Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Quälgeist

Stofflagerräumungsversuche 2016, 1. Halbjahr und weitere UFO Beseitigungsversuche

Recommended Posts

Alle Kinderpullis kamen gut an und passen. Der Mir-doch-egal-Affe wird geliebt und mit ins Bett geschleift. Also auch das ein voller Erfolg :)

 

Ich werde mich dann mal weiter den Kinderklamotten widmen. Gerade sind zuviele davon um mich herum.

Gr. 80/ 86, Gr. 92/96 und Gr. 98. 2 Mädchen und 2 Buben.

Also tauche ich jetzt wieder in meine Jerseys und Jerseyreste ab und schau, was da geht.

 

Ein Shirt sowie ein Kleid sind bereits zugeschnitten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute gönne ich mir mal wieder einen Tag Auszeit im Nähzimmer und arbeite angefangenes weg und starte meine Urlaubsgarderobe.

 

Zunächst ein Shirt "Lisa" von Schnipp-Schnapp. Der Schnitt geht von Gr. 34-52.

Nach dem ich die Schnittangaben durchlas, habe ich mich, auf Grund der Oberweite für Gr. 50 entschieden und siehe da, er ist zu groß. Vermutlich würde 48 oder gar 46 ausreichen.

 

Bei dem Schnitt habe ich einen etwas dickeren, festeren Jersey genommen, der ursprünglich mal ein Kinderkleid werden sollte. :o

Der Schnitt hat ein Bündchen am Saum vorgesehen. Ich hasse Bündchen am Saum, also habe ich, nach einer Zugabe von 4 cm, den Saum einfach umgenäht. Von der Länge passt das.

raglanshirt50.jpg.047d18f830696a519340fad543785343.jpg

Aktuell dreht das Shirt in der Waschmaschine seine Runde. Vermutlich werde ich den Schnitt nochmal nutzen, aber dann die nächste kleinere Größe.

 

 

Weil ja noch meine "blaue Stunde" im Nähzimmer herumliegt und ich feststellen mußte, daß ich doch eine Menge blauer Stoffe habe, die ich dort noch hinzufügen werde, aber Liebhabstoffe ungerne mit einem Schnitt zerschneide den ich nicht kenne, habe ich aus einem schon etwas länger herumliegenden Jersey das ArcStyle Kleid "Rowe s Tunic" zugeschnitten.

 

Der Schnitt muß erst getestet werden ob ich von der Größe noch hineinpasse, bevor ich den blauen Camouflage zerschneide ;)

Der schwarze Jersey mit dem Feuerwerk ist nicht so mein Favorite, wohl gekauft in einem Anfall von geistiger Minderleistung.

 

Das Häufchen werde ich heute noch weiter bearbeiten:

rowan18.jpg.ba9ade8aa99da62fa4177597c38ffb52.jpg

 

Und weil ich noch viele andere tolle Schnitte habe, die Sommerkleider hergeben, habe ich mich nach langer Zeit mal wieder an einen Webstoff herangemacht. Der Stoff liegt auch schon gefühlt eine Ewigkeit und sollte mal ein Rock werden. Der tunikaähnliche, ärmellose Vogue Schnitt, 8897, erinnert mich an einen Kleiderschnitt von einem Kaufkleid. Ich weiß nur noch nicht, ob der leichte Baumwollstoff nicht doch zu fest ist. Er fällt nich so weich wie das Kleid auf der Vogueseite. Stoffangabe dort ist "Linnen, Cotton Blends, Sateen". Ich werde vermutlich nochmal über die Stoffwahl nachdenken.

 

Ausserdem habe ich mir heute noch den weiten Kleiderschnitt von McCall herausgemacht: 6987. Leicht, fluffig und einfach zu nähen.

Der, oder besser, die Stoffe dafür liegen bereit und wird vermutlich schneller umgesetzt wie das Vogue Kleid.

 

 

Die letzten Wochen war ich aber nicht untätig. Ich habe einen Kinderpullover aus einer LMV mit Raglanärmeln genäht, einen Minirock in Gr. 80 und ein Fledermauskleid in Gr. 86.

 

 

 

Begleitet bei meiner Näherei heute haben mich bis jetzt die Hörbücher von Jörg Maurer "Schwindelfrei ist nur der Tod" und David Baldacci "Auf Bewährung".

Edited by Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ina:hug:

Fleissig, fleissig:). Toll, das die Kindersachen so gut angekommen sind, das macht dann einfach Freude:)

MIR gefällt der Feuerwerkstoff super:D....schade, das er schon angeschnitten ist;).

Viel Spass und Erfolg beim Nähen:hug:

Lg

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denn mal go go go der Urlaub kommt schneller als Du denkst ;)

Der V8897 gefällt mir ganz gut aber der Funke ist noch nicht übergesprungen, GsD :rolleyes:

Beim V6987 weiß ich noch nicht, da lasse ich mich mal von Deiner Version überraschen :D

 

Dein Shirt gefällt mir, sitzt der kurze Raglan Ärmel gut ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ina:hug:

Fleissig, fleissig:). Toll, das die Kindersachen so gut angekommen sind, das macht dann einfach Freude:)

MIR gefällt der Feuerwerkstoff super:D....schade, das er schon angeschnitten ist;).

Viel Spass und Erfolg beim Nähen:hug:

Lg

Christiane

 

Christiane, ich finde den Feuerwerksstoff nicht schlecht, aber er ist doch recht dunkel und irgendwie....so richtig..... mal sehen, wie das Kleid wird.

 

Denn mal go go go der Urlaub kommt schneller als Du denkst ;)

Der V8897 gefällt mir ganz gut aber der Funke ist noch nicht übergesprungen, GsD :rolleyes:

Beim V6987 weiß ich noch nicht, da lasse ich mich mal von Deiner Version überraschen :D

 

Dein Shirt gefällt mir, sitzt der kurze Raglan Ärmel gut ?

 

 

Petra, ich tue mich mit der Stoffwahl bei V8897 etwas schwer. Ich denke mit dem richtigen Stoff ist der Schnitt klasse. Vielleicht muß ich doch in die Seidenabteilung meines Lagers wechseln :o

 

M6897 ist einfach weit und luftig. Für warme Tage gedacht. Ob es so wird, wie ich es mir vorstelle? Ich hoffe es.

 

 

Der Raglanärmel von Lisa sitzt erstaunlich gut. Auf jeden Fall deutlich besser wie der von Frau Toni von Schnittreif. Bei "Lisa" ist die Raglannaht ein wenig gebogen und nicht so schnurgerade.

Der Ausschnitt ist recht groß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ina, ich glaube, der Feuerwerkstoff hätte auch den Weg zu mir gefunden. Er würde mich erschlagen, aber ich hätte ihn wohl gekauft (wäre mir niemand in den Arm gefallen). Für diese Art Stoffe habe ich eine Schwäche :o

 

Ansonsten hast Du eine volle Liste, muss ich sagen :)

 

Viele Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ina, ich glaube, der Feuerwerkstoff hätte auch den Weg zu mir gefunden. Er würde mich erschlagen, aber ich hätte ihn wohl gekauft (wäre mir niemand in den Arm gefallen). Für diese Art Stoffe habe ich eine Schwäche :o

 

Ansonsten hast Du eine volle Liste, muss ich sagen :)

 

Viele Grüße, haniah

 

Das beruhigt mich, Katja, daß Du da auch hättest schwach werden können.

 

Du hast Recht, das Programm ist stramm, aber es ist nicht mehr lange hin bis zum Urlaub :o

 

 

 

Wider Erwarten sieht das Kleid brauchbar aus. Morgen kommen Halsausschnitt und Saum dran.

roweb.jpg.daf87f1df5fb3b4b19854ffe30ace156.jpg

 

Trotz Covermaschine, habe ich heute alles mit dem 3-fach Zickzag abgesteppt und werde den Saum ebenfalls damit festnähen.

 

Nach dem Anprobieren finde ich auch die Passform akzeptabel.

Der weiche Jersey trägt glücklicherweise nicht so auf. Der Schnitt gibt noch das ein oder andere Jerseykleid her.

rowec.jpg.766ccc6afd2e783c895d7bc7aeae9306.jpg

Edited by Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Kleid ist letztes Wochenende fertig geworden, gewaschen und liegt bereits auf dem Stapel der Reisekleidung.

 

Und dann war ich noch fleißig diese Woche, die in einem tollen Nähwochenende mit Freundin endete, aus dem ich sehr produktiv, weil gut vorbereitet, hervorgegangen bin.

 

Weil mir das Raglanshirt "Lisa" so gut gefiel, aber die gewählte Größe mit dem Stoff nicht harmonierte, das fertige Shirt ist jetzt ein Haus-und Hofshirt, habe ich den Schntt diese Woche eine Nummer kleiner zugeschnitten.

Hier lag ein Stück grün gepunkteter, festerer Jersey, der sich dafür wunderbar geeignet hat:

lisa2.jpg.316deea5258aa2bc34f46b014956102b.jpg

 

Dabei habe ich heute entdeckt, daß ich gepfuscht habe und muß die nächstenn Tage das Ärmelbündchen nochmal abtrennen und neu annähen.

lisapfusch.jpg.945aaad55886655c05621fb3b9b84e14.jpg

Dann muß noch der Saum mit der Cover genäht werden.

 

 

 

Weil ich wußte, daß ich dieses Wochenende ein Nähwochenende haben werde, hatte ich einiges zugeschnitten, um dann in Ruhe zu nähen. Es ist mir gelungen.

 

2x Lisa ist fertig und bereit für die Wäsche:

lisa3.jpg.8b61f70323bb3ef8f0afc4405520fe42.jpg

lisa4.jpg.46b2e0f5a40b0034beb465f41a843f62.jpg

 

Damit ist der Feuerwerksjersey soweit aufgebraucht, daß dessen Rest für mich nicht mehr reicht. Vielleicht für ein Kinder-Shirt oder -kleid, oder ein gepatches Shirt für mich.

 

Der Punktejersey ist aufgebraucht, ebenso der Camouflagejersey, der ursprünglich mal ein Shirt nach Onion 6019 werden sollte.

 

 

Dann hatte ich noch das Kleid, Onion 2046, zugeschnitten, daß ich schon mal vor 2 Jahren in blau-grün Tönen genäht hatte.

Dieses Mal in wildem rot-weiß-schwarz-braun Muster. Da fehlt jetzt nur noch der Saum. Den muß ich am anderen Kleid abmessen:

onion2046rot.jpg.411b81dc06e8d0b7ec8b72bcc94d47e9.jpg

 

 

 

Zu dem roten Camouflage Jersey hatte ich einen festen, roten Sweat gekauft, der ursprünglich ein Sweatblazer werden sollte. Da ich aus dem gleichen Stoff in anderer Farbe bereits eine Hose genäht hatte, Hotpatterns Athleisure Sunday Morning Sweatpants, und ich diese inzwischen sehr gerne trage, sie aber irgendwie ein wenig zu groß ist und der Sweatblazer irgendwie nicht zu dem Stoff passte, mußte noch so eine Hose her. Jetzt der Versuch in einer Nummer kleiner.

Ich bin heute noch recht weit damit gekommen, ABER .... ich möcht eines der Hosenbeine besticken. Daher ist die Hose noch nicht weiter zusammen genäht:

hp1180rot.jpg.c30366c15bc5a92354cd015d5526120e.jpg

 

 

Da ich am Freitag meine dicke Diva aus der Reha geholt hatte und der Nadeleinfädler endlich wieder funktioniert, hatte ich am Wochenende eine Näh-Stick-Kombimaschine zur Verfügung gehabt, aber ohne das Stickmodul bringt der gute Vorsatz nichts.

Nein, das Modul hatte ich nicht mitgenommen, weil ich nicht sicher war, ob noch zu der Hose komme.

 

Dafür hatte ich die Brother Overlock dabei und mußte feststellen, daß ich Rindvieh wohl irgendwann die letzte Zeit, ich ahne auch wann, eine Nadel mit erwischt hatte, als ich Jersey durch die Maschine jagte. Das Messer ist nur angekratzt und schneidet noch, aber man sieht es dennoch.

Ich erinnere mich, daß die Nadel so gut versteckt war, daß ich sie nicht sah und erst bemerkte, als sie schon am Messer war. Eigene Dummheit kostet mich dann eben ein neues Messer.

Wie gut, daß es 2 Overlock im Haus gibt. Die kleine Brother mag ich deshalb, weil sie leicht und kompakt ist. Eine kleine Reisemaschine eben.

 

Das Kleid und das grüne Shirt sollen diese Woche noch fertig werden. Die Sweathose ist für den Urlaub zu warm.

 

Vielleicht schaffe ich noch einen Jeansrock, bevor wir in den Urlaub fahren. Viel Zeit habe ich nicht mehr. :o

Edited by Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nähe eine Lunchbag für eine Kollegen und bin angefressen.

Das Material dazu hatte ich ein einem Online-Shop bestellt, der auch ein Ladengeschäft hat. Es war meine Erstbestellung dort.

 

Das Material an sich war kein Schnäppchen, Wachstuch. Damit ist alles in Ordnung.

Damit ich vor dem Urlaub noch fertig werde habe ich die Lunchbag schnell zugeschnitten, das Klettband in die richtige Länge gebracht, es auf die Taschenteile geklebt und dann aufgenäht. Aber... irgendwas kam mir komisch vor, aber weil ich ja schnell fertig werden wollte, habe ich mir erstmal keine weiteren Gedanken gemacht.

 

Die Tasche ist fast fertig und ich wollte sie schon mal zusammenrollen und mir ansehen, ob ich die Aussenkanten wirklich noch absteppen möchte. Ja, möchte ich aber.... verf........ warum hält das Klettband nicht? Dann habe ich es näher untersucht.

 

Für mich besteht Klettband aus einem Haken- und einem Flauschband.

Was habe ich hier? 2 Mal Hakenband.

hakenband.jpg.e72dfc9d2b7f4d67add876efe5c1bac2.jpg

 

Selbstverständlich ist die Tasche fast fertig.

lunchbag1.jpg.660e514bfd3fd026c2c933678cc936e4.jpg

 

 

Ich bin richtig angefressen. Das Email mit der Bitte um Klärung ist raus.

Jetzt bin ich mal gespannt.

 

:mad:

Sowas habe ich gerade noch gebraucht.

Edited by Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, es gibt viele Online-Shops in denen Flausch- und Hakenseite separat verkauft werden, weil oft an die beiden Seiten unterschiedliche Anforderungen gestellt werden. Vielleicht magst du da mal gucken, ob dir dieser Fauxpas unterlaufen ist. :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, es gibt viele Online-Shops in denen Flausch- und Hakenseite separat verkauft werden, weil oft an die beiden Seiten unterschiedliche Anforderungen gestellt werden. Vielleicht magst du da mal gucken, ob dir dieser Fauxpas unterlaufen ist. :hug:

 

Danke für den Hinweis :). Dort steht eindeutig unter der Artikelnummer des Lieferscheins "Klettverschluß, 20mm, Kpl. mit und Flausch- und Hakenseite" angegeben.

Das Bild in dem Shop zeigt auch beides an.

Ich vermute schlichtweg, daß da jemand seine Aufgabe nicht korrekt erledigt hat.

 

Jetzt geh ich mal die Leiter suchen, damit ich von der Palme wieder runterkommen kann und dann mach ich den Lunchbag-Prototyp fertig.

 

Gut, daß ich mal wieder mehr bestellt hatte, wie ich brauchte. Dann bekommt der Kollege eben 2 davon und ich geh mir in der großen Stadt noch ein Flauschband kaufen und versuche dann mal, eine Alternativlösung für den Verschluß zu bauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Mädels.... Lunchbag ist fertig und morgen schaue ich einfach mal, was der Bub sagt und was mir der Shop antworten wird.

Jetzt werde ich mich wieder meiner Hose widmen und dann nochmal den Nadeleinfädler meiner Diva beäugen, der auch gerade schon wieder nicht wollte. ARGH der Tag heute ist einfach nur saudoof! :banghead:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Dir Monika :)

 

Der Shop hat sich gemeldet, entschuldigt und sendet das Klettband nochmal korrekt zu.

Hilft mir gerade nicht. Jetzt werde ich bei passender Gelegenheit mal ein wenig Flauschband Meterware besorgen, damit die fertige Lunchbag genutzt werden kann. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke Dir Monika :)

 

Der Shop hat sich gemeldet, entschuldigt und sendet das Klettband nochmal korrekt zu.

Hilft mir gerade nicht. :

 

aber mehr können sie doch nicht tun jetzt, oder was schlägst du vor?

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites
aber mehr können sie doch nicht tun jetzt, oder was schlägst du vor?

 

liebe Grüße

Lehrling

 

Nein, sie können nicht mehr tun. Ich erwarte von dort auch nicht mehr.

Aber die Tasche ist, auch durch Eigenverschulden, verpfuscht und nicht nutzbar.

Ich muß jetzt zusätzlich Zeit aufwenden, die ich gerade nicht habe und das Projekt eigentlich aus den Füßen haben wollte, um Flauschband Meterwarte zu besorgen und das Flauschband so anzubringen, daß es als Verschlußgegenseite dient, wenn die Lunchbag gerollt ist.

 

Das geht mir einfach auf den Sack. That´s all. :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zurück aus dem Urlaub mache ich hier zu und eröffne neu für das 2. Halbjahr.Ein wenig hatte der Stoff ja im Lager abgenommen. Meine Jerseyproduktion kam ausgiebig im Urlaub zum Einsatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.