Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Tarlwen

Veilchen sind blau - Cinderellas Ballkleid

Recommended Posts

Mit der Kälte ging es, ich hatte auf der Straße das hautfarbene Jerseyshirt von Arielle drunter. Zum Glück war es ja nicht soo kalt, nur der Wind war teilweise etwas fies.

 

Bei Tunte lauf bist du garantiert aufgefallen.

 

Oh ja :D Die Jungs und Mädels waren ganz begeistert und haben alle aufgepasst, mir nicht aufs Kleid zu steigen. :)

Aber eins kann ich Euch sagen; in so einem Kleid von einem Ball zu fliehen, ist gar nicht so einfach, wie es aussieht. :p Also ich hätte garantiert in Fetzen in der Eingangshalle vom Club gestanden. :D

 

Aber mir ist aufgefallen, dass der Film scheinbar nicht so populär ist, wie ich angenommen hatte.

Sonntag auf der Straße bin ich ganz oft für Eiskönigin Elsa gehalten worden. :confused: Ok, beide blond und blaues Kleid, aber da hören die Ähnlichkeiten dann auch auf. Allein die Form vom Kleid unterscheidet sich massiv. ;)

Aber auch die vielen kleinen Elsas auf der Kö haben sich über ein Foto mit der Prinzessinnen-Kollegin gefreut, auch wenn sie sich dann als Cinderella heraus gestellt hat. :p

Edited by Tarlwen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sonntag auf der Straße bin ich ganz oft für Eiskönigin Elsa gehalten worden.

 

:confused: Also Elsa sieht doch nu wirklich gaaanz anders aus ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Prinzessin Tarlwen,

 

Deine wunderbar - für uns als "Aussenstehende/sitzende" auf Fotos festgehaltenen Erlebnisse der letzten Tage haben uns stark beeindruckt -Fantastisch!

 

Die haben sich aber hoffentlich genau so begeistert in Deiner eigenen Erinnerung eingegraben und geben Dir die Ruhe und Kraft, Dich an die nun anstehenden Reparaturen zu machen.

 

Da wäre es sehr nett, wenn Du uns evtl. auch noch daran teilhaben lassen könntest?? Welche Schäden sind entstanden (ich nimm mal an es sind Trittschäden mit abgerissenen Volants) - wie sieht das jetzt aus - oder aber auch Schlimmeres, größere Schäden. - Du schriebst bereits von Fadenknäuls - ich nehme an von ausgefransten Abrissen etc..

 

Mich persönlich "schockt sowas - und dann schneide ich oft die losen Fäden viel zu viel ab und setze was ein - aber gerne würde ich lernen, wie das ein Profi wie Du machst.

 

Wäre das möglich?? Danke Dir vorab -

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir kam gerade so eine blöde Idee.......Organza ist doch wie Taft so ein Polygetier......kann man da die Kanten nicht auch wie bei Taft einfach abflämmen um sie vor dem ausfransen zu schützen ? Bei Taft verschmelzen die Fasern dann an der Kante ja miteinander.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Dann evtl. gleich heiß schneiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu braucht es dann leider auch eine elektrisch aufheizbare Schere...... Meine gute Stoffschere würd ich nicht über eine Kerze halten wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau. Lötkolben ist da das Ding der Wahl (und einer, bei dem man am Besten am Ende ggf. die Spitze wegschmeißen kann und gegen eine neue austauschen).

 

Ob das hält, weiß ich allerdings auch nicht und bin eher skeptisch. Aber einen Versuch wäre es sicher wert.

 

So. Und mir ist einmal mehr aufgefallen: Die Schuhidee ist brilliant!

 

LG neko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

erstmal mein Kompliment zu Deinem Traum von Kleid. Du zauberst so schöne Sachen, dass ich immer nur still mitlese und staune.

 

Zu der Idee mit dem Lötkolben, ich habe es schon probiert, sowohl bei Kostümen für meine Kinder als auch bei Organzatüchern, die ich mal für den Kindergarten damit "geschnitten" habe. Es sieht für den Moment recht gut aus, ist aber auch nicht so haltbar, wie ich mir das erhofft hatte. Franst irgendwann leider auch aus.

 

Hoffentlich bekommst Du Dein schönes Kleid wieder repariert.

 

LG, Caro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Phantastisch siehst du aus, Tarlwen, ein traumhaftes Gesamtkunstwerk.

Danke für die tollen Bilder.

Hoffentlich kannst du das Kleid gut reparieren, es ist soooo schön.

 

Samba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wunderschön!

 

Das Tanzfoto gefällt mir am besten. Hast du da einer Rokokodame ihren Beau ausgespannt? ;)

 

Danke für diesen wunderbaren Thread!

 

Ich drück die Daumen, dass die Reparaturen problemlos zu bewerkstelligen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Tanzfoto gefällt mir am besten. Hast du da einer Rokokodame ihren Beau ausgespannt?

 

Nein, nein, sie hat mit uns zusammen getanzt. :)

 

Die haben sich aber hoffentlich genau so begeistert in Deiner eigenen Erinnerung eingegraben und geben Dir die Ruhe und Kraft, Dich an die nun anstehenden Reparaturen zu machen.

 

Das ganz sicher. :) Es waren zwei wunderbare Tage.

 

Da wäre es sehr nett, wenn Du uns evtl. auch noch daran teilhaben lassen könntest?? Welche Schäden sind entstanden (ich nimm mal an es sind Trittschäden mit abgerissenen Volants) - wie sieht das jetzt aus - oder aber auch Schlimmeres, größere Schäden. - Du schriebst bereits von Fadenknäuls - ich nehme an von ausgefransten Abrissen etc..

 

Mich persönlich "schockt sowas - und dann schneide ich oft die losen Fäden viel zu viel ab und setze was ein - aber gerne würde ich lernen, wie das ein Profi wie Du machst.

 

Das mache ich gern. Reparieren gehört manchmal eben auch dazu.

Allerdings HASSE ich Flickarbeiten und bin auch überhaupt nicht gut darin.

 

Die Fadenknäule sind entstanden, weil der Glitzerorganza sehr locker gewebt ist und sich bei der leichtesten Berührung mit etwas rauem (Straße, Schuhe sogar raue Stellen an den Händen reichen schon) die Lurexfäden raus ziehen.

Das Zusammengezogene kann man zwar vorsichtig wieder glatt ziehen, wenn es nicht zu groß ist, aber wenn die Lurexfäden sich miteinander verknotet haben, geht das nicht mehr. :(

 

Organza abzuflämmen finde ich persönlich gar nicht schön. Zumal es eine oft unregelmäßige und harte Kante gibt. Mit dem Lötkolben habe ich es noch nicht versucht, aber die harte Kante dürfte das auch damit geben. Für andere Sachen mag das einen guten Effekt geben, aber hier passt es glaub ich nicht.

Was ich noch am ehesten befürchtet hatte - dass der Rollsaum ausreißt - ist soweit ich gesehen habe nicht passiert. Wenn, dann ist der Organza durch viel Zug (beim Drauftreten) aus der Kräuselnaht gerissen.

Edited by Tarlwen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt aber ja, als wäre eine Reparatur durchaus im Rahmen des machbaren. Das freut mich, denn es wäre sonst so schade um das schöne Kleid.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe tolle Tragebilder gesehen, man sah wie wohl du dich gefühlt hast:)

Ich hoffe dass die Schäden nicht allzu schlimm sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach der Hammer :ohnmacht:

Danke für's Teilen!

Mein Favorit ist auch das Tanzbild. Da strahlst Du so. Der Spass den Du hast, ist richtig ansteckend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dank Euch Mädels! :hug:

 

So, ich habe mir jetzt mal einen groben Überblick verschafft, damit ich gleich noch ein bisschen Stoffnachschub bestellen kann.

 

Oi Oi Oi :eek:

 

Die gute Nachricht: Die oberen beiden Lagen sind unbeschädigt.

Darunter sieht es übel aus: :(

Solche Stellen gibt es mehrere.

 

DSCF5231.JPG

 

Das wird raus müssen.

 

DSCF5232.JPG

 

Und das auch.

 

DSCF5233.JPG

 

An einer Stelle ist eine violette Glitzerrüsche auf ca. 30 cm komplett aus der Kräuselnaht ausgerissen, an einer anderen Stelle eine violette Organzarüsche. *seufz*

Das wird arbeit....

 

Da werde ich mich systematisch von innen nach außen durch den Rock arbeiten und Stück für Stück reparieren müssen, was geht.

 

Ich bestelle jetzt erstmal je ein Meterchen von den Organza- und Glitzerorganzafarben nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oje... ich fühle mit dir! :hug:

 

und ich bewundere dich dafür, dass du dir die Arbeit machst, alles wieder auszubessern.... wenn ich da an all die Ausbesserungen denke, die an meinen fertigen Gewandungen gemacht werden müssten und die ich vor mir her schiebe - und wenn es nur ein abgerissener Knopf ist.

 

wünsche dir viel Geduld und möglichst wenig Ärger beim Flicken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke :hug:

 

Normalerweise schiebe ich Ausbesserungsarbeiten auch ewig vor mir her. Aber davon wird es ja nicht besser. Und je Länger ich das vor mir her schiebe, umso weniger Lust habe ich darauf.

 

Das Kleid gefällt mir zu gut und war zu viel Arbeit, als das ich es weg hänge und nicht mehr trage, weil es untendrunter so beschi**** aussieht. ;)

Edited by Tarlwen

Share this post


Link to post
Share on other sites

:klatsch1::klatsch1::klatsch1:

 

Habe mich jetzt eine gefühlte Stunde hier durchgequält. Aber es hat sich gelohnt. Das kleid ist wunderschön. Da kann man glatt neidisch werden. Ich bin schon froh, wenn ich grade schneiden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oje, soviel kaputt...tut richtig weh zusehen.

 

Aber (auch wenn's ne mistige Arbeit sein wird)ich bin sicher, dass man es bei deinem Können später noch nicht mal erahnen wird wo die Schäden waren:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.