Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
caridade

Schnitt für Reithose erstellen

Recommended Posts

Hallo zusammen :winke:

 

Ich habe mir vor Kurzem eine Reithose genäht. Den Schnitt habe ich erhalten, in dem ich eine alte Reithose aufgetrennt habe. Nun habe ich sehr viel positive Resonanz bekommen. Ich bin einerseits gefragt worden, ob ich solche Hosen auch verkaufen würde, andererseits aber auch, woher ich den Schnitt habe.

Nun meine Frage: Wie kann ich aus meiner Reithose in 44 andere Reithosen in anderen Größen machen? Einerseits - ist es ok, den Schnitt meiner Kaufhose als Grundschnitt zu nehmen - die Hosen sind ja eigentlich alle gleich - und andererseits - kann ich diesen Schnitt irgendwie gradieren oder bleibt mir nichts anderes übrig, als mir in jeder Größe, die ich dann nähen möchte, eine Hose anzuschaffen?

Und mal noch eine absolute Spinnerei, könnte man sowas als eBook rausbringen oder wäre das nicht erlaubt, weil ich ja quasi keinen eigenen Grundschnitt benutzt habe? Aber bei Reithosen gibt es ja eigneltich nur einen Grundschnitt, die sind ja vom Prinzip her alle gleich...

Ich hab auch das Buch "Bekleidung", was man ja grundsätzlich als Grundlage nehmen kann, um sich eigene Schnitte zu erstellen, aber für eine Reithose kann ich das ja nicht wirklich gehen oder?

Schon mal vielen Dank für eure Antworten/Ideen/Denkanstöße <3

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal so als "Denkanstoß":

Wenn Reithosen "eh alle irgendwie gleich sind..", weshalb soll man dann gerade deine Hose kaufen..?

 

Klar geht gradieren, klar kann man ein eBook erstellen, aber ich bin der Meinung, dass man dazu schon selbst den Schnitt erstellt haben sollte. Ich weiß, manch einer kann es nicht mehr hören, aber auch wenn die grundschnitte sich nicht wesentlich unterscheiden, das Thema Urheberrecht muss trotzdem beachtet werden.

 

Und ganz ehrlich: nur weil ein oder zwei Leute meinen, du könntest das verkaufen... Hast du bedacht, welcher rattenschwanz an regeln etc das mit sich zieht..? Wenn du hier schon fragst, ob man einen Schnitt gradieren kann, solltest du dich vorher vielleicht doch noch bisschen tiefer in die Materie einarbeiten....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich kenne mich mit Reithosen nicht besonders aus, habe aber kürzlich zwei Reithosen meiner Nichte geflickt. Die waren allerdings beide unterschiedlich und keineswegs gleich.

 

Einen Schnitt erstellen bedeutet ja nicht, diesen abzuzeichnen sondern selber zu konstruieren.

Deiner Frage entnehme ich, dass Du auf diesem Gebiet kaum bzw. gar keine Erfahrung hast.

 

Ich wage auch zu bezweifeln, dass es erlaubt ist, einen kopierten Schnitt als E-Book zu verkaufen. Da solltest Du Dich rechtlich absichern.

Das würde ich Dir aber so oder so empfehlen, denn für die Selbstständigkeit gibt es ja eine Menge an Regeln und Vorschriften zu beachten.

 

Allerdings gestehe ich auch ganz ehrlich, dass ich es wohl nie verstehen werde, wie man auf die Idee kommt sich gleich selbstständig zu machen, nur weil ein Teil besonders gut gelungen ist.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich kenn mich mit Reithosen auch nicht aus.

Gebe aber zu bedenken, daß nicht alle Modelle für jeden Körper geeignet sind.

z.B mir passen Radlerhosen nur von einer Firma wirklich gut, alles andere Scheuert, schubbert, drückt und zwickt oder es schlappert.

Ich stell mir das aufm Pferd genauso vor, wenns da drückt und ziept.:o

Also stell dich da mal auf eventuelle Paßformanpassungen ein und die können bei Hosen sehr langwierig und arbeitsaufwändig sein.

Woher ich das wohl weiß?

Grüße

Nera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte mich meinen Vorrednerinnen anschließen.

 

Zum einen sind Reithosen nicht alle gleich. Meine eigenen hat mehrere Nähte, deshalb passte sie mir wohl auch so gut, die ersten der Mädels hatten an den Beinen keine Nähte außer dem Einsatz und die größere dann eine Seitennaht und die letzte hatte noche Naht in Kniehöhe außen.

 

Andere Firma, anderer Schnitt.

Èine grundsätzlich Anleitung zum Gradieren ist das hier:

Quick Reference for Cut-and-Spread Pattern Grading - Threads

Willst du selber für Freundinnen aus dem Verein Hosen nähen oder ihnen dabei helfen, sie zu nähen, dann kannst den Schnitt von deiner Hose als Grundlage nehmen, musst dann aber schauen, ob die Gradierungen so realistisch sind.

 

Ein Ebook würde ich so nicht erstellen wollen.

 

LG Rita

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst das schon für andere nähen. Rechne aber mal ehrlich durch, was du dafür verlangen musst!

Ich nähe auch gelegentlich Reithosen und erhalte dafür Reitunterricht. Deshalb habe ich es auch seriös durchgerechnet.

Erfahrungsgemäss (nicht nur beim Nähen...) schwindet das Interesse oft rasch, wenn relle Preise genannt werden. Ausser jemand hat wirklich eine Problemfigur. Aber um sowas anzupassen braucht man m.E. viel Erfahrung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Reithosen sind definitiv nicht alle gleich.

 

Sonst hätte ich mich nicht in dieses Abenteuer stürzen müssen:

 

WIP Mal eben eine Reithose fürs Töchterlein - Hobbyschneiderin 24 - Forum

 

Reithosen in Standardgrößen und -Look bekommt man derartig billig, da wirst Du nie konkurrieren können. Das ginge nur über genaue Paßform oder einen besonderen Stil.

Dazu gehört aber eine Menge KnowHow. Nähtechnisch, konstruktiv und betriebswirtschaftlich.

 

Ich habe schon oft gehört, Mensch xy ist doch toll, verkauf das doch! Wenn man dann kurz überschlägig vorrechnet, wie lange man daran gesessen hat (Stoff auswählen, besorgen, waschen, bügeln, Kurzwaren besorgen, Schnitt anpassen, zuschneiden, nähen) und sich unbesehen von allen Abgaben, Steuern, Alters- und Krankenversicherung auch nur einen Stundenlohn von 5 € rechnen würde, fallen die aus allen Wolken.

 

Mein Tip: Freu Dich an den Komplimenten, nähe Dir und Deinen Lieben schöne Sachen und genieße die Zeit mit Deinen Hobbies.

 

Viele Grüße

 

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.