Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Fleißig, fleißig!

 

(Und für die, die sich an meine Wollsammelaktion vom Frühjahr erinnern: Meine Freundin, die die Wolle für ihre Arbeit bekommen hat, hat auch schon ein paar Spendensocken angefangen und ihre Kolleginnen wollten auch mitstricken. :) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

P7290004.jpg.6d0bf4851826955ccb54620c06effd80.jpg

 

An der Spitze vorne habe ich für einige Reihen noch die Farbe wechseln müssen, aber ich hoffe, dass es nicht zu sehr auffällt.

 

Nur wenn es wieder wärmer wird, werde ich die Strickerei unterbrechen :) (müssen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich habe immerhin mal angefangen und habe eine Sockenspitze... :o

 

sock1519.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

nowak du fängst an der Spitze an, das gefällt mir!!!

 

Zeig doch bitte noch ein paar Fotos wenn du weiter bist. Danke:hug:

 

Da werd ich doch gleich mal nach einer Anleitung suchen.

 

Ich hab auch schon ein paar 46 - 48er geschafft,

 

Fäden vernäh ich im Herbst:p die Nächsten hängen schon auf den Nadeln;)

 

Sollte mitte August noch Wolle da sein, nehm ich noch welche :)

 

IMG_8763.JPG.15e69d32bbdc6af9330cd9205b7bfd29.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

*püh seid ihr schnell*

 

Ich zeige gerne Bilder, ich stricke Socken schon lange von der Spitze her, muß ich nicht zunähen. :D

Sprich reine Faulheit...:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marion das ist ein schönes Projekt, leider kann ich keine Socken stricken, die werden hier noch von den Omas gestrickt.

 

Aber ich hätte einige Wollreste. Könnt ihr die auch gebrauchen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Ulli,

 

Wenn es Sockenwollreste sind, dann schon. Immer so 100g Weise, damit es für je ein Paar reicht.

 

Ich setze dich dann einfach auf die "Wollspenderliste" und wenn wieder jemand nachfragt, melde ich mich bei dir, okay?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne Socken, Lisa :)

Meine sind nur bis kurz nach der Ferse gewachsen. Ich war mit Mann, Kindern, Schwiegerkindern und Enkelinnen zwei Tag in Tripsdrill :hug:

Da war zum Stricken keine Zeit (und außerdem zu heiß :))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich kann vermelden, dass ein Paar in Größe 46/47 soeben fertiggestellt wurde. :D Ich hatte zu viele Maschen angeschlagen, also wurden sie so groß gemacht.

Die nächsten stricke ich aber wieder mit Muster, so glatt rechts ist doch recht langweilig.

 

Liebe Grüße,

Heidi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mir ganz sicher, daß sie mit Muster auch sehr gerne genommen werden!

 

Ich finde ohne Muster auch eher langweilig, aber ich stricke ohne Muster schneller und da ich eh schon so lahm stricke... muß ich da jetzt mal durch. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Marion,

Ich mache auch gerne mit.Ein Paar in Größe 43/44 ist schon fertig.

Die nächsten habe ich schon angefangen.

 

Liebe Grüße

Ursula

Share this post


Link to post
Share on other sites
So, ich habe immerhin mal angefangen und habe eine Sockenspitze... :o

 

[ATTACH]206870[/ATTACH]

 

Hallo Marion,

 

da Du Socken von der Spitze ab strickst, würde mich interessieren, wie Du die Abkettreihe machst, da ja das "normale Abketten" zu eng wird. Ich habe eine Anleitung zum Abketten gefunden, vielleicht hast Du noch eine bessere Lösung. (Ich stricke 2 Maschen und stricke die beiden Maschen dann zusammen usw.).

 

Da noch etliche Socken abzuketten sind, kann ich noch viel üben.

 

Einen schönen Tag und viele Grüße

 

Gabriele

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke mcmopel :hug: Sockenwolle ist gestern angekommen. Na dann werd ich damit mal beginnen :)

 

Eine Frage hätte ich da noch, wie hoch macht Ihr denn den Schaft? Oder ist das egal? Gute sollten keine SneakerSocken werden :cool: oder ist das wurscht?

 

 

Liebe Grüße,

Saskia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich mache den Schaft immer 15 - 16 cm lang.

 

Zum Abketten bei den Toe Up - Socken: Ich kette mit der Häkelnadel ab.

Hier ist eine Anleitung bei youtube:

Das geht auch bei Muster, muss nicht glatt rechts gestrickt sein.

Für mich ist der Vorteil, dass der Rand sehr gleichmäßig wird.

 

Liebe Grüße,

Heidi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heidi,

 

vielen Dank für den Tip.Ich werde den Häkelabschluss mal bei den Socken mit Rollrand ausprobieren.

 

Beim rechts - links Bündchen ist vielleicht der Strickabschluss besser.

 

Viele Grüße

 

Gabriele

Share this post


Link to post
Share on other sites

da Du Socken von der Spitze ab strickst, würde mich interessieren, wie Du die Abkettreihe machst, da ja das "normale Abketten" zu eng wird.

 

Ich habe da eigentlich keine Probleme, ich kann das locker genug abketten. Man kann aber auch eine dickere Nadel nehmen.

 

Ich habe allerdings gerade dieses Buch zur Besprechung her liegen und habe schon einige Methoden draus ausprobiert.

 

Als letztes "Jenys überraschend dehnbare Abkettmethode" die du zumindes unter dem Begriff "Jeny's Surprisingly Stretchy Bind Off" auch im Netz finden dürftest.

 

Deine Methode kenne ich aber auch.

 

Es sind auch Methoden drin, wie man die Maschen am Ende mit einer Nadel abnäht, das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schaft ist natürlich je länger, desto wärmer. Allerdings wenn zu lang, muß man eventuell schon wieder für die Wade zunehmen.

 

Ich mache für den Schaft meist ungefähr so viele Runden wie für den Fuß und dann 15-20 Runden gerippt dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe da eigentlich keine Probleme, ich kann das locker genug abketten. Man kann aber auch eine dickere Nadel nehmen.

 

Ich habe allerdings gerade dieses Buch zur Besprechung her liegen und habe schon einige Methoden draus ausprobiert.

 

Hallo Marion,

 

vielen Dank für den Tip. Ich werde es mal ausprobieren. Das Buch ist bestimmt sehr anregend - ich freue mich, wenn Du es vorstellst.

 

Viele Grüße

 

Gabriele

Share this post


Link to post
Share on other sites

:o Das Buch hab ich mir letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt... und mal durch geblättert, aber noch nicths davon probiert, dabei sind da einige sehr schöne Anfänge/Abschlüsse dabei, vielleicht schaf ich das ja jetzt mal in Angriff zu nehmen...

 

... bei der 1. Socke bin ich heute (dank schlechtem Radfahrwetter) bei der Spitze gelandet.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe schon einige Anschläge ausprobiert... wenn man sich das Buch daneben legt, wenn man was neu anschlägt oder abkettet, dann kommt das Nutzen fast von selber. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaft ist natürlich je länger, desto wärmer. Allerdings wenn zu lang, muß man eventuell schon wieder für die Wade zunehmen.

 

Ich mache für den Schaft meist ungefähr so viele Runden wie für den Fuß und dann 15-20 Runden gerippt dazu.

Mein Schaft ist etwa 20 cm. Ich stricke ihn zwei rechts zwei links, dann schmiegt sich der Strumpf/die Socke ans Bein an

Hallo,

 

ich mache den Schaft immer 15 - 16 cm lang.

 

Zum Abketten bei den Toe Up - Socken: Ich kette mit der Häkelnadel ab.

Hier ist eine Anleitung bei youtube:

Das geht auch bei Muster, muss nicht glatt rechts gestrickt sein.

Für mich ist der Vorteil, dass der Rand sehr gleichmäßig wird.

 

Liebe Grüße,

Heidi.

 

habe gerade ein Video gefunden: 02.1 - STRICKEN : ZICK-ZACK 1 - Abketten - neu und anders - MPs Abschluss-Kanten - Beispiel 1

02.1 - STRICKEN : ZICK-ZACK 1 - Abketten - neu und anders - MPs Abschluss-Kanten - Beispiel 1 - YouTube

Das scheint dehnbar zu sein als Abschluss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe am Halsbündchen schon mal mit der Nadel abgenäht. Ging auch und war auch ganz gut dehnbar, aber eine Menge Arbeit und für einen Socken stell ich mir das recht schwierig vor, so ein kleiner Arbeitsplatz...

Ich mach auch gerne doppelte Bündchen und nähe dann locker mit der Hand und Wollfaden an. Was für Faule, die nicht gerne abketten.

 

Liebe Grüße,

Heidi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doppelte Bündchen bei Socken? Wird das nicht etwas dick?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man es glatt re. strickt, nicht. Aber dann muss man oben Mausezähnchen o.ä. machen, damit es schön aussieht, kommt bei Herrensocken wohl nicht so gut.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.