Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Pferdle

Pferdles Turtle-UWYH, Langsam aber stetig durch Motivation am Stoffbergeabbauen

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

endlich raffe ich mich auf, meinen eigenen UWYH zu eröffnen. Durch Beruf, Familie mit Kindern und Tiere habe ich relativ wenig Zeit zum Nähen. Aber ich hoffe, ihr helft mir dabei, dran zu bleiben und stetig, wenn auch im Schildkrötentempo zu Nähen.

 

Ich habe zwei Wohnsitze, nähe also mal hier mal da.

 

Aktuell sind folgende Maschinen im Einsatz:

 

20160208_124256.jpg.8c6c6da03cf2abc07349622b98c83a50.jpg

 

 

Hier ist auch noch eine einfach Merrylock als Cover, welche auch ganz brav ihre Arbeit erledigt.

 

An andere Stelle nähe ich mit Bernina, Babylock und Janome. ;)

 

Vorräte habe ich genau gesammelt. Zu einem aus den vielen Stoffmarktbesuchen, welche ich immer sehr genieße, die tollen Trigema Putzlappen und was mir sonst noch bei Besuchen so in den Stoffläden gefallen hat. ;):D Schränke und Kisten sind somit gut gefüllt und freuen sich auf deren Abbau.

 

Hier die Regeln:

Es muss immer etwas aus dem Lager verwendet werden:

Schnittmuster, Zubehör oder Stoffe.

Zukäufe sofern ich diese mit vorhandenem Material verwende sind erlaubt.

 

Wer hat Lust mich zu unterstützen und zu motivieren?

 

LG Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der letzten Trigema-Lieferung von Tonimama war ein mausgrauer Singlejersey.

Dieser wird gerade vollständig verarbeitet. Zu einem wurde dieses Shirt daraus:

 

picture.php?albumid=6064&pictureid=76534

 

Damit auch der letzte Rest Verwendung findet, wird mal wieder ein Yorik für Sohnemann genäht.

 

20160208_124220.jpg.4c95a144717a1e1cced3367252b89b0b.jpg

 

Man sieht, dass dieses Shirt komplett aus Resten gestaltet wird. Der letzte Rest des Hai-Stoffes wird verarbeitet. Junior findet das Klasse. Na denn... :p

Farbenmix eben.

 

Wie unschwer zu erkennen ist, nähe ich am liebsten Shirts. Ich finde, das entspannt mich am besten nach der Arbeit oder nach einem stressigen Tag.

 

Freue mich über zahlreiche Kommentare und Mitleser.

 

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

sollen die Haie mit der Nase nach unten so? ;-) Wenn es Junior gut findet, ist es ja sehr lustig ...

LG, deo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudi, die Haie finde ich auch cool, die letzten Stoffmärkte hab ich mir immer wieder so was witziges mitgenommen, bzw. bei den Tauschringen eingetauscht.

 

Dein Wickeloptikshirt gefällt mir auch gut, mit einem noch etwas leichteren, weicheren Jersey sieht es bestimmt noch besser aus, tragbar ist es so aber auch schon.

 

Hast du die Stoffvorräte gleichmäßig auf beide Standorte verteilt? Gerade beim Kombinieren ist das spontan Nähen dann ja unter umständen mit Schwierigkeiten verbunden.

 

Viel Spaß beim weiteren Abbau:hug:

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo

sollen die Haie mit der Nase nach unten so? ;-) Wenn es Junior gut findet, ist es ja sehr lustig ...

LG, deo

 

Dass die Hai nach unten schwimmen, liegt an den Resten... Die Breite des Stoffes hat nicht mehr ausgereicht. :D Wenn Junior die Hände auf dem Tisch hat, schwimmen sie in die richtige Richtung. :p ;)

 

Claudi, die Haie finde ich auch cool, die letzten Stoffmärkte hab ich mir immer wieder so was witziges mitgenommen, bzw. bei den Tauschringen eingetauscht.

 

Dieser hier ist jetzt von Michas. Es sind bereits drei Yorik Shirts daraus entstanden, welche sofort nach dem Waschen wieder getragen werden. Jeweils eines wie gewollt, das Zweite dann aus Resten. ;)

 

 

Dein Wickeloptikshirt gefällt mir auch gut, mit einem noch etwas leichteren, weicheren Jersey sieht es bestimmt noch besser aus, tragbar ist es so aber auch schon.

 

Das war nur das Probe Shirt. ;) Vorne musste ich auch ein Stück ansetzten, damit der Stoff reicht. Den Kragen möchte ich dass nächste Mal welliger machen. Dafür sollte auch der Stoff elastischer sein. Dann fällt es viel schöne. Damit hast Du recht. :):hug:

 

 

Hast du die Stoffvorräte gleichmäßig auf beide Standorte verteilt? Gerade beim Kombinieren ist das spontan Nähen dann ja unter umständen mit Schwierigkeiten verbunden.

 

Gleichmäßig leider nicht. Trotzdem verteilt. :o Das Hauptlager ist an meinem Hauptwohnsitz. Am Nebenwohnsitz sind hauptsächlich Trigemas. ;) und Stoffe für ausgewählt Projekt, d.h. ein Schlafi für die Kinder geht immer. Ansonsten heißt es eben Planen. Was will ich nähen und was muss ich für wo einpacken. :rolleyes: Wenn ich was vergesse, wird das dumm. Weil mal eben so schnell um die Ecke bekomme ich hier nichts. :(

 

 

 

Viel Spaß beim weiteren Abbau:hug:

Liebe Grüße,

Lieby

 

Danke Euch. Freue mich sehr, wenn ihr hier mitschreibt, dass gibt Motivation. :hug::hug::hug:

 

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sodele,

 

mein Hoodie der Vierte mit Sharks ist fertig. ;) Diesmal habe ich ganz schön gestückelt, um die Reste noch sinnvoll anzuordnen. Leider hat mich meine Brother NX ganz schön genervt. :mad: Wenn man sonst immer auf einer Bernina näht, finde ich die Umstellung schon gross. Bernina ist da schon ein ganz anderes Nähgefühl. :o

 

Das Fotomodell liegt leider schon im Bett, also mussts ein Kleiderbügel herhalten.

 

20160208_222334.jpg.c9b7ef2a701208757a77f4026dcd5137.jpg

 

Ich finde es stört nicht, dass die Hai mal so und mal so am Ärmel sind,

Durch die Sterne fällt das nicht auf.

 

20160208_222424.jpg.22236da7c7beb1c3c45c48362d86e8a0.jpg

 

Da ich die vorderen Eingriffe leider nicht mehr so auf den Stoff plazieren konnte, dass sie in das Muster eingepasst sind, wurde das Vorderteil eben grau und die Sharks tummeln sich jetzt auf dem Rücken.

 

Junior gefällt es. Er war bis zu den Bündchen dabei. Dann musste er aber ins Bett. ;)

 

Euch einen schönen Abend.

 

Gruß

Claudi

Edited by Pferdle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht doch toll aus. Mit sowas kann ich bei meinem leider nicht mehr ankommen. Und TK hat auch schon ganz eigene Ansichten.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich setze mich auch dazu...und bin gespannt,was hier noch entsteht..

 

Der Hai-Stoff ist toll...und auch die Reste-Umsetzung.

 

Dein Single-jersey Shirt ist als Probeshirt doch ganz gut geworden...Ich verarbeite Singlejersey nicht mehr zu Shirts, der Stoff ist einfach zu unelastisch. Bei mir werden es Nachthemden und Schlaffis...oder mal Bündchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

schön, dass ihr da seit.:)

 

Ich habe Euch heute Kekse gebacken und stelle diese mit Kaffee und Tee für Euch bereit. Greift zu. :hug:

 

Heute war ich in der Stoffzentrale und habe mir etwas Zubehör gekauft, was mir hier fehlt. Stoff wurde keiner gekauft. :D Töchterchen hat auch nichts gefunden, was ihr gefallen hat. ;) Puhh. Allerdings fand sie das Schnittmuster Kenya von Farbenmix sehr schön. Ein netter Rock und kleine Jerseystücke habe ich noch mehr als genug. Also werde ich ihr das Schnittmuster bestellen, denn kaufen konnte ich es dort leider nicht.

 

Dann habe ich eine Kiste alten Nähzeitschriften durchgeblättert, da der Stoff, welchen ich gerade eingepackt habe, nicht für das gewünschte Shirt reicht. Entschieden habe ich mich für ein Shirt aus der "Simplicity, Meine Nähmode", Heft 2/2014.

 

So, demnächst geht es weiter. Bin jetzt erst mal müde.

 

Lieben Gruß

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich finde es toll, dass du trotz allem oder gerade darum :D ein UWYH geöffnet hast. Dein Shirt mit dem raffiniertem Ausschnitt gefällt mir und deine Resteverwertung des Haistoffes finde ich toll. Persönlich hätte ich die Hai nicht andersrum an einer Stelle schwimmen lassen, blöder Perfektionismus, jedoch du hast gezeigt....fertig sieht es lustig aus und man muss nur mal über den Schatten springen......

 

Vielleicht motivieren mich all die UWYH ja auch nochmal einen zu eröffnen, obwohl es auch bei mir nur langsam voran gehen würde. Mal sehen

 

 

LG

Chero

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schön liebe Chero :hug:

 

Ja, meine Zeit ist knapp. Ich bin immer überrascht, was manche so schaffen an Stoffen innerhalb kurzer zu verarbeiten. Das ist bei mir nicht drin. Egal wo ich bin, ich habe immer zu tun. :hug: Nähen ist Hobby und somit leider an letzter Stelle. ;) Und trotzdem freue ich mich über jede Minute an der Maschine oder im Forum.

 

Also, liebe Chero, trau dich auch einen UWYH aufzumachen. Ich setze mich auch dazu.:hug:

 

Der Hai-Mix ist zusammen mit meinem Sohn entstanden.;) Jeder Schnipsel musst verwertet werden. :D Er mag diesen Stoff ganz arg.

 

Mein aktuelles Shirt könnte schon fertig sein, wenn mich die Brother nicht so geärgert hätte. Ich finde, sie hat einfach einen zu breiten Nähfuß und die Nadelposition lässt sich nur im Geradestich so verstellen wie ich es brauche. Da ich aber so flutschigen Jersey immer mit leichtem Zickzack nähe, war ich ganz schön genervt und habe alles wegepackt, da ich 2x trennen musste und so etwas ist bei diesem Stoff Strafarbeit vom feinsten. :(:o Werde dann wohl nächste Woche auf der Bernina weiter nähen. ;) Mal schauen, ob ich die Brother doch nicht irgendwann gegen eine Bernina tausche. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, das oben beschriebene Shirt ist fertig, zufrieden bin ich gar nicht. :(

 

Das Shirt aus der "Meine Nähmode" 2/2014 von Simplycity. Genähte Größe 44/46.

Der Stoff ein sehr elastischer Jersey Coupon von einem Stoffmarktbesuch.

 

picture.php?albumid=6064&pictureid=76675

 

Mein Fazit:

Der Schnitt gefällt mir sehr gut. Allerdings fällt dieser Schnitt sehr groß aus. Ich finde ihn besonders für Frauen mit etwas mehr Busen geeignet. Der Schnitt ist ziemlich tief ausgeschnitten. Es hätte locker eine 40/42 für mich gereicht. Schade für den Aufwand. Mal schauen, ob ich mich nochmal an diesen Schnitt wage und ihn eine Nummer kleiner nähe. :confused:

 

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Claudi:hug:

 

Da kann ich das bei meiner Ausgabe direkt mal notieren, dann werde ich in 44/46 nähen:D

 

Seh ich da ein Katzentier? Interessante Färbung, sie/er sieht sehr hübsch aus... und kuschelig:D

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke Claudi:hug:

 

Da kann ich das bei meiner Ausgabe direkt mal notieren, dann werde ich in 44/46 nähen:D

 

 

Mach das. Der Schnitt ist wirklich sehr schön. Verwendet hatte ich einen richtig schön elastischen Jersey. Es reicht ein Coupon. :D

 

 

Seh ich da ein Katzentier? Interessante Färbung, sie/er sieht sehr hübsch aus... und kuschelig:D

 

Unser Kater ist immer dabei. ;) Main Coon - Hauskatzen Mix. ;) Die Katze war auch dabei, ist aber eher eine Lady, welche sich nicht in den Vordergrund drücken muß.

 

Das ist ja schade, ich finde das Shirt ist nämlich sehr hübsch geworden.

 

Danke schön. :hug: Am Donnerstag kommt meine Freundin. Dann werde ich mit ihr Zusammen nochmal schauen, ob ich eventuell noch etwas ändern kann. :)

 

LG

Claudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da setz ich mich doch auch mal dazu und schau gespannt was Du zauberst :)

 

Das Shirt finde ich schön, aber wenns zu groß ist :rolley: Das ist echt das Dilemma mit diesen Doppelgrößen bei "Meine Nähmode". Bin ich auch schon reingefallen :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönes Shirt :) schade das es nicht passt wie gedacht.

 

Bei den simpicity Schnitten sind aus dem Heft sind die Nahtzugaben schon drin, 1,5 cm sind es lt. der ersten Seite des Anleitungsteils.

Nicht das dies der Fehler war ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da setz ich mich doch auch mal dazu und schau gespannt was Du zauberst :)

 

Das Shirt finde ich schön, aber wenns zu groß ist :rolley: Das ist echt das Dilemma mit diesen Doppelgrößen bei "Meine Nähmode". Bin ich auch schon reingefallen :rolleyes:

 

Eigentlich mag ich doppel Größen. ;) Bin ja nicht die dünnste. :D

 

Schönes Shirt :) schade das es nicht passt wie gedacht.

 

Bei den simpicity Schnitten sind aus dem Heft sind die Nahtzugaben schon drin, 1,5 cm sind es lt. der ersten Seite des Anleitungsteils.

Nicht das dies der Fehler war ;)

 

Das ist definitiv nicht passiert. ;) Zumindest bei diesem Schnitt. :D

Edited by Pferdle

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Mein Fazit:

Der Schnitt gefällt mir sehr gut. Allerdings fällt dieser Schnitt sehr groß aus. Ich finde ihn besonders für Frauen mit etwas mehr Busen geeignet. Der Schnitt ist ziemlich tief ausgeschnitten. Es hätte locker eine 40/42 für mich gereicht. Schade für den Aufwand. Mal schauen, ob ich mich nochmal an diesen Schnitt wage und ihn eine Nummer kleiner nähe. :confused:

 

LG

Claudi

 

Das Zu-groß-ausfallen kann auch am sehr elastischen Stoff liegen :(

 

Ist mir auch schon passiert :o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Zu-groß-ausfallen kann auch am sehr elastischen Stoff liegen :(

 

Ist mir auch schon passiert :o

 

In der Anleitung steht:

 

Stoffempfehlung:

Nur für dehnbare Materialien geeignet. Jersey, dehnbare Strickstoffe.

 

Dehnbar ist nicht gleich dehnbar. :rolleyes::cool:

Du könntest recht haben. :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das Shirt als Original-Schnitt von Simplicity. Da fällt es auch schon so groß aus. Liegt also mal nicht an der Zeitschrift. Ich hatte statt größe 8 im Endeffekt 6 nähen müssen und korpernah ist auch da noch was anderes. (Die 1,5 nz habe ich beachtet)

 

Versuch auf jeden Fall, das zu ändern. Der Stoff ist nämlich ganz toll und viel zu schade für die Tonne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versuch auf jeden Fall, das zu ändern. Der Stoff ist nämlich ganz toll und viel zu schade für die Tonne.

 

Ich habe es vor. Sobald eine meiner Freundinnen hier vorbei schaut. :hug:

 

Entstanden ist gestern eine Kenya von Farbenmix. Eigentlich sollte sie aus Jerseyresten entstehen. :D Aber Tochter sah das anders. :(

 

20160222_230512.jpg.367be6d6a2a980ab1d7391c73caacd15.jpg

 

Der gestreifte Sweat ist aus einem Tauschring und den Sternstoff habe ich mal bei FM erstanden. Töchterchen hat gleich noch einen bestellt. :)

 

Kenya ist super schnell und leicht genäht.

 

Euch einen schönen Tag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Rock sieht wirklich klasse aus! Kein Wunder, dass dein Töchterchen diese Stoffe haben wollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.