Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

nagano

neues Kleid für meine Sitzmöbel

Recommended Posts

Vor einer Weile war ich auf der Suche nach Kunstleder für Sitzmöbel.

Mittlerweile bin ich fündig geworden und habe beschlossen, mein Glück am Sessel zu versuchen. Dort ist der Materialaufwand mit 2,5m deutlich überschaubarer als beim Sofa.

 

Der Sessel hat als Lieblingsschlafplatz der Katzen doch arg gelitten, vor allem weil mein verstorbener Senior beim Schlafen arg gesabbert hat... Ein Kaffeeunfall meinerseits hat das ganze nicht verbessert...

 

sessel.jpg

 

Es muss also ein neuer Bezug her. Aus Kunstleder. Wegen der Katzenhaare.

Daher habe ich frohen Mutes bestellt:

 

stoff.jpg

 

Und dann habe ich festgestellt, dass der Bezug gar nicht zum Wechseln gedacht war, so wie ich das in Erinnerung hatte.. es gibt zwar Bezüge zum drüber ziehen, aber die sitzen nicht sooo schön.

Also geflucht und angefangen die Tackernadeln zu ziehen...

 

tackerunten.jpg

 

und das gleiche nochmal in der Sitzfläche...

 

tackeroben.jpg

 

2 Blasen später war ich dann fertig, der Bezug ist nun abnehmbar. Natürlich musste mein Arbeitsfortschritt sorgfältig kontrolliert werden...

 

untendrunter.jpg

 

Als nächstes werde ich dann den Bezug auseinandernehmen und zuschneiden. Mal gucken, wann ich dazu komme. Erstmal bleibt der Bezug so wie er ist überm Sessel, damit die Katzen nicht zu lange auf ihren Schlafplatz verzichten müssen :)

Edited by nagano

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau so sieht es aus: Katze kontrolliert, was Du mit ihrem Platz machst und was sich da unangenehmes tut :D

 

Gute Katze :cool:

 

Toll, daß das Projekt gestartet ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab genau den selben Sessel, und der leidet auch schon ganz ordentlich unter Katze und Kind.

Da häng ich mich mal mit ner Tasse Kaffee dran!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da auf meiner Liste dieses Jahr auch mindestens eine Sesselaufbereitung steht, stelle ich hier ebenfalls meinen Stuhl auf... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

so sah meine Hand dann aus, NACHDEM alle Tackernadeln gezogen waren. 2 fette Blasen sind das Resultat.

 

finger.jpg

 

Ich muss mal überlegen, ob ich mir einen elektronischen Tacker gönne, oder ob ich hier mit meinem vorhandenen manuellen arbeiten werde...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uff, vor solch einem Projekt habe ich Respekt! Ich würde mir das gar nicht zutrauen, es paßgenau hinzubekommen. Bin schon sehr gespannt.

 

Jaja, die lieben Fellies, was tut man nicht alles für sie :D

 

Liebe Grüße

Iris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Vlies unter dem Bezug sieht auch schon ziemlich mitgenommen aus!

Das würde ich an deiner Stelle auch gleich noch erneuern, ansonsten könnte es sein, daß der neue Kunstlederbezug nicht so gut sitzt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Vlies sieht eigentlich noch gut aus. Auf dem Foto wirkt es ungleichmäßiger als in echt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Vlies sieht eigentlich noch gut aus. Auf dem Foto wirkt es ungleichmäßiger als in echt...

 

Für mich sieht es auf dem Foto so aus, als ob das Vlies auf dem Sessel schon sehr zusammengedrückt wäre.

Meiner Meinung nach passt sich der Überzug besser an, wenn sich zwischen Schaumstoff und Überzug noch eine dickere(luftigere) Lage Vlies befindet.

Diese Erfahrung habe ich auf jedenfall schon einmal gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss mal überlegen, ob ich mir einen elektronischen Tacker gönne, oder ob ich hier mit meinem vorhandenen manuellen arbeiten werde...

 

Ich habe unsere Wickeltisch-Auflage mit Kunstleder bezogen und dafür einen manuellen Tacker benutzt. Das ging echt gut.

Wenn du natürlich einen Grund brauchst, um dir den elektrischen zu gönnen, nur zu, aber ich wollte nur los werden, dass es auch so geht. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Für mich sieht es auf dem Foto so aus, als ob das Vlies auf dem Sessel schon sehr zusammengedrückt wäre.

 

auch das hält sich in Grenzen - der Sessel wird halt hauptsächlich von den Katzen genutzt, die sind nicht so schwer (und belasten selten die Rückenlehne :D)

ich schau mal, wie das aussieht, wenn ich den Bezug fertig habe. Ich müsste noch genug Flies dahaben, um im Zweifel tauschen zu können. Danke für den Hinweis :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem manuellen Tacker geht das eigentlich ziemlich gut. Reintackern ist tausendmal leichter, als die Tacker wieder rauszuwürgen.

 

Aber das soll kein Hinderungsgrund sein aufzurüsten. Gutes Werkzeug ist was Feines :D

 

Viele Grüße

 

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich in der Firma erwas beziehen muss mit dem Tacker, und die Klammern rausnehmen muss, dann gehe ich mit einem feinem Schraubenzieher unter die Klammern und lockere sie. Dann kann ich mit einer Flachzange besser rausnehmen. Falls mal eine klammer nicht ganz drin sind, dann mit dem Hammer nach helfen. Das geht ganz gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Bezug habe ich mittlerweile abgenommen und aufgetrennt. Zur Zeit markiere ich mir die Nahtlinien, dann werde ich bügeln und an meinen Markierungen ausschneiden. Ich möchte hinterher ne gleichmäßige Nahtzugabe haben, daher kann ich nicht einfach die Teile auflegen und zuschneiden.

image.jpg

Edited by nagano

Share this post


Link to post
Share on other sites

nachdem ich die Nahtzugabe überall abgeschnitten habe, ging es ans puzzeln.

Ok, ganz so kompliziert war das Puzzle nicht, ich hab ausreichend Stoff bestellt. Natürlich hatte ich auch hier tatkräftige Hilfe

 

schnittteile.jpg

 

Nun male ich die Teile fröhlich auf den Stoff und packe Nahtzugabe drumrum...

Share this post


Link to post
Share on other sites

funktioniert aber nur bedingt... im nächsten moment setzt der schabernack ein und madam springt in die luft, natürlich nicht ohne die aufgelegten stoffteile samt stoff zu verschubsen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Effektiver wär, könnte man ihr erklären, das sie ordentlich mit der Kralle 3/4-Pfötchenbreit um's Schnittmuster rum aus"schneiden" soll... scharf genug sind so Krallen ja.

(Meine verweigern das auch immer. Alles, was Katz sonst mit Stoff machen kann, geht hervorragend.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Katzen und Stoffe....

 

die meine spaziert immer ins Nähzimmer und sucht sich zielsicher den teuersten Stoff aus, macht es sich darauf gemütlich und verliert spontan alle Haare....

 

 

Wenn ich das WIP so lese, ärgere ich mich gerade, dass ich unseren alten Sessel weggeworfen habe...

Share this post


Link to post
Share on other sites

mittlerweile habe ich die Schnittteile auf das Kunstleder übertragen. Leider geht es nur sehr schleppend weiter, weil ich grad nicht so viel Zeit fürs Nähen aufbringen kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites

die letzten Wochen waren eher von Arbeiten in der Küche geprägt, aber nun geht es auch an dieser Front weiter:

 

völlig unspektakulär: Der Zuschnitt

zuschnitt.jpg

Edited by nagano

Share this post


Link to post
Share on other sites

mir scheint, ich arbeite im Monatstakt an diesem Projekt... gestern abend war wieder nähen angesagt :)

 

Ich habe mit dem Kissenbezug angefangen. Zuerst den Teil mit dem RV zusammengesetzt, den Seitenstreifen fertig gemacht und dann diesen mit dem Oberteil verheiratet.

 

rvsteppen.jpg

 

Obwohl alles unter kätzischer Aufsicht passierte bin ich irgendwie nicht viel weiter gekommen. Die Katze bewacht übrigens die restlichen Stoffteile - nicht, dass davon eines abhanden kommt :D

 

katzenaufsicht.jpg

 

Jedenfalls habe ich erstmal geschaut, ob das grundsätzlich passen würde und dann habe ich die Nahtzugaben festgesteppt.

Ich finde, dass das schon ganz ordentlich ausschaut. Das Leder hat obendrauf ein paar Knickspuren, weil offenbar eine Katze drauf geschlafen hat, als es nicht ganz sauber zusammengelegt war und Falten geworfen hat. Ich hoffe, das legt sich noch...

 

kissenvorne.jpg

 

Als nächstes kommt dann die Unterseite dran... da hab ich immerhin schon aus 2 Teilen eins gemacht :o

kissenrv.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.