Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

7 Wochen bis Mitte März 2016 = UWYH mit ArianeM


Recommended Posts

Jetzt bin ich erst mal platt, 2,5 Stunden Spaziergang mit kurzem Stop im Stoffladen :silly: da gibts ganz tolle elastische Spitzen :rolleyes: ich war brav :clown: 2 Spitzenstöffchen sind doch brav gelle :cool:

 

Na, der Stop im Stoffladen macht doch gleich wieder fit! :D

Link to post
Share on other sites
  • Replies 283
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Jetzt bin ich erst mal platt, 2,5 Stunden Spaziergang mit kurzem Stop im Stoffladen :silly: da gibts ganz tolle elastische Spitzen :rolleyes: ich war brav :clown: 2 Spitzenstöffchen sind doch brav gelle :cool:
Und was wird daraus?
Link to post
Share on other sites

Du legst ja ein Tempo vor, da wird mir ja ganz schwindelig :D :hug:

 

Den Leggins-Schnitt aus der Ottobre nutze ich auch,der hat eine ganz gute Passform.

 

So, so elastische Spitzenstöffchen hast Du gekauft. Auf Deine Umsetzung bin ich gespannt. Vielleicht

vernähe ich meine Spitze dann auch endlich mal, die liegt schon bestimmt zwei Jahre in der Kiste ;)

Link to post
Share on other sites
Na, der Stop im Stoffladen macht doch gleich wieder fit! :D

 

Fit nicht, aber gute Laune :D

 

Und was wird daraus?

 

Andrea ich mache morgen ein Foto bei Tageslicht und schreib dann was dazu denn ich muss auch erst mal im Fundus nach Kombistoff suchen.

 

Du legst ja ein Tempo vor, da wird mir ja ganz schwindelig :D :hug:

 

Den Leggins-Schnitt aus der Ottobre nutze ich auch,der hat eine ganz gute Passform.

 

So, so elastische Spitzenstöffchen hast Du gekauft. Auf Deine Umsetzung bin ich gespannt. Vielleicht

vernähe ich meine Spitze dann auch endlich mal, die liegt schon bestimmt zwei Jahre in der Kiste ;)

 

Oh Petra die vier Leggings sind fast Fließbandarbeit, wobei die vierte eine andere Farbe hat und nicht ins Fließband passt.

 

Du weißt, bereits auf dem Frankfurter Stoffmarkt hatte ich nach Spitze geschaut, leider aber nix gefunden :rolleyes: von daher habe ich jetzt kein schlechtes Gewissen, dass ich die heute gekauft habe :silly: ich bin Stolz auf mich, dass ich sonst nix gelauft habe :D

 

Die 3 blauen Leggings sind zusammengenäht, haben Gummi dran, dieser muss noch umgeklappt und festgenäht werden und die Beine müssen gesäumt werden.

Die Khaki Leggings hat bisher nur zusammengenähte Beine, die Schrittnaht ist noch nicht gemacht, kein Gummi, keine Säume :rolleyes:

 

Für heute ist Feierabend :)

 

Lg

Ariane

Link to post
Share on other sites
Du legst ja ein Tempo vor, da wird mir ja ganz schwindelig :D :hug:
Sie hat ja was nachzuholen hier :D:p;)

 

Du weißt, bereits auf dem Frankfurter Stoffmarkt hatte ich nach Spitze geschaut, leider aber nix gefunden :rolleyes: von daher habe ich jetzt kein schlechtes Gewissen, dass ich die heute gekauft habe

Gelegenheiten muss man nutzen.
Link to post
Share on other sites

Heidrun ich soll nachholen ? und Petra ist auch der Meinung :eek:

Ne ne Mädels, nix drin :hammer:

 

Sanne das ist Täuschung :D

 

Heute habe ich bei der khaki Leggings die Schrittnaht genäht und den Gummi dran :rolleyes:

Das wars auch erst mal für heut, ich glaub da geht heut auch nix mehr :cool:

 

Das versprochene Foto von der Spitze zeig ich Euch aber noch

 

spitze.jpg.927b1b6c20d81da9249eca214f0ae349.jpg

 

Die kaffebraune Spitze soll mit Jersey zum Lagenshirt verarbeitet werden. Kurze Spitze über langes Shirt, so wie das bereits genäht, nur etwas zipfelig an den Seiten. Ich dachte, mein Fundus gäbe passenden Uni Jersey her, ist aber nicht so und somit muss das noch warten.

Die jeansblaue Spitze soll als langes ärmelloses Top solo verarbeitet werden damit ich flexibel bin für untendrunter ;)

Beide Spitzen sind bielastisch :)

 

lg

Ariane

Link to post
Share on other sites
Ich dachte, mein Fundus gäbe passenden Uni Jersey her, ist aber nicht so und somit muss das noch warten.

lg

Ariane

 

Ich habe die Kiste mit den uni Jerseys gefunden :o sie stand unter dem Tisch, gut sichtbar :o ob was passendes dabei ist weiß ich noch nicht denn mir rennt grad wieder die Zeit davon :mad:

 

Ich habe mir heute morgen Nähzeit abgezwackt und die Leggings alle fertig genäht :cool:

Die Coverfäden muss ich noch vernähen und die Säume müssen noch zurückgeschnitten werden.

 

image.jpg.b679d72481a96c534b0bf7e9c22ee506.jpg

 

Lg

Ariane

Link to post
Share on other sites
Das ging ja fix. Ziehst du am Bund ein Gummi ein oder nähst du es mit fest?

 

Genau das wollte ich auch gerade fragen. Und wenn du ihn annähst, wie, ich hab das mal probiert, das ist tootal bescheiden geworden.

 

LG

 

flocke1972

Link to post
Share on other sites
Das ging ja fix. Ziehst du am Bund ein Gummi ein oder nähst du es mit fest?

 

Genau das wollte ich auch gerade fragen. Und wenn du ihn annähst, wie, ich hab das mal probiert, das ist tootal bescheiden geworden.

 

LG

 

flocke1972

 

Ich näh den fest :)

Ich hatte auch ein Bild gemacht, aber nicht gepostet weil es so dunkel ist, ich reichs mal nach und erkläre die drei Nähte die ihr da seht. Es sind drei verschiedene Leggings die da liegen.

 

image.jpg.667e6fd7fd10d7dc78080d0a6c9e6309.jpg

 

Ganz oben ist der festgenähte Gummi, mein Gummi ist gestreift :D

Ich lege ihn auf der Innenseite der Leggings auf und nähe ihn mit der Ovi fest.

Festgeklammert hatte ich ihn vorher natürlich wegen der genauen Einteilung in der Runde, wobei der Gummi bei der Leggings so ziemlich auch das Maß des Stoffes hat. :rolleyes: na ja nicht ganz

 

Dann wird der Gummi mit dem Stoff nach innen umgeklappt, von innen sieht das jetzt so aus wie die zweite Naht auf dem Bild. Der Gummi liegt hintendran ;)

 

Schritt drei: ich cover von außen drüber, zeichne mir mit Kreide an wo ih nähen muss, um an der unteren Kante vom Gummi zu sein. Auf dem Bild sieht man, wie es von innen nun aussieht ;)

 

Alles klar ? :D

 

Lg

Ariane

Link to post
Share on other sites

Danke Ariane, bei mir ist das auch immer sehr bescheiden. Ich denke mal, das liegt daran, dass meine Taille so viel schmaler als die Hüfte ist. D.h. ich muss die Leggings in der Taille so breit machen, dass sie über den Popsch geht, aber der Gummi so schmall, dass sie nicht runterrutscht. Gekauft hab ich auch grad so ein Problemteil. Hüfte passt, Taille zu weit und et rutscht langsam aber sischer.

Link to post
Share on other sites

Ich mach das mit dem Gummi auch wie Ariane nur nicht mit Ovi und Cover sondern mit der

Nähmaschine und dem 3-Stich-Zickzack. Und mein Taillengummi ist immer kürzer als die Taille am

Leggingsschnitt sonst rutscht mir das Teil übern Poppes ;)

 

Deine Spitze gefällt mir und aus dem einen ein Top zu nähen um dann verschiedene Oberteile drunter

zu ziehen, die Idee gefällt mir :D Ich schau mir das bei Dir aber erst mal an :p

Link to post
Share on other sites

Tja, wie sind halt figürlich alle individuell :rolleyes: und genau aus diesem Grunde nähen wir selbst ;)

 

Gestern habe ich noch alle Fäden vrnäht und den überschüssigen Stoff an den Säumen zurückgeschnitten. ;) somit kann ich vermelden, dass 4 Leggings, davon eine 3/4se fertig sind.

 

Jetzt geht es dem Sternesweater aus Alpenfleece an den Kragen :D ne, erst die Bauchtasche festcovern und den Saum covern :cool: ist heute morgen geschehen ;)

Ich habe mal ein Foto gemacht image.jpg.a25b40093117d72e35f09785cf3061ec.jpg

Anstatt einer Hebamme am Nahtanfang, nutze ich gerne einen Zettelblock da er mir eine breitere Auflage bietet und auch nicht verrutscht wie diese Platikhebammen :)

Ich weiß ja nicht, ob ihr Euch vorstellen könnt, wie dick dieser Alpenfleece ist :rolleyes: der lässt sich auch am Saum nicht umbügeln :confused: da bleibt einfach keine Bügelfalte drin :mad: aus diesem Grund hatte ich das alles mit wasserlöslichem Garn vorgeheftet.

 

Vermutlich werde ich heute nur noch die Fäden vernähen und den Saum zurückschneiden :kratzen:

 

Lg

Ariane

Link to post
Share on other sites

Ariane,

 

Deine Leggings sehen toll aus:hug:, den Gummi nähe ich auch immer so an

wie Du, dann kann sich auch nichts mehr verdrehen.

 

Deine Spitzen gefallen mir sehr gut, bin gespannt wie sie verarbeitet aussehen.

Link to post
Share on other sites

Danke Maria :hug:

 

Die Spitzen müssen noch etwas liegenbleiben, Nach dem Sweater möchte ich an Shirtstoffe ran :hug:

 

Erst muss der Sweater bezwungen werden :rolleyes: da ich so gerne eine Kapuze hätte, aber nur noch ein kleines Stück Stoff übrig ist, wird das schwierig.

Gewartet hatte ich auf die neue fashion Style :) da ist ein Raglankleid mit Kapuze drin. Diese Kapuze geht nicht um den kompletten Ausschnitt, sie endet irgendwo seitlich und der vordere Ausschnitt inkl. Kapuze ist mit einem breiten Kontraststreifen eingefasst. Diese Art würde mir gefallen :)

Selbst für diese Kapuze reicht mein Stoff nicht, es mangelt bei dem Schnitteil in der Höhe :mad:

Es gibt doch Kapuzen die in der Mitte einen Streifen haben, wenn ich das ändere, so wie ich das eingezeichnet habe :) meint ihr, ich kann das einfach durch einen Streifen ersetzen :confused: einen Stoffstreifen von dem Alpenfleece hätte ich noch ;)

image.jpg.313f385b0baea290db9db9b01001fd89.jpglg

Ariane

Link to post
Share on other sites

Hallo Ariane

 

Ja Kapuze mit Streifen geht, haben ja auch viele Jacken so.

Das Schnitteil für den Streifen wird da in der hinteren Mitte breiter.

Ich guck gleich mal ob ich die KapuzenTeile von TK Regenjacke für Dich ablichten kann.

Link to post
Share on other sites
Moin Moin,

 

klar geht das. Denk nur daran überall Nahtzugabe dazu zu geben.

 

Danke Spook :) in diesem Fall muss ich eher aufpassen, dass ich teilweise keine NZ anschneide da ich mit dem Flatlockstich nähen möchte ;)

 

Ich denke auch daß das so funktioniert, ich glaube sogar dann sitzt die Kapuze besser auf dem Kopf.

Probiere es doch einfach mit irgendwelchen Reststoffen aus.

 

Danke Petra :) es wird wohl das Beste sein und mal so ein Testteil nähen ;)

 

Hallo Ariane

 

Ja Kapuze mit Streifen geht, haben ja auch viele Jacken so.

Das Schnitteil für den Streifen wird da in der hinteren Mitte breiter.

Ich guck gleich mal ob ich die KapuzenTeile von TK Regenjacke für Dich ablichten kann.

 

Monika wie lieb von dir :hug: brauchst du aber nicht ;) ich weiß was du. Meinst, ab dem Punkt wo die Rundung ist solls breiter werden ;)

Ich kann mich da nur nicht so ganz dran halten :rolleyes: ich habe einen Stoffstreifen der gleichmäßig breiter wird und ein Reststück was zwar breit genug für die normale Kapuze ist, aber die Höhe nicht ausreicht :mad: und somit kam ich auf die Idee mit dem Streifen ;)

Ich werds mal mit einem anderen Stoff testen :) nur wann :confused: Vor Montag habe ich keine Zeit, dieses Wochenende ist voll verplant :cool:

 

Lg

Ariane

Link to post
Share on other sites

Danke Monika :hug:

 

Ich habe mal gebastelt

Kapuze.jpg.667c336a62597af29e7a38139421928e.jpg

 

wie soll das denn funktionieren wenn eine Kapuze vorne an der Kante grade runtergeht :rolleyes: und dann mit dem Halsausschnitt die offene Stoffkante der Kapuze eingefasst werden soll :confused:

Ja, so ist es im Originalschnitt aus der neuen FashionStyle :rolleyes:

 

Die Kapuze muss vorne an der Kante leicht schräg auslaufen damit sie sanft auf den Halsausschnitt trifft :)

Oder habe ich einen Blackout :confused:

 

Wenigstens funktioniert das mit dem Streifen einsetzen vom Genick bis zur Stirn :cool:

 

lg

Ariane

Link to post
Share on other sites

Die Kapuze muss vorne an der Kante leicht schräg auslaufen damit sie sanft auf den Halsausschnitt trifft :)

Oder habe ich einen Blackout :confused:

Nein das denke ich auch, wenn das funktionieren soll muß da ein tauglicher Übergang sein und keine Ecke

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.