Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
hebika

Wer kennt "simply nähen"?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe im Supermarkt die Zeit "simply nähen" entdeckt. Kennt die jemand von Euch diese Zeitschrift?

 

Ich habe leider auf der homepage nicht viel darüber lesen können...

 

LG

Birgit

web-U1-simply-naehen-0116.jpg.e891d810448e8b8bb71cfe8dbf0dd4be.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab' mir die letzte Ausgabe Mal gekauft.

Hmmmm, was willst Du genau wissen?

Ich hab's eher mit Patchwork-Magazin, Lena's Patchwork und Burda & Co und finde sie für mich persönlich nicht so interessant. Ist viel Schnickschnack drin.

Der Schnitt für den Pyjama finde ich ganz witzig (Shorts und Trägerhemdchen). Aber sowas hab' ich auch schon irgendwo.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe genau dieses Heft gekauft, vor allem wegen des Kleids oben links. Allerdings gibt es dazu nur das Oberteil als Schnittmuster, das Rockteil muss man sich selbst erstellen, im Heft steht, wie das geht. Es ist scheinbar dem Buch mit den vielen Kleiderschnitten entnommen, kann aber heute abend nachschauen, es liegt zu Hause.

 

Man kann halt nicht drin blättern, weil es eingeschweißt ist :rolleyes:

 

Grüße

Beate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das nicht die Zeitschrift, die immer noch nicht extra in Folie eingeschweißt ist? Das hat mich bis jetzt immer vom Kauf abgehalten. Die Katze im Sack und so...

 

Edit: Beateka hat es ja schon in ihrem Beitrag erwähnt, habe es leider übersehen.

Edited by Carina-1982

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe vor ein paar Monaten mal eine Ausgabe gekauft, war aber nicht so sehr begeistert.

Müsste ich morgen mal hersuchen, um mehr darüber zu schreiben.

LG

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ist in Folie eingeschweißt, und irgendein "Geschenk" ist da auch mit drin.

 

Hab die August-Ausgabe gekauft, ohne große Erwartungen, nur so zum Blättern. Fand das Heft unterhaltsam. Nähtechnisch ist der Anspruch nicht hoch, es gibt Foto-Anleitungen für Kissenbezüge, für niedliche Stoffschweinderl, simple Kleidung; etwas Materialkunde. Scheint aus dem Englischen übersetzt zu sein. Viel Werbung, oh Wunder.

 

Schön bunt. Kann man lesen. Muss man aber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, ist in Folie eingeschweißt, und irgendein "Geschenk" ist da auch mit drin.

 

Hab die August-Ausgabe gekauft, ohne große Erwartungen, nur so zum Blättern. Fand das Heft unterhaltsam. Nähtechnisch ist der Anspruch nicht hoch, es gibt Foto-Anleitungen für Kissenbezüge, für niedliche Stoffschweinderl, simple Kleidung; etwas Materialkunde. Scheint aus dem Englischen übersetzt zu sein. Viel Werbung, oh Wunder.

 

Schön bunt. Kann man lesen. Muss man aber nicht.

 

Was für ein Geschenk ist denn in der deutschen Ausgabe?

In der englischen ist jeden Monat ein Simplicity Schnitt enthalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du Simply nähen Zeitschrift bei g...... eingibst, kannst du auf die Seite kommen und findest zu jedem Heft einen kleinen Einblick.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn du Simply nähen Zeitschrift bei g...... eingibst, kannst du auf die Seite kommen und findest zu jedem Heft einen kleinen Einblick.

 

Du darfst Google durchaus schreiben.....:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn du Simply nähen Zeitschrift bei g...... eingibst, kannst du auf die Seite kommen und findest zu jedem Heft einen kleinen Einblick.

 

Das hatte ich bereits getan, sonst wüßte ich nicht, daß es die deutsche Version von Sewmag ist. Aber mir erschließt sich dort nicht, welche Geschenke in der deutschen Version enthalten sind.

Offensichlich bin ich zu doof das auf der Seite zu finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das hatte ich bereits getan, sonst wüßte ich nicht, daß es die deutsche Version von Sewmag ist. Aber mir erschließt sich dort nicht, welche Geschenke in der deutschen Version enthalten sind.

Offensichlich bin ich zu doof das auf der Seite zu finden.

 

Ich habe mal gesucht und bin auf die Herstellerseite gekommen:

 

Simply Nähen 01/2016 | Simply Kreativ

 

Dort steht etwas von einem Gratis Pyjama-Schnittmuster ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe mal gesucht und bin auf die Herstellerseite gekommen:

 

Simply Nähen 01/2016 | Simply Kreativ

 

Dort steht etwas von einem Gratis Pyjama-Schnittmuster ;)

 

ahhhh Danke. Das ist doch das, was ich wissen wollte :)

 

 

Hmmm... ich glaube, ich bleibe bei der englischen Ausgabe. Da waren die letzen 3x Kleiderschnitte enthalten und der Januar Schnitt kommt mir, Rock und Pullover, da auch eher entgegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ahhhh Danke. Das ist doch das, was ich wissen wollte :)

 

 

Hmmm... ich glaube, ich bleibe bei der englischen Ausgabe. Da waren die letzen 3x Kleiderschnitte enthalten und der Januar Schnitt kommt mir, Rock und Pullover, da auch eher entgegen.

 

Soso....Frau Quälgeist näht lieber in Englisch...Skirt and Sweater......:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
soso....frau quälgeist näht lieber in englisch...skirt and sweater......:D

:D so isses

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm, also den >Pyama< würde ich bestenfalls als >Babydoll< einstufen. Es ist schon erstaunlich, wie die Begriffe gewandelt werden......Babylon rückt näher

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites
hm, also den >Pyama< würde ich bestenfalls als >Babydoll< einstufen. Es ist schon erstaunlich, wie die Begriffe gewandelt werden......Babylon rückt näher

 

liebe Grüße

Lehrling

 

Jetzt bist Du aber kleinlich.......:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu meiner Ausgabe gab es große Stecknadeln mit Herzchen-Kopf. Hab diese Riesendinger noch nicht gebraucht. Qualität ist mittelprächtig. Aber niedlich sind sie :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

die ausgabe hatte ich mir auch gekauft, wg. der Stecknadeln. GöGa geruhte nämlich meine dünnen gelben zu nehmen, >weil die so schön lang sind< und hat mir einige verbogen. Dafür darf er jetzt die> herzigen< benutzen. Das Heft liegt einmal durchgeblättert rum :rolleyes:

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe die aktuelle ausgabe auch riskiert, weil im supermarkt noch platz im körbchen war. es wurde ohnehin schon ziemlich alles gesagt: zielgruppe dürften junge frauen mit wenig näherfahrung und zuviel zeit sein. die anleitungen reichen von einfachem schmusetier bis zu einfachen kleidungsstücken.

 

die anleitung für den poncho finde ich insofern interessant, als die nicht einfach zum abpausen beigelegt wird, sondern (einfach) konstruiert und dann angepasst wird. allerdings würde ich ein halsloch trotzdem nicht kreisrund machen, sondern hinten flacher als vorne.

 

die produktvorstellungen (als redaktionelle beiträge verbrämte werbung) sind zum teil halblustig. da wird zb eine spindel empfohlen, auf der man kreise mit stecknadeln geordnet aufstecken kann - wie im laden. hmm. ja. braucht man unbedingt. aber nur, wenn man einen nähzubehörladen betreibt und die stecknadelrondellen verkaufsfördernd mitten auf der theke stehen sollen. dann kriegt man das ding aber wohl vom stecknadelhersteller zur verfügung gestellt. wer ausprobieren will, ob sowas praktisch ist, kann ja eine leere spindel von CDs/DVDs nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.