Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

knittingwoman

Burda 2 2016

Recommended Posts

Guten Morgen :)

 

ich hab auch mal gesucht

 

Первый Ð°Ð½Ð¾Ð½Ñ Burda 2/2016 / Шитье / Burdastyle

 

aber ich glaub es wird nicht besser.

Ich habe mir die Burda 12/15 gekauft. Mein Abo schon ne Weile gekündigt. Seit ich nur noch die Plusschnitte nehmen kann, weil die schlanke Größe nur noch bis 44 geht war sie nicht mehr so interessant.

Außerdem gibt es ja nun auch 2-3 andere zur wahl und ich kauf mir die die mir wirklich gefallen ;)

 

Abe ich liebe es in der Burda zu blättern. Ist immer ne schöne Mittagspause im Kaufland :D

 

lg und einen schönen 4. Advent

 

Antje

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ach Du liebe Guete; ich hab die Burda jetzt probeweise mal fuer ein halbes Jahr abboniert (Weihnachtsgeschenk fuer mich selbst),

 

Ich bestelle Burda nur noch als Miniabo und kündige dann wieder. Meistens bekommt man noch ein viertes Heft als Prämie und wenn man abbuchen lässt nochmal eins dazu. Kostet dann pro Heft gut 2,-€ Da meistens ein oder zwei gute Schnitte dabei sind, ist das OK.

Oder es gibt auch immer wieder gute Angebote, wo man einen Einkaufsgutschein von diversen Geschäften erhalten kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die Stoffe schön. Mal nicht dieses Ton in Ton. Schöne bunte Stoffe.

 

Schon die ersten Beiden Bilder sind Hammer.

 

Ich hoffe, dass auch die Herrenjacke als Schnitt dabei ist und diese nicht nur Deko ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja aber mal ganz ehrlich - ein bisschen recycelt ist das schon alles...

 

Safari, Sizilien, Digital-Drucke, das war ja alles schon mehrfach da. Und die Plusmode? Wenn man als Frau über 1,90 ist mag das gehen...:rolleyes:

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und die Plusmode? Wenn man als Frau über 1,90 ist mag das gehen...:rolleyes:

LG

 

 

Eigentlich sind ja die Schnittmuster für die Normfrau von 168cm vorgesehen.

Ich stell mir grad das Gardinenoberteil mit langem Rock an mir,

168cm und Größe 46 vor.

 

Ne Burka ist dann auch ein Figurschmeichler.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau, die finde ich auch klasse!

Aber die anderen Sachen von Plus :eek: Ist das die neue Linie? :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eigentlich sind ja die Schnittmuster für die Normfrau von 168cm vorgesehen.

Ich stell mir grad das Gardinenoberteil mit langem Rock an mir,

168cm und Größe 46 vor.

 

Ne Burka ist dann auch ein Figurschmeichler.:D

 

ROFL :D das hat mich jetzt sehr zum lachen gebracht. danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja aber mal ganz ehrlich - ein bisschen recycelt ist das schon alles...

 

Safari, Sizilien, Digital-Drucke, das war ja alles schon mehrfach da. Und die Plusmode? Wenn man als Frau über 1,90 ist mag das gehen...:rolleyes:

 

LG

 

Genau so sehe ich das auch. :super:

(Alles schon so oder in sehr ähnlicher Form - meist besser! - in meiner Sammlung vorhanden.)

 

Aber ich sehe es positiv: Burda hilft mir mal wieder beim Sparen. :D Es sei denn, in der späteren Gesamtvorschau kommt noch DER Knallerschnitt, den sie jetzt noch nicht zeigen. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ROFL :D das hat mich jetzt sehr zum lachen gebracht. danke!

 

Hmmm.

seit Frau Bily Chefin bei Burda ist, werd ich eh das Gefühl nicht los, daß alle Frauen ab Größe 46 am Besten in Tschadors verpackt werden sollten.

Das aber mit Stil, Wiener Nähte, in fröhlichem Schwarz und möglichst aus glänzendem "Sateng":D

Aber macht ja nix, irgendwann ist mal wieder Sale bei den Amis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sateng, ja so sagt der frange, ich muss so schmunzeln und denk an dagles, wollwort und pelzig alias Frank Markus Barwasser

 

für die Nichtfranken

 

Satin hier Betonung mehr auf Satäng

woolworth, Parfümerie Douglas

Edited by knittingwoman

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hmmm.

seit Frau Bily Chefin bei Burda ist, werd ich eh das Gefühl nicht los, daß alle Frauen ab Größe 46 am Besten in Tschadors verpackt werden sollten.

Das aber mit Stil, Wiener Nähte, in fröhlichem Schwarz und möglichst aus glänzendem "Sateng":D

Aber macht ja nix, irgendwann ist mal wieder Sale bei den Amis.

 

SALE?! war doch gerade erst, oder? zumindest sagt mir mein konto das ;)

 

*ist teilfränkin und versteht das*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Ausgabe scheint mir sehr beliebig. Ein Griff ins Archiv und die neue Ausgabe steht. Altbekannt: die Sportstrecke, die Italienstrecke, die Safaristrecke.

 

Ich denke mal, es werden noch ein paar weitere Modelle im Laufe der Zeit enthüllt. Von daher besteht noch Hoffnung, dass etwas für mich dabei sein könnte.

 

Das, was bislang als "Plus" zu sehen ist, finde ich, um es mal freundlich zu sagen, suboptimal. Besonders schlimm das blaue "Sateng"-Oberteil.

 

Aber die Baby-Modelle sind niedlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die tolle vollständige Vorschau. Jetzt habe ich doch einige tolle Sachen entdeckt und freue mich auf diese Ausgabe! Dieser mintfarbene Parka-Mantel hat es mir total angetan!! (Die Plus-Satäng-Gewänder bleiben allerdings schrecklich.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke auch von mir für die Vorschau

(Die Plus-Satäng-Gewänder bleiben allerdings schrecklich.)

Das graukakiirgendwasfarbige Kleid mit dem Wickeloberteil, grausig

Kommt beim Modell der Bauch ja schon gut raus, aber in Sateng würde es die Plautze noch besser betonen:hammer:

Bei den Normalgrößen sind einige nette Sachen dabei, die sind aber nix für uns Dicke, wahrscheinlich unvorteilhaft für uns

Share this post


Link to post
Share on other sites

Plautze = Bauch

 

(Das Kleid sitzt wirklich nicht...)

 

;):cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denk die bleibt im Laden.

Vielleicht Blätter ich die live nochmal durch, aber es ist nix dabei was ich nicht in irgendeiner Form hier schon liegen hätte...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Komplettvorschau!

 

Sooo schlimm finde ich die Burda nicht, einiges gefällt mir schon.

Das Borussiakleid (schwarzgelb) sieht schnitttechnisch interessant aus, aber mit der Farbwahl ist es ein prima Hingucker für das nächste Bundesliga-Event in Dortmund.

Der Wickelrock mit der Falte sieht ganz gut aus. Könnte auf meine To-do-Liste wandern.

Allerdings stimmt es schon, was gesagt wurde, viel Neues ist nicht zu sehen.

 

Das Plautzenwickeldinges in zartem Regenwolkengrau würde noch besser in Strätschsatäng den liebevoll nachhaltig gefütterten Bauch konturieren.... (ich habe so ein sorgfältig gepflegtes Exemplar). Komisch, dass Burda diesen Stoff nicht verwendet hat...Würde noch perfekter zu der missratenen Plusstrecke passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Plusstrecken-Kritikern muß ich diesmal wirklich Recht geben. Die Modelle sind nicht schön.

Mich würde mal die Schnittzeichnung zu dem Kleid mit V-Ausschnitt interessieren.

 

lG Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites

:mad:

 

So was schlimmes und unpassendes wie die plus-size Modelle hab' ich selten gesehen.

 

Dieser Hosenrock (oder was immer das sein soll)würd' ich mal gern an kurzen stämmigen Beinen mit Gr. 56 sehen ...

Und der Rock mit dem geraffel an der Seite ... so ein Schwachfug! Gerade bei großen Größen vserucht man doch, solche Querfalten an den "Problemzonen" zu vermeiden - und da näht man sie sich extra ran :confused::confused::confused:

 

Für Normalgrößen sich einige nette Dinge dabei - aber für mich ist das definitiv eine Zeitschrift, die im Regal bleibt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, sieht für mich auf dem ersten Blick wie eine Mai-Ausgabe aus, viel Kurzarm- kann aber auch täuschen.

 

Zu den Plusteilen - gabs da nicht mal selbst bei Burda die Regel langes bzw. weites Oberteil, schmales Unterteil oder umgekehrt?

Muss Jahre her sein, wo Schlabberpullis und lange, weite Röcke "in" waren- ich meine da den Tipp gelesen zu haben das aber bitte nicht zu kombinieren.

Das Satinmonster könnte zum engen, knielangen Rock wieder gut aussehen. Die Kombi machts halt unvorteilhaft figur und formlos.

Aber das scheint nicht mehr so 30/40ziger-Retro zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja.

Fein, Herrenmodelle.

Aber bei manchen Modellen schaut es für mich so aus, als ob man alte Schnitte einfach zerschnitten und wieder zusammengefügt hätte. Und das möglichst bunt, um etwas Neues vorzutäuschen.

 

Samba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.