by dark_soul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bettina hat ja schon alles wesentliche beschrieben.

 

Ich habe auch eine private Fanseite auf Facebook, die ist aber rein technisch gesehen nichts anderes als das, was Du suchst. Die ganzen Stickdateienhersteller, Stoffdesigner, Schnittmusterersteller und vermutlich viele Dawanda Verkäufer machen ja genau das, was Du vorhast.

 

Wobei ich inzwischen das Gefühl habe, dass da Instagram mindestens so wichtig ist wie Facebook.

 

@Dark soul

 

Bettina, wie verknüpft man denn eine Fanseite mit seiner privaten und was bewirkt das denn? Das kenne ich noch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe schon sehr oft darüber auf div FB-Gruppen gelesen, wenn du dort intensiver suchst, findest du mehr Informationen.

 

Im Prinzip ist es wohl so, dass dieselben rechtlichen Bedingungen gelten wie bei anderen Verkaufsseiten.

 

Rechtssicherheit erhältst du vermutlich nur beim Anwalt.

 

Lg

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

@Dark soul

 

Bettina, wie verknüpft man denn eine Fanseite mit seiner privaten und was bewirkt das denn? Das kenne ich noch nicht.

 

Eigentlich geht das automatisch. Du kannst ohne bestehenden privat-Account ja gar keine Fanseite mehr eröffnen, einer muss dort zumindest als Admin gelistet sein. (Was ich total bescheuert finde im übrigen. Würde gerne meinen privaten Account löschen, könnte dann aber die Fanseite nicht mehr betreuen)

 

Und dann kam man das in den Einstellungen auswählen. Zumindest über den seitenmanager geht das.

 

Ansonsten hat Ulrike noch was gutes angemerkt: Sicherheit gibt es nur wenn du an den richtigen Stellen nachfragst. Über manche Gruppen (nicht alle) wird jede Menge Unsinn und Halbwissen verbreitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die vielen Antworten (und danke Nowak fürs umstellen (habs noch nicht so lange) :D )

 

Meine Frage zielte darauf hin, dass mir gesagt wurde ich dürfte auf einer Fanseite keine Bezugsquelle nennen (was ja mein Ansinnen war)

und schon gar keine Preise.

Mich würde mal interessieren wieso (nicht provozierend gemeint, sondern ich würde es einfach gerne wissen.

Kennt sich jemand da aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus welcher Quelle hast du denn diese Info...?

Es gibt doch tausende Seiten über die du deren Produkte kaufen kannst..?

 

Ich hab schon so viel über Facebook geordert... Sollte das alles "illegal" gewesen sein...?

 

Evtl ist diese Aussage in Bezug auf die Kategorie, in der du deine Seite einstellst, sogar korrekt. Aber ich gehe mal davon aus, wenn du eine Seite erstellst, wirst du sie unter der Kategorie "Handel" einstellen.. ;)

Edited by dark_soul

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok. ich sehe schon, das Thema Fanseite hat sich wohl eher erledigt....zu kompliziert :(

 

Ich möchte nichts direkt über Facebook verkaufen. (ich wusste auch gar nicht, dass man dirket über FB etwas kaufen kann :eek: )

 

Ich wollte eigentlich nur Bilder zeigen und sagen, wo sie gekauft werden können.

 

Vielen Danke für eure Hilfe :)

 

:super::super::super:

Edited by Narnia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja. In der heutigen Zeit kommt man ja (leider) um Facebook kaum noch drum rum.

 

Da es ein einkommenszweig von dir ist, würde ich den Gedanken schon fortführen.

 

Mich würde echt mal interessieren wo du die Info erhalten hast dass du dort keine Bezugsquellen Posten darfst. Also Bilder zeigen und in der Beschreibung dazu einen Link auf deine Homepage setzen, das ist doch Gang und gäbe ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe sowohl eine Seite, die als gewerblich gelistet ist und eine Fanseite für meinen Hund ;-)

Wie bereits erwähnt wurde, musst Du zum erstellen auch eine private Seite haben. Über dieses Konto kannst Du dann andere (auch gewerbliche) Seiten erstellen und sie benennen, wie Du möchtest. Kompliziert ist das überhaupt nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du mal die Hilfe-Seiten von FB durchgeschaut? Ich habe das hier zu Seiten gefunden:

https://www.facebook.com/help/281592001947683/

Die sind also ganz klar für (kommerzielle) Unternehmen gedacht, also sehe ich da ganz laienhaft keinerlei Probleme.

 

(Ich nehme an, dass damit automatisch auch die Impressums-Pflicht greift, wie immer bei einer kommerziellen Seite. Wie du das auf einer Seite hinzufügst, steht hier:

https://www.facebook.com/help/127563087384058/ )

 

Es gibt auch eine FB-Seite, um Werbetreibende mit solchen Seiten auf dem laufenden zu halten:

https://www.facebook.com/FacebookMarketingkonzepte/?brand_redir=74100576336

 

Hier noch was:

https://www.facebook.com/help/262981810477512/

und hier:

https://www.facebook.com/help/127563087384058/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön....da werde ich mich wohl doch nochmal durchwursteln :-)

 

Ich denke ja eigentlich auch, dass man kaum um Facebook und Co herumkommt.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.