Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Kaffee-Schnute

Juki und Unterschied Janome 8900/Janome 8900special edition

Recommended Posts

Hallo liebe Nähfans,

 

ich möchte mich erst einmal kurz vorstellen. Ich bin 38 Jahre alt und komme aus Chemnitz. Seit mehreren Jahren nähe ich nun schon, auch zwischendrin mit kleinen Pausen. Vornehmlich sind es Taschen, Kleider, Röcke, Jacken und eben Kleinkram. Dabei kommen auch schwere Materialien zum Einsatz wie zum bsp. Taschenträger/Gurte, dicke Stofflagen und Filz. Das bringt mich auch schon zu meinem "Problem". Derzeit nähe ich mit meiner 10 Jahre alten brother bc 2100. Die stößt natürlich bei den schweren Materialien an Ihre Grenzen und sie stottert und blockiert, so dass ich dann mühsam mit dem Handrad weiter nähe. :(

Ich dachte nun wird es Zeit mich nach einem neuen Maschinchen umzusehen.

Wichtig sind mir vor allem eine hohe Durchschlagkraft für die Filzarbeiten, Nadel auf/ab-Stellung, automat. Fadenabschneider wäre schön.. all die anderen Sachen sind wirklich nice to have und würden mich freuen (Knopflöcher, Stiche, Kniehebel (hatte ich bisher nicht, klingt aber verlockend..). Preisvorstellung liegen bei ca. 1500Euro.

Nachdem ich nun seit Weihnachten unzählige Forenbeiträge gelesen, you tube videos angesehen habe und im Internet recherchiert habe, habe ich (vorerst) die Auswahl auf die Juki HZL DX 7 und die Janome Horizon mc 8900 qcp begrenzt. Da gibt von der letzteren jedoch noch eine Special edition die fast 400 Euro teurer ist... worin liegt denn da genau der Unterschied zu der einfachen Edition? 400Euro sind ja schon ein ganze Menge Geld. :confused:

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand von seinen/ihren Erfahrungen zur Juki und den beiden Janomes berichten könnte. Vor allem bei der Juki fallen die Recherchen doch irgendwie sehr mager aus.

 

Ich danke Euch schon mal im Voraus für Eure Aufklärung und Erfahrungen.

Vielen lieben Dank.

Kaffeeschnute

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und herzlich Willkommen im Forum.

 

Die Juki-Maschinen wurden hier kurz vorgestellt:

 

Die Neuheiten von Juki 2015 - neue DX Serie und Mittelklasse Overlocker - Hobbyschneiderin 24 - Forum

 

Bei der von Dir erwähnten HZL DX 7 handelt es sich um den Nachfolger der HZL F600, über die hier im Forum schon viel berichtet wurde.

 

Die beiden Janome Maschinen unterscheiden sich im Design, die SE bringt 5 statt 3 Schriften mit und hat die Spulenschnelleinlage sowie die neuere Geradstichplatte mit 3 Löchern (linke/mittlere/rechte Nadelposition). Ob Dir diese Extras den Aufpreis wert sind, kannst Du letztlich nur selber beantworten.:)

 

Ich persönlich rate immer dazu, sich die Maschinen beim Fachhändler vor Ort anzusehen und zu testen. So bekommt man am ehesten einen Eindruck, welche Maschine für die eigenen Bedürfnisse bzw. Ansprüche am besten geeignet ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

genau, sicher sind beides gute Maschinen, aber sicher nicht Jeder kommt mit jeder Maschine gut klar. Bei mir war die Juki nach dem Probenähen raus, nicht weil sie schlecht gewesen wäre, aber ich habe mich mit ihr einfach nicht wohl gefühlt.

 

Man kann zwar viel übers www nachlesen, aber das konkrete Nähgefühl ist doch dann der Punkt, der über viele glückliche Jahre entscheidet, gell?

 

Zu der Special edition kann ich nur sagen, sie unterscheidet sich in der Nähgeschwindigkeit bei der 8200 (die Special ist ein bisschen schneller) und der Anzahl der Stiche, ich habe die 8200 ohne Special und bislang noch nix vermisst.

 

Viel Spaß beim Aussuchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das mit dem Probenähen gestaltet sich wirklich schwierig. In meinem Umkreis (Leipzig, Dresden, Chemnitz) gibt es zwar Händler aber die führen alle die drei Modelle nicht! Ein Laden könnte die 8900 bestellen, aber dann muss ich Sie auch kaufen...:kratzen: das ist schon blöd...da kann ich ja besser online kaufen und ggf. zurücksenden? Ein Laden in Dresden hat nur ein anderes Modell von der Juki... Ob das hilft? Ist dann das Juki-Gefühl gleich.:o?

Ach Menno...da will man schon beim lokalen Händler kaufen und dann geht's nicht.

Es gestaltet sich schon überaus schwierig...hat jemand noch einen Tipp wer die benannten NäMas in meiner Nähe vertreibt? Oder wohnt jemand in der Nähe und würde mir sein Maschinchen vorführen?:o:o

Wenn die normale Maschine 8900 ggf. ein "Auslaufmodell" ist gibt es dann auch weiterhin das Zubehör?

Viele Grüße...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu der Janome 8900 kann ich nichts schreiben, obwohl ich die auch mal ins Auge gefasst hatte. Aber ich habe seit einigen Wochen die ganz neue von JUKI aus der DX Serie. Damals hab ich die DX5 und DX7 probegenäht. Mich haben die Drehknöpfe an der 7er gestört, so habe ich die DX5 gekauft. Einen Anschiebetisch habe ich auch nie wirklich genutz, wollte ich auch nicht mehr haben. Der Umstieg von meiner Janome auf die JUKI klappte gut, es hat einige Projekte und Zeit des Ausprobierens gebraucht, bis ich sie wirklich kannte und mochte. Aber nun bin ich zufrieden mit meinem Kauf. Ich kam auch ohne Einführung sehr gut klar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Allyson.

Welche Janome hattest du denn vor der Juki? Und vermisst du etwas bei der Juki, was dir im Nachhinein wichtig wäre?

Einen Anschiebetisch finde ich schon gut....den hatte ich mal bei der ganz alten NäMa von meiner Tante. Das war schon praktisch....

Share this post


Link to post
Share on other sites

huhu,

 

hat mittlerweile noch jemand Erfahrungen mit der Janome Horizon MC 8900 QCP Special Edition ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was willst Du denn wissen?

 

alles :-D

 

Spaß

 

Ich möchte mir eine neue Maschine zulegen und hab diese in´s Auge gefasst.

In unserem kleinen Stofflädchen sass die Verkäuferin an dieser Maschine und nähte fleissig vor sich hin.

Mir gefiel sie auf Anhieb u für die wenigen Minuten kam ich ganz gut mit ihr zurecht *durfte mich kurz dran setzen*

Ich hatte auch das Gefühl sie ist relativ leise? Meine Anfängermaschine von Brother ist lauter. *glaub ich*

 

Wollte die Erfahrungswerte wissen. Wer schon dauerhaft mit näht oder ob mittlerweile die Erfahrungen nicht mehr so positiv sind... ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Janome MC 8900 geht zurück auf die MC 6500 und ist eine ausgesprochen robuste, belastungsfähige Maschine. Sie läuft aufgrund der hochwertigen Lagerungen sehr ruhig, näht von dick bis dünn, alles weg. Darüber kommt nicht mehr viel und wird auch nicht mehr viel besser.

 

Mir ist noch keiner über den Weg gelaufen, der damit im Alter Probleme bekommen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also meine Juki HZL DX 5 ist wirklich leise. Wenn man langsam näht hört man sie kaum und würde mich da auch trauen abends und nachts zu nähen und die Nachbarn dabei nicht zu stören. Hat aber gedauert bis wir einander mochten :D

 

Und die Knopflöcher lassen sich top nähen:cool:

 

IMG_2252.jpg.eead98320b1c5bc48d84a65945962e4e.jpg

 

LG Christiane

Edited by Amalthea*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Janome MC 8900 geht zurück auf die MC 6500 und ist eine ausgesprochen robuste, belastungsfähige Maschine. Sie läuft aufgrund der hochwertigen Lagerungen sehr ruhig, näht von dick bis dünn, alles weg. Darüber kommt nicht mehr viel und wird auch nicht mehr viel besser.

 

Mir ist noch keiner über den Weg gelaufen, der damit im Alter Probleme bekommen hat.

 

Dann kommt sie auch mit Jersey klar? Ich hatte einige Testberichte gelesen - da hätte der Transport probleme mit Jersey oder hätte den Stoff gefressen?

 

Ist diese Maschine eher zum Quilten geeignet? oder wie für mich, für Kleidung zu nähen - oder auch mal Baumwolle vernähen?

 

Ich weis man soll Maschinen selbst testen,.. jedoch höre ich mir auch gerne Erfahrungen an :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Horizon 8900 und bin super zufrieden. Ich nähe Bekleidung und kann nur sagen dass sie einfach jeden Stoff perfekt näht. Ich nähe viel Jersey.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe die Horizon 8900 und bin super zufrieden. Ich nähe Bekleidung und kann nur sagen dass sie einfach jeden Stoff perfekt näht. Ich nähe viel Jersey.

 

das ist schon mal schön :-)

mir gefällt die Maschine immer besser!

 

wie kommt man mit der unmengen an Stichprogramme zurecht?

 

Ich nähe Kinderkleidung - Utensilien und ab u zu auch mal was für Erwachsene. Kürze Hosen - Jeans

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann kommt sie auch mit Jersey klar? Ich hatte einige Testberichte gelesen - da hätte der Transport probleme mit Jersey oder hätte den Stoff gefressen?

 

Man liest viel, wenn der Tag lang ist und vor allem viel Unfug im Internet. :p

Wenn man die Maschinen richtig bedient, näht sie sicherlich sehr problemlos alles weg, was ihr unter das Füßchen kommt.

 

Ist diese Maschine eher zum Quilten geeignet? oder wie für mich, für Kleidung zu nähen - oder auch mal Baumwolle vernähen?

 

Quer durchs Beet, einfach nähen. Zum Quilten hilft ein großer Durchgang und Kniehebel, aber irgendwelche besonderen Ansprüche stellt die Quilterei nicht wirklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
das ist schon mal schön :-)

mir gefällt die Maschine immer besser!

 

wie kommt man mit der unmengen an Stichprogramme zurecht?

 

Ich nähe Kinderkleidung - Utensilien und ab u zu auch mal was für Erwachsene. Kürze Hosen - Jeans

 

Du hast den Testbericht der HS24 Redaktion zu der Maschine gelesen?

Wenn nein, dann hier bitte: klick

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du hast den Testbericht der HS24 Redaktion zu der Maschine gelesen?

Wenn nein, dann hier bitte: klick

 

ja hatte ich gelesen *asche auf mein Haupt* :-D

 

Vielleicht war ich leicht überfordert? Da stand auch, dass die Maschine den Stoff durch den Jerseyanteil gefressen hatte... vllt hab ich es auch einfach nicht richtig verstanden?

Bitte um Entschuldigung :hug: für meine vielen Fragen !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Melsche,

Ich habe versucht Dir eine PN zu schicken. Da ich hier zu wenig Beiträge geschrieben habe, kann ich sie Dir leider nicht senden.

Deshalb antworte ich Dir hier.

Du machst mit der Maschine wirklich nichts falsch. Um das Stofffressen bei Jersey, dass am Anfang der Naht passieren kann, zu vermeiden, brauchst Du einfach nur die ersten Stiche, Ober- und Unterfaden festhalten und nach hinten ziehen. Mehr nicht.

Mein Nähmaschinenhändler sagte mir dass diese Maschine besser als die Berninanähmaschinen ist, obwohl er Bernina auch verkauft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ja hatte ich gelesen *asche auf mein Haupt* :-D

 

Vielleicht war ich leicht überfordert? Da stand auch, dass die Maschine den Stoff durch den Jerseyanteil gefressen hatte... vllt hab ich es auch einfach nicht richtig verstanden?

Bitte um Entschuldigung :hug: für meine vielen Fragen !

 

Für den Testbericht habe ich einen sehr elastischen Jeans mit dem offenen Stickfuss Freihand bestickt. Dafür musste ich die Stichplatte wechseln. Dann fluppte das super. Jerseynähen ging völlig problemlos.

Wenn ich nicht schon in die Bernina 530 verliebt gewesen wäre, hätte ich mir die Janome 8900 gekauft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

glaube da werde ich wohl - nach all eurer Begeisterung - zuschlagen!

 

Sollte ich nicht zufrieden sein, kann ich sie binnen 60 Tage zurück geben :cool:

 

Ihr seid Schuld ! :-D :p :D :hug: :hug: :hug:

 

danke für eure Antworten und Hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update:

 

ich hab einfach so auf den *Zahlungspflichtig bestellen - Button* gedrückt *uuups :-D

 

mE ein Schnapper - 920€ bei (darf ich nicht schreiben) - gebraucht aber Vollfunktionsfähig -

und ich zahle erst in 6 Monaten - bis dahin hat sich mein erspartes nochmals erhöht

 

also mal ehrlich - ich musste das tun! Meine Finger haben mich dazu gezwungen!

Ich warte jetzt noch auf das OK von (darf ich nicht schreiben) :-) drückt mir die Daumen

 

- böse Finger - :nix:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.