Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Feuerblümchen

Kleine Feuerblümchen sollen auch 2016 benäht werden 80/86 und 104/110

Recommended Posts

Nach langer Zeit mal wieder was geschafft. Das Geburtstagskleid für die Große, altbewährter Schnitt RatzFatz-Kleid, denn das zieht sie gerne an. Diesmal allerdings mit Beleg statt Bündchen. Größe 116 aus Trigema-Sweat in meliertem Lila, mit Einhorn-Stickerei, das Motto der Feier in diesem Jahr.

 

27417519kd.jpg

 

Drunter kommt dann ein einfaches Shirt, entweder in grau oder in creme. Das darf das Geburtstagskind dann noch entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz bestimmt!

 

Backmarathon liegt hinter mir...

 

Einhörner - was fällt einem dazu ein? Regenbogen, Glitzer und solch Ding mehr.

 

So ist die Geburtstagstorte dieses Mal zweigeteilt:

 

1. Regenbogen-Pinata-Kuchen mit Einhorn-Mama:

27428512cd.jpg

 

27428513if.jpg

 

Gefüllt mit vielen, vielen bunten Smarties ;-)

 

2. Regenbogen-Sahne-Quarktorte mit Einhorn-Fohlen:

 

27428508og.jpg

 

Leider ist die Farbe hier verunglückt und nicht so, wie sie sein sollte - siehe nächstes Bild:

27428511tw.jpg

 

Ich werde wohl noch mal umdekorieren, damit ich diese Kleckse nicht direkt vorn habe. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besser spät als nie, Deine Geburtstagstorte ist ja der Hammer :super:

Kann ich mir Dich als Mama mal ausleihen ? :D So eine tolle Torte würde ich auch sofort nehmen.

 

Und jetzt muß ich noch mal hier in Deinem Thread schauen, Du hattest doch einen Adventskalender

gebastelt für Deine Mäuse. Da brauche ich mal eine Anleitung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die Torten! Die gesamte Familie erwartet mittlerweile immer besondere Torten zu den Geburtstagen der Mäuse... Kann einen auch unter Druck setzen. ;) Macht aber meistens noch mehr Spaß, von der Ideensuche an.

 

Diesen Adventskalender bzw. das Ebook dazu habe ich bei Dawanda entdeckt. Weiß nicht, ob ich den Shopnamen genannt hatte, daher noch mal: shesmile.

 

Die sind bei mir jetzt als nächstes dran.

 

Die Schürzen habe ich nicht mehr geschafft. Auf Arbeit ist gerade so viel los, ging einfach nicht - muss nun ohne gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Torten sind ja ein kleine-Mädchen-Traum :super:

Ich muss am kommenden Wochenende auch eine (oder noch besser zwei) Geburtstagstorten backen, eines der Geburtstagskinder ist ein zwölfjähriger Junge ... hm, bin schon stark am Grübeln, was ich da machen könnte ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf den letzten Drücker sind heute die Adventskalender für meine beiden Blümchen entstanden:

27586775ar.jpg

 

27586776bg.jpg

 

27586779bg.jpg

 

27586786zo.jpg

 

Lila-rosé-grün für das kleine und in Blautönen für das große Blümchen. Da sie die Ballons nach der Adventszeit als Deko an ihre Fenster bekommen, habe ich die Farben entsprechend gewählt. Die Körbchen sind für den Kalender erst einmal quasi improvisiert, da kommt hinterher noch ein genähtes Körbchen ran, das habe ich nicht mehr geschafft und wäre wohl auch nicht stabil genug gewesen. Bin gespannt, was sie morgen für Augen machen werden und wie ich der Lütten verklickere, dass jeden Tag nur ein Päckchen ausgepackt werden darf. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön geworden! Für meine Kleine liegt so ein Schnitt hier auch schon etwas länger rum. Der Ballon soll auch ins Fenster kommen. Deine beiden schönen Exemplare motivieren mich das Schnittmuster endlich in Angriff zu nehmen.

 

Viele Grüße,

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Große hat nun auch ihr erstes großes Nähprojekt, bei dem sie ein wenig lernen und üben kann: Kleine Weihnachtsbäumchen! Die ersten beiden sind heute Abend entstanden und dabei ist in ihr der Wunsch wach geworden, dass sie einige mehr davon nähen möchte, um sie zu Weihnachten zu verschenken.

 

Hier ihre ersten Nähversuche mit Mamas Hilfe:

27626261mk.jpg

 

So werden wir jetzt wohl jeden Abend, zwei bei drei von diesen Bäumchen nähen. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie süß! :) Wie alt ist denn deine Große jetzt?

 

Und was haben die Mäuse zu den Adventskalendern gesagt? Die sind ja toll geworden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Große ist jetzt 5 und hat schon oft gefragt, ob wir nicht mal zusammen was nähen. Einzelne Zierstichnähte hat sie immer zwischendurch schon mal gemacht, mal einen kleinen Beutel und sowas. Das ist jetzt das erste "richtige" Projekt für sie und sie hat sich direkt viel vorgenommen, denn die Familie ist nicht so klein. Wir schauen mal, wie weit wir kommen.

 

Die Adventskalender sind sehr gut angekommen, sie haben mächtig gestaunt und sich sehr gefreut. Und jeder der zu uns zu Besuch kommt, findet sie auch ziemlich cool. ;-)

 

Werde jetzt gleich noch ein paar Bäumchen zuschneiden, damit die Maus heute Abend wieder was zu nähen hat. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Große ist jetzt 5 und hat schon oft gefragt, ob wir nicht mal zusammen was nähen.

 

Man kann nie früh genug anfangen :)! Meine erste eigene NäMa habe ich im Kiga geschenkt bekommen, damit meine Mama wieder ihre nutzen konnte. Diese Kinder-NäMa funktioniert immer noch.

 

Viele Grüße,

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fünf ist ein gutes Alter zum Anfangen, und ich finde es toll, wenn Kinder selbstgemachte Sachen verschenken! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alle noch da?

 

Ich muss mal gerade meine Freude loswerden: Der Weihnachtsmann bringt mir was ganz Tolles!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Stickmaschine! Yeah! Freu! Hüpf! Spring! Jubel! Tanz! Kreisch! Klatsch! Yeaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!

 

 

Und auch wenn die Janome 500e über dem Budget liegt, so wird es diese werden. Das was drüber geht, zahle ich übers Jahr aufs Konto zurück. Zuerst hatte ich noch die Brother 800e im Auge (halt günstiger), da hier aber nur ein Rahmen dabei ist und ich insgesamt das Preis-Leistungsverhältnis bei der Janome besser finde, habe ich mich für diese entschieden! Hat die hier jemand von den Mitlesern?

 

Nun aber meine wichtigste Frage an euch und ich stelle die hier ganz bewusst und nicht im großen allgemeinen : Was sollte ich als kleine Grundausstattung kaufen, damit ich in den Weihnachtsferien direkt loslegen kann.

 

Ich hatte mal recherchiert und Folgendes aufgeschrieben:

*Starter Set Vliese von Madeira

*Unterfaden Brildor in weiß und schwarz

*Filmoplast

*Madeira STickbox Polyneon, da sind 18 Farben à 400m drin

 

WAs meint IHr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja toll, da hatte der Weihnachtsmann eine geniale Idee! :jump:

 

Ich finde, mit einer Stickmaschine kann man die selbstgenähten Sachen noch persönlicher gestalten und hat noch mehr kreative Möglichkeiten :)

 

Ich habe allerdings nicht die Janome, sondern nur die kleinste von Brother (Innovis 950).

 

Zur Grundausstattung: Vliese brauchst du auf jeden Fall, Unterfaden natürlich auch. Verschiedene Maschinen "mögen" manchmal bestimmte Unterfaden-Marken lieber als andere ... vielleicht mal beim Händler nachfragen, welchen er empfiehlt?

In deiner Liste fehlt evtl. noch eine auswaschbare Folie (z.B. Avalon von Madeira) zum Besticken von Fleece u.ä.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, ok, dann werde ich da mal nachfragen, nicht dass ich dann drauf sitzen bleibe. Vielen Dank auch für den Tipp mit der Folie, denn ich habe schon ein - zwei PRojekte im Auge, wo ich Fleece besticken möchte. Wie sieht das eigentlich bei Filz aus? Muss ich da irgendwas Besonderes beachten?

 

Und es fehlen noch Ersatznadeln in meiner Liste! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie sieht das eigentlich bei Filz aus? Muss ich da irgendwas Besonderes beachten?

 

Ich denke, das hängt unter anderem von der Dicke des Filzes ab, den du besticken willst.

Ich habe noch nie Filz bestickt, aber ich weiß, dass es sogar speziellen "Stickfilz" gibt, um z.B. Applikationen zu sticken. Andere Stickerinnen (oder sonst Tante Google) können dir da sicher weiterhelfen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja toll vom Weihnachtsmann Dir eine Stickmaschine zu schenken :freu:

 

Und da hast Du dir ja echt was tolles ausgesucht :super:

 

Jaaa und was braucht man so direkt am Anfang :D

 

Stickvliese auf alle Fälle, ich habe mir gleich so eine Rolle ausreißbares Vlies für alle Eventualitäten

zugelegt, das war ein Tipp hier aus dem Forum.

Stickgarn ist eine sehr gute Idee aber warum hast Du Dir das Polyneon ausgesucht ? Beim Rayon

hast Du viel mehr Farbauswahl, glaube ich zumindest.

Das Starterset Madeira Vliese ist eine gute Idee, ich benutze es allerdings nur als Vorlage und kaufe

mir dann entsprechende Mengen.

Ja und ganz wichtig Ersatznadeln, mir wurde gesagt ich soll so alle 30 bis 40 tausend Stiche die Nadel

wechseln und das hat sich auch bewährt. Rate woher ich das weiß ;)

 

Filz habe ich noch nicht bestickt, da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein sehr schönes Geschenk vom Christkind! An Deiner Stelle würde ich noch wasserlösliche Stickfolie kaufen. Die legt man bei allen hochflorigen Sachen auf den Stoff. Ich verwende es auch bei Fleece, aber insbesondere bei Nicky & Co. Auch das Startet-Garn-Set würde ich gleich etwas größer kaufen. Ich komme mit den kleinen Madeiras gut zu recht und bin froh eine große Farbauswahl zu haben. Bei aufwendigen Stickdateien hat man schnell 10 oder mehr Farben zusammen. Wenn ich da jedesmal irgendwo die passenden Farben bestellen müßte würde ich wahnsinnig werden.

 

Bei Filz mußt Du nichts besonderes beachten. Weil das häufig zu dick zum einspannen ist, einfach auf Klebevließ kleben und loslegen.

 

Viel Spaß mit Deiner neuen Maschine,

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hört sich gut an mit dem Filz! Folie habe ich schon notiert. Und wegen der Farben - das kann ich noch gar nicht so recht einschätzen.

 

Auf jeden Fall freu ich mich schon sooooo und bin froh, dass sie erst kurz vor Weihnachten einzieht, sonst müsste ich mir ja so lange auf die Finger klopfen... Heiligabend darf ja erst ausgepackt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, herzlichen Glückwunsch zur 500e, ist eine tolle maschine.

Ich sticke mit den Brildor garnen und bin sehr zufrieden.

Du kannst direkt an der Maschine die Stickmuster vergrößern, verkleinern Spiegeln, uvm. Echt klasse. Sie läuft auch schön ruhig. Du wirst viel freude mit ihr haben.

 

Versuch es mal bei urbanthreads😉 da gibt es auch viele schöne sachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da warst Du aber brav, Herzlichen Glückwunsch! :D

Also bei den Garnen würde ich eher ein Set mit mehr Farben nehmen. Dafür reichen dann auch je 200m. Mit der Zeit stellen sich dann ein paar Lieblingsfarben raus, bei denen lohnen sich dann die grösseren Spulen. Aber bei Farben, die Du nicht so oft brauchst, bist Du mit 200m gut bedient. Und ich bin auch für Rayon und wasserlösliches Vlies.

 

Viel Spass!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.