Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Tarlwen

Veilchen sind blau - Cinderellas Ballkleid

Recommended Posts

sprachlos - wunder- wunder- wunderschön !

 

nur einen Walzer damit tanzen ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend Ihr Lieben und vielen Dank! :hug::bussi:

 

Wie legst du bei der Taille in der Spitze die Paspel, dass die sich schön um die Ecke legt?

 

Ich nähe die Paspel zuerst von einer Seite bis genau zur Spitze an, schneide dann so viel aus den Nahtzugaben von Paspel und dem Stoff darunter raus, dass sich beim Umklappen der NZG nichts mehr überlappt.

Dann ziehe ich die Paspel straff um die Ecke, stecke sie fest und nähe weiter.

:)

 

...ich hätt getanzt heut Nacht, die ganze Nacht, heut Nacht... *träller*

 

Ich liebe My Fair Lady! *mitträller*

Ein schöner Teil meiner Kindheit, da habe ich immer vor Omas Plattenspieler gesessen und die Platte mit gesungen. :king:

 

 

 

Sooo, nächstes Kapitel; Glitzersteine :D

 

Über den gesamten Rock sind relativ willkürlich kleine Glitzersteine verteilt.

Ich hatte zuerst welche mit 2mm Durchmesser, aber die bekomme ich niemals so geklebt, dass man keine Kleberand sieht, also kaufte ich noch mal welche, diesmal mit 4mm Durchmesser.

Das dürfte machbar sein.

 

Im willkürlich verteilen der Steine bin ich nicht gut, das wird niemals gleichmäßig, also mache ich mir eine Schablone.

Dazu nehme ich einen Müllsack und schneide ihn auf und auf 90 x 70 cm zu. (Größer ist mein Tisch nicht) Dan muss ich puzzeln, aber das macht nichts. Bis oben hin kann ich so eh nicht kleben, durch die starke Raffung bekomme ich den Stoff so nah an der Taille nicht glatt gelegt. Die Steine klebe ich dann später ohne Schablone auf.

 

Auf die Folie zeichne ich Punkte für die Steine. Ich versuche, die Verteilung möglichst zufällig aussehen zu lassen, als wären sie gerade über das Kleid gestreut worden.

Dann lege ich die Folie mit der eben bemalten Seite auf den Tisch (dann färbt der Stift nicht auf den Stoff ab, wenn er mit dem Kleber in Berührung kommt) klebe sie fest, breite das Kleid darüber und beginne, die Steine zu kleben. Durch den dünnen Stoff kann man die Punkte gut sehen.

Ich nehme Schmucksteinkleber, der trocknet durchsichtig. Das Aufsetzen der Steine geht ganz gut mit der Pinzette.

Damit der Stoff glatt auf dem Tisch liegt, habe ich ihn mit Wäscheklammern an der Tischkante festgeklemmt.

 

DSCF5077.jpg

 

Der Rest ist jetzt stupide Fleißarbeit. :D

Edited by Tarlwen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch besser kann man Straßsteinchen übrigens mit einem feuchten Wattestäbchen aufnehmen. Dann flitscht einem das nicht aus Versehen aus der Pinzette raus.

 

So ein Wahnsinn, wunderschön, dein Kleid. Magst du nicht mal Tarlwen-Parties machen? So wie Tupperparties, nur, dass man keine Plastikdosen kauft, sondern du kommst mit deinem Kleiderschrank vorbei und läufst mal Parade.

 

Salat

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

So ein Wahnsinn, wunderschön, dein Kleid. Magst du nicht mal Tarlwen-Parties machen? So wie Tupperparties, nur, dass man keine Plastikdosen kauft, sondern du kommst mit deinem Kleiderschrank vorbei und läufst mal Parade.

 

Salat

 

:D:D:DDie Idee... wie weit kommst du rum, Tarlwen???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Idee! Hier finden sich sicher auch ein paar zusammen zum Gucken :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich mal reinschlüpfen?? ;)

 

Mir gefällt es und jetzt bin ich noch auf den Kragen mit den Schmettertierchen gespannt.

 

LG neko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Magst du nicht mal Tarlwen-Parties machen? So wie Tupperparties, nur, dass man keine Plastikdosen kauft, sondern du kommst mit deinem Kleiderschrank vorbei und läufst mal Parade.

 

Das stell ich mir grade vor :D:D

 

Die Idee... wie weit kommst du rum, Tarlwen???

 

Man könnte es ja mal auf einen Versuch ankommen lassen. :D:D:D

 

 

Etwas über die Hälfte ist geklebt. :)

Das kleben selbst geht recht schnell, aber die Trockenzeiten dazwischen... *zzz*

Aber ich glaube so wird das was. :)

 

DSCF5079.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man könnte es ja mal auf einen Versuch ankommen lassen. :D:D:D

Kommst du dann auch in den Norden? Ich backe auch einen Kuchen für dich oder eine Quiche :)

 

Ich bin soooo gespannt auf das Kleid, wenn du drinsteckst.

 

Tamsin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schlage eine Tour durch Mitteleuropa vor - mit längerem Aufenthalt in der Steiermark. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frag mich grad, welches Gefährt das richtige Fassungsvermögen hat um überhaupt uns mit allen Schönheiten zu beeindrucken. Da ist ein t5 schon zu klein. 40-Tonner:D.....oder ähnliches..... Damit es keine Falten beim Transport reindrückt.:D:D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn schon, dann will ich die Kürbiskutsche :D

 

Ich wäre vorsichtig mit manchen Wünschen ......nicht das hier alle zusammen werkeln und so ein Teil plötzlich vor deiner Türe steht :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kommst du dann auch in den Norden? Ich backe auch einen Kuchen für dich oder eine Quiche :)

 

Ich bin soooo gespannt auf das Kleid, wenn du drinsteckst.

 

Tamsin

 

Da schließ ich mich an ;) Würde auch eine passende Torte beisteuern :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich wäre vorsichtig mit manchen Wünschen ......nicht das hier alle zusammen werkeln und so ein Teil plötzlich vor deiner Türe steht :D

ich werkel' mit :D

(taugt 'ne Katze als Pferd :confused::D)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahnsinn, was für ein Traumkleid!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich steuer noch zwei Katzen dazu. Wenn wir alle zusammenlegen... wie viele Pferde hatte die Kutsche? 6? Oder warens nur 4?

 

Dann brauchen wir aber auch noch bibbedibabbedibuh... sonst kriegen wir die Fellknäule nie und nimmer geordnet vor den Kürbis gespannt.

 

LG neko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnte einen großen Kater überreden. Der würde dann aber eine Runde mit Tarlwen tanzen wollen. Er ist schwarz bepelzt. Würde prima zum Kleid passen. :D

 

Tamsin

Share this post


Link to post
Share on other sites

:klatsch1: OOhh jaaaa :D

Ich glaube es waren vier Pferde.

Grade hab ich einen passenden Kürbis gefunden, da kann man doch was draus machen, oder? :cool::D

Die Aufforderung des Katers zum Tanz nehme ich natürlich gern an. :)

 

 

So, das Steine-kleben ist beendet.

Unten - wo ich den Stoff ausbreiten konnte - ging es schnell.Aber oben war es nervig, weil ich immer nur ein paar Steine kleben konnte und dann warten musste, bis der Kleber trocken ist.

Aber das Ergebnis gefällt mir. :) Am Ende waren es wohl um die 1500 Steinchen.

 

DSCF5080.jpg

 

Nun schließe ich auch die Naht in der hinteren Mitte bis auf einen Schlitz zum Reinkommen.

Am Schlitzende bzw. Nahtanfang fädel ich die Fadenkette in eine Nadel und umsteche damit ein paar mal die Stoffkante (die in diesem Fall auch die Webkante ist). Damit habe ich die Overlockfäden gesichert und verhindere gleichzeitig ein Ausreißen des Schlitzes.

 

 

Und dann kommt jetzt endlich der Kragen und die Schmetterlinge. :)

Im Prinzip ist der Kragen ein Stoffschlauch, der punktuell ans Kleid geheftet ist. Allerdings sieht man, dass die Puffungen überall recht gleichmäßig sind, der Schlauch muss also in der vorderen und hinteren Mitte etwas schmaler sein als auf den Schultern.

Ich nehme also ein Stück Voile á 85x44 cm, falte es längs und schneide an beiden kurzen Seiten etwas Stoff weg.

 

DSCF5087.jpg

 

Das Teil schneide ich noch einmal aus Voile zu und nähe die Teile zuerst an einer schmalen Kante aneinander. Dann falte ich das Teil einmal längs und nähe es an der langen offenen Kante zusammen, so dass ich nach dem Wenden einen langen Schlauch erhalte, der in der Mitte und an den Enden dünner ist.

In der Mitte raffe ich den Schlauch nochmals an der Naht zusammen, ebenso an den Enden, wobei ich gleichzeitig die offene Kante nach innen schlage und so die Enden gleich ordentlich aussehen.

 

Anschließend stecke ich den Kragen in der vorderen Mitte auf die Taille und beginne dann, den Kragen puffig fest zu stecken.

 

Zuerst wollte ich den Kragen zweilagig (Voile und Glitzerorganza) machen, aber der war zu hellblau und das sah doof aus, weil der Kragen wesentlich heller wirkte als der Rest vom Kleid.

Jetzt sieht es so aus:

 

DSCF5092.jpg

 

Jetzt muss ich den Kragen ans Kleid heften und kann danach die Schmetterlinge verteilen und annähen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
:klatsch1: OOhh jaaaa :D

Ich glaube es waren vier Pferde.

Grade hab ich einen passenden Kürbis gefunden, da kann man doch was draus machen, oder? :cool::D

Da passt Du aber nicht wirklich rein mit dem traumhaften Kleid :D.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.