Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Tarlwen

Veilchen sind blau - Cinderellas Ballkleid

Recommended Posts

würde aber mit Unterrock nochmal mehr Volumen geben
In der Taille aber einen Bund mehr. :)

 

Bin ja nun absolut nicht der Rüschenfan, gucke aber trotzdem gerne zu. Das wird toll das Kleid.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der Masse machts der Unter-Unterrock auch nicht mehr. ;)

Höchstens im Gewicht und das wäre ein echtes Argument, den Unter-Unterrock weg zu lassen.

 

Weiter geht's mit der weißen Glitzerlage:

Weil der Glitzerorganza auch horizontal verdammt schnell ausfranst, schlage ich die Kante vor dem kräuseln einmal 2 cm breit um.

Die offene Kante liegt später Innen und fällt nicht weiter auf.

 

Eigentlich wollte ich jetzt diese Lage mit den anderen vernähen und alles in einen Bund packen, allerdings geht das nicht so einfach.

Sechs Meter auf 76 cm einzuraffen (auch noch bei doppelter Stofflage) fordert seinen Tribut; ich bekomme es nicht auf die Weite zusammen gezogen und durch die sehr enge Raffung wird das für den Bund zu dick. Die Kante sieht aber durch das vorherige Einschlagen schön sauber aus.

 

Also werden ich die ganzen anderen Lagen in den Bund fassen und die weiße Lage anschließend mit der Hand aussen aufsetzen.

 

Für den Bund schneide ich einen fadengraden Streifen aus dem Taft vom Unterrock und stecke ihn von außen auf die Stofflagen. Anschließend nähe ich ihn fest.

Beim annähen fasse ich vier Bändchenschlaufen mit, an denen ich das Ungetüm später aufhängen kann. An einem sehr stabilen Bügel versteht sich. ;)

 

DSCF4923.jpg

 

Anschließend schlage ich die Kante im Abstand von 2 cm einmal um und stecke möglichst knapp neben der Schnittkante der Lagen.

 

DSCF4924.jpg

 

Das steppe ich jetzt mit dem Reißverschlussfuß fest. Leider nicht soo toll geworden, da zieht eine Menge Stoff, zumal ich auch nur einen sehr kleinen Nähtisch habe.

Die lose Kante bleibt vorerst innen hängen, um die kümmer ich mich ganz zum Schluß. Jetzt stecke ich erst mal die weiße Glitzerlage darüber, passe den Saum an und mache auch bei dieser Lage einen Rollsaum. Danach schließe ich die hintere Mittelnaht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mache ich. :D

 

das ist schon recht schwer, aber das war mein alter Rüschen-Taft-Unterrock auch, besonders wenn da noch ein Rock drüber kommt. ;)

 

 

So, ich hoffe der Rollsaum in dem weißen Glitzerzeug wird halten. das ist schon eine ziemlich fragile Angelegenheit. Aber ich weiß nicht, wie ich den Saum sonst machen soll. Einschlagen und fest nähen wird wohl auch nicht besser halten. Und der Saum würde steifer und dicker werden.

hhhmmm.... Na erst mal schaun.

 

Die Lage ist ein bisschen länger als die weiße darunter.

So exakt kann ich die Säume nicht mehr bestimmen, da die Lagen durch die Rüschenmassen und die Weite der Röcke jedes mal etwas anders fallen, und damit ändern sich auch die Längen immer ein wenig. Dass der Saum nicht immer gleichmäßig ist, ist aber auch beim Originalkleid zu sehen, von daher mache ich mir da keinen Kopf. ;):p

 

 

Das Glitzerzeug kann man im übrigen doch bügeln! :D

Auf Stufe 2 mit Dampf und Bügeltuch gehts ganz gut. Richtig glatt wird es natürlich nicht aber die groben Knitter gehen raus. ;)

 

 

Jetzt kann ich die glitzernde Lage mit den anderen vernähen und dabei die Raffung noch etwas stauchen, um so die benötigte Bundweite zu erreichen. Beim annähen steche ich durch alle Stofflagen, um sie noch mal zusätzlich zu sichern.

 

DSCF4927.jpg

 

Zuletzt schlage ich die Kante vom Taftstreifen schmal ein und nähe sie mit der Hand am innen am Rock fest.

Der Rock schließt mit einem Rockhaken.

 

DSCF4928.jpg

 

 

:freu: :freu: Tadadadaaaaa!! Fertiiig!! :freu::freu:

 

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es jetzt...

 

DSCF4931.jpg

 

...ein komplettes Foto vom fertigen Rock dann morgen bei Tageslicht. :)

 

 

 

Was fehlt noch?

Und die allerletzte, blaue Chiffon-Lage.

Die kam aber nicht mit in den Bund, weil ich finde, dass der Rock jetzt so schön nach "Eisprinzessin" oder "Eisfee" aussieht, dass ich mir die Option offen halten möchte, den Rock noch so mit einem anderen Oberteil tragen zu können. Vielleicht so in etwa. Oder etwas mit kleinen Flügelchen aus Spitze wie bei der guten Fee.

 

Die oberste Rocklage aus blauem Chiffon wird also später mit der Taille (sprich dem Oberteil) vernäht.

 

 

Damit ist das Riesen-Glitzer-Kleinmädchentraum-Rüschen-Monster bezwungen! :D

Das ist doch ein ganz schöner Trumm geworden, aber was will man erwarten, bei den Stoffmassen, (insgesamt gut 70 Meter Stoff und fast 10 km Overlockgarn!! :eek:) die der gefressen hat! :D;)

 

Jetzt kann ich erst mal staubsaugen um den ganzen Glitzermüll... ääähh ich mein natürlich Feenstaub loszuwerden. :D

Edited by Tarlwen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohhhhh, ih freu' mich schon auf's Bild!

Du bist ganz schön schnell!

Share this post


Link to post
Share on other sites
(insgesamt gut 70 Meter Stoff und fast 10 km Overlockgarn!! :eek:) die der gefressen hat! :D;)

 

Das wäre jetzt meine Frage gewesen. Wow. Beeindruckende Menge.

Share this post


Link to post
Share on other sites

und man hüte sich,den imTxt erwähnten Blog anzuklicken, wo sie auf Details eingeht, dann wirds nichts mehr mit Tagespensum erledigen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier etwas interessantes zu deinem Veilchen

 

Das Kleid mit den "Glühwürmchen" wäre doch was als nächstes Projekt. ;)

 

und man hüte sich,den imTxt erwähnten Blog anzuklicken, wo sie auf Details eingeht, dann wirds nichts mehr mit Tagespensum erledigen

 

Wie wahr! :lol: Aber was ist so besonders an 11 m Stoff für ein Kostüm? Das wird hier aber locker getoppt!

 

Tarlwen, dein Unterrock allein ist schon absolut traumhaft. Ich bewundere die Arbeit und das Können, das du darein steckst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trijim, danke! :hug:

 

Ich glaube das besondere sind nicht 11 Meter Stoff, sondern das das Mädel erst 14 ist. Aber sehr schöne Sachen macht sie.

Und gute Fotos, ich sollte mir für die Cinderella hier dringend einen guten Fotografen suchen.

 

Das Kleid mit den "Glühwürmchen" wäre doch was als nächstes Projekt.

 

Das ist wirklich eine schöne Idee, aber ich glaube für mich wäre das nichts, da mir leider das sehr zierliche und elfenhafte fehlt, was das Mädel an sich hat.

Obwohl ich ja schon lange mal was elfiges in die Richtung machen wollte, aber ich glaube ich lasse das lieber. Dafür bin ich mittlerweile zu alt und nicht mehr zierlich genug.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und hier kommen die versprochenen Fotos vom Rock:

 

DSCF4934.jpg

 

DSCF4943.jpg

 

DSCF4935.jpg

 

Leider lässt sich dieser Wasserfarben-Effekt, der das Kleid so faszinierend macht, nicht so gut einfangen. In der Realität ist das durch den weißen Rock schimmernde blau und lila besser zu sehen. :)

 

Aber ich bin grade wieder begeistert, wie toll die Unterrock-Farben miteinander harmonieren. :freu::D

 

DSCF4940.jpg

 

 

 

Ich habe grade bei ebay eine schon recht passende Perücke ergattert. :freu:

Die passenden Locken sind da auch schon drin, da muss ich dann "nur noch" die Zopfkrone rein flechten. :)

Es gibt zwar auch fertig frisierte Cinderella-Perücken, die mir gut gefallen, aber die kommen aus China und die Lieferzeit ist bis Karneval zu lang.

Also muss ich mit meinen zwei linken Frisierhänden selber ran. :o

 

 

So, der Rock ist ja nun quasi fertig und es geht ans Korsett.

Dafür verwende ich den "Silverado"-Schnitt von Laughing Moon und arbeite ihn von der Stabverteilung genau so wie beim grünen Korsett, nur dass ich den Rücken tiefer schneide (der einzige Grund, warum ich überhaupt ein neues Korsett machen muss) und es keine Auszier wie Spitze oder Flossing gibt.

Als Stoff habe ich einfachen weißen Köper besorgt, also völlig unspektakulär.

 

Eine Lily-James-Taille bekomme ich auch damit zwar nicht hin, aber das Korsett ist nötig, um den Glitzer-Trumm überhaupt tragen zu können.

Das Korsett wippe ich jetzt hier nicht in allen Einzelheiten, Korsett-Wips gibt es hier ja einige gute. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich mir das dann mal ausleihen, Tarlwen?

 

Tamsin :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ttraumhaft! :)

Kommst Du damit eigentlich noch durch die Tür? :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Taumhaft! Diese verschiedenen Blau- und Lilatöne sind zum Niederknien!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ttraumhaft! :)

Kommst Du damit eigentlich noch durch die Tür? :p

 

Hihi, meine Mama ist annodunnemal mit ihrem Theaterkostümreifrock in der Toilettentüre steckengeblieben :D. Die war schmaler als die anderen Türen und weil sie so dringend mußte, war sie flotten Schrittes unterwegs, so daß sie richtig feststeckte...

 

Traumhaft das Kleid, jetzt schon.

 

Viele Grüße

 

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum flechten kannst du ja zu mir kommen ;)

Ich mach dir das :D

 

Und ich bin total von der "Leichtigkeit" und den Farben des Rockes fasziniert. Zumindest sieht er leicht aus :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dank Euch! :hug: Ihr seid wirklich gute Motivatoren. :)

 

Miri45, das geht schon, der Reifrock ist ja recht flexibel.

Stecken geblieben bin ich zum Glück noch nirgendwo. :o *klopftaufholz*

 

Lanora, danke für das Angebot! :hug:

Ich hab zu Weihnachten ein Buch zum Haare-Flechten bekommen, damit werd ich das mal probieren. Wenn es nicht klappt, komm ich gern zu Dir. :) Ich will sowas auch endlich mal können. ;)

 

So, ich habe mal gewogen; der Rock wiegt gute 2kg. Das geht noch, ich hab schwerere. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

So, ich habe mal gewogen; der Rock wiegt gute 2kg.

 

:D Ich sag doch der Rock sieht leicht aus

 

Meiner wiegt doppelt soviel. Damit schwebst du wie eine Elfe über das Parkett :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh schön! Man kann das Glitzerzeug bügeln? Ich habs mich nicht getraut auszuprobieren. (Der Waschzettel war ja dran und der ...)

 

Sieht toll aus, der Rock. Ich freu mich schon aufs komplette Werk.

 

LG neko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was steht denn bei Dir auf dem Waschzettel?

Ich hatte keinen dabei.

 

Bei meinem ersten Bügelversuch ist das Zeug geschmolzen, aber mit einem Bügeltuch auf Stufe 2 und zügigem bügeln (also nicht zu lange auf einer Stelle bleiben) ging es. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man hier einmal ein paar Tage nicht reinschaut, kann man (oder frau ;) ) ja wirklich auf was gefasst machen :p Natürlich nur im positiven Sinne. Ich bin sehr begeistert von diesem Kostüm. Ich würde das ja nur zu gerne in Natura sehen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hat eher mit Kunst zu tun als mit Nähen.

 

Bin sprachlos - was für ein Traum!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.