Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Ich stelle gerade fest, daß ich beim letzten Mal, als ich den Rock in der Hand hatte, einen Knoten im Kopf hatte.

Irgendwie fand darin die Gummiannähmethode nicht statt.

 

Heute morgen, als ich das Bild betrachtete, durchzuckte mich die Erkenntnis.

Manchmal lösen sich Herausfoderungen doch, wenn man sie länger liegen läßt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wochen später geht es hier weiter :o

 

Das Shirt liegt auf dem Bügelbrett und die Ärmelnähte sind ausgebügelt.

Jetzt darf das Shirt auskühlen.

 

Danach werde ich die Säume anzeichnen, stecken, bügeln und durch die Cover ziehen. Ich werde es dieses Mal mit der 2-Nadel-breiten-Naht versuchen.

 

Ich hoffe bis dahin eine Eingebung zum Ausschnitt zu bekommen: als Bündchen arbeiten, einen Schrägstreifen aus Jersey herstellen oder einfach umklappen und covern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi :)

 

Du musst Jersey nicht schrägschneiden, weder für die Paspel noch zum Einfassen ;) Ich würde die Paspel nähen. Passt gut zu dem schlichten Schnitt. Oder einen breiteres, verdrehtes Bündchen wie Ulla es hier gezeigt hat. Das ist ein wenig "schmückender". ;)

 

LG

Adam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi :)

 

Du musst Jersey nicht schrägschneiden, weder für die Paspel noch zum Einfassen ;) Ich würde die Paspel nähen. Passt gut zu dem schlichten Schnitt. Oder einen breiteres, verdrehtes Bündchen wie Ulla es hier gezeigt hat. Das ist ein wenig "schmückender". ;)

 

LG

Adam

 

Danke für Deine Anregung, Adam.

Paspel spukt mir schon eine Weile im Kopf herum.

Also Paspel oder Cover.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerne ;)

 

Kurze Frage interessehalber, den Onion-Rock, versäuebrst du den noch? :confused:

 

LG :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerne ;)

 

Kurze Frage interessehalber, den Onion-Rock, versäuebrst du den noch? :confused:

 

LG :)

 

 

Wie meinst Du versäubern? Die Schnittkanten lasse ich wie sie sind. Ich werde aber die Nähte absteppen, damit die Nahtzugabe flach liegen bleibt.

Der Romanit geht nicht auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, ok. Das er nicht aufgeht war mir klar, ich dachte nur der Optik wegen - finde ich persönlich schöner, aber das ist natürlich Geschmackssache ;)

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ah, ok. Das er nicht aufgeht war mir klar, ich dachte nur der Optik wegen - finde ich persönlich schöner, aber das ist natürlich Geschmackssache ;)

 

LG

 

Christian, da nur ich das Innenleben sehe .... ;)

Mir langt es, daß ich den Saum per Hand nähen werde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach einem trödeligem Tag, und einem doofen Hörbuch, das ich jetzt gegen ein besseres ausgetauscht habe, ist das Shirt fertig.

Allerdings muß ich noch kleine Nachbesserungen am Halsausschnitt machen.

 

shirt407f.jpg

 

 

Damit ist endlich Teil 1 meines blauen SWAPS fertig :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Shirt sieht gut aus und wie ist die Passform ?

 

An die Passform muß ich mich noch etwas gewöhnen.

Es ist im Prinziep eine Art Feldermausschnitt mit kurzen Ärmeln und für Burda typisch, einem recht tiefen Ausschnitt.

Mit gefällt es und ich fühle mich darin wohl.

 

Die Länge ist für mich auch in Ordnung, da ich es gerne Unterkante Hüfte mag.

Vermutlich werde ich es auch noch als Kleid nähen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Shirt könnte genau so auch in meinem Kleiderschrank liegen. Schöne Farbe und s..bequemer Schnitt. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Burda Plus H/W 2015 habe ich auch auf meinem Swap Stapel liegen, vielleicht sollte

ich da noch mal genauer reinschauen :D Und Ausschnitte kann man entschärfen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Burda Plus H/W 2015 habe ich auch auf meinem Swap Stapel liegen, vielleicht sollte

ich da noch mal genauer reinschauen :D Und Ausschnitte kann man entschärfen ;)

 

Och, so schlimm finde ich den auch wieder nicht. Bei meinem kurzen Hals ist das mit den tieferen Ausschnitt völlig ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lange ist es her, sehr sehr lange, daß ich an dem SWAP gearbeitet hatte.

Er ist nie richtig fertig geworden, es lagen angefangende Projekte daraus herum und viele Ideen sind noch immer nicht umgesetzt worden. Die Stoffe sind noch immer vorhanden.

 

Heute habe ich es geschafft, den Onion 6019 Rock soweit fertig zu bekommen,

daß ich nur noch die Weite des Bundgummis festlegen. Der Saum habe ich bereits umgebügelt und per Hand festgenäht. Macht sich bei einem Romantirock, ohne sichtbare Steppnähte in meinen Augen irgendwie besser ;)

onion6019rockc.jpg

 

So langsam werden es weniger UFOs in meinem Zimmer. :D

 

Aber, das ein oder andere Projekt aus diesem SWAP möchte ich noch immer umsetzen und werde es hier weiter führen.

Allerdigns werden auch neue, blaue Projekte dazu kommen.

 

Ich finde die Idee des SWAPs an sich noch immer spannend und verfolge die Idee seit eingen Jahren in meinen Kleiderschrank weiter.

Edited by Quälgeist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Rock lungert in der Wäsche herum und wartet darauf baden zu dürfen. Allerdings wartet er bereits seit 2 Wochen darauf.

 

In der Zwischenzeit habe ich mich weiteren Stoffen aus meinem blauen Bestand gewidmet.

 

Der blaue Camouflagestoff ist zugeschnitten und wird ein HP 1221 Plain + Simple Tailored T, der eigentlich als Style Arc Kleid geplant war.

Der türkisblaue Viskosejersey, der HP1035 Weekender Cabana T-Shirt werden sollte, wurde zu McCall 6566. Der gleiche Schnitt, aus dem mein Silvesterpaillettentop wurde.

 

blauerausgang16.jpg

 

Das Shirt nach M6566 ist bereits fertig, das Camouflageshirt wartet auf Feinheiten wie das Einzeichnen der Abnäher. Wenn das erledigt ist, kann es genäht werden. Ich erwarte keine Überraschungen.

 

Allerdings habe ich bei meiner letzten großen Zuschneideaktion, insgesamt 4 Oberteile, wieder gesehen, das bedächtiges vorgehen und Tageslicht nicht der schlechteste Ansatz für den Zuschnitt sind.

Das türkisfarbene Shirt hat einen Fehler:

blauerausgang17.jpg

 

 

 

 

Derweil hatte ich meinen Bestand an blauen Stoffen erneut durchgearbeitet und einige Neuzugänge entdeckt, die ich hier integrieren möchte. Bestand an blauen Stoffen ist ausreichend vorhanden :rolleyes: und es sind noch nicht mal alle.

blauerausgang15.jpg

 

Es handelt sich dabei um Jerseys, Sweats, Viskosewebware, Chambray und noch einiges ander.

Daraus sollen verschiedene Dinge werden wie Blusen, Pullover, Tops, Kleider, Rocke und Hosen.

Dann mach ich mal mit dem SWAP weiter.

blauerausgang14.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön das Du mit Deinem SWAP weitermachst :super:

Deine blauen Stoffe könnten auch fast alle bei mir einziehen. Warum es bei mir in den Stoffkisten so wenig blau ist

verstehe ich garnicht :rolleyes:

Ich schaue auf alle Fälle weiter zu, Deine Schnitte sind immer gute Ideengeber und der Habenwill-Reflex wird auch

aktiviert :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schön das Du mit Deinem SWAP weitermachst :super:

Deine blauen Stoffe könnten auch fast alle bei mir einziehen. Warum es bei mir in den Stoffkisten so wenig blau ist

verstehe ich garnicht :rolleyes:

Ich schaue auf alle Fälle weiter zu, Deine Schnitte sind immer gute Ideengeber und der Habenwill-Reflex wird auch

aktiviert :D

 

Wie war das mit dem Durchlaufen durch meinen Bestand und einpacken?

Das gilt scheinbar für Stoffe genauso wie für Schnitte ;) :D

 

Fein, daß Du wieder dabei bist, Petra.

Aber erstmal schön in Urlaub fahren und erholen, gelle?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Rock lungert in der Wäsche herum und wartet darauf baden zu dürfen. Allerdings wartet er bereits seit 2 Wochen darauf.

gerade ist es viel zu kalt zum Baden *bibber*

 

 

Allerdings habe ich bei meiner letzten großen Zuschneideaktion, insgesamt 4 Oberteile, wieder gesehen, das bedächtiges vorgehen und Tageslicht nicht der schlechteste Ansatz für den Zuschnitt sind.

Das türkisfarbene Shirt hat einen Fehler:

[ATTACH]241108[/ATTACH]

 

 

ich seh den Fehler zwar nicht, aber ich fühl mich dann herausgefordert und

schaue,, wie ich das als Design ein- oder umbauen kann.

 

bei so viel Stoffvorrat freue ich mich auf noch viele schöne Projekte :super:

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich seh den Fehler zwar nicht, aber ich fühl mich dann herausgefordert und

schaue,, wie ich das als Design ein- oder umbauen kann.

 

bei so viel Stoffvorrat freue ich mich auf noch viele schöne Projekte :super:

 

liebe Grüße

Lehrling

 

Stimmt, es ist gerade etwas frisch für ein Röckchen :D, auch wenn Herr Schatz das grundsätzlich anders sieht :cool:

 

Ich gebe zu, der Fehler ist nach der Bildbearbeitung nicht mehr ganz so gut zu sehen, aber ich verrate ihn nicht, wenn frau es nicht sieht.

Ich sag nur, gut daß der Stoff bielastisch ist ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:confused:Du hast quer zum Maschenlauf zugeschnitten...

Ich drück Dir die Daumen, das es sich nicht negativ auf's Tragegefühl auswirkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
:confused:Du hast quer zum Maschenlauf zugeschnitten...

Ich drück Dir die Daumen, das es sich nicht negativ auf's Tragegefühl auswirkt.

 

Genau, war zu dunkel beim zuschneiden :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe es nicht gesehen, das mit dem falschen Fadenlauf. Aber ich kann Dir aus Erfahrung sagen, bei auch

querelastischen Jerseys merkt man das beim tragen nicht. Rate mal woher ich das weiß :D

 

Deine Shirts gefallen mir übrigens sehr gut :super:

Edited by namibia2003

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Camouflage Shirt ist fertig nach dem Schnitt von HotPatterns, #1221.

 

Die Größe? Hmpf... eine Nummer kleiner hätte locker gereicht. Gut, daß der Stoffe in Viskosejersey ist, der sich eher anschmiegt.

 

Den Schnitt werde ich ganz sicher nochmal nähen, nur eben eine Größe weniger:

hp1221a.jpg

hp1221bIMG_9606.jpg

 

 

Das nächste blaue Teil ist auch bereits zugschnitten, Style Arc Daphne Duo Top, aus einem fürchterlich-flutschigen fließenden Polyirgendwas. Gut da das Oberteil luftig weit ist:

daphne1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleiner Zwischenstand: vom Bild im Startpost sind inzwischen 4 Stoffe verarbeitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.