Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Paula38

Wendewickelrock - trägt Frau das noch?

Recommended Posts

Diese Röcke gefielen mir so gut, daß ich mir in einer adäquaten Länge für eine 74 jährige, auch einen genäht habe, den ich viel und oft getragen habe.

Der gefällt mir sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist natürlich wie so oft eine Geschmacksfrage.

 

Ich empfinde ähnlich wie Sternrenette:

Diese Röcke gehen vom Stil her sehr rasch Richtung kindlich-kitschig-verspielt. Ich assoziiere das mit den Frauen, die gerne alle mit "meine Lieben" ansprechen, von "Stöffchen" und "zaubern" schreiben und Texte mit vielen Smileys und Ausdrücken wie "kreisch" versehen.

 

Diesen Stil mag ich an etwa 30-40 jährigen Frauen nicht so, besonders in Kombination mit "niedlichen" T-Shirts.

 

Bei etwas älteren Frauen gefallen mir solche Röcke, auch in Patchworkoptik, wieder viel besser. Meist werden sie aber dann weniger "niedlich" getragen, von der Kombination und Accessoires her. Ich habe auch den Eindruck, es ist Ü40/50 ein anderer Typ Frau, der diesen Stil trägt. Ich finde, höheres Alter bekommt diesen Röcken gut!

 

Weiter müssen solche Röcke ja nicht unbedingt wild gemustert und kreischbunt daherkommen. Eine harmonische Kombination aus Unistoffen oder Uni mit einem gemusterten Stoff kann einen wohl sportlichen, aber erwachsenen Eindruck ergeben, finde ich.

 

Ich würde die Röcke nicht als modisch bezeichnen.

 

(Ich habe extra so oft 'ich' geschrieben, weil dies nur meine Wahrnehmung und keineswegs allgemeingültig ist).

 

eben, der Schnitt ist das eine und die Stoffauswahl das andere, und daraus zusammen ergibt sich, ob es dem Betrachter gefällt oder nicht :rolleyes:;):D

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, Martina trifft das ganz gut.

 

Gegen einen Wickelrock spricht generell nichts, wie gesagt, Wickeleffekte sind im Moment ja nach wie vor angesagt. (Und ob es ein Wenderock ist, sieht man ja nicht.

 

Aber in der Version, wie ich sie gesehen habe, sehr kurz und sehr bunt und mit Mustern, die sehr an ein Kindergartentäschchen erinnern... hat es halt eine sehr kindliche Ausstrahlung. (Wobei es auch da gelegentlich Frauen gibt, die das im Gesamtoutfit so kombinieren, daß es dann doch wieder "erwachsen" rüberkommt.)

 

Ein anderer Stoff, andere Farbe, andere Länge... und schon sieht das ganz anders aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hui Barbara, der ist toll geworden! Es sind zwar überhaupt nicht meine Farben, aber sieht klasse aus.

 

Vielen Dank an alle - ihr habt mir super Anregungen geliefert. Gerade mit vielen bunten Mustern fand ich die immer toll. Auf dem Bügel. Ich bin sonst gar nicht für Blümchen und Rüschchen. Ich werde daher wohl eine Seite Jeans (hab ich noch) und eine Seite karos nehmen. Evt rotgrundig? Mal sehen, was mir über den Weg läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jetzt mal im Ernst: das hier ist doch das Unterforum zur Mode-, Farb- und Stilberatung, oder? :kratzen:

Dann muss ich leider sagen: Frau hat das nie getragen und trägt das auch nicht. Kinder können das tragen, vielleicht noch Teenies, aber keine erwachsenen Frauen.

So jetzt dürft ich mich hauen, ist aber trotzdem meine Meinung. :D

Und klar, jede kann natürlich trotzdem tragen was sie möchte. Wenn's gefällt...

 

Ich habe auch eine Bekannte, die hat zwei oder drei davon und trägt die Moshikis sogar zur Arbeit. Sie ist allerdings Kindergärtnerin. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das Schnittmuster von dem Midsommar schon ewig rumliegen, habe immer hin und her überlegt, ob ich den nähe, weil ich Stoff dafür extra kaufen müsste, zudem hat mich der riesen Aufwand als Anfängerin ein bisschen abgeschreckt. Auch sieht es mir teilweise zu sehr nach... ich finde leider nicht den richtigen Ausdruck... verspielt, öko, so in der richtung, wenn es erwachsene Frauen tragen.

Ich bin selber jetzt 45.

Aber wenn ich zufällig Stoff entdecke, der mir dafür passend scheint, dann nähe ich ihn noch und werde ihn auch tragen. Da schwebt mir was schlichtes in den Farben für Herbsttypen vor.

 

Im grunde ist es eher eine Typfrage, ob es gut aussieht oder nicht. Und manchmal ziehe ich sogar absichtlich was an, was irgendwie komisch wirkt ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber in der Version, wie ich sie gesehen habe, sehr kurz und sehr bunt und mit Mustern, die sehr an ein Kindergartentäschchen erinnern... hat es halt eine sehr kindliche Ausstrahlung.

 

Diese Einschränkung beruhigt mich; ich war jetzt wirklich ernsthaft verwirrt, warum ein Wickelrock, Wenderock, was auch immer, kindlicher aussehen soll als ein "normaler" Rock. :o

 

Ich muss sagen, dass es muster- und farb-mäßig meiner Ansicht doch sehr auf den Typ Frau drauf ankommt, und auch, welche Wirkung man erzielen will. Und welcher Farbtyp man ist und welche Art Muster wem steht. Wie immer, also. So ganz pauschal würde ich da kaum was kategorisch ausschließen wollen.

 

Beispiel: Ich habe eine gekaufte Bluse, die ein Druckmuster aus schwarzen Katzen drauf hat. Die Katzen sind aber so gezeichnet und angeordnet, dass es aus der Entfernung aussieht wie ein Hahnentritt-Muster, also eher "seriös" konnotiert; erst wenn man näher kommt, sehen einige Leute, dass es doch was ganz anderes, lustiges ist. Das find ich ziemlich cool! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diese Einschränkung beruhigt mich; ich war jetzt wirklich ernsthaft verwirrt, warum ein Wickelrock, Wenderock, was auch immer, kindlicher aussehen soll als ein "normaler" Rock. :o

 

Naja, es ging ja speziell um die Moshiki-Röcke.

 

Und was ich davon gesehen habe, war schon speziell, nicht irgendein Wickelrock.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, super, da bin ich mal gespannt! :)

 

Hab mir diese speziellen Röcke grad mal angesehen. Das Thema scheint Mustermix zu sein; kombinierbar ist da ja ziemlich viel. Aus pinkem Flecktarn mit Leder-Applikationen könnte ich mir den für mich auch vorstellen... :D *scherz*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wickelgeschichten mag ich im Grunde gerne. Nur bei dieser Art wie hier vorgesehen, erinnert mich die kurze Version an Schürzen. Ein bisschen länger gefällt mir da besser. Bin gespannt, wie dein Exemplar sein wird.

 

Tamsin

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kerstin:

 

pinker Flecktarn:lachen:kann ich ja mal mit rotem Schottenkaro kombinieren? und ich hätte noch grünen Reststoff in meiner Patchworkkiste...

 

Ziehst Du das an?:o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

meine Meinung dazu,wenn Dir so ein Wickelrock gefällt ,solltest Du Dir einen hübschen nähen.Ich habe mir im vorigen Jahr als 65zigjährige auch noch einen Moshiki gekauft.Ich trage ihn sehr gern über eine nicht zu enge Fahrradhose in der Stadt wenn ich dort mit dem Rad unterwegs bin .Da fühle ich mich gut angezogen.Ansonsten über eine schmale Hose .Meiner ist allerdings nicht ganz so kurz Es gibt so viele Gelegenheiten ihn zu tragen .Da ich eine Kreativgruppe für Frauen leite werde ich dieses praktischen Rock demnächst den Frauen zeigen zum nachnähen.Er kann doch passend für fast jede Figur u. jedes Alter genäht werden,es gibt doch so schöne Stoffe ,da wird doch für alle was dabei sein.

 

Dies war mein erster Beitrag,ich hoffe er hilft Dir ein wenig weiter.

 

Lieben Gruß

 

Spitzendecke

Edited by Spitzendecke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

meine Meinung dazu,wenn Dir so ein Wickelrock gefällt ,solltest Du Dir einen hübschen nähen.Ich habe mir im vorigen Jahr als 65zigjährige auch noch einen Moshiki gekauft.Ich trage ihn sehr gern über eine nicht zu enge Fahrradhose in der Stadt wenn ich dort mit dem Rad unterwegs bin .Da fühle ich mich gut angezogen.Ansonsten über eine schmale Hose .Meiner ist allerdings nicht ganz so kurz Es gibt so viele Gelegenheiten ihn zu tragen .Da ich eine Kreativgruppe für Frauen leite werde ich dieses praktischen Rock demnächst den Frauen zeigen zum nachnähen.Er kann doch passend für fast jede Figur u. jedes Alter genäht werden,es gibt doch so schöne Stoffe ,da wird doch für alle was dabei sein.

 

Dies war mein erster Beitrag,ich hoffe er hilft Dir ein wenig weiter.

 

Lieben Gruß

 

Spitzendecke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.